Mo., 09.09.2019

Kinder im Netz Videoplattform Youtube Kids bekommt Altersstufen

Kinder im Netz: Videoplattform Youtube Kids bekommt Altersstufen

Ob Kleinkind oder Grundschüler - Youtube Kids will jungen Nutzern altersgerechte Videos bieten. Mit einer neuen Funktion soll das noch besser klappen. Eine Garantie gegen unangemessene Inhalte ist das aber nicht. Von dpa

Fr., 06.09.2019

Workstation und Doppel-Display Womit Notebooks aus der Nische bei Nutzern punkten sollen

Volle Desktop-Leistung, aber unterwegs: Das Studiobook One ist das Spitzenmodell der ProArt-Reihe.

Notebooks müssen klein und leicht sein? Die Antwort heißt: «Ja, aber.» Denn auf der Technikmesse IFA zeigen drei Hersteller, dass es bei tragbaren Computern eigentlich keine Grenzen mehr gibt. Von dpa


Fr., 06.09.2019

Hunde-Sensor und AR-Spiegel Bunte Fundstücke von der IFA

Wie geht es dir? Inupathy ist ein Stimmungsbarometer für den Hund.

Einen neuen Fernseher kaufen? Das kann ja jeder. Wie wäre es denn mal mit einer Blumenvase, die das Handy lädt? Oder einem Spiegel mit eingebauten Schminktipps? Oder einer Statuslampe für den Hund? Von dpa


Fr., 06.09.2019

Schlaue Uhren IFA-Smartwatches von Armani bis AMOLED

Samsung zeigt auf der IFA auch die Galaxy Watch Active 2.

Smartwatches werden immer universeller. Sie zeigen längst nicht mehr nur Uhrzeit und Benachrichtigungen an, sondern «können» auch Sport oder Gesundheit. Es gibt sogar ein Modell mit eigenem Kraftwerk. Von dpa


Fr., 06.09.2019

Zweiter Versuch Das ist neu beim Samsung Galaxy Fold 5G

App Continuity: Klappt man das Galaxy Fold auf oder zu, wandern die Apps automatisch auf das richtige Display.

Klapp auf, klapp zu - Samsungs Klapp-Smartphone Galaxy Fold kommt nach dem missglückten Start im April nun wieder in den Handel. Auf der Technikmesse IFA kann man es anschauen und ausprobieren. Von dpa


Fr., 06.09.2019

Falt-Smartphones als Trend Samsung und Huawei starten auf der IFA 5G-Offensive

Samsung stellt auf der IFA sein überarbeitetes Galaxy Fold vor. Huawei werden wahrscheinlich ihr flatbares Mate X präsentieren.

Die Netze des superschnellen 5G-Datenfunks sind in Deutschland erst im Aufbau. Doch Samsung und Huawei machen ihr Smartphone-Portfolio 5G-fähig. Auch auffaltbare Telefone werden in Kürze dazugehören. Von dpa


Fr., 06.09.2019

Googles mobiles Betriebsystem Welche Funktionen das neue Android 10 mitbringt

Präziser Umgang mit Standortdaten: Nutzer von Mobiltelefonen mit Android 10 können festlegen, dass eine App nur in jenen Momenten auf den Aufenthaltsort zugreifen darf, in denen sie benutzt wird.

Mehr Datenschutz, Dunkel-Modus und Unterstützung für Hörgeräte: Googles neue Android-Version hat viele frische Funktionen an Bord. Die Interessantesten im Überblick. Von dpa


Fr., 06.09.2019

Feature-Phones auf der IFA Was können günstige Handys mit Kai OS?

Gut gepanzert: Stürze, Wasser und Staub sollen dem Nokia 800 Tough nichts ausmachen.

Wie Kai aus der Kiste: Viele Hersteller greifen für ihre günstigeren Handys inzwischen zum alternativen Betriebssystem Kai OS. Whatsapp und Facebook gibt es darauf auch - und sogar Sprachsteuerung. Von dpa


Fr., 06.09.2019

Funken und Fotos Die Smartphones der IFA - mit und ohne 5G

Das Motorola One Zoom von Lenovo soll Kunden vor allem mit der Kamera und seinem OLED-Display begeistern.

