Mi., 05.09.2018

Das LKA warnt Welle von Bewerbungsmails mit Erpressungs-Trojaner im Anhang

Das LKA Niedersachsen warnt vor einer neuen Welle von Spam-Mails, die Trojaner-Viren enthalten.

Spam-Emails, die beim Öffnen eine schädliche sogenannte Trojaner-Software freisetzen, landen zurzeit in den Postfächern deutscher Unternehmen. Davor warnt jetzt das Landeskriminalamt Niedersachsen. Wie können sich Computer-Nutzer schützen? Von dpa

Mi., 05.09.2018

Design wird übersichtlicher Microsoft schraubt weiter an Skype

Microsoft hat angekündigt, Skype grafisch stark zu «entschlacken».

Seit vielen Jahren kann die Video-Kommunikationsplattform Skype auf einen großen Nutzerstamm zählen und wird häufig überarbeitet. Nun kündigt Microsoft weitere Neuerungen an. Von dpa


Di., 04.09.2018

Fernsehmarkt im Umbruch Streamingdienste lösen klassisches TV ab

Streamingdienste wie Netflix sowie Mediatheken von ARD, ZDF und der Privaten lösen das klassische Fernsehen zunehmend ab.

Die ganze Familie vor dem Bildschirm - diese Zeiten sind passé. Der deutsche Fernsehmarkt ist im Umbruch. Zu den Gewinnern gehören die Streamingdienste. Von dpa


Di., 04.09.2018

Ab 45 Euro DSL-Internet mit Super-Vectoring gestartet

Mit Super-Vectoring wird bei DSL-Anschlüssen die nächste Geschwindigkeitsstufe geschaltet. Noch ist der neue Standard aber nicht für alle Haushalte zugänglich.

Super-Vectoring - so heißt die Technologie, die DSL-Nutzer mit einer Geschwindigkeit von 250 Megabit pro Sekunde ins Internet bringen soll. Telekom, 1&1 und Vodafone versorgen bereits die ersten Haushalte. Von dpa


Di., 04.09.2018

Konditionen vergleichen Telefonische Angebote für Mobilfunkvertrag gut prüfen

Vertragsangebote am Telefon sollten Verbraucher mit Vorsicht behandeln.

Wer von seinem Mobilfunkanbieter ein verlockendes Angebot per Telefon bekommt, sollte nicht vorschnell zusagen. Wer von einem Wechsel profitieren will, prüft am besten erst einmal alle Details. Von dpa


Mo., 03.09.2018

Ende des UKW-Zeitalters? Reichweite für Digitalradio DAB+ steigt weiter

Immer mehr Haushalte in Deutschland setzen beim Radio auf den digitalen Übertragungsstandard DAB (Digital Audio Broadcasting).

Die Umstellung des Hörfunks auf Digitalbetrieb kommt langsam aber stetig. Insbesondere im Süden und Osten Deutschlands empfangen immer mehr Menschen das Radio via DAB+. Ein kompletter Abschied vom analogen UKW-Radio - wie in Norwegen - ist aber nicht in Sicht. Von dpa


Mo., 03.09.2018

Stirbt die Fernbedienung aus? Sprachsteuerung wird immer beliebter

Ein Bitkom-Experte sagt voraus: Immer mehr Verbraucher werden von der Fernbedienung zum Sprachassistenten wechseln.

Wenn sie nicht gerade in der Sofaritze verschwunden ist, hat die Fernbedienung auf vielen Couchtischen noch einen festen Platz. Doch Experten sagen dem Gerät das Ende voraus. Ob sich damit jedoch der Streit um die Fernbedienung erledigt hat, bleibt abzuwarten. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Für Vinyl-Liebhaber Yamaha zeigt vernetzten Plattenspieler mit Multiroom-Sound

Yamahas neuer Plattenspieler Musiccast Vinyl 500 ist auch über Amazons Sprachassistenten Alexa steuerbar. Dazu brauchen Nutzer allerdings noch ein Alexa-Gerät wie hier Amazons Echo Dot (r).

Was dreht sich denn da? Yamaha hat einen Plattenspieler entwickelt, der mehr kann als Scheiben rotieren zu lassen. Integriert sind etwa mehrere Streamingdienste, und auch die Vernetzung mit Smartphone oder Notebook ist für den Sound-Profi kein Problem. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Neue iPhones erwartet Apple kündigt Präsentation am 12. September an

Apple lädt am 12. September zu einer Präsentation ein. Insider erwarten die Vorstellung neuer iPhones.

