Digitales
Anonym im Internet surfen: Das ist mit diesen Tools möglich

Privatsphäre ist ein hohes Gut, insbesondere in der heutigen Gesellschaft. Mit dem Smartphone erreichen Menschen teilweise Bildschirmzeiten jenseits des gesunden. In jeder Minute werden persönliche Informationen gespeichert, womit die Konzerne wie Facebook oder Google auch ihr Geld verdienen.

Mittwoch, 17.02.2021, 04:02 Uhr aktualisiert: 17.02.2021, 16:05 Uhr
Digitales: Anonym im Internet surfen: Das ist mit diesen Tools möglich
Foto: Colourbox

Zwar entsteht dadurch kein direkter Nachteil, aber die digitalen Daten haben eben auch ihren Stellenwert. Diese Ressource wird häufig auch missbraucht, weswegen es immer wieder zu Datenskandalen kommt, davon ist bisher kaum ein Konzern verschont geblieben. Nutzer entwickeln daher den Wunsch, dass die Anonymität im Internet gewährleistet werden kann.

Anonym im Internet surfen – ist das überhaupt möglich? Tatsächlich gibt es Methoden und Tools, welche genau jenes vereinfachen. Wie das genau funktioniert, erläutern wir in diesem Artikel.

Welche Daten hinterlässt ein Internet-Nutzer?

Wer anonym surft, hat bestimmt etwas zu verbergen? Nein, diese Denkweise ist in Anbetracht der herrschenden und bereits besagten Datenskandale überholt. Das Internet ist zwar dezentral aufgebaut, jedoch hinterlässt ein Internet-Nutzer aber dennoch zahlreiche Daten und kann von Webseite zu Webseite verfolgt werden.

Zu den „digital footprints“ zählen die IP-Adresse, die E-Mail-Adresse, Seitenbesuche, Suchanfragen bei Suchmaschinen, Online-Shopping und Aktivitäten in Foren oder sozialen Netzwerken. Eigene Daten werden hierbei bewusst sowohl privat als auch beruflich geteilt.

Obwohl die Daten verstreut sind, können diese Daten zusammengeführt werden und einer Person zugeordnet werden, dies nennt sich „Profiling“ und stammt eigentlich aus der Kriminalistik. Wenn es um natürliche Personen geht, ist diese Methode teilweise unrechtmäßig.

Im rechtlichen Rahmen bewegt sich aber jeder Werbe-Konzern und kann aufgrund all der erfahrenen persönlichen Vorlieben, Stimmung und weiteres gezielt Werbung schalten. Diese Werbung kann wiederum auch die Meinung beeinflussen, insbesondere wenn es sich um politische Werbeanzeigen handelt.

Wie funktioniert anonymes Surfen im Internet?

Im Bezug auf anonymes Surfen im Internet erscheint häufig der Begriff „VPN“ – aber was ist VPN ? Welche Möglichkeiten entstehen für den einzelnen und schützt dies wirklich die Anonymität?

Ein Laie verwendet den „Privaten Modus“ im Internetbrowser, dieser suggeriert auch, dass nun anonym gesurft wird. Die Wahrheit ist allerdings anders, denn verschiedene Daten werden weiterhin ausgeliefert, lediglich die Cookies und Zugangsdaten werden nicht gesichert, zudem wird auch der Browserverlauf nicht aufgezeichnet.

Daher verwenden erfahrene Nutzer direkt einen VPN (Virtual Private Network). Die Daten werden durch einen Datentunnel geleitet, wodurch diese auch verschlüsselt werden. In einem öffentlichen WLAN zum Beispiel, kann ein Dritter nicht die Nachrichten mitlesen oder verfolgen, was derjenige gerade am Laptop anschaut.

Ein VPN kann auch genutzt werden, um Ländersperren zu umgehen oder um Werbung prinzipiell zu blockieren, wodurch die Ladezeit einer Webseite beschleunigt wird. Der Hauptgrund ist aber weiterhin die Anonymität, denn damit wird die eigene Lokalität und sogar das Betriebssystem verschleiert.

Fazit: Lohnt es sich anonym im Internet zu surfen?

Ja, anonymes Surfen im Internet lohnt sich, denn die so wichtige Privatsphäre bleibt gewährleistet. Mit VPN kann dieses Vorhaben problemlos umgesetzt werden, wenn es aber nur darum geht, dass die Datenmengen zu einen einzelnen Konzern verringert werden, dann helfen Meta Suchmaschinen wie DuckDuckGo und zusätzlich können auch die Cookies deaktiviert werden, denn dies bewahrt vor verschiedenen Fallstricken. So kann der Browserverlauf nicht ausgelesen werden und auch die Erstellung eines Nutzerprofils ist beinahe unmöglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7825006?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686293%2F2686454%2F
Nachrichten-Ticker