Die Zukunft des Mobilfunks rast heran: Auf der IFA dreht sich vieles um den LTE-Nachfolger 5G. Smartphones mit der neuen Technik gibt es hier aber kaum zu sehen. Von dpa


Fr., 06.09.2019

Keine Funklöcher ab 2022? Pakt soll flächendeckendes Mobilfunknetz bringen

Im Zuge eines Vertrags zwischen den großen Mobilfunkanbietern und dem Bund sollen bis zu 1400 neue Sendemasten errichtet werden.

Besonders auf dem Land gibt es noch viele «weiße Flecken» beim Mobilfunk. Vor einem Jahr hatten Politik und Konzerne einen zusätzlichen Ausbau vereinbart. Nun gibt es feste Zusagen - und im Gegenzug Zahlungserleichterungen zur 5G-Versteigerung. Von dpa


Do., 05.09.2019

Mit und ohne Alexa Sonos wird mit Bluetooth-Lautsprecher mobil

Der Lautsprecher-Spezialist Sonos zeigt auf der IFA das neue Modell Move. Es ist das erste Gerät der Firma, dass man über eine Bluetooth-Funkverbindung auch draußen nutzen kann.

Sonos, ein Pionier bei vernetzten Lautsprechern, beschränkte sich lange auf die eigenen vier Wände seiner Nutzer. Jetzt kommt das erste Modell, dass man auch mit nach draußen nehmen kann. Und wer will, kann dabei auf Amazons Sprachassistenten verzichten. Von dpa


Do., 05.09.2019

Smart Speaker Netzwerklautsprecher der Telekom startet jetzt

Ab sofort erhältlich: Premiere feierte der Smart Speaker der Telekom schon auf der IFA 2018 - nun gibt es ihn auch im Handel.

«Musik an!» Lautsprecher mit Sprachsteuerung sind sehr praktisch - und manchmal etwas gruselig. Steht da ein Spion in meinem Wohnzimmer? Hier setzt die Telekom mit ihrem Smart Speaker an. Von dpa


Do., 05.09.2019

SE-Nachfolger im Frühjahr? Apple plant wieder günstigeres iPhone-Modell für 2020

Laut eines Berichtes soll Apple im kommenden Frühjahr ein günstigeres iPhone auf den Markt bringen.

Das iPhone wurde zuletzt immer teuerer. Mit dieser Strategie soll bei Apple nun laut eines Medienberichts Schluss sein. Die Kalifornier planen demnach, im kommenden Frühjahr erneut ein günstigeres iPhone auf den Markt zu bringen. Von dpa


Do., 05.09.2019

Hassbotschaften versendet Twitter blockiert Versenden von Tweets per SMS

Der Kurznachrichtendienst Twitter hat bis auf weiteres die Funktion, Tweets auch per SMS versenden zu können, abgeschaltet.

Twitter hat die Funktion, mit der Nutzer Posts per SMS versenden, gestoppt. Grund ist ein Missbrauch der Funktion. Endgültig abschaffen will der Kurznachrichtendienst sie allerdings nicht. Von dpa


Do., 05.09.2019

Mit 5G-Unterstützung Samsungs Auffalt-Smartphone kommt bald nach Deutschland

Nach einem holprigen Start im Frühjahr wird das Galaxy Fold in einer überarbeiteten Version ab Mitte September erhältlich sein.

Samsungs erster Versuch, das faltbare Smartphone Galaxy Fold auf den Markt zu bringen, scheiterte im Frühjahr. Weil das Gerät an technischen Fehlern litt, wurde der Verkaufsstart verschoben. Jetzt wagen die Koreaner einen neuen Versuch. Von dpa


Do., 05.09.2019

Umschalten mit Alexa Amazons Fire TV kommt auf Fernseher

Alles Amazon: In der Fire TV Edition von Grundig ist das Videostreaming-Portal von Amazon nun erste Wahl bei der Software. Die beiden Unternehmen bringen künftig gemeinsam Geräte auf den Markt.

Künftig nimmt Alexa nicht nur über Amazons Echo-Lautsprecher Sprachbefehle entgegen. TV-Nutzer können bald auch über ihren Fernseher mit dem Assistenten sprechen. Die ersten Fire-TV-Geräte sollen Grundig und Saturn auf den Markt bringen. Von dpa


Mi., 04.09.2019

Prozessoren auf der IFA Neue Intel-Chips für Notebooks kommen

Lenovos Thinkpad X1 Carbon ist eines der ersten sogenannten Athena-Notebooks, die der Chiphersteller Intel zertifiziert hat.

