Di., 09.04.2019

Für Browser, Android und iOS Web.de schaltet intelligentes Postfach live

Web.de-Nutzer können ihre Email-Postfach ab sofort durch eine künstliche Intelligenz pflegen lassen.

Nutzer des E-Mail-Dienstes Web.de können ab sofort ihr Postfach durch eine künstliche Intelligenz sortieren lassen. Zunächst umfasst das Angebot Mitteilungen zum Versandstatus von Bestellungen bei einigen großen Shopping-Plattformen. Von dpa

Di., 09.04.2019

Angeklickt & Angetippt Friedhof der Google-Produkte

Mehr als 150 Produkte sind es, die Google seit 2006 zu Grabe getragen hat. Sie alle hat der Google Cemetery virtuell bestattet.

Nicht alle Google-Produkte wurden ein Erfolg. Das soziale Netzwerk Google-Plus etwa unterlag im Wettstreit mit Facebook. Welche Flops gab es noch? Die Seite «Gcemetery.co» zeigt sie. Von dpa


Mo., 08.04.2019

Gespräche im großen Kreis Skype-Gruppenchats nun mit bis zu 50 Teilnehmern

Mit Skype lassen sich jetzt große Gruppenchats mit 50 Teilnehmern abhalten.

Viele Nutzer schätzen Skypes Gruppenchat als nützliches Tool für Video-Konferenzen. Doch die Teilnehmerzahl war bisher auf 25 begrenzt. Nun wurde die Anzahl deutlich erhöht. Von dpa


Fr., 05.04.2019

Week Roll Over Vor GPS-Zeitumstellung am 6. April Update aufspielen

Geht es um ältere mobile Navis, sollten insbesondere Tomtom-Besitzer prüfen, ob es Firmware-Updates für ihr Gerät gibt.

Bei älteren Navigationssystemen vor Baujahr 2010 kann es vom Wochenende an zu Funktionsstörungen kommen. Manche Geräte, die auch das Datum zur Berechnung der Position heranziehen, könnten sogar unbrauchbar werden. Von dpa


Fr., 05.04.2019

Datenverlust Internet Archive speichert Myspace-Musik

Nun sind Teile der verlorenen Song-Sammlung wieder aufgetaucht und im Internet Archive gesichert worden. Es handelt sich dabei um eine knappe halbe Millionen Songs aus den Jahren 2008 bis 2010.

Bands und Musiker können aufatmen: Ein Teil der beim Datenumzug von Myspace verloren gegangenen Songs, konnte gerettet werden. Verwahrt werden sie nun im Internet Archive. Von dpa


Fr., 05.04.2019

Nase vorn im Wettrennen Samsung führt erstes 5G-taugliches Smartphone ein

Samsung führt für seine Galaxy S10-Reihe eine 5G-taugliche Variante ein.

Samsung läutet die nächste Mobilfunk-Generation ein: Die Galaxy S10-Reihe wird fit gemacht für 5G. Wenn das entsprechende Netz vorhanden ist, können die Geräte 20-mal schneller Daten übertragen als bisher. Zumindest in Südkorea ist es schon soweit. Von dpa


Do., 04.04.2019

Panne bei App-Entwicklern Firmen speicherten ungeschützt Daten von Facebook-Nutzern

Facebook hat eine neue Datenpanne. Der Vorwurf: Entwickler der Anwendungen parkten Nutzerdaten ungeschützt im Netz.

Wenn Facebook-Mitglieder Apps auf der Plattform des Online-Netzwerks nutzen, landen Daten bei den Entwicklern der Anwendungen. Dafür, wie diese damit umgehen, stellt Facebook zwar Regeln auf - Kontrollen sind aber aufwendig. So lagen Nutzerdaten ungeschützt im Netz. Von dpa


Mi., 03.04.2019

Abofallen Fake-Streamingdienste bitten aggressiv zur Kasse

Vermeintliche Streamingdienste versuchen Nutzer in die teure Abofalle zu locken.

