Di., 04.07.2017

Neues aus der Technikwelt Smartphones mit Doppelkamera und räumlicher Erfassung

Das Honor 9 kommt zum Preis von rund 430 Euro mit Doppelkamera und ähnlicher Hardware wie das Huawei P10.

Neue Handys mit wegweisender Technik: Huawei bringt mit dem Honor 9 einen günstigen Androiden mit Doppelkamera auf den Markt. Das Asus ZenFone AR bietet erweiterte Realität mit Google Tango und Daydream. Außerdem gibt es smarte Leuchtmittel für Siri und Alexa. Von dpa

Di., 04.07.2017

Funktionen deaktivieren Bei Messenger-Stress das Aktivitäts-Tracking ausschalten

Messenger-Gespräche können Stress verursachen. Vermeiden lässt er sich, wenn man das Aktivitäts-Tracking ausschaltet.

Viele Deutsche nutzen täglich einen Messenger. Nicht selten sehen sie sich genötigt, auf jede Mitteilung sofort zu reagieren. Das kann großen Stress verursachen. Dieser lässt sich jedoch vermeiden. Von dpa


Mo., 03.07.2017

Test der Deutschen Umwelthilfe Elektroschrott-Rückgabe im Handel läuft schleppend

Obwohl viele Händler verpflichtet sind, ausgediente Geräte zurückzunehmen, entsorgen die meisten Verbraucher ihren Elektroschrott eher selbst.

Kaputter Toaster, uraltes Telefon: Seit knapp einem Jahr sind viele größere Geschäfte und Online-Händler verpflichtet, alte Elektrogeräte zurückzunehmen. Wie gut funktioniert das? Von dpa


Mo., 03.07.2017

Surftipp Featvre bietet sehenswerte Dokus und Reportagen

Ein interessantes Doku-Angebot stellt Featvre zusammen.

Viele gut gemachte Dokumentationen und Reportagen lassen sich über die Mediatheken der Sender abrufen – oder sind in Videoportalen hinterlegt. Ein neues Portal hilft, die Juwelen zu finden. Von dpa


Fr., 30.06.2017

Update Windows 10 bekommt Schutz gegen Verschlüsselungstrojaner

Windows-10-Nutzer können bald einen Schutz gegen Verschlüsselungstrojaner aktivieren. Die neuen Abwehrmöglichkeiten verspricht Microsoft mit dem nächsten großen Update.

Vor einer Schadsoftware fürchten sich viele Nutzer. Wer ein Gerät mit dem Betriebssystem Windows 10 besitzt, darf jedoch auf Schutz hoffen. Denn Microsoft verspricht ihnen neue Funktionen. Von dpa


Fr., 30.06.2017

Karten und Abonnements DVB-T2 HD: Gratiszeit für Privatsender endet

Wer weiterhin Privatsender empfangen möchte, muss zahlen.

Am 30. Juni endet die Gratisphase für Privatsender. Danach werden DVB-T2-Empfänger für private Sender zur Kasse gebeten. Sie können das Programm wie folgt freischalten: Von dpa


Fr., 30.06.2017

DSLR-Fotografie Canon mit neuen Spiegelreflexkameras: Vollformat und APS-C

Mehr als nur ein Blitz: Canons neue APS-C-Spiegelreflex EOS 200D hat auch n-WLAN, NFC und Bluetooth an Bord.

Wem die Smartphone-Kamera nicht reicht, für den hat Canon jetzt eine neue Spiegelreflexkamera vorgestellt: die EOS 200D. Während dieses Modell eher für Einsteiger gedacht ist, wendet sich die neue EOS 6D Mark II an fortgeschrittene Fotografen. Von dpa


Do., 29.06.2017

Wer schreibt, der bleibt Surftipp: Online im Bundesarchiv stöbern

Der etwas unübersichtliche Weg zu sagenhaften Wissensschätzen der deutschen Geschichte: die Website des Bundesarchivs.

Immer mehr historische Unterlagen des Bundesarchivs werden digitalisiert. Diese Bestände stehen im Netz in der Online-Datenbank zur freien Verfügung bereit. Von dpa


Mi., 28.06.2017

Daten sichern und nie zahlen So schützen sich Nutzer vor Erpressungs-Trojanern

Wiederholte Angriffe mit Erpressungs-Trojanern verunsichern Verbraucher. Mit einfachen Maßnahmen lässt sich das Risiko für den eigenen PC minimieren.

