Mi., 12.08.2020

Doppel-Display Microsoft bringt Klapp-Smartphone «Surface Duo» heraus

Microsofts Klapp-Smartphone «Surface Duo» kann nun in den USA vorbestellt werden. Ob und wann das Gerät außerhalb der USA angeboten wird, ist bisher unklar.

Nach Samsung und Huawei bietet nun auch Microsoft ein klappbares Smartphone an. Während sich bei der Konkurrenz die Displays falten lassen, hat Microsoft das «Surface Duo» einfach mit zwei Bildschirmen versehen. Wann das Gerät nach Deutschland kommt, ist bisher unklar. Von dpa

Mi., 12.08.2020

Unsinn oder nicht? Was Cleaner-Apps taugen

Viele Apps starten tendenziell viele Prozesse. Damit kommt das Android-Betriebssystem aber gut klar.

Mehr freier Arbeitsspeicher? Ein spürbar flotteres System? Wer hätte das nicht gerne. Wie gut, dass es sogenannte Cleaner-Apps gibt, die genau das versprechen. Aber können sie es auch einhalten? Von dpa


Mi., 12.08.2020

Tweet-Kontrolle Twitter-Antworten lassen sich einschränken

Bei Twitter lässt sich jetzt einstellen, wer bei einer Konversation mitzwitschern darf.

Von Angesicht zu Angesicht besteht Wahlfreiheit, mit wem man sich auseinander sezten möchte und mit wem lieber nicht. Dieses Prinzip will Twitter auf die Kommunikation im Netz übertragen. Von dpa


Mi., 12.08.2020

Spiele, Filme und Musik Amazon: Aus Twitch Prime wird Prime Gaming

Amazons neue Startseite für Prime Gaming.

Seit Herbst 2016 profitierten Amazon-Prime-Kunden von Gratisspielen über den angeschlossenen Dienst Twitch Prime. Nun strukturiert der Internetkonzern das Angebot um. Von dpa


Di., 11.08.2020

Kombi-Angebot Internet-TV-Anbieter Waipu.tv und Netflix schnüren Abo-Paket

Waipu.tv-Anwender können künftig neben Live-TV auch das Basis-Netflix-Angebot nutzen.

Bei Waipu.tv gibt es künftig ein Kombi-Angebot. Kunden des Internet-TV-Anbieters können mit dem neuen Abo auch Filme und Serien auf Netflix schauen. Von dpa


Di., 11.08.2020

Umfrage Bürger nutzen Internet vielfältiger

Das Internet wird für weit mehr als für das Versenden von E-Mails oder das Einkaufen von Waren genutzt.

Die Anwendungsmöglichkeiten des Internets scheinen schier endlos. So werden Online-Medien immer mehr in den Alltag integriert. Aber wie viele Nutzer ändern ihr Verhalten? Von dpa


Di., 11.08.2020

Volle Kontrolle Kinder- und Jugendschutz im Microsoft-Universum

Mit dem Angebot Family Safety räumt Microsoft Eltern weitreichende Kontrollmöglichkeiten ein.

Games, Surfen, soziale Netzwerke: Was Kinder und Jugendliche wie lange dürfen, das können Eltern mit einer neuen Microsoft-Anwendung bestimmen - teils auch auf der Plattform eines anderen Anbieters. Von dpa


Mo., 10.08.2020

Lästig und wichtig Internet-Geräte mit Updates versorgen

Alles, was am Netz hängt, braucht regelmäßig Updates. Besonders wichtig sind sie bei Betriebssystemen von Rechnern und Mobilgeräten.

Updates aktualisieren auf allen möglichen Geräten die Software und stopfen Sicherheitslücken - aber nur, wenn man sie nicht vergisst. Das lässt sich mit einem einfachen Trick verhindern. Von dpa


Fr., 07.08.2020

Vorsicht bei Wohnungssuche Abzocke über Fake-Airbnb-Seiten

Vorsicht bei vermeintlich günstigen Wohnungsangeboten: Die Polizei warnt vor einer Betrugsmasche mit Fake-Webseiten, die der Wohnungsplattform Airbnb nachempfunden sind. Betroffene sollten am besten den echten Airbnb-Support kontaktieren und die Zugangsdaten ändern.