Sie heißen Woplay, Streamba oder Oneflix: Webseiten mit vermeintlich attraktiven Streamingangeboten. Wer sich dort anmeldet, bekommt aber weder Filme noch Serien, sondern wird unter Druck gesetzt. Von dpa


Di., 02.04.2019

Umfrage Jeder Vierte würde nie gebrauchte Smartphones kaufen

39 Prozent der Befragten sind skeptisch, ob die Qualität eines gebrauchten Handys gut ist.

Ein gebrauchtes Smartphone kaufen? Das können sich 25 Prozent der Erwachsenen nicht vorstellen. Etwas anders sieht es bei gebrauchten Geräten aus, die wiederaufbereitet wurden. Von dpa


Di., 02.04.2019

Planung leicht gemacht Barrierefreie Urlaubsziele online finden

Inspiration für einen Urlaub in Deutschland können sich Menschen mit Behinderung auf der Website www.leichter-reisen.info holen.

Urlaub soll erholsam sein und keinen Stress erzeugen. Menschen mit Behinderung haben auf Reisen jedoch oft mit Hürden zu kämpfen. Zwei Webseiten geben Auskunft über barrierefreie Ziele. Von dpa


Mo., 01.04.2019

Den Algorithmus verstehen Facebook will Auswahl von Beiträgen in der App erklären

Wer Beiträge eines bestimmten Nutzers häufiger mit «Gefällt mir» markiert, bekommt sie auch eher im News Feed angezeigt.

Internetnutzer landen oft automatisch in einer Informationsblase. Denn die Auswahl von Suchergebnissen oder Social-Media-Beiträgen treffen bestimmte Algorithmen. Facebook will nun über deren Funktionsweise aufklären. Von dpa


Mo., 01.04.2019

Anhänge nicht öffnen Gefälschte E-Mail-Bewerbungen mit gefährlichem Trojaner

Zum Schutz gegen den Trojaner in Mailanhängen empfiehlt die Polizei, die Makrofunktion in den Einstellungen der jeweils genutzten Office-Anwendung zu deaktivieren.

Zurzeit sind gefälschte E-Mail-Bewerbungen im Umlauf. Den mitgeschickten Anhang sollten Empfänger keinesfalls öffnen, sonst startet sich ein Trojaner. Die Polizei empfiehlt eine Sicherheitsmaßnahme. Von dpa


Fr., 29.03.2019

Es drohen Abmahnungen Nicht einfach Kartenausschnitte auf Webseite stellen

Auf der eigenen Internetseite sollten man auf keinen Fall Kartendienste aus dem Internet verlinken oder Fotos von Landkarten einstellen.

Wer auf einer Internetseite eine Adresse grafisch darstellen will, sollte auf keinen Fall einfach einen Kartendienst verlinken. Das kann sehr teuer werden. Von dpa


Fr., 29.03.2019

Smartphone-App Passwort-Manager von Firefox nun auch für Android

Passwörter lassen sich mit Firefox Lockbox zentral verwalten - jetzt auch auf Android-Smartphones.

Wer seine Passwörter zentral mit Firefox verwaltet, kann das ab sofort auch auf Android-Smartphones tun. Mit ein paar einfachen Einstellungen lässt sich die App mit dem Desktop-Browser synchronisieren. Von dpa


Do., 28.03.2019

Studie Deutschland bei Digitalisierung besser als gedacht

Die höchsten Werte in Sachen Digitalisierung erzielten bei der Cisco-Messung Baden-Württemberg, Bayern, Berlin und Hamburg.

Eine gute digitale Infrastruktur ist nicht nur für Unternehmen, sondern auch für den Alltag vieler Menschen wichtig. Eine Studie zeigt nun, dass Deutschland in Sachen Digitalisierung in vielen Bereichen besser dasteht als manch einer vermutet. Von dpa


Do., 28.03.2019

Update von watchOS EKG-Messung der Apple Watch in Deutschland freigeschaltet

Die Apple Watch kann jetzt auch in Deutschland per EKG die normale Herzfunktion feststellen.

Nutzer der neuesten Apple Watch können nun auch EKG-Messungen mit ihrer Smartwatch aufzeichnen. Auf älteren Modellen der Uhr fügt das jüngste Update von Watch OS eine Warnung vor unregelmäßigen Herzrhythmen zu den Gesundheitsfunktionen hinzu. Von dpa


Mi., 27.03.2019

Lücke in Live Update Asus-Notebooks können von Schadsoftware befallen sein

Nutzer des Asus-Programms Live Update sollten sich die neueste Version 3.6.8 herunterladen, in der die Schwachstelle beseitigt wurde.

