Fr., 06.03.2020

Lesen und CO2 Digitale Bücher können Umweltvorteil bieten

Sind gedruckte oder digitale Bücher besser fürs Klima? Eindeutig lässt sich diese Frage nicht beantworten.

Kann denn Lesen Sünde sein? Kommt darauf an: Sowohl Bücher aus Papier als auch digitale E-Books hinterlassen einen ökologischen Fußabdruck. Doch welche Variante ist besser fürs Klima? Von dpa

Do., 05.03.2020

Höhere Gebühren Krimskrams-Post aus China wird teurer

Nützliches und Nippes aus China im Direktversand wird teurer - oder von den Händlern wegen der höheren Versandgebühren gar nicht mehr angeboten.

Aus China per Gratisversand ins Haus: Wer zwei, drei Wochen warten kann, hat über Onlinemarktplätze die Möglichkeit, Kleinstprodukte spottbillig zu bestellen - aber nicht mehr lange. Von dpa


Do., 05.03.2020

Steuercodes So stellen Sie die Klingeldauer Ihres Smartphones um

Der Klingelton lässt sich verändern. Das gilt sowohl für Android- als auch für iOS-Smartphones.

Wer bestimmt eigentlich, wie lange das Smartphone klingelt, bevor die Mailbox sich einschaltet oder der Anrufer erfährt, dass gerade leider niemand erreichbar ist? Na, Sie natürlich! Von dpa


Mi., 04.03.2020

Endlich dunkler Whatsapp führt den Dark Mode ein

Hell strahlt das Display - aber nicht mehr lange. Wer bei Whatsapp künftig den Dark-Mode-Schalter umlegt, ist deutlich weniger Licht ausgesetzt.

Ein Dunkelmodus gehört bei Smartphone-Apps längst zum guten Ton. Nur bei Whatsapp blieb der Wunsch der Nutzerschar nach diesem Darstellungs-Feature lange unerhört. Das soll sich nun ändern. Von dpa


Di., 03.03.2020

Netz-Archiv Brower-Zeitmaschine zu verschwundenen Seiten

Nanu, gestern war sie noch da: Wenn eine Internetseite verschwindet, hilft die Wayback Machine weiter.

Die Fehlermeldung «404: Seite nicht gefunden» kennt jeder. Erscheint sie auf dem Bildschirm, ist guter Rat teuer - es sei denn, man nutzt einen Browser mit eingebauter Zeitmaschine. Von dpa


Mo., 02.03.2020

Desinformation und Abzocke Coronavirus-Spam greift um sich

Bei Nachrichten und Seiten, die angeblich mit dem neuartigen Coronavirus zu tun haben, sollte man äußerste Vorsicht walten lassen.

Anfang Februar ging es los mit den Spam-Mails rund ums neuartige Coronavirus. Nun folgen Fake-Shops und Messenger-Kettenbriefe: Betrüger und Kriminelle schüren die Virus-Angst - und nutzen sie aus. Von dpa


Mo., 02.03.2020

Lieferengpässe Branche schließt Preiserhöhungen bei Elektronik nicht aus

Eines wird deutlich, das Coronavirus wird Auswirkungen auf die Wirtschaft haben.

Bei manchem Smartphone oder TV-Gerät sind wegen des Coronavirus Engpässe möglich. Was mancher Händler zu Preisaufschlägen nutzen könnte, heißt es bei einem Branchenverband. Der rechnet aber auch mit einer aufgestauten Nachfrage und späteren Ersatzkäufen. Von dpa


Mi., 26.02.2020

Robustes Leichtgewicht Smartphone Carbon 1 MK II setzt auf Kohlefasern

Federgewicht im hochfesten Gehäuse: Das Sechs-Zoll-Telefon Carbon 1 MK II wiegt nur 125 Gramm.

Kunststoff, Metall, Glas, Keramik? Alles schon da gewesen. Wie soll man Menschen heute noch für das Gehäuses eines Smartphones begeistern? Ein Start-up aus Berlin glaubt, die Antwort heißt Karbon. Von dpa


Mi., 26.02.2020

Sicherer Internetzugang Stiftung Warentest: Nur ein Router ist «sehr gut»

Mittler zwischen Heimnetzwerk und Internet: «Gute» Router sind schon für weniger als 120 Euro zu haben, wie ein aktueller Test zeigt.