Günstige Wohnangebote finden sich immer seltener. Für Cyber-Kriminelle eine Möglichkeit, Wohnungssuchende abzuzocken. Von dpa


Fr., 07.08.2020

Messenger-Dienst Threema startet Videotelefonie-Funktion

Videochats sind in Zeiten von Corona wichtiger denn je. Auch der sichere Messenger-Dienst Threema bekommt jetzt eine entsprechende Funktion.

Ob mit Oma oder den Arbeitskollegen: Spätestens seit der Corona-Pandemie ist Videotelefonie nicht mehr wegzudenken. Der Messengerdienst Threema will jetzt auch eine entsprechende Funktion anbieten. Von dpa


Do., 06.08.2020

Mobilfunkstandard Wann sich 5G-Tarif und -Gerät lohnen

Mobiles Surfen wird durch den neuen Mobilfunkstandard 5G auf ein neues Level gehoben.

Problemfrei streamen und Datenpakete sekundenschnell herunterladen: Der neue Mobilfunkstandard 5G hebt die Netznutzung für unterwegs auf ein neues Level. Aber lohnt es sich für jeden? Von dpa


Do., 06.08.2020

Vorsicht Falle Fake-Accounts im Netz ignorieren und melden

Ein Herzchen auf Instagram oder ein Like auf Facebook: Fake-Profile fluten zunehmend soziale Netzwerke, warnen Verbraucherschützer.

Fake-Profile fluten Social-Media-Kanäle wie Instagram, Facebook und Whatsapp. Das ist nicht nur nervig - teilweise lauern hinter den Fälschungen auch fiese Fallen. Von dpa


Mi., 05.08.2020

Das Smartphone hilft Mit Apps den Parkplatz wiederfinden

Die App weiß Bescheid: Das Smartphone kann Autofahrerinnen und Autofahrern dabei helfen, den geparkten Wagen wiederzufinden.

Wo habe ich nur mein Auto geparkt? Wer sich daran nicht mehr erinnert, irrt oft lange umher. Das muss nicht sein - dank digitaler Helfer. Von dpa


Di., 04.08.2020

Neue Prozessoren Apple kündigt Update für großen iMac an

Mehr sehen: Der große iMac ist ab sofort auch mit stärker entspiegeltem Display erhältlich - bisher gab es diese Technologie nur beim teureren Pro-XDR-Display.

«Comet Lake»-Prozessoren, bessere Grafik und schnelle SSD-Speicher: Apple wertet den großen 27-Zoll-iMac noch einmal deutlich auf. Der Preis ändert sich jedoch nicht. Von dpa


Di., 04.08.2020

Nicht einfach wegklicken Cookie-Voreinstellungen genau anschauen

Was klicke ich hier eigentlich an? Beim Besuch von Webseiten lohnt es sich, ab und zu über diese Frage nachzudenken - bei der Cookie-Warnung etwa.

Den Hinweis von Webseiten, welche Cookies wo gespeichert werden, akzeptieren viele Internetnutzer einfach so. Doch genau diese Unachtsamkeit nutzen manche Webseiten zum eigenen Vorteil aus. Von dpa


Mo., 03.08.2020

Rundum guter Klang WLAN-Lautsprecher optimal aufstellen

Eine WLAN-Box platziert man optimalerweise etwa auf Ohrhöhe einer sitzenden Person.

Streaming oder Musik von der Festplatte und dem Smartphone: WLAN-Lautsprecher bieten unkomplizierten Hörgenuss. Und mit ein paar Tricks können Nutzer noch mehr rausholen. Von dpa


Fr., 31.07.2020

Produktfälschungen Fake-Marken in Onlineshops erkennen

Der Kauf im Internet ist bequem und oft günstiger. Bei allzu günstigen Angeboten sollten Verbraucher aber misstrauisch werden.

Sie sind günstig und sehen täuschend echt aus: Gefälschte Produkte lassen sich auf Onlineseiten schwer erkennen. Welche Kriterien Verbraucher vor dem Klick auf den «Bezahlen»- Button checken sollten. Von dpa


Do., 30.07.2020

Perfide unterwegs Emotet-Trojaner perfektioniert seine Masche

Kein Stillstand: Die kriminellen Hintermänner arbeiten weiter an Emotet.