Wegen einer Sicherheitslücke können sich Hacker Zugriff auf Asus-Notebooks verschafft haben. Nutzer können dies mit einem Diagnose-Programm des Herstellers prüfen. Ist der eigene Rechner betroffen, sind folgende Schritte durchzuführen: Von dpa


Mi., 27.03.2019

Schwache Testnoten Smarte Lautsprecher enttäuschen bei Datenschutz

Wenn der smarte Lautsprecher garantiert nicht aktiv werden soll, schalten Verbraucher das Mikrofon aus - und behalten so auch die Handhabe über ihre persönlichen Daten.

Sie sind nützlich, aber auch sehr neugierig: Wer smarte Boxen mit Sprachassistenten intensiv nutzt, gibt eine Menge von sich preis. Und er kann nicht sicher sein, was mit den Daten passiert. Deshalb geben die Experten von Stiftung Warentest einen deutlichen Ratschlag. Von dpa


Di., 26.03.2019

Verbraucherschützer beklagen: Uploadfilter können Parodien und Zitate nicht erkennen

Verbraucherschützer kritisieren die verlangten Uploadfilter für Youtube. Sie befürchten, dass die Filter auch viele legale nutzergenerierte Inhalte aussortieren.

Das Europaparlament hat der umstrittenen Reform des Urheberrechts ohne Änderungen zugestimmt und damit den Weg für eine baldige Umsetzung geebnet. Verbraucherschützer üben vor allem Kritik an den geplanten Uploadfiltern. Von dpa


Di., 26.03.2019

Stiftung Warentest Startpage schlägt Google bei Stiftung Warentest

Google-Ergebnisse - aber mit Privatsphäre: Das ist das Such-Rezept von Startpage.

Stiftung Warentest bescheinigt Google eine nutzerfreundliche Suchtechnologie. Beim Datenschutz hat jedoch die Konkurrenz die Nase vorn. Was ein Vergleich außerdem ergab: Von dpa


Di., 26.03.2019

Ein Hauch von Hollywood Apple kündigt Video-Streamingangebot und mehr Abo-Dienste an

Apple will ins Abo-Geschäft einsteigen und einen Video-Streamingdienst anbieten.

Apple-Chef Tim Cook will ein neues Kapitel aufschlagen: Während die Zeiten des großen Wachstums beim iPhone vorbei sind, sollen Video-Streaming und neue Abo-Dienste frisches Erlösquellen bringen. Das iPhone wird vorerst das Apple-Geschäft aber weiterhin dominieren. Von dpa


Di., 26.03.2019

Angetippt Pollenflug-Vorhersage per App

Unterwegs schnell die Pollenbelastung prüfen: Die Pollenflug-App des Deutschen Wetterdienstes stellt die aktuelle Lage auf einer Karte dar.

Mit dem Frühling beginnt die Pollensaison. Für Allergiker ist es da gut zu wissen, welche Pflanzen gerade in Blüte stehen. Eine App informiert sie darüber. Von dpa


Fr., 22.03.2019

Datenpanne Facebook speicherte Nutzer-Passwörter intern im Klartext

Facebook räumt ein, mehrere Millionen Passwörter im internen System gespeichert zu haben.

Facebook muss die nächste Datenpanne einräumen: Hunderte Millionen Passwörter wurden in internen Systemen im Klartext gespeichert. Es gebe keinen Hinweis auf einen Missbrauch, betont das Online-Netzwerk. Von dpa


Fr., 22.03.2019

Inhalte sichern Aus für Google Plus steht bevor

Grund für das Aus von Google Plus ist unter anderem die geringe Nutzerzahl.

Einst wollte Google mit seinem Dienst Google Plus dem Online-Netzwerk Facebook Konkurrenz machen. Der Plan scheiterte - nun steht die Plattform vor der Abschaltung. Aktive Nutzer sollten rasch handeln. Von dpa


Fr., 22.03.2019

Neues Feature Firefox blockiert Ton und Videos standardmäßig

Die zunächst stummgeschalteten Audio- und Video-Inhalte können im Firefox-Browser bequem per Wiedergabe-Button angeschaltet werden.

Wer viel im Internet unterwegs ist, sollte das Problem kennen: Öffnet man eine neue Seite, wird automatisch ein Video- oder Audio-Stück wiedergegeben. Mit dem Browser Firefox lässt sich dies nun mit wenig Aufwand verhindern. Von dpa


276 - 300 von 1691 Beiträgen