Do., 19.04.2018

Mehr Kontrollen Schärfere EU-Regeln für Bio-Lebensmittel verabschiedet

Mit einer neuen Verordnung sollen Bio-Lebensmittel in der EU künftig strenger kontrolliert werden.

Der Hunger auf Bio-Produkte wächst. Die EU will diese Lebensmittel noch strenger kontrollieren. Auch Öko-Bauern sollen in die Pflicht genommen werden und ihre Produkte vor Pestiziden vom konventionellen Nachbarhof schützen. Das kommt nicht bei allen gut an. Von dpa

Do., 19.04.2018

Backen statt kochen Spargel im Ofen mit etwas Öl garen

Backen statt kochen: Spargel im Ofen mit etwas Öl garen

Spargel mit Sauce Hollandaise und Schinken - das ist ein Klassiker der Frühlingsküche. Wer jedoch etwas Neues ausprobieren möchte, sollte es mit grünem Spargel aus dem Ofen versuchen. Feta, Mandeln und frischer Thymian verleihen den Stangen einen mediterranen Geschmack. Von dpa


Mi., 18.04.2018

Küchenlexikon Was sind Julienne?

Soll Lauch laut Rezept in schmale Juliennne geschnitten werden, zerkleinert man das Gemüse so, dass rechteckige Streifen übrigbleiben.

Kurz, lang, dick und dünn: Ein Gemüse lässt sich in vielen Variationen schneiden. Doch was ist eigentlich mit der Schneideart «Julienne» gemeint, und was ist ihr Vorteil? Von dpa


Mi., 18.04.2018

«Beruhigend und belebend» Café in New York bietet Cannabis-Kaffee an

Ian Ford bietet die spezielle Cannabis-Kaffeemischung an.

Ein Kaffee, der gleichzeitig belebend und beruhigend wirkt, gibt es jetzt im New Yorker Stadtteil Brooklyn. Das Café «Caffeine Underground» serviert mit Cannabidiol versetzte Getränke. Von dpa


Di., 17.04.2018

Schnell und konzentriert Ernährungexperte: Das richtige Essen für Golfer

Robin Horvath ist Personal Trainer und Ernährungsberater.

Wer meint, dass Golfer nicht auf ihre Ernährung achten sollten, der liegt falsch. Für jede Mahlzeit gibt es die ideale Kost, die Kraft und Aufmerksamkeit fördern. Von dpa


Di., 17.04.2018

Nicht nur in der Suppe Risotto oder Milchreis aus Graupen kochen

Graupen sind ein Produkt aus Gerste. Werden die Körner der Gerste zerkleinert und entsprechend verarbeitet, spricht man von Perlgraupen.

Als nahrhafte, aber wenig schmackhafte Suppeneinlage aus Nachkriegszeiten blieb sie vielen im Gedächtnis. Die Perlgraupe feiert inzwischen aber ein kleines Comeback. Ist sie doch ähnlich einfach wie Reis, schnell und vielseitig, zuzubereiten. Von dpa


Mo., 16.04.2018

Unbehandelt in die Flasche Bio-Mineralwasser ist strenger kontrolliert

Bio-Mineralwasser wird sehr streng kontrolliert.

In Wasser können immer unerwünschte Stoffe hineingelangen. Deswegen müssen Abfüller strengere Kontrollen auf sich nehmen, wenn sie ihr Produkt unter dem Begriff «Bio» vermarkten. Von dpa


Fr., 13.04.2018

Saisonstart Spargelernte beginnt

Dank des sonnigen Wetters wird es in der kommenden Woche bundesweit heimischen Spargel geben, erwarten Experten.

So langsam wird es Zeit für Spargel: Das Sonnenwetter nach Ostern gab den Kick, dass die Ernte anläuft - spätestens Ende nächster Woche dürfte es flächendeckend Spargel aus den Regionen geben, glauben Experten. Von dpa


Do., 12.04.2018

Durchfall und Erbrechen droht Kurkuma-Pulver wegen Salmonellen-Befalls zurückgerufen

Durchfall und Erbrechen droht: Kurkuma-Pulver wegen Salmonellen-Befalls zurückgerufen

Wegen des Auftretens von Salmonellen hat der Großmarkt Cash & Carry ein Kurkuma-Pulver aus dem Sortiment genommen. Vor allem für Babys und Senioren ist der Verzehr besonders gefährlich. Von dpa


Do., 12.04.2018

Sensorische Abweichungen Drogeriemarkt dm ruft Soja-Getränk zurück

Sensorische Abweichungen: Drogeriemarkt dm ruft Soja-Getränk zurück

Wegen Veränderung der Konsistenz hat der Drogeriemarkt dm ein Produkt aus dem Sortiment genommen. Verbraucher sollten zwingend das Mindesthaltbarkeitsdatum überprüfen. Von dpa


Do., 12.04.2018

Wo die Produkte hingehören Unten, Mitte, oben: Kühlschrank richtig einräumen

Nicht einfach dort hinräumen, wo Platz ist: Jede Zone im Kühlschrank ist für bestimmte Lebensmittel vorgesehen.

Lebensmittel vertragen mal mehr, mal weniger Kälte. Deswegen lohnt es sich, sie in das richtige Fach einzuräumen. Denn für die Produkte gibt es jeweils einen idealen Platz. Von dpa


Do., 12.04.2018

Küchenkraut Löwenzahnblätter schmecken mit Tomaten und Walnussöl

Die Blätter des Löwenzahns lassen sich gut in der Küche verwenden.

Die Nutzbarkeit von einigen Pflanzen wird manchmal unterschätzt. Dazu gehört auch der Löwenzahn. Die Blätter des Krautes lassen sich jedoch zu vielen leckeren Dingen gebrauchen. Von dpa


Do., 12.04.2018

Kleine Warenkunde Frischer Salat hat eine helle Schnittstelle

Frisch und knackig: So schmeckt Salat am besten.

Salat sollte knacken. Das ist ein Zeichen von Frische. Darauf sollten Verbraucher beim Kauf und Essen achten. Denn gerade werden Salate aus Gewächshäusern angeboten. Und die welken schneller als solche aus Freilandanbau. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Tipps für Verbraucher So vermeidet man Acrylamid im Essen

Acrylamid bildet sich unter hohen Temperaturen beim Frittieren. Deshalb sollten Pommes unter 175 Grad gebacken werden.

Die neue EU-Verordnung zu Acrylamