Di., 18.02.2020

Gamer-Community Sony schließt Playstation-Foren

Der Playstation-Controller bleibt, die Playstation-Foren gehen. Spielerinnen und Spieler müssen sich künftig auf Sonys Social-Media-Kanälen austauschen.

Nach gut und gerne 20 Jahren will Sony seine mit der Playstation 2 eingeführten Internet-Foren abschaffen. Die Japaner halten den Austausch an andere Stelle inzwischen offenbar für wichtiger. Von dpa

Di., 18.02.2020

Bürosoftware-Paket Libre Office erstellt nun auch QR-Codes

Das freie Bürosoftware-Paket Libre Office ist gerade in der Version 6.4 erschienen.

Flotteres Arbeitstempo und bessere Kompatibilität beim Öffnen und Speichern fremder Dateiformate: die üblichen Verbesserungen bei Office-Paketen. Doch das neue Libre Office hat noch mehr zu bieten. Von dpa


Mo., 17.02.2020

Computer-Betrug Windows 7 ruft falsche Microsoftler auf den Plan

Microsoft ruft in aller Regel nicht an. Deshalb lieber gleich auflegen.

Abzockanrufe vermeintlicher Microsoft-Mitarbeiter werden wohl so lange nicht aufhören, wie es Windows-Rechner gibt. Aktueller Aufhänger der Betrüger: Das Support-Ende von Windows 7. Von dpa


Mo., 17.02.2020

Name verschwindet Aus Unitymedia wird jetzt Vodafone

Vodafone stellt ab dem 17. Februar die Marke Unitymedia ein.

Nach der Übernahme im vergangenem Jahr ist es mit Unitymedia nun endgültig vorbei: Der Kabelnetzbetreiber geht nun auch dem Namen nach in Vodafone auf. Für Kunden wird sich dadurch jedoch nichts ändern. Von dpa


Fr., 14.02.2020

Studie Wenig App-Wettbewerb ist schlecht für die Privatsphäre

Blackbox Smartphone: Die populärsten Apps bedienen sich am umfangreichsten bei den persönlichen Daten der Nutzerinnen und Nuzter, wie eine Studie zeigt.

Einige wenige, sehr erfolgreiche und meist kostenlose Apps dominieren die verschiedenen App-Märkte. Wirkt sich ihre Marktmacht positiv oder negativ auf den Umgang mit den Daten der Nutzerinnen und Nutzer aus? Von dpa


Fr., 14.02.2020

Mehr Kontrolle? Kritik an neuer Datenschutz-Funktion von Facebook

Von welchen Apps und Websites bekommt Facebook Informationen zum Nutzer? Unter «Aktivitäten außerhalb von Facebook» lässt sich das überblicken und verwalten.

Ob Fußball-App oder Reiseportal im Netz: Viele Seiten geben Infos über das Surfverhalten an Facebook weiter. Eine neue Funktion verspricht Nutzern darüber mehr Kontrolle. Bringt das etwas? Von dpa


Do., 13.02.2020

Sicherheit Bluetooth kann Smartphones gefährlich werden

Wer ein von der Sicherheitslücke betroffenes Smartphone besitzt, sollte Bluetooth-Kopfhörer - falls möglich - vorübergehend wieder per Kabel anschließen.

Funkschnittstellen sollte man abschalten, wenn sie nicht gebraucht werden. Nicht nur, um etwa bei Mobilgeräten Energie zu sparen, sondern weil sie immer auch ein potenzielles Angriffsziel sind. Von dpa


Mi., 12.02.2020

Fake-Flash Gefälschte Speicherkarten sind Datenschredder

Am Aussehen kann man die Fälschungen oft kaum erkennen.

USB-Sticks mit Terabyte-Kapazität für unter zehn Euro? Kann das sein? Nein! Wer im Netz Flash-Speichermedien kaufen möchte, muss genau hinschauen. Sonst riskiert er seine Daten. Von dpa


Di., 11.02.2020

Klapp auf, klapp zu Samsung zeigt Falt-Smartphone Galaxy Z Flip

Samsungs Falt-Smartphone Galaxy Z Flip lässt sich auch nur halb aufklappen. Das soll besonders für Videoanrufe oder Fotos bei Nacht praktisch sein.

