Fr., 15.11.2019

Android-Genehmigung läuft aus Keine Änderung für Huawei-Nutzer

Betriebssystem und Google-Apps funktionieren laut Huawei trotz Ablauf der Genehmigung weiter.

Eine wichtige Frist für die Android-Nutzung auf Huawei-Smartphones läuft bald aus. Für die Nutzer der Geräte soll das keine spürbaren Auswirkungen haben, beteuert das Unternehmen. Von dpa

Fr., 15.11.2019

Gegen sozialen Druck Instagram testet Verzicht auf Likes jetzt weltweit

Die Foto-Plattform Instagram will zukünftig auf sogeannte «Likes» verzichten.

Instagram sollte kein Wettbewerb sein, meint die Fotoplattform. Deswegen werden mehr Nutzer testweise nicht mehr sehen, wie populär fremde Bilder und Videos sind. Von dpa


Do., 14.11.2019

Das neue «Razr» Motorola stellt eigene Vision für Falt-Smartphone vor

Das angekündigte Motorola Smartphone Razr folgt dem Trend und lässt sich auf die halbe Größe zusammenklappen.

Motorola will beim Bereich der faltbaren Smartphones Samsung und Huawei den Markt nicht kampflos überlassen. Das neue «Razr» soll an das Design des gleichnamige Kult-Handys aus den 2000er Jahren erinnern. Von dpa


Do., 14.11.2019

Probleme gefixt Störungen bei Online-Diensten weitgehend behoben

Nach anhaltenden Störungen gibt es bei den meisten Online-Diensten keine Probleme mehr.

Kein Gaming, kein Youtube, kein Netflix - am Mittwochabend ging für viele Tausend Nutzer plötzlich fast nichts mehr. Ursache war offenbar ein Zugangs-Server außerhalb Deutschlands. Von dpa


Do., 14.11.2019

Bericht von Facebook 80 Prozent der gelöschten Hassrede durch Software erkannt

Facebook hat nach eigenen Angaben mehrere Milliarden sogenannter «Fake Accounts» gelöscht und die Software zur Erkennung von Hassrede verbessert.

Facebook hat seine Software zur Erkennung von sogenannter «Hassrede» nach eignen Angaben ausgebaut. Darüber hinaus habe der Konzern viele Milliarden gefälschter Accounts gelöscht. Von dpa


Do., 14.11.2019

Hilfe auf Reisen Google Maps bekommt Übersetzungsfunktion

Google Maps wird zum Übersetzer: Nutzer können künftig auf ein Lautsprecher-Symbol neben einem Ortsnamen drücken, und die App spricht ihn laut aus.

Wie heißt das noch gleich? In Ländern, wo man eine Sprache weder sprechen noch lesen kann, ist das Finden mancher Orte besonders schwierig. Google Maps möchte das ändern. Von dpa


Do., 14.11.2019

Sterne und Co So erkennen Sie Fake-Bewertungen

Es gibt laut Verbraucherzentrale Hersteller, Dienstleister oder Portal-Betreiber, die Kunden oder Nutzer mit Gutscheinen belohnen, wenn sie positive Bewertungen abgeben.

Ein Blick auf die Bewertungen, und schon kennt man das vermeintlich tollste Produkt oder das schönste Hotel. Doch den Beurteilungen sollte man nicht blind vertrauen. Oft trügt der Schein. Von dpa


Mi., 13.11.2019

Update fällig Kritische Sicherheitslücke im Internet Explorer

Nutzer des Internet Explorers sollten umgehend ein Update einspielen, um eine Sicherheitslücke zu schließen.

An jedem zweiten Dienstag eines Monats flickt Microsoft seine Programme. Nun sind die November-Updates da - und sollten schnell eingespielt werden. Denn Gefahr ist bereits im Verzug. Von dpa


Mi., 13.11.2019

Ende eines Cloud-Anbieters Wer nicht schnell sichert, verliert alle Daten

Fotos sollten regelmäßig auch auf einer externen Festplatte gesichert werden und nicht nur in einer Cloud.