Mit der Sicherheit ist das so eine Sache: Man muss nur dran denken. Deshalb legt die Stiftung Warentest bei ihrem aktuellen Router-Test ein Augenmerk auf eine seltene Funktion. Von dpa


Di., 25.02.2020

Betrugsverdacht Paypal stoppt dubiose Abbuchungen über Google Pay

Dubiose Zahlungen wurden zwar via Google Pay ausgelöst. Die Abbuchungen erfolgten aber über verknüpfte Paypal-Konten. Das Problem könnten erbeutete virtuelle Kreditkartendaten sein.

Starbucks vielleicht, aber Target? Diesen Laden gibt es doch gar nicht in Deutschland! Google-Pay-Nutzer, die in diesen Tagen über seltsame Paypal-Abbuchungen stolpern, sollten genau hinschauen. Von dpa


Di., 25.02.2020

Angeklickt Streamingdienst: Popcorntimes.tv zeigt Filmklassiker gratis

Gratis gegen Werbung: Tausende Spielfilme aus den Jahren 1910 bis 2010 bietet Popcorntimes.tv an.

Tausende Spielfilme aus 100 Jahren gratis im Netz streamen? Wo gibt es denn so was? Das hat bestimmt einen Haken! Ganz richtig. Von dpa


Mo., 24.02.2020

Mate Xs folgt auf Mate X Huawei wagt neues Falt-Smartphone

Alter Falter? Nein - neuer Falter! Allerdings ist es zugegeben nicht leicht, große Unterschiede zwischen dem Huawei Mate X und dem neuen Mate Xs auszumachen.

Huaweis erstes Falt-Smartphone kam wegen Problemen bei der Fertigung und beim Material erst verspätet auf den Markt - und in Deutschland gar nicht. Den Nachfolger soll nun aber auch bei uns geben. Von dpa


Mo., 24.02.2020

Mobiles 5G-Gerät Sony kündigt neues Smartphone Xperia 1 II an

Ein kompaktes 6-Zoll-Gerät mit Gorilla-Glas 6 auf beiden Seiten: Sonys Xperia 10 II (370 Euro) wird auch in Weiß erhältlich sein.

Das Xperia 1 ist gerade ein Dreivierteljahr auf dem Markt, da kündigt Sony einen Nachfolger für sein Top-Smartphone an. Viele Käufer wird ein neues Mittelklassegerät der Japaner aber mehr interessieren. Von dpa


Fr., 21.02.2020

Mehr Akku, Kino und Kameras Neue Smartphones von Wiko, Sony und LG

Mit Glasoptik, lebendigen Farben und einem dicken Akku kommt das Wiko View 4 auf den Markt.

Alles Mittelklasse oder was? Nein, es gibt sie noch, die Einsteiger-Smartphones. Für 200 Euro oder weniger bieten sie eine ordentliche Ausstattung - und schaffen es sogar, Akzente zu setzen. Von dpa


Fr., 21.02.2020

Smartphone-Betriebssystem 5G und schönere Chats: Was Android 11 alles kann

Neue Androiden am Horizont: Gerade hat Google eine allererste Version der elften Ausgabe seines mobilen Betriebssystems veröffentlicht.

Gerade kommen nach und nach erste Geräte mit Android 10 auf den Markt, da zieht Google schon Android 11 aus dem Hut. Was mag da kommen? Von dpa


Do., 20.02.2020

Umfrage Jeder Zweite kaufte sich 2019 ein neues Smartphone

Im vergangenem Jahr wurden laut dem Digitalverband Bitkom rund 23 Millionen Smartphones verkauft.

Alle zwei Jahre ein neues Smartphone? Die meisten Nutzer halten das für angemessen. Auch im vergangenen Jahr gab es wieder zahlreiche Neukäufe. Von dpa


Do., 20.02.2020

Begleiteter Modus Tiktok gibt Eltern Kontroll-Tools

Auch wenn sie es nie auf ihrem Smartphone haben wollten: Eltern haben nun einen guten Grund, Tiktok zu installieren.

