Fr., 17.01.2020

Insider-Preview Xbox-Games aufs Smartphone streamen

Zocken am Handy: Eine Halterung, die Xbox-Controller und Smartphone verbindet, ist zwar zum Spielen nicht unbedingt erforderlich, aber sehr komfortabel.

Unterwegs Xbox-Games zocken? Oder daheim einfach weiterspielen, obwohl jemand anderes den Fernseher, an dem die Konsole hängt, in Beschlag genommen hat? Kein Problem, sagt Microsoft. Von dpa

Fr., 17.01.2020

Nachhaltigkeit Beim Notebook-Neukauf nicht zu tief stapeln

Wer sich ein neues Notebook kauft, sollte genau auf die Ausstattung achten und sich grob an der 500-Euro-Trennlinie orientieren.

Das Angebot an Notebooks in allen möglichen Preisklassen ist überwältigend. Um nicht unterzugehen, müssen Käufer wissen, was sie brauchen - und sollten dabei auch an die Umwelt denken. Von dpa


Fr., 17.01.2020

Datenschutz Was Sie am Smartphone schon immer erledigen wollten

Ein bisschen Zeit muss man sich schon nehmen - aber Datenschutz-Feintuning lohnt sich beim Smartphone ganz besonders.

Das neue Jahr hat nun schon einige Tage auf dem Buckel. Für gute Vorsätze ist es aber noch nicht zu spät. Wenn Sie Ihrem Smartphone immer schon mal auf den Zahn fühlen wollten: Das ist die Gelegenheit. Von dpa


Do., 16.01.2020

Neues Tool Spotify präsentiert Playlists für Hunde

Auf Spotify lassen sich jetzt auch Playlists für Haustiere erstellen.

Nicht nur Menschen hören gern Musik, auch Haustiere. Möglicherweise hat sogar jedes Tier seine eigenen Vorlieben. Spotify antwortet darauf jetzt mit einem besonderen Tool. Von dpa


Do., 16.01.2020

Schluss mit Online-Werbung Google will Datensammlung über Cookies erschweren

Das entfernen von Cookies, können sich Nutzer von Google Chrome bald sparen. Der Browser soll in den kommenden Jahren die Fähigkeit erhalten, die kleinen Textdateien zu verdrängen.

Viele Internet-Nutzer sind von personalisierter Werbung genervt. Daher sagen immer mehr Browser-Anbieter Cookies, die für Reklamezwecke Daten sammeln, den Kampf an. Auch Google Chrome soll sie künftig abwehren. Von dpa


Do., 16.01.2020

Unsicher bis verboten Billig-Elektronik im Netz meiden

Die Vorfreude ist groß: Was dann aber tatsächlich in dem Fernost-Direkt-Paket steckt und wie sicher das Produkt ist, steht oft in den Sternen.

Im Netz boomen «China-Portale» für Elektro-Schnäppchen. Da die Seiten oft auf Deutsch sind, wissen Verbraucher teils gar nicht, wo sie bestellen - und rechnen auch nicht mit den möglichen Problemen. Von dpa


Di., 14.01.2020

Kein repräsentatives Bild Verbraucherschützer: Online-Bewertungen sind oft Zerrbilder

Kunden tendieren dazu, nur besonders positive oder negative Reaktionen mitzuteilen, sagen Experten. Deshalb finden sich mittlere Bewertungen mit drei oder zwei Sternen eher selten.

Ein Blick auf die Kommentare, Sterne oder Durchschnittsnoten - und schon glaubt man, das tollste Produkt, das schönste Hotel oder den besten Dienstleister zu kennen. Doch der Schein trügt nicht selten. Von dpa


Di., 14.01.2020

Angeklickt TV-Mania: Portal erklärt Fernseh-Technologien

Farbfeuerwerk auf der Startseite: Auf Uhdr.de wird alles das erklärt, was bessere TV-Bilder macht.

Enorme Auflösungen, immense Kontraste: Das TV entwickelt sich technologisch rasant weiter. Wenn da bloß die ganzen Abkürzungen nicht wären. Und wie funktioniert das alles überhaupt? Von dpa


Mo., 13.01.2020

Phishing Paket-Benachrichtigungen mit gefährlichen Links kursieren

Was, ein Paket für mich wurde nicht korrekt zugestellt? - Infos wie diese sind in Phishing-Mails der Anker für Betrüger.

