Di., 09.10.2018

Verbraucherschutz-Studie Trotz DSGVO: Soziale Medien leisten zu wenig Datenschutz

Verbraucherschützer kommen zu dem Schluss, dass Soziale Medien den Grundsatz der Datenminimierung in der DSGVO verletzen.

Sie greifen auf Kontakte zu oder registrieren die Mobilfunknummer. Soziale Medien wie Facebook, Instagram und WhatsApp fordern immer noch einige Nutzerdaten ein. Verbraucherschützer sehen darin einen Verstoß gegen die DSGVO. Von dpa

Di., 09.10.2018

Soziale Netzwerke Facebook verlängert Bedenkzeit für Konto-Löschung

Facebook verlängert die Bedenkzeit vor der dauerhaften Löschung des Kontos auf 30 Tage. So lange müssen Nutzer standhaft bleiben.

Nach dem Datenmissbrauch-Skandal haben viele Nutzer entschieden, ihr Facebook-Konto zu löschen. Doch das Unternehmen erlaubt den Ausstieg nicht ohne Weiteres. Seit neuestem erfolgt die entgültige Löschung erst nach 30 Tagen. Von dpa


Di., 09.10.2018

Videotelefonie Facebook plant virtuelle Begegnungsräume

Portal (links) und Portal+ gibt es in den Farben Weiß und Schwarz.

Facebook verbindet Milliarden Menschen miteinander. Mit Geräten für Videotelefonie und Virtueller Realität will der Konzern seine Mitglieder noch tiefer in Kontakt bringen. Soll das die persönliche Interaktion ersetzen? Von dpa


Di., 09.10.2018

500.000 Konten betroffen Google schwieg über Datenpanne bei Online-Netzwerk

Wegen einer Software-Panne beim Online-Netzwerk Google Plus konnten private Nutzerdaten an App-Entwickler gelangen.

Bisher war das Online-Netzwerk Google Plus nur ein misslungener Versuch, Facebook Konkurrenz zu machen. Doch jetzt könnte eine Datenpanne bei der Plattform Google massiven Ärger einbrocken. Von dpa


Mo., 08.10.2018

Datenschutz Kommender Chrome-Browser gibt Nutzern mehr Datenkontrolle

Die künftige Chromeversion gibt Nutzern mehr Möglichkeiten, ihre Daten zu schützen und selbstständig über Datenfreigabe und Weitergabe zu entscheiden.

Der Chrome-Browser soll besser Datenraub schützen. Ab der nächsten Version (70) können Nutzer nun selbst entscheiden, ob eine Erweiterung Daten lesen oder schreiben darf. Von dpa


Mo., 08.10.2018

Ungeliebter Chat Wie kann ich eine Whatsapp-Gruppe unauffällig verlassen?

Mitgehangen, mitgefangen: Aus einer Whatsapp-Gruppe gibt es kein unbemerktes Entkommen.

Fast jeder kennt das: Ständig trudeln in einer Whatsapp-Gruppe neue Nachrichten ein. Obwohl man den digitalen Gesprächsfaden längst verloren hat und der Gruppe nicht mal freiwillig beigetreten ist, hängt man jetzt irgendwie mit drin. Gibt es ein Entkommen? Von dpa


Fr., 05.10.2018

Techniknews LG präsentiert neues Top-Smartphone und Hybrid-Smartwatch

Nur 7,7 Millimeter dick ist das LG V40 Thinq. Ganz außen rechts ist beim blauen Gerät gerade noch die Kopfhörerbuchse zu erkennen, die die Südkoreaner weiterhin verbauen.

V40 Thinq und Watch W7 - so heißen zwei neue Geräte, mit denen LG seine Produktpalette nachrüstet. Hinzukommen damit ein Smartphone mit Dreifach-Kamera und eine Smartwatch, in der ein Schweizer Quartz-Uhrwerk steckt. Von dpa


Fr., 05.10.2018

Mit starkem Bildsensor LG kündigt Sofortbildkamera Pocket Photo Snap an

Die LG Pocket Photo Snap gibt es für 179 Euro, eine Packung Fotopapier mit 30 Blatt kostet 29 Euro. Foot: LG/dpa-tmn

Eine Sofortbildkamera, die technisch Schritt hält: Die Pocket Photo Snap von LG verfügt über einen Bildsensor mit rund fünf Millionen Pixeln. Außerdem ermöglicht sie die Bildbearbeitung am Smartphone. Von dpa


Do., 04.10.2018

Laptop, Tablet und PC Microsoft bringt neue Surface-Geräte heraus

Die gesamte neue Surface-Produktreihe im Überblick.

