Do., 12.10.2017

Persönliche Daten schützen Bei verdächtigen Abfragen zunächst falsches Passwort nutzen

Wem die Passwortabgabe merkwürdig vorkommt, der sollte erstmal ein falsches Passwort eingeben.

Plötzlich fragt das Smartphone nach dem Passwort? Das könnte eine ganz normale Abfrage zur Sicherheit sein - oder ein Phishing-Versuch. Wer sich unsicher ist, kann einen kleinen Trick versuchen. Von dpa

Do., 12.10.2017

Virtuelle Realität Facebook kündigt günstigere Oculus-Brille an

Die «Oculus Go» wird es für 168 Euro geben.

Für Mark Zuckerberg tauchen noch zu wenig Menschen in virtuelle Welten ab. Deshalb hat der Facebook-Chef jetzt eine preiwerte Oculus-VR-Brille präsentiert. Von dpa


Do., 12.10.2017

Datenschutz-Panne Google deaktiviert Touch-Auslöser bei smartem Lautsprecher

Der «Google Home Mini» hörte Nutzer ständig zu. Die Touch-Funktion wurde nun deaktiviert.

«Hey, Google.» Eigentlich aktivieren Nutzer mit solch einem Sprachbefehl den «Google Home Mini». Möglich war das auch per Knopfdruck. Doch die Funktion war fehlerhaft und das Geräte hörte mit, auch wenn das der Nutzer nicht wollte. Von dpa


Do., 12.10.2017

Täglich 50 Millionen online Studie zum Internet: Zahl der Nutzer wächst weiter

Nach einer Studie ist die Zahl der Internetnutzer gestiegen.

Männer sind länger im Netz unterwegs als Frauen, junge Leute insgesamt sogar durchschnittlich viereinhalb Stunden täglich - das geht aus einer Studie hervor, die von ARD und ZDF in Auftrag gegeben wurde. Die Gewinner im Vergleich zum Vorjahr sind Netflix und Amazon. Von dpa


Do., 12.10.2017

Interessante Webseite Das Österreich vergangener Jahrzehnte in Videos entdecken

Das Projekt Wienervideorekorder digitalisiert Videokassetten - und macht Aufnahmen daraus auf seiner Webseite für alle zugänglich.

Wie sah Wien eigentlich vor einigen Jahrzehnten aus? Hat sich viel im Vergleich zu heute geändert? Antworten auf diese Fragen lassen sich auf einer Internetseite finden, die alte Videoaufnehmen wieder aufleben lässt. Von dpa


Do., 12.10.2017

Tipps und Tricks Hard Reset für iPhone 8 und 8 Plus

Das iPhone 8 gibt es eine neue Kombination für einen «Hard Reset».

Das Problem ist bekannt: Das Smartphone ist überfordert und hat sich aufgehängt. iPhone-Nutzer müssen sich für das aktuellste Modell des Unternehmens nun an eine neue Tastenkombination gewöhnen, um einen Notstart auszulösen. Von dpa


Mi., 11.10.2017

Nervig! Testgeräte von Google-Lautsprecher hörten ständig zu

Der Google Mini gehört zur neuen Lautsprecher-Serie des Unternehmens.

Die Angst, dass vernetzte Lautsprecher einen belauschen, wird oft abgetan, weil die Geräte erst aktiviert werden müssen. Durch einen Defekt hörten aber einige Testexemplare vom neuen Google Mini auch zu, wenn der Nutzer es nicht wollte. Von dpa


Mi., 11.10.2017

Regeln und Richtlinien Nervige Anrufe von Marktforschern sind erlaubt

Viele Menschen stören die Anrufe von Marktfoschungsinstituten.

Auch wenn es manche nervt: Ungebetene Anrufe von Marktforschungsinstituten sind erlaubt. Manchmal benutzen die vermeintlichen Marktforscher die Umfragen aber auch für Werbung. Dann helfen die Bundesnetzagentur und die Nummernsperre. Von dpa


Mi., 11.10.2017

Speichert auch Tabs Edge-Browser für Android und iOS angekündigt

Für Windows-10-Nutzer kein Unbekannter: Microsoft Edge.

