Angeklickt & Angetippt
Standard-Apps auf Androiden anpassen

Wer auf einem Android-Smartphone einen bestimmten Browser oder Audioplayer installiert hat, der möchte meistens auch, dass sich die Apps bei Bedarf automatisch öffnen. Doch oft funken die Standard-Programme dazwischen. Wie lässt sich das ändern?

Dienstag, 06.08.2019, 04:26 Uhr aktualisiert: 06.08.2019, 04:32 Uhr
Welche App für welche Anwendung? - Das lässt sich nicht nur am Rechner, sondern auch auf Android-Smartphones festlegen.
Welche App für welche Anwendung? - Das lässt sich nicht nur am Rechner, sondern auch auf Android-Smartphones festlegen. Foto: Andrea Warnecke

Berlin (dpa/tmn) - Bei Links öffnet sich immer der seltsame Browser des Smartphone-Herstellers, den man eigentlich gar nicht benutzen möchte. Und Musik spielt das Mobilgerät auch nie mit dem Lieblingsplayer ab.

Höchste Zeit also, die Einstellungen für die Standard-Apps anzupassen. Aber wie geht das? Ganz einfach: Ab Android-Version 9 öffnet man die Einstellungen und geht dann auf «Apps und Benachrichtigungen/Erweitert/Standard-Apps».

Anschließend kann man auf die Standardeinstellung tippen, die man ändern möchte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6830467?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686293%2F2686454%2F
Nachrichten-Ticker