Emotet ist so «erfolgreich», dass er zur Weihnachtszeit zuletzt sogar die IT von Behörden der Bundesverwaltung aufs Kreuz legte. Nun haben die Hintermänner den Windows-Schädling weiter «verbessert». Von dpa


Mi., 29.07.2020

Licht und Schatten Fotobuch-Anbieter-Test birgt Überraschung

Schön sind die Ergebnisse der meisten Fotobuch-Dienstleister - doch auf dem Weg dahin erlaubten sich viele von ihnen grobe Schnitzer.

Sommerzeit ist Fotobuchzeit. Deshalb hat die Stiftung Warentest verschiedene Anbieter verglichen - und ist bei vielen auf unerwartete wie fatale Mängel gestoßen. Von dpa


Di., 28.07.2020

Wegen der Corona-Pandemie Wackener Heavy-Metal-Festival startet als Livestream

In diesem Jahr findet das Heavy-Metal-Festival «Wacken Open Air» nur per Live-Stream im Internet statt.

Wacken World Wide: Erstmals in 30 Jahren findet das weltbekannte Heavy-Metal-Festival nur online statt. Als Ersatz für die Festival-Absage wegen der Corona-Pandemie haben die Veranstalter ein Streaming-Event geschaffen. Von dpa


Mo., 27.07.2020

«Recht auf Vergessenwerden» BGH: Google muss negative Links nicht verbergen

Der BGH entscheidet erstmals zu zwei Klagen gegen Google zum «Recht auf Vergessenwerden» im Internet auf Basis der europäischen Datenschutz-Grundverordnung.

Das Internet vergisst so schnell nichts. Und die Google-Suche holt alte Geschichten immer wieder ans Licht der Öffentlichkeit. Manche Betroffene haben Anspruch auf Löschung - aber längst nicht alle. Von dpa


Do., 23.07.2020

Neues Feature App Lock Facebook Messenger auf iPhone und iPad biometrisch sichern

Zweiter Schutzwall auf iPhones: Der Facebook Messenger lässt sich nun so einstellen, das zum Öffnen der App noch einmal der Fingerabdruck oder das Gesicht gescannt werden muss.

Bei Whatsapp funktioniert es seit 2019, nun erhält auch die Schwester-Anwendung Facebook Messenger wichtige biometrische Sicherheitsfeatures. Von dpa


Do., 23.07.2020

Digitale Mit diesen 3 Strategien schalten sie erfolgreichere Google Ads Kampagnen

Digitale: Mit diesen 3 Strategien schalten sie erfolgreichere Google Ads Kampagnen

Für Werbetreibende, die von der astronomischen Anzahl der Suchanfragen bei Google profitieren und schnell die Aufmerksamkeit erhalten möchten, die Sie benötigen, um Ihr Geschäftsergebnis zu steigern, gibt es keinen besseren Weg, als die Nutzung von Google Ads. Um das volle Potential von Google Ads auszuschöpfen, braucht es jedoch die richtige Strategie. Von Aschendorff Medien


Mi., 22.07.2020

Onlineshops So verraten Händler den wahren Warenbestand

Dass ein Händler im Onlineshop Angaben wie «nur noch 2 verfügbar» macht, kann reine Strategie sein.

«Nur noch 2 verfügbar.» Wer beim Einkaufen im Netz solche Infos zu Warenbeständen liest, ist alarmiert. Schließlich weiß jeder: Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Oder vielleicht doch nicht? Von dpa


Di., 21.07.2020

Hybrid unterwegs Mehr Abos bei Pay-TV-Sendern abgeschlossen

Immer mehr Nutzer schließen bei den Pay-TV-Sendern ein Abo ab. 2019 erzielten die Sender damit Gesamtumsätze in Höhe von rund 2,4 Milliarden Euro.

Die Bezahl-TV-Sender in Deutschland reiten auf der Streaming-Welle mit. Die Abo-Zahlen gehen nach oben. Wie sieht die Strategie der Sender aus? Von dpa


126 - 150 von 2170 Beiträgen