Windows-10-Nutzer kennen ihn bereits: den Edge-Browser. Der Entwickler Microsoft hat den Browser nun an die mobilen Betriebssysteme angepasst. Eine neue Funktion ist auch dabei. Von dpa


Di., 10.10.2017

Hardware reinigen Pinsel und Sauger befreien Computer von Staub

Lärmquelle Lüfter: Wenn sich Staub in den Lamellen festgesetzt hat, hilft eine Reinigung mit dem Handstaubsauger. Beim Absaugen darf sich der Lüfter aber nicht drehen - man blockiert ihn also besser.

Der Computer dröhnt und wird warm? Das kann am Staub liegen, der sich im Laufe der Zeit im Gerät ansammelt. Mit Pinsel und einem Staubsauger lässt sich das meiste davon leicht entfernen - und so die Lebensdauer des Rechners verlängern. Von dpa


Di., 10.10.2017

Interessante Neuheiten Nibelungengold und Paarstress: Fünf Hörbücher zur Buchmesse

Im Grandhotel «Wolkenschloss» macht Fanny Funke ein Jahrespraktikum - und löst am Ende einen Kriminalfall.

Ob spannend, ergreifend oder unglaublich: Die Bandbreite an Hörbüchern, die zur Frankfurter Buchmesse (11. bis 15. Oktober) erscheinen, ist groß. Nicht nur für Erwachsene sind interessante Titel dabei, auch Kinder und Jugendliche kommen auf ihre Kosten. Von dpa


Di., 10.10.2017

Deloitte-Studie Wenig Interesse an virtueller Realität und Sprachassistenten

Nur wenige Menschen in Deutschland nutzen bislang VR-Brillen. Doch die Verbreitung steigt langsam an. Laut Deloitte-Studie liegt das auch an Hardware wie Playstation VR.

Was für den einen die Zukunft ist, interessiert den anderen so gar nicht. Kluge Sprachassistenten etwa finden viele praktisch, wirklich elementar sind sie aber offenbar nicht. Auch die virtuelle Realität lässt laut einer aktuellen Studie die meisten Anwender kalt. Von dpa


Di., 10.10.2017

Ping Calls Verpasster Anruf aus Afrika kann Rückruf-Abzocke sein

Die Anrufe unbekannter Rufnummern aus Afrika häufen sich. Ruft man aber zurück, wird es teuer.

Berlin/Bonn - Die Rufnummer hat man nie zuvor gesehen, der Anruf kam aus einem weit entfernten Land. Was sollten Menschen tun, die solche Anzeigen auf ihrem Handy entdecken? Lieber nicht zurückrufen, empfehlen Experten. Von dpa


Di., 10.10.2017

Studie warnt vor Linien So leicht sind Entsperrmuster zu durchschauen

Wer sein Android-Smartphone mit einem Muster als Displaysperre schützt, sollte die Anzeige der Linien ausblenden - denn sonst könnten sich Dritte das Muster leicht merken.

Fast jeder nutzt heutzutage ein Smartphone. Das Gerät ist meistens gesichert - per PIN, Passwort oder Muster. Bei Letzterem kommt es jedoch auf die richtige Handhabung an. Denn die Muster sind leicht zu durchschauen. Von dpa


Mo., 09.10.2017

Bundesnetzagentur Details des «StreamOn»-Tarifs der Telekom unzulässig

Der «StreamOn»-Tarif der Telekom gerät ins Visier der Bundesnetzagentur. Die Behörde bemängelt einzelne Punkte der Zubuchoptionen.

Beim Mobiltarif «StreamOn» der Telekom werden bestimmte Streamingdienste wie Netflix und Spotify nicht auf das Datenvolumen des Vertrags gerechnet. Die Bundesnetzagentur bemängelt Details, stellt das Prinzip aber nicht in Frage. Von dpa


Mo., 09.10.2017

Microsoft-Manager Keine neuen Funktionen mehr für Windows-Phones

Microsoft-Manager Joe Belfiore kündigte per Twitter das Ende des Windows-Phones an.

Microsoft-Gründer Bill Gates nutzt schon eine Zeit lang kein Smartphone mit einem Windows-System mehr, sondern ist auf ein Gerät mit dem Google-System Android gewechselt. Nun erklärt der amtierende Windows-Chef das «Aus» für Windows Mobile 10 auf dem Smartphone. Von dpa


Mo., 09.10.2017

Randgebiet-Tests Digitalradio-Chip beeinflusst Empfangsqualität

Ein schlechter Empfang muss nicht unbedingt an der Antenne liegen. Bei einem DAB+-Gerät können auch Bitfehler die Ursache sein.