Paketbenachrichtigungen haben etwas Magisches: Ist die Nachricht da, können es die meisten kaum erwarten, das Bestellte in den Händen zu halten. Leider bietet die Vorfreude auch viel Potenzial für Betrüger. Von dpa


Fr., 10.01.2020

Kritische Schwachstelle Neue Firefox-Version 72 erhält Notfall-Update

Entwickler Mozilla hat die Version 72 des Browsers Firefox veröfentlicht.

Die neueste Firefox-Version 72 ist erst wenige Tage alt, da müssen die Entwickler schon Alarm schlagen. Es gibt eine gravierende Sicherheitslücke. Und sie wird bereits ausgenutzt. Von dpa


Fr., 10.01.2020

Netz-Kriminalität Schon jeder Vierte beim Onlineshopping betrogen

Denn im Internet finden sich auch Fake-Shops, die zwar das Geld kassieren, dann aber keine Ware schicken.

Onlineshopping ist bequem - offensichtlich auch für Betrüger. Denn viele Verbraucherinnen und Verbraucher sind auf ihren Einkaufsausflügen im Netz schon geprellt worden, zeigt eine Studie. Von dpa


Do., 09.01.2020

Neue Generation Bluetooth LE Audio: Mehr Verbindungen und bessere Qualität

Mit dem neuen Funkstandard Bluetooth LE Audio können Geräte Verbindungen zu mehr als einem Kopfhörer oder Lautsprecher aufnehmen.

Musik oder Sprache an ein, zwei oder gleich alle Kopfhörer in der Umgebung schicken? Die neue Bluetooth-Standard LE Audio soll genau das möglich machen - auch für Hörgeräte. Von dpa


Do., 09.01.2020

Spiele-PC für unterwegs Alienware zeigt Konsolen-Studie

Alienware zeigt auf der Technikmesse CES den Prototypen einer mobilen Spielekonsole auf Windowsbasis.

Ein Gerät zum Spielen überall, egal ob zu Hause oder unterwegs - das ist die Idee hinter dem Concept Ufo von Alienware. Ob und wann es auf den Markt kommt, steht aber noch nicht fest. Von dpa


Mi., 08.01.2020

Alarm bei Atemstörung Smartwatch erkennt Schlafapnoe

Die neue Scanwatch von Withings misst unter anderem die Blutsauerstoffsättigung - und kann dadurch erkennen, ob der Träger unter Schlafapnoe leidet.

Müdigkeit, Sekundenschlaf - da könnte ein Schlafapnoe-Syndrom Ursache sein. Eine auf der Technikmesse CES vorgestellte Smartwatch soll das erkennen und Alarm schlagen. Von dpa


Mi., 08.01.2020

Phishing-Trick Betrüger verschicken gefälschte Apple-Rechnungen

E-Mails, die angeblich von Apple kommen, sollten Nutzer von iPhone und Co in diesen Tagen besonders aufmerksam anschauen. Es sind betrügerische Nachrichten im Umlauf.

Flattert eine Bestellbestätigung für ein Produkt herein, von dem Apple-Nutzer nichts wissen, sollten sie vorsichtig sein. Es könnte sich um eine Betrugsmasche handeln. Von dpa


Mi., 08.01.2020

Premiere auf der CES Neue HomeKit-Überwachungskamera von Eve Systems

Die Eve Cam arbeitet mit Apples Home Kit zusammen.

Überwachungskameras für das Smart Home gibt es von vielen Herstellern. Nun steigt auch das Münchner Unternehmen Eve Systems in dieses Segment ein und verspricht einen hohen Sicherheitsstandard. Von dpa


Di., 07.01.2020

«Tiger Lake» Intels neuer Mobilprozessor soll Spiele beschleunigen

Intel-Manager Gregory Bryant zeigt auf der Technikmesse CES den neuen Mikroprozessor «Tiger Lake» mit integriertem Xe-Grafikkern (l) und ein ein weiter geschrumpftes Mainboard.