Nach dem holperigen Start von Samsungs erstem Falt-Smartphone Galaxy Fold soll mit dem Galaxy Z Flip alles besser und hipper werden. Dabei helfen verbesserte Mechanik und interessante Bedienkonzepte. Von dpa


Di., 11.02.2020

Drei Modelle Neue Galaxy-S20-Reihe von Samsung mit bis zu 100-fachem Zoom

Drei neue Samsung-Modelle: Das Galaxy S20 (links), S20+ (Mitte) und S20 Ultra (rechts) treten gegen starke Konkurrenz aus China an.

Samsungs neues Smartphone-Spitzenmodell heißt Galaxy S20 und kommt in gleich drei Ausführungen - die Variante Ultra hat einen 100-fachen Zoom. Von dpa


Di., 11.02.2020

Sicherheitslücke Viele Dell-Rechner brauchen ein Update

Computerhersteller Dell hat eine Schwachstelle in seiner Treiber-Software Support Assist behoben.

Ein Programm, das immer alle nötigen Treiber installiert und diese auch noch aktuell hält. Wie praktisch - so lange man sicher sein kann, dass auf diesem Weg keine Schadsoftware auf den Rechner kommt. Von dpa


Di., 11.02.2020

Umfrage Mehrheit setzt im Netz auf komplexe Passwörter

Passwörter wie die Tastaturfolge asdfghjk scheinen zwar komplex, sind aber einfach zu erraten. Das gilt erst recht für das sehr beliebte 123456.

Einfache Zahlenfolgen oder Wörter sichern E-Mail-Postfach, Online-Banking-Zugang und Co. schlecht vor unerwünschten Zugriffen. Vielen Deutschen scheint das bewusst - aber längst nicht allen. Von dpa


Di., 11.02.2020

Träumen oder planen Die Weltkarte der Nachtzüge

Ein erstaunliches Gewimmel: Auf Night-Trains.com lässt sich sehen, wie viele Nachtzüge in Europa unterwegs sind. Auch für die anderen Weltregionen gibt es Karten.

Auf den Gleisen durch die Nacht fahren und am nächsten Morgen ganz woanders sein. Nachtzüge haben etwas Romantisches. Wo sie überall auf der Welt unterwegs sind, lässt sich im Netz erkunden. Von dpa


Di., 11.02.2020

Safer Internet Day Hass im Netz die Rote Karte zeigen

Nutzerinen und Nutzer sollten sich aktiv gegen Hass und Hetze im Netz positionieren.

Beleidigungen, Diskriminierungen, Hetze oder extremistische Parolen sind ein Problem im Netz. Haben einzelne Nutzerinnen und Nutzer dem etwas entgegenzusetzen? Von dpa


Mo., 10.02.2020

Mobilfunk Menschen verbrauchen immer mehr Datenvolumen

In Deutschland wurden 2019 insgesamt 2,77 Milliarden Gigabyte im Mobilfunk verbraucht.

Das Smartphone ist für viele inzwischen das wichtigste Kommunikationsmittel. Der Festnetzanschluss wird hingegen immer weniger genutzt. Zahlen der Bundesnetzagentur zeigen, wie sehr der Umkehrtrend fortschreitet. Von dpa


Fr., 07.02.2020

Sicherheit Whatsapp bietet Hackern PC-Einfallstor

Whatsapp gibt es nicht nur für Mobilgeräte - auch auf dem Rechner ist der Messenger zu Hause. In der Software gab es aber eine Schwachstelle.

Messenger auf dem Notebook oder PC? Wo gibt es denn so was? Auf jeden Fall bei Whatsapp. Wer es nutzt, der weiß das. Eher unbekannt dürfte aber eine kürzlich entdeckte Schwachstelle sein. Von dpa


Do., 06.02.2020

Internetbetrug Falsche Freunde betteln per Mail um Hilfe

Freunden hilft man doch gerne, oder? Genau darauf setzen Onlinebetrüger und verschicken gefälschte E-Mails.