In Ballungsgebieten ist guter Digitalradio-Empfang meist kein Thema. Wer hingegen am Rande eines Sendegebietes wohnt, wo die DAB+-Infrastruktur noch nicht ausreichend ausgebaut ist, hat oft das Nachsehen, wenn er das falsche Gerät besitzt. Von dpa


Mo., 09.10.2017

«whalesynth.com» Die Meeressäuger verstehen: Synthesizer für Wal-Laute

Auf der Internetseite whalesynth.com lassen sich Wal-Geräusche erzeugen.

Wie kommunizieren eigentlich Wale? Das lässt sich herausfinden - und gleichzeitig ein paar Laute der riesigen Meeressäuger online erzeugen. Von dpa


Fr., 06.10.2017

Wieder deutlich zu verstehen Update für iOS 11 behebt Tonprobleme bei Anrufen

Mit einem Update für iOS 11 möchte Apple Tonprobleme beim Telefonieren bei den neuen iPhones 8 und 8 Plus beheben.

Knistergeräusche beim Telefonieren, verschwundene Bilder, Anzeigeprobleme bei E-Mails: Darüber beschwerten sich iOS-11-Nutzer. Apple hat reagiert und für das im September herausgekommene Betriebssystem ein neues Update herausgebracht. Von dpa


Fr., 06.10.2017

Experten-Check Android-Smartphones unter 200 Euro mit Einschränkungen gut

Das Nokia 5: Ein Smartphone für unter 200 Euro.

Wer keine 600 Euro und mehr für ein neues Android-Smartphone ausgeben möchte, findet auch in der Preisklasse bis 200 Euro ziemlich brauchbare Telefone. Allerdings muss man mit leichten Einbußen leben. Von dpa


Do., 05.10.2017

Sound-Körbchen Mobiler TV-Lautsprecher mit Fernbedienung und Radio

Hat viele Talente: der mobile TV-Lautsprecher SRS-LSR 100 von Sony (ca. 180 Euro).

Über brüllend laut gestellte Fernseher ärgern sich Mitbewohner und Nachbarn. Ein zu leiser Ton und verlegte Fernbedienungen nerven dagegen TV-Zuschauer: Eine Lösung für alle glaubt Sony mit dem SRS-LSR 100 gefunden zu haben. Von dpa


Do., 05.10.2017

Version 56 ist da Neue Firefox-Features: Screenshots machen, Tabs verschicken

Screenshots in Firefox? Das geht jetzt auch ohne Add-on.

In Firefox einen Screenshot machen, war bisher nur mit einem Add-on möglich. Der Entwickler Mozilla gibt der neuen Firefox-Version nun nicht nur eine Screenshot-Funktion standardmäßig mit. Von dpa


Do., 05.10.2017

Home Max und Mini Google zeigt neue vernetzte Lautsprecher

Google Home Mini soll nach Vorstellung seiner Entwickler im Schlafzimmer als Wecker und Musikabspielgerät oder in der Küche als Rezeptvorleser dienen.

Neben neuen Smartphones hat Google auch neue smarte Lautsprecher präsentiert. Von Google Home gibt es zum Weihnachtsgeschäft eine Mini- und Max-Version. Google Home Max soll mit künstlicher Intelligenz dabei helfen, den Hifi-Sound an den jeweiligen Raum anzupassen. Von dpa


Do., 05.10.2017

Smarter Lautsprecher Sonos One kommt mit Alexa und Google Assistant

Praktisch: Den Sonos One können Nutzer mit ihrer Stimme steuern.

Das US-Unternehmen Sonos hat seinen neuen vernetzten Lautsprecher One vorgestellt. Dieser unterstützt zunächst den Sprachassistenten Alexa. Später ist auch Google Assistant nutzbar. Von dpa


Do., 05.10.2017

Spannende Webseite Wo kommt man raus, wenn man den Kopf durch die Welt steckt?

Wer in München einen Tunnel ans andere Ende der Welt gräbt, kommt nicht etwa in Australien oder China heraus.

Die Erde ist bekanntlich rund. Deswegen gibt es zu jedem Ort einen genau entgegengesetzten auf der anderen Seite der Kugel. Welche Antipoden es gibt, findet man auf einem interessanten Portal heraus. Von dpa


951 - 975 von 1343 Beiträgen