September ist traditionell die Zeit für neue iPhones. Entsprechend hoch sind die Erwartungen an die nächste Präsentation des Konzerns in knapp zwei Wochen. Inzwischen tauchen auch erste Fotos einer angeblichen neuen Apple-Uhr auf. Von dpa


Fr., 31.08.2018

IFA in Berlin Huawei zeigt neuen Smartphone-Chip und Smartspeaker AI Cube

Der Huawei-Prozessor Kirin 980 soll die Leistung in Smartphones um 20 Prozent steigern und 40 Prozent weniger Energie verbrauchen als die bisherigen Top-Prozessoren.

Huawei präsentiert auf der IFA in Berlin einen neuen Smartphone-Chip. Er heißt Kirin 980 und soll mehr Leistung bieten. Der chinesische Hersteller führt außerdem seinen Smartspeaker AI Cube vor. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Dazugelernt Google macht seinen Assistant zweisprachig

Google hat seiner sprechenden Assistenzsoftware als erster Anbieter beigebracht, zwei Sprachen gleichzeitig zu verstehen.

Google spielt im Wettbewerb der Sprachassistenten mit Amazon und Apple seine Stärken beim maschinellen Lernen aus. Sein Assistant kann jetzt fließend zwischen zwei Sprachen wechseln. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Ruhe da draußen Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung auf der IFA

Sonys neuer Kopfhörer WH-1000XM3 (ca. 380 Euro) kann Umgebungsgeräusche herausfiltern und verschiedene Geräuschqellen unterscheiden. Der Akku soll bis zu 30 Stunden durchhalten.

Musikhören ohne störende Nebengeräusche gibt es dank Noise Cancelling schon länger. Auf der IFA zeigen Hersteller nun Modelle mit verbesserten Klangprozessoren, die einzelne Geräusche durchlassen. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Weniger Rand, mehr Display Neue Notebooks auf der Technikmesse IFA

Dell zeigt auf der IFA 2018 unter anderem Convertibles in drei Größen aus der überarbeiteten Inspiron-7000-Serie.

Die Elektronikmesse IFA in Berlin hat mehr zu bieten als Fernseher, Musikanlagen und die sogenannte Weiße Ware für Küche und Keller. Viele Hersteller zeigen auch Notebook- und Convertible-Neuheiten in den Hallen - zum Beispiel mit Intels neuen Whiskey-Lake-Prozessoren. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Magenta-Angebote auf der IFA Neue Telekom-Hardware: Router und ein Smart Speaker

Künftig nicht mehr nur für Telekomkunden: Entertain TV mit mehr als 100 Sendern soll für Kunden aller Internetanbieter verfügbar werden.

Bei der Telekom geht es auf der IFA nicht nur um Netzzugang und TV über das Internet. Das Unternehmen treibt auch den Hardware-Verkauf voran: Netzzugang, Router, Smarthome - alles gibt es aus einer Hand. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Neues von der IFA Lenovo präsentiert Notebook mit Lautsprecher im Scharnier

Das zweite Display im Yoga Book C930 von Lenovo lässt sich in eine Touch-Tastatur mit mehr als 20 Sprachen oder Zeichensätzen verwandeln.

Yoga C930 - so heißt das neue Notebook, das Lenovo auf der IFA vorführt. Das Besondere: Der Lautsprecher ist im Scharnier eingebaut und sein Sprachassistent reagiert auch aus einiger Entfernung. Das Yoga Book C930 trumpft mit einem Doppel-Display auf. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Betrugsmasche per E-Mail Internet-Kriminelle arbeiten mit schlaueren Tricks

Wenn Internet-Betrüger gefälschte E-Mails verschicken, benutzen sie oft keine persönliche Anrede. Auch fehlende Umlaute deuten auf einen Betrug hin.

Eine dubiose E-Mail im Posteingang: Wer sie anklickt, kann schnell auf fiese Betrugsmaschen reinfallen. Die Tricks der Betrüger werden nach Ansicht von Experten raffinierter. Man kann sie trotzdem noch ganz gut erkennen, wenn man auf ein paar Dinge achtet. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Alles unter einem Dach Die ARD bekommt eine neue Mediathek

Die neue ARD-Mediathek soll gleich im Anschluss an die Elektronikmesse IFA auch für die Nutzer zur Verfügung stehen.