Cloud-Dienste, die Onlinespeicher auf Servern bereitstellen, sind praktisch und in einem bestimmten Umfang oft sogar kostenlos. Allerdings haben Gratis-Clouds einen gravierenden Nachteil. Von dpa


Di., 12.11.2019

App-Test Mobiles Bezahlen bietet hohe Sicherheit

Apps zum mobilen Bezahlen erweisen sich im Test als sicher.

Angst vor Betrug muss niemand haben, der an der Supermarkt-Kasse beim Bezahlen zum Smartphone greift. Angst um seine Daten schon, sagen Experten. Von dpa


Fr., 08.11.2019

Nach Übernahme durch Google So lässt sich das Fitbit-Konto löschen

Fitnesstracker speichern eine Menge hochpersönlicher Daten.

Fitnesstracker und Sportuhren zeichnen sehr private Daten auf, die meist nicht auf der zugehörigen Smartphone-App bleiben, sondern auch auf die Server der Anbieter wandern. Kann man denen vertrauen? Von dpa


Fr., 08.11.2019

Neue Funktion Whatsapp bringt Schaufenster für Kleinbetriebe in die App

Kleinunternehmen können sich im Whatsapp-Messenger nun mit Profilseiten vorstellen.

«Was hat der nette Laden um die Ecke eigentlich so im Angebot?» Viele fragen das in einem Chat ab, glaubt Facebook - und will nun in Whatsapp Nutzern und kleinen Unternehmen das Leben leichter machen. Von dpa


Fr., 08.11.2019

Für Spezialthemen Tumblr bekommt Gruppenchats

Aktive Tumblr-Nutzer können ihre Lieblingsthemen jetzt in Gruppen-Chats besprechen.

Bei Tumblr können Nutzer sich jetzt leichter mit Gleichgesinnten austauschen. Dabei soll eine neue Funktion helfen. Von dpa


Do., 07.11.2019

Breitbandmessung Funklochkarte für Mobilfunk ist online

Kein Empfang: Auf der Karte der Bundesnetzagentur können Nutzer sehen, wo sich Funklöcher befinden.

Seit einem Jahr gibt es die Breitbandmessung-App der Bundesnetzagentur, mit der jedermann die Nichtverfügbarkeit von Mobilfunknetzen dokumentieren kann. Nun liegen Ergebnisse vor. Von dpa


Mi., 06.11.2019

Trojaner-Alarm Falsche Bewerbungsmails mit gefährlichem Anhang

Nicht alles öffnen: Kriminalbeamte warnen vor einer neuen Welle gefälschter Bewerbungsmails mit Anhängen, in denen Schadsoftware steckt.

Eine Initiativbewerbung mit Foto in der Mailbox? Kann man sich doch mal anschauen, denken sich die meisten Empfänger - und sind schon in die Falle getappt. Von dpa


Di., 05.11.2019

Insolvenz Messenger Ginlo macht dicht

Ginlo sollte die voll verschlüsselte Chat-Zentrale für jedermann werden - Ende des Jahres wird der Messenger jedoch eingestellt.

Länger als zwei Jahre versuchte der Messenger Ginlo vergeblich, den Markt zu erobern - trotz Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und Servern in Deutschland. Nun ist Schluss - und Nutzer müssen handeln. Von dpa


Di., 05.11.2019

Microsoft Cortana zieht in Outlook-App ein - Neue Office-App

Microsoft integriert seinen Sprachassistenten in die E-Mail-App Outlook - künftig soll Cortana etwa neue E-Mails und Termine aus dem Kalender vorlesen.

Microsoft ist vor allem auf Rechnern zu Hause, bietet aber längst auch Apps, mit denen Mails, Texte oder Tabellen mobil bearbeitet werden können. Die erhalten nun neue, zukunftsträchtige Features. Von dpa


Mo., 04.11.2019

Browser-Sicherheit Firefox-Add-ons kommen an die Leine

Änderung bei Firefox: Der Browser wird in seiner Version 74 vom März 2020 an kein sogenanntes Sideloading von Add-ons mehr ermöglichen.