Der Rucksack mitsamt Geld und Reisepass im Urlaub gestohlen. Und das Hotel ist noch nicht bezahlt. Bitte leih mir doch schnell etwas! Bei Mails mit solchem Inhalt sollten die Alarmglocken schrillen. Von dpa


Di., 04.02.2020

Cloud-Gaming mit Geforce Now Nvidia startet Spiele-Streamingdienst

Nvidia öffnet den Spiele-Streamingdienst Geforce Now für alle interessierten Spieler.

Spielen an nahezu jedem Gerät mit Internetzugang lautet das Versprechen von Geforce Now. Der Streamingdienst für Videospiele ist ab sofort offen für alle. Der Basiszugang ist sogar kostenlos. Von dpa


Di., 04.02.2020

Altlasten entsorgen Timeline-Pflege bei Social Media & Co

Wissen Sie, was Sie letzten Sommer bei Facebook gepostet haben. Nein? Also lieber noch mal nachschauen.

So lange das Jahr noch relativ jung ist, sollte man gute Vorsätze noch nicht ganz beerdigen. Wer schon immer Social Media & Co ausmisten wollte: Nur zu. Es ist gar nicht schwer. Von dpa


Di., 04.02.2020

Tastaturtelefone Aus für Blackberry-Smartphones im August

Das Smartphone Key2 Red Edition von Blackberry.

TCL, der Hersteller von Blackberry Smartphones stellt den Verkauf mit Auslaufen der Lizenz im August ein. Das kanadische Unternehmen Blackberry hatte Entwicklung und Produktion der Geräte an das chinesische Unternehmen ausgelagert. Von dpa


Di., 04.02.2020

Gefährliche Spam Fake-Mails im Namen echter Anwälte

Post vom Anwalt - tatsächlich sind die derzeit kursierenden Abmahn-Mails aber Fakes.

Eine Mail von einem Rechtsanwalt. Ein Abmahnschreiben. Kann das sein? Die Internetsuche ergibt: Die Kanzlei gibt es wirklich. Was nun? Von dpa


Mo., 03.02.2020

Geoblocking Diskriminierung beim Onlineshopping in der EU melden

Kann man bei einem Händler aus einem anderen EU-Land nicht mit seiner ausländischen Kreditkarte bezahlen, liegt eventuell ein Fall von Diskriminierung vor.

Das Internet hat Einkäufe in anderen Ländern zum Kinderspiel gemacht. In der EU haben Online-Käufer sogar das Recht, zu denselben Bedingungen wie Inländer zu shoppen. Doch das klappt nicht immer. Von dpa


Fr., 31.01.2020

Maps Apple renoviert seine Karten-App

Für alle, die zu Fuß unterwegs sind, stellt Apples Karten-App Maps bald mehr Daten und Infos bereit.

Verglich man zuletzt die Karten-Anwendung von Apple mit der von Google, stand die Mac- und iPhone-Schmiede in Sachen moderne Optik etwas hinten an. Nun hat Apple gegengesteuert. Von dpa


Fr., 31.01.2020

E-Mail-Umfrage Wie gehen Sie mit Spam-Nachrichten um?

Spam-Mails als solche zu markieren oder in den Spam-Ordner zu verschieben lohnt sich: So trainiert man den Spam-Filter und muss sich - hoffentlich - künftig mit weniger Spam herumschlagen.

Spam-Mails sind nicht nur nervig, sondern oft auch eine Bedrohung: Im Anhang kann Schadsoftware lauern, Links in der Mail führen oft zu Phishing-Seiten. Ist Nutzerinnen und Nutzern die Gefahr bewusst? Von dpa


Do., 30.01.2020

Innovativ und inklusiv Das sind die neuen Emojis

Innovativ und inklusiv: Das sind die neuen Emojis

Da gibt es doch nichts mehr, was es nicht schon gibt! Zu diesem Schluss könnte man kommen, wenn man sich durch die Emojis auf dem Smartphone wischt. Doch weit gefehlt. Von dpa


426 - 450 von 2267 Beiträgen