Die ARD-Mediathek gibt es seit zehn Jahren. Nun ist eine neue in Arbeit. Sie bringt alle ARD-Sender unter ein Dach und hat somit ein deutlich breiteres Angebot an Filmen, Reportagen und Dokumentationen. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Xperia XZ3 und U12 Life Das sind die Smartphone-Neuheiten auf der IFA

Sony ruft für sein neues Flaggschiff XZ3 einen Preis von 800 Euro auf.

Smartphone-Hersteller haben die große Bühne gerne für sich allein. Neue Topgeräte stellen sie eher vor und nach der IFA auf eigenen Events vor. Sony bildet da 2018 eine Ausnahme. Auf der Technikmesse gibt es aber auch interessante Mittelklasse-Telefone zu entdecken. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Technik-Trends IFA: Pixelstarke Fernseher und viele neue Smartspeaker

Seit Jahren gehören neue Großbild-Fernseher zu den Hinguckern auf der IFA - hier ein aktueller Nano UHD-TV von Grundig.

Die Bildqualität der Fernseher? Besser denn je. Hilfe von Alexa und Google? Wird noch bequemer. Und die Haushaltsgeräte? Arbeiten immer selbstständiger. Die Technikmesse IFA zeigt, was heute alles so geht. Immer vernetzter sollen die Geräte sein - und noch smarter. Von dpa


Do., 30.08.2018

Chaos Computer Club Experten warnen vor Sicherheitsproblemen des Smart Home

Linus Neumann vom Chaos Computer Club warnt in Bezug auf das Smart Home: «Produkte wie der Herd oder die Spülmaschine werden zu den neuen Datenquellen der großen Konzerne.»

Willkommen in der vernetzten Welt: Wer in diesen Tagen über die Elektronikmesse IFA läuft, bekommt einen Eindruck davon, wie Smart Home heute und in der Zukunft aussehen wird. Der Chaos Computer Club warnt derweil vor Sicherheitslücken. Von dpa


Do., 30.08.2018

Ab Oktober im Handel Samsung rückt ins Geschäft mit 8K-Fernsehern vor

Ab Oktober sind Samsungs 8K-Fernseher im Handel erhältlich.

Der südkoreanische Konzern Samsung wirbt auf der IFA 2018 mit 8K-TVs. Die Geräte sind in der Lage, vier Mal so viele Bildpunkte darzustellen als die ohnehin schon gestochen scharfen Ultra-HD-Fernseher. Besonders große Bildschirme sollen von der Technik profitieren. Von dpa


Do., 30.08.2018

Intelligentes Gerät Radarsensor Vayyar Haus erkennt Stürze im Bad

Erkennt Vayyar Haus einen Sturz, wird nach kurzer Zeit Alarm geschlagen. Dann klingelt etwa das Telefon der Kinder oder der Betreuungsperson.

Stürze und ungewöhnliches Verhalten erkennen und bei Gefahr Hilfe rufen: Das soll der Sensor Vayyar Haus im Bad oder Schlafzimmer erledigen. Gezeigt wird das Gerät nun auf IFA. Von dpa


Do., 30.08.2018

Web-Tipp Wo kommt der Strom her - und wann wird er verbraucht?

Wann wird wie viel Strom erzeugt? Und wie viel davon ist eigentlich aus Kohle erzeugt? Die Website smard.de zeigt es auf Wunsch.

Strom sieht man nicht an, ob er mit Windenergie oder Atomkraft erzeugt wurde. Wer wissen möchte, wie sich der Strom aus der Steckdose zusammensetzt kann auf der Webseite smard.de nachschauen. Von dpa


Mi., 29.08.2018

Häkchen am Profil Mehr Instagram-Nutzer sollen bestätigte Accounts bekommen

Wer seinen Instagram-Account verifizieren lassen möchte, muss verschiedene Dokumente in Kopie an Instagram senden.

Nicht mehr nur Stars und Sternchen können ihr Profil bei Instagram verifizieren lassen. Auch andere Nutzer mit sehr vielen Fans haben jetzt die Möglichkeit, ein blaues Häkchen zu bekommen. Twitter will damit gegen gefälschte Account vorgehen. Von dpa


Mi., 29.08.2018

Studienergebnis Rund jeder Achte hat einen smarten Lautsprecher

Einer Studie zufolge haben 84 Prozent der Deutschen bereits von digitalen Sprachassistenten gehört.

Neue Technologien setzen die Trends in der Unterhaltungselektronik. So manche digitale Sprachassistenten setzen sich dabei bemerkenswert schnell im Markt durch. Aber auch Anwendungen für erweiterte Realität gewinnen an Bedeutung, wie eine Studie zeigt. Von dpa


301 - 325 von 1349 Beiträgen