Mit ihrer Installation gibt man Browser-Erweiterungen immer einen Vertrauensvorschuss. Das genügt aber nicht, hat der Firefox-Entwickler Mozilla nun entschieden: Kontrolle ist besser. Von dpa


Mo., 04.11.2019

WLAN Lässt sich der Router auf Strom-Diät setzen?

Schaltzentrale im digitalen Zuhause: Der WLAN-Router verbraucht laufend Strom - allerdings taugt nicht jede Einstellung als Sparmaßnahme.

Kabel herausziehen, die gerade nicht gebraucht werden. Oder in den Einstellungen die WLAN-Sendeleistung reduzieren. Was spart beim Router wirklich Strom - und wo müht man sich vergeblich? Von dpa


Fr., 01.11.2019

Nachrichten aus dem Netz Gegen Fake News: Skepsis ist gut, Faktencheck ist besser

Im Netz kursieren jede Menge gefälschter Nachrichten. Sie zu erkennen, ist oft nicht einfach.

Sachliche Debatten im Netz sind selten. Statt neutraler Argumente gibt es oft nur geballte Emotionen. Umso wichtiger, kritisch zu bleiben - aber wie? Von dpa


Fr., 01.11.2019

Urteil Händler muss nicht auf Handy-Sicherheitslücken hinweisen

Die im Handel angebotenen Smartphone-Modelle können mitunter einige Sicherheitslücken aufweisen. Doch laut einem Urteil sind Elektronikmärkte nicht verpflichtet, darüber zu informieren.

Hersteller müssen neue Android-Versionen und Updates aufwendig an ihre Smartphone-Modelle anpassen. Das dauert - oder passiert nie. Ein Umstand, für den am Ende die Händler gerade stehen müssen? Von dpa


Do., 31.10.2019

Musikstreaming Spotify-App für Kinder kommt

Eltern-Playlists ohne Kita-Hits: Das verspricht die neue App Spotify Kids.

In den Favoriten sind die Lieblingsalben vor lauter Kinderhörspielen kaum zu finden? Die Playlist ist von Kinderliedern durchsetzt? Höchste Zeit, dass etwas passiert, hat sich Spotify gedacht. Von dpa


Mi., 30.10.2019

Mobiles Entertainment Hochwertige Kopfhörer sind gefragt

Käufer greifen inzwischen deutlich tiefer in die Tasche, um sich einen Kopfhörer zu kaufen.

Weil auf Smartphones Musik und Filme immer öfter auch unterwegs laufen, sind Kopfhörer zum Standard-Accessoire geworden. Doch wie tief greifen Verbraucher dafür in die Tasche? Von dpa


Mi., 30.10.2019

Online-Netzwerk Facebook klagt wegen Ausspähattacke auf WhatsApp

Facebook hat einen Anbieter von Überwachungssoftware verklagt.

Die Verschlüsselung bei Chatdiensten von WhatsApp stellt Ermittlungsbehörden und Geheimdienste vor massive Probleme. Sie setzen auf die Hilfe spezialisierter Firmen, die nach Schwachstellen suchen, um Daten abzugreifen. Facebook klagt jetzt dagegen. Von dpa


Di., 29.10.2019

Technik-Splitter Apples neue Airpods treffen Cat-Phone und Shield-TV-Boxen

Die Geräuschunterdrückung der Airpods Pro sorgt etwa für ungestörten Musikgenuss in der Bahn. Sie können aber am Telefon schnell auf «durchlässig» gestellt werden, wenn man mehr von der Umgebung mitbekommen will oder muss.

Apple legt bei seinen erfolgreichen Airpod-Ohrhörern nach. Bullit präsentiert ein Cat-Phone, das an alte iPhones erinnert. Und Nvidia hat seine Streaming-Box Shield TV überarbeitet. Von dpa


1 - 25 von 1730 Beiträgen