Grooming, gefährdende Inhalte oder die schiere Zeit, die Kids mit der App verbringen: Eltern haben gute Gründe, sich wegen Tiktok zu sorgen. Um ihr Vertrauen wirbt das Netzwerk nun mit neuen Tools. Von dpa


Mi., 19.02.2020

Von der Kamera direkt ins Netz Canon startet neuen Foto-Cloud-Dienst Image.canon

Kabel unnötig: Die Fotos wandern von der WLAN-Kamera auf die Canon-Server und von dort - falls gewünscht - auf den Rechner.

Die Cloud ist tot, es lebe die Cloud! Gerade erst hat Canon einen Onlinespeicher für die Fotos seiner Kundschaft beerdigt - und bringt schon den nächsten Dienst an den Start. Von dpa


Di., 18.02.2020

Test Gute E-Book-Reader gibt's auch in der Einstiegsklasse

Mit einem Wisch ist die Seite weg: Hintergrundbeleuchtete Touchscreens sind längst auch in der E-Book-Einstiegsklasse Standard.

200 bis 300 Euro für einen E-Book-Reader ausgeben? Obwohl da noch nicht mal ein einziges digitales Buch dabei ist? Dazu ist längst nicht jede oder jeder bereit. Muss auch gar nicht mehr sein. Von dpa


Di., 18.02.2020

Gamer-Community Sony schließt Playstation-Foren

Der Playstation-Controller bleibt, die Playstation-Foren gehen. Spielerinnen und Spieler müssen sich künftig auf Sonys Social-Media-Kanälen austauschen.

Nach gut und gerne 20 Jahren will Sony seine mit der Playstation 2 eingeführten Internet-Foren abschaffen. Die Japaner halten den Austausch an andere Stelle inzwischen offenbar für wichtiger. Von dpa


Di., 18.02.2020

Bürosoftware-Paket Libre Office erstellt nun auch QR-Codes

Das freie Bürosoftware-Paket Libre Office ist gerade in der Version 6.4 erschienen.

Flotteres Arbeitstempo und bessere Kompatibilität beim Öffnen und Speichern fremder Dateiformate: die üblichen Verbesserungen bei Office-Paketen. Doch das neue Libre Office hat noch mehr zu bieten. Von dpa


Mo., 17.02.2020

Computer-Betrug Windows 7 ruft falsche Microsoftler auf den Plan

Microsoft ruft in aller Regel nicht an. Deshalb lieber gleich auflegen.

Abzockanrufe vermeintlicher Microsoft-Mitarbeiter werden wohl so lange nicht aufhören, wie es Windows-Rechner gibt. Aktueller Aufhänger der Betrüger: Das Support-Ende von Windows 7. Von dpa


Mo., 17.02.2020

Name verschwindet Aus Unitymedia wird jetzt Vodafone

Vodafone stellt ab dem 17. Februar die Marke Unitymedia ein.

Nach der Übernahme im vergangenem Jahr ist es mit Unitymedia nun endgültig vorbei: Der Kabelnetzbetreiber geht nun auch dem Namen nach in Vodafone auf. Für Kunden wird sich dadurch jedoch nichts ändern. Von dpa


Fr., 14.02.2020

Studie Wenig App-Wettbewerb ist schlecht für die Privatsphäre

Blackbox Smartphone: Die populärsten Apps bedienen sich am umfangreichsten bei den persönlichen Daten der Nutzerinnen und Nuzter, wie eine Studie zeigt.

Einige wenige, sehr erfolgreiche und meist kostenlose Apps dominieren die verschiedenen App-Märkte. Wirkt sich ihre Marktmacht positiv oder negativ auf den Umgang mit den Daten der Nutzerinnen und Nutzer aus? Von dpa


Fr., 14.02.2020

Mehr Kontrolle? Kritik an neuer Datenschutz-Funktion von Facebook

Von welchen Apps und Websites bekommt Facebook Informationen zum Nutzer? Unter «Aktivitäten außerhalb von Facebook» lässt sich das überblicken und verwalten.

Ob Fußball-App oder Reiseportal im Netz: Viele Seiten geben Infos über das Surfverhalten an Facebook weiter. Eine neue Funktion verspricht Nutzern darüber mehr Kontrolle. Bringt das etwas? Von dpa


301 - 325 von 2171 Beiträgen