Microsoft updated seine Surface-Produktpalette. Dabei passieren hauptsächlich Dinge im Innern der Geräte. Überraschend hat der Hersteller auch Kopfhörer angekündigt. Die gibt es aber erstmal nicht in Deutschland. Von dpa


Do., 04.10.2018

Bin ich ein Hacker-Opfer? Firefox Monitor schlägt bei Datenlecks Alarm

Der Firefox Monitor bietet nicht nur eine Ad-hoc-Abfrage, sondern behält auf Wunsch auch dauerhaft im Blick, ob die eigenen Nutzerkonten vielleicht kompromittiert wurden.

Auch wenn das Passwort noch so sicher, ist ein Diebstahl nicht völlig ausgeschlossen. Wie findet man also heraus, ob die Zugangsdaten schon gehackt wurden und im Internet kursieren? Von dpa


Do., 04.10.2018

Vom Smartphone zum PC Das steckt in den Updates von Windows 10 und Office 365

Microsoft will die Kommunikation zwischen Windows-PCs und Android-Smartphones verbessern - und bringt dafür die «Ihr Smartphone»-App.

Apple legt großen Wert auf die Verbindung zwischen iPhone und Mac. Auch die Zusammenarbeit zwischen Windows-PCs und Android-Handys soll nun einfacher werden. Das neue Windows-Update hat außerdem weitere Neuerungen im Gepäck. Von dpa


Mi., 03.10.2018

Fernseher kaufen LCD- und QLED-TV weniger anfällig für Einbrenn-Effekte

Bei QLED- und LCD-Displays ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass es bei starker Beanspruchung zu Einbrenn-Effekten kommt.

Wer einen neuen Fernseher kauft, kann zwischen verschiedenen Display-Techniken wählen. Die Zeitschrift «video» empfiehlt LCD- oder QLED-Displays. Die Anfälligkeit für Geisterbilder und bestimmte Effekte soll hier geringer sein. Von dpa


Mi., 03.10.2018

Kommunikation mit Kunden Erste deutsche Firmen unterstützen Apples Business Chat

Kommunikation mit Kunden: Erste deutsche Firmen unterstützen Apples Business Chat

Versandinformationen, Mit dem Apple-Dienst Business Chat können Firmen mit ihren Kunden in Kontakt treten. Vodafone startet nun als eine der ersten Firmén in Deutschland die Arbeit mit der Anwendung. Von dpa


Di., 02.10.2018

Leder-Laptop HP stellt Spectre Folio vor

Leder-Laptop: HP stellt Spectre Folio vor

Wenn Laptop und Leder-Hülle eins werden: HP bringt Anfang November das Convertible-Laptop Spectre Folio auf den Markt. Einige Eckdaten des neuen Gerätes. Von dpa


Di., 02.10.2018

Werbung droht In Onlineshops nicht vorschnell Häkchen setzen

Ein Häkchen ist schnell gesetzt, dann flattert noch mehr Werbung ins Haus. Verbraucherschützer raten zur Vorsicht.

In einem Onlineshop blinkt es, ploppt auf oder etwas schiebt sich in den Vordergrund. Schnell ist auch ein Häkchen gesetzt, wo gar keins sein sollte. Dann bekommt man noch mehr Werbung und den neuesten Newsletter zugesandt. Wie können sich Verbraucher schützen? Von dpa


Di., 02.10.2018

Sicherheitslücke Hacker hatten Zugang zu fast 50 Millionen Facebook-Accounts

Hacker haben von etwa 50 Millionen Facebook-Konten Profil-Informationen wie Name, Geschlecht und Wohnort abgeschöpft.

Ein halbes Jahr nach dem Facebook-Datenskandal um Cambridge Analytica stellt ein massiver Hacker-Angriff das Vertrauen der Nutzer auf die Probe. Fast 50 Millionen Profile waren betroffen. Davon stammen weniger als zehn Prozent aus der Europäischen Union. Von dpa


Mo., 01.10.2018

Über mehrere Geräte hinweg Vivaldi-Browser startet regulär mit Daten-Synchronisierung

Mit der neuen Version des Vivaldi-Browsers lassen sich Daten über verschiedene Geräte hinweg abgleichen.