Erneut hat ein Erpressungs-Trojaner tausende Computer erfasst. Der Angriff traf zwar internationale Konzerne, aber auch Verbraucher sollten ihre Geräte schützen. Mit einfachen Maßnahmen lässt sich das Risiko deutlich senken. Von dpa


Mi., 28.06.2017

Neue Oberfläche Yahoo poliert seinen E-Mail-Dienst auf

Neue Oberfläche : Yahoo poliert seinen E-Mail-Dienst auf

Schlanker, schneller, besser - Yahoo hat einige Funktionen und die Oberfläche seines E-Mail-Dienstes verbessert. Weniger datenintensiv soll das Mail-Programm außerdem sein und dadurch schneller laufen. Von dpa


Mi., 28.06.2017

Ausgediente Kleingeräte Elektronik kann im Postbriefkasten entsorgt werden

Kleingeräte wie Mobiltelefone, Computerbauteile, Kameras oder Druckerpatronen können über Electroreturn entsorgt werden.

Dass der Briefkasten zur Entsorgung von Elektroschrott taugt, dürfte die meisten überraschen. Aber tatsächlich kann ausgediente Elektronik unter gewissen Umständen einfach per Post zum Recycling geschickt werden - und zwar kostenlos. Von dpa


Mi., 28.06.2017

Verdächtige Mails Phishing-Betrüger wollen Selfies und Kreditkartendaten

Mails von PayPal, in denen um Kreditkartendaten gebeten wird, sind gefälscht. Betroffene Nutzer leiten sie am besten an das Unternehmen weiter.

Wer ein PayPal-Konto besitzt, sollte derzeit besonders vorsichtig sein. Betrüger geben sich für den Bezahldienst aus und bitten per Mail um ein Selfie mit Personalausweis. Von dpa


Di., 27.06.2017

Amtsgericht Bad Hersfeld Weitergabe von Kontaktdaten an WhatsApp unzulässig

WahtsApp-Nutzer dürfen Kotaktdaten nur an das Unternehmen weitergeben, wenn sie die Erlaubnis der betreffenden Personen haben. Das ergibt sich aus einem Urteil des Amtsgerichts Bad Hersfeld.

Werden persönliche Daten an Messenger-Dienste weitergegeben, geschieht das nicht immer mit der Zustimmung der betroffenen Personen. Ein Urteil aus Bad Hersfeld stellt klar, wie WhatsApp-Nutzer mit Kontaktdaten umzugehen haben. Von dpa


Di., 27.06.2017

Einstieg ins TV-Geschäft Facebook will eigene Serien zeigen

Laut einem Medienbericht plant Facebook ins TV-Geschäft einzusteigen. Das Unternehmen möchte Zuschauer-Daten nutzen, um Sendungen erfolgreicher machen.

Die TV-Ambitionen von Facebook gehen offenbar weiter als bisher bekannt. Das weltgrößte Online-Netzwerk will nach Informationen des «Wall Street Journal» auch exklusiv teure Serien zeigen. Von dpa


Di., 27.06.2017

Schule und Freibäder Wann Smartphones verboten sind und wann nicht?

Viele Freibäder verbieten das Fotografieren mit Smartphones. Das Telefonieren ist jedoch meistens erlaubt.

In der Schule, im Schwimmbad oder Krankenhaus - Smartphones sind überall. Aber nicht überall sind sie auch gern gesehen. Wie verhalten sich Lehrer und Ärzte, wenn Klingeltöne summen oder Fotos entstehen? Von dpa


Di., 27.06.2017

Auswertung von Tweets Moral und Emotion pushen Posts in sozialen Netzwerken

Tweets verbreiten sich innerhalb bestimmter Meinungsgruppen stärker, wenn sie moralisch-emotionale Begriffe enthalten.

Was geht viral? Für politische Posts in sozialen Netzwerken haben Forscher eine Antwort gefunden. Ein Ergebnis auch: Die hohe Reichweite beschränkt sich hauptsächlich auf Menschen mit ähnlichen Ansichten. Von dpa


Di., 27.06.2017

Von In-App-Käufe bis Chats Test: Schlechter Daten- und Jugendschutz bei Spiele-Apps

Eltern sollten genau hinsehen: Die Stiftung Warentest hat keins der getesteten Smartphone-Spiele für Kinder als unbedenklich eingestuft.