Der Trend geht zu immer schlankeren Notebooks und 2-in-1-Geräten. Darauf stellen sich auch die Chip-Hersteller ein. Welche Antwort etwa Intel drauf zu bieten hat, ist jetzt auf der Technikmesse IFA zu erfahren. Von dpa


Mi., 04.09.2019

Übernahme Vodafone und Unitymedia bündeln ihre Angebote

In den mehr als 600 Vodafone- und Unitymedia-Verkaufsstellen in NRW, Hessen und Baden-Württemberg wollen die Unternehmen ihre Kunden mit «Willkommens-Angeboten» zu einem Wechsel anregen.

Die Übernahme von Unitymedia erlaubt es Vodafone, Kabel-Internet und Mobilfunk aus einer Hand anbieten zu können. Vor allem die DSL-Kunden sollen davon profitieren. Von dpa


Di., 03.09.2019

App für Musiker Das Smartphone als Stimmgerät

Matthias Gebauer stellt seine Stimmgerät-App auf seiner Webseite vor.

Für Instrumentalisten sind Stimmgeräte unverzichtbar. Besonders zu spüren bekommt man das, wenn der Tuner vor einem Auftritt plötzlich verschwunden ist. Aber keine Panik: Die Funktion ist längst als App auf dem Smartphone erhältlich. Von dpa


Mo., 02.09.2019

Betrüger im Netz Online-Kleinanzeigen: Vorsicht bei Paypal-Zahlung

Kleinanzeigen-Käufer sollten bei Paypal-Zahlungen genau hinschauen.

Auf der Suche nach Raritäten oder Schnäppchen nutzen viele Verbraucher Online-Kleinanzeigen. Wer sich für einen Artikel entscheidet, der schließt den Bezahlvorgang oft mit PayPal ab. Doch Vorsicht: Kriminelle stellen hierbei eine Falle. Von dpa


Fr., 30.08.2019

Ersatzteile von Apple Apple gewährt freien Werkstätten Zugang zu Original-Teilen

Ein gesplitterter, defekter Touchscreen eines iPhones. Apple wird allen unabhängigen Reparatur-Werkstätten den Zugang zu Original-Ersatzteilen öffnen. Die Freigabe erfolgt zunächst in den USA.

Apple-Originalteile für das iPhone waren bisher nur für einige tausend autorisierte Service-Partner zugänglich. Nun sollen auch kleine Werkstätten sie bekommen können - zunächst in den USA. Von dpa


Do., 29.08.2019

Siri-Aufnahmen in der Kritik Apple bittet Nutzer um Erlaubnis zum Anhören

Eine junge Frau bedient auf einem iPhone die Spracherkennung des Apple-Programms Siri.

Die Erkenntnis, dass Siri-Unterhaltungen von Menschen gehört werden können, hat Apple besonders unter Druck gesetzt - wirbt der Konzern doch oft mit seinem Datenschutz-Versprechen. Jetzt gibt Apple den Nutzern mehr Kontrolle als die Konkurrenz. Von dpa


Do., 29.08.2019

Tipps zum Energiesparen Was dem Smartphone-Akku unnötig Strom zieht

WLAN, Bluetooth, NFC und GPS sollten nur bei Bedarf eingeschaltet sein. Damit lässt sich die Akkulaufzeit eines Smartphones verlängern.

Ob telefonieren, chatten, fotografieren oder Musik hören - bei den meisten Menschen ist das Smartphone mittlerweile im Dauereinsatz, und die Power dafür muss irgendwo herkommen. Wie man mit dem Akku am besten haushaltet: Von dpa


Mi., 28.08.2019

Digitales Betrugsverdacht im Internet? So können sich User schützen!

Digitales: Betrugsverdacht im Internet? So können sich User schützen!

Heutzutage können sich viele Menschen kaum mehr ein Leben ohne Internet vorstellen: Nutzer können hier mit wenigen Klicks einkaufen, Informationen recherchieren, Spiele spielen und sich mit ihren Freunden unterhalten. Von Medien Aschendorff


Mi., 28.08.2019

Bloatware-Umfrage Vorinstallierte Apps werden kaum angerührt

Was ist das alles - und was soll ich damit anfangen? Smartphone-Käufer werden oft von jeder Menge vorinstallierter Apps überrascht, die sie weder benötigen noch wollen.

Neue Smartphones kommen meist mit jeder Menge Apps huckepack. Wie praktisch, könnte man meinen. Doch Verbraucher empfinden die «Beigaben» eher als Zumutung. Von dpa


51 - 75 von 1680 Beiträgen