Vivaldi gibt für seinen Browser die Daten-Synchronisierung frei. Nach einer Testversion ist das Feature nun regulärer Bestandteil der Version 2.0. Von dpa


Fr., 28.09.2018

Mit Adobe Photoshop CC Zeiss baut Vollformatkamera ZX1 mit Bearbeitungsmöglichkeit

Die Vollformat-Kompaktkamera Zeiss ZX1 vereint minimalistisches Design mit ergonomischen Features.

Bilder gleich in der Kamera bearbeiten: Mit dem Gerät ZX1 macht es der Technologiekonzern Zeiss möglich. Erleichtern soll die Photoshop-Eingriffe ein relativ großes Multitouch-Display, dessen rechter Rand etwas abgewinkelt ist. Von dpa


Fr., 28.09.2018

Cyber-Kriminalität Experten decken Sicherheitslücke in vielen Notebooks auf

Notebooks verschiedener Hersteller ab dem Baujahr 2006 weisen eine gravierende Sicherheitslücke auf.

Viele Notebooks sind anfällig für Angriffe. Experten haben eine neue Sicherheitslücke entdeckt, die Cyber-Kriminelle leicht nutzen könnten. Defizite haben vor allem Geräte ab dem Baujahr 2006. Von dpa


Do., 27.09.2018

Oculus Quest Facebook präsentiert VR-Brille ohne Kabel

Facebook bringt eine VR-Brille ganz ohne Kabel auf den Markt.

Facebook steckte viel Geld in die Entwicklung von Brillen für virtuelle Realität - doch es blieb bisher ein Nischengeschäft. Jetzt soll ein neues kabelloses Modell dem Markt einen Schub geben. Von dpa


Do., 27.09.2018

Autounfälle überstehen So sähe der crashsichere Mensch aus

Graham ist nach gängigen Maßstäben vielleicht nicht die ästhetischste Erscheinung. Dafür hat er bei Autounfällen die besten Überlebenschancen.

Nicht schön, aber gegen jeden Autounfall abgesichert: Auf einer Webseite kann man Graham bewundern. Einem Team aus Forschern und Künstlern zufolge würde ein crashsicherer Mensch so wie er aussehen. Von dpa


Mi., 26.09.2018

Zoom ohne Ende Reise- und Bridgekameras auf der Photokina

Ganz nah ran: Das soll mit der Nikon Coolpix P1000 und seinem 125-fach vergrößerndem Zoomobjektiv (24-3000mm/f2,8-8) möglich sein.

Wenn es kein großer Sensor ist, dann viel optischer Zoom: Wer noch eine Kompaktkamera kauft, achtet meist auf einen dieser beiden Ausstattungspunkte. Doch die Kompakten können mittlerweile mehr. Von dpa


Mi., 26.09.2018

Lieder erkennen Apple macht Musik-App Shazam nach Übernahme werbefrei

Der Musik-Identifikationsdienst «Shazam» wird nach dem Kauf durch Apple keine Werbung mehr anzeigen.

Shazam wird demnächst vom Apple-Konzern aufgekauft. Dann soll die App zum Erkennen von Musiktiteln werbefrei werden, wie Apple mitteilte. Von dpa


Mi., 26.09.2018

Stiftung Warentest Passende Fernseher-Größe mit Pappe an der Wand ermitteln

Wer sich unsicher ist, welche TV-Größe für den eigenen Begarf passend ist, kann sich mit einem Pappen-Test behelfen.

Im Elektronikmarkt lässt es sich schwer abschätzen, welche Gerät-Größe für das eigene zu Hause passend ist. Die Stiftung Warentest verrät einen einfachen Trick, mit dem sich Verbraucher auf den Fernseher-Kauf vorbereiten können. Von dpa


Di., 25.09.2018

Videos auf dem Fernseher HDMI-Premium-Kabel für UHD und HDR nutzen

HDMI-Kabel mit dem Zertifikat «HDMI Premium» eignen sich besonders gut für die Übertragung hochauflösender Videos.

Per HDMI-Kabel lassen sich Bilder und Filmdateien von Geräten wie Rechner, Spielekonsole oder Blu-Ray-Player auf den TV-Bildschirm senden. Dabei ist für hochauflösende Videos eine bestimmte HDMI-Klasse empfehlenswert. Von dpa


76 - 100 von 1181 Beiträgen