Mit dem neuen Mobilprozessor «Tiger Lake» will Intel Notebooks fürs Gamen optimieren. Auch der neue Grafikchip DG1 soll für eine bessere Performance sorgen. Beide Neuheiten zeigte der Hersteller nun auf der CES. Von dpa


Di., 07.01.2020

Neuheit auf der CES Lenovo präsentiert Laptop mit Falt-Display

Lenovos Thinkpad X1 Fold bietet im aufgeklappten Zustand 13,3 Zoll Bildschirmdiagonale.

Das Smartphone aufklappen und ein Tablet in den Händen halten: So funktionieren Faltdisplays bislang in der Welt der Android-Mobilgeräte. Aber geht das auch noch etwas größer? Von dpa


Di., 07.01.2020

Unsichtbare Kameras OnePlus versteckt Linsen hinter Spezialglas

Die Smartphone-Studie Concept One von OnePlus versteckt ihre Kameralinsen hinter tönbarem Spezialglas (links).

Die Kameralinsen an der Rückseite von Smartphones stören manches Design. Der chinesische Hersteller OnePlus setzt bei seiner Studie Concept One nun auf Spezialglas - und lässt die Linsen verschwinden. Von dpa


Di., 07.01.2020

Shoppen im Netz Neue EU-Regeln sollen Online-Käufer besser schützen

Nach den neuen EU-Regeln sollen Online-Käufer besser über Händler und Preise infomiert werden.

Firma oder Privatperson? Für Online-Käufer ist bisher schwer zu erkennen, mit welcher Art von Händlern sie es zu tun haben. Neue EU-Regeln sollen hier Klarheit schaffen. Auch bei den Preisangaben soll es künftig mehr Transparenz geben. Von dpa


Di., 07.01.2020

Neue Ohrstöpsel Panasonic stellt Konkurrenz für Apples Airpods vor

Airpods-Konkurrenz aus Japan: Die drahtlosen Ohrstöpsel mit der Bezeichnung EAH-AZ70W stammen von der Panasonic-Tochter Technics.

Erst wurden sie belächelt, doch kleine True-Wireless-Ohrstöpsel ohne Kabel und Schnüre sind inzwischen ein echter Trend. Panasonic und Technics treten auf der Technikmesse CES gegen Apples Airpods an. Von dpa


Di., 07.01.2020

Ein Fernseher, kein Rand Samsung zeigt auf der CES neue Edel-TV

Das Display von Samsungs TV The Sero lässt sich vom Hoch- ins Querformat rotieren - und zurück.

Es gibt randlose Brillen - und nun auch randlose Fernseher. Samsungs neues 8K-TV Q950 kommt nahezu ohne sichtbaren Rand aus. Und dann gibt es noch ein TV für die Generation TikTok. Von dpa


Mo., 06.01.2020

Knackpunkt Akku True-Wireless-Kopfhörer im Ausdauerkampf

Beim Test der «Computer Bild» (Ausgabe 2/20) wird den Airpods Pro von Apple der beste Klang im gesamten Testfeld attestiert.

Was? Unterm Weihnachtsbaum lagen keine True-Wireless-Kopfhörer? Dabei sind die gerade der Renner. Egal. Wer selbst kauft, kann wenigstens das Modell bestimmen. Aber welche Kriterien zählen beim Kauf? Von dpa


Mo., 06.01.2020

Handy und Kälte Smartphones mögen keine Minusgrade

Kurz rausholen ist bei Minusgraden okay. Dann sollte das Smartphone aber wieder in einer warmen Tasche möglichst nah am Körper verschwinden.

Die Schlüssel links, das Smartphone rechts außen in die Jackentasche - ist doch eigentlich auch egal, wohin man das Telefon steckt, oder? Nein, ist es nicht. Zumindest nicht im Winter. Von dpa


Fr., 03.01.2020

Phishing-Mails Gefälschte Amazon-Bestellbestätigungen kursieren

Wer verdächtige oder unerwartete Mails bekommt, sollte darin weder auf Links klicken noch Anhänge öffnen.

Was soll ich bestellt haben? - Wem die Bestätigung einer Onlineshopping-Bestellung ins Postfach segelt, die er nie aufgegeben hat, gerät schnell in Panik. Genau das wollen die Absender erreichen. Von dpa


151 - 175 von 1961 Beiträgen