Geldfallen, schlechter Jugendschutz und Schlamperei beim Übertragen sensibler Daten: Viele beliebte Spiele-Apps haben laut einer Untersuchung von Stiftung Warentest teils erheblich Mängel. Von dpa


Di., 27.06.2017

Auf Schritt und Tritt Smartphone-Tracking beim Einkaufen lehnen die meisten ab

Offline-Tracking im Supermarkt: Die meisten Verbraucher wollen beim Einkauf nicht über WLAN- oder Bluetooth-Verbindung verfolgt werden.

Einkauf-Tracking funktioniert nicht nur im Internet. Wer einen Supermarkt betritt, kann durch das Smartphone ebenfalls verfolgt werden. Doch das kommt bei den Verbrauchern überhaupt nicht gut an. Von dpa


Mo., 26.06.2017

Gratis-Version Google wird E-Mails nicht mehr für Anzeigen-Auswahl scannen

Google stoppt das Scannen von Gmail-Mails zur Auswahl von Werbung.

Es ist bekannt, wird aber kritisch betrachtet: Google hat bisher die E-Mails von Gmail-Nutzern für personalisierte Werbung durchleuchtet. Damit soll bald Schluss sein. Von dpa


Mo., 26.06.2017

Bessere Netzabdeckung Google bringt Mesh-WLAN-System Google Wifi nach Deutschland

Schlichtes Design, gesteuert wird per Smartphone-App. Google Wifi ist der Versuch des Internetriesen, WLAN einfach zu machen und bessere Signalabdeckung in der Wohnung zu liefern.

Ab sofort ist Google Wifi in Deutschland erhältlich. Nutzer sollen es ganz leicht einrichten können. Google setzt bei Wifi auf das Mesh-System. Damit sollen Verbraucher eine lückenlose Netzabdeckung in den eigenen vier Wänden bekommen. Von dpa


Mo., 26.06.2017

«Calligraphr.com» Eigene Handschrift als Schriftart nutzen

Auch persönliche Einladungen oder Briefe tippen viele lieber am Computer. Mit calligraphr.com kann man die eigene Handschrift als neuen Schrifttyp festlegen.

Schreibtradition trifft digitale Technik: Ein kostenloser Onlinedienst erstellt einen Zeichensatz, der aussieht wie die eigene Handschrift. Dies bewährt sich etwa beim Verschicken persönlicher Einladungen. Von dpa


Mo., 26.06.2017

Sicher Surfen Krypto-Mail-Anbieter ProtonMail eröffnet VPN-Dienst

ProtonVPN leitet den Internetverkehr über mehrere Server um. So verschleiern sie die Identität des Nutzers.

In Zeiten flächendeckender Datenspeicherung wird Anonymität im Internet zu einem immer wichtigeren Thema. Einen Beitrag dazu leisten die Betreiber von ProtonMail mit ihrem VPN-Dienst. Von dpa


Fr., 23.06.2017

Zeigt die Schokoladenseite! Studie zeigt: So gelingt das perfekte Selfie

Etwas schräg von oben mit der linken Gesichtshälfte zur Kamera: Aus dieser Perspektive wirken besonders Frauen auf Selfies laut Bamberger Forschern am attraktivsten.

Selfie-Jünger und Instagrammer ahnten es schon länger: Die Schokoladenseite beim Selbstporträt ist die linke Gesichtshälfte. Das haben nun auch Bamberger Forscher belegt. Besonders Frauen wirken auf Selfies attraktiver, wenn sie sich von links ablichten. Von dpa


Fr., 23.06.2017

Mehr Sicherheit Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht

Schutz ist wichtig: Vor dem Urlaub sollten Reisende zum Beispiel die Gerätesperre ihres Smartphones einrichten.

Auch im Urlaub lauern Gefahren. Besitzer mobiler Geräte müssen daher aufpassen. Damit es nicht zu herben Enttäuschungen kommt, sollten Nutzer noch diese drei Dinge tun. Von dpa


Do., 22.06.2017

Surftipp Von Washington bis Trump: US-Präsidenten auf einen Blick

Auf der Internetseite «faceofpower.net» kann man alle US-Präsidenten nachschlagen.

Washington? Bush? Obama? Wann regierten die nochmal? Für Wissbegierige gibt es das perfekte Nachschlagewerk mit Lebensläufen im Internet. Von dpa


1001 - 1025 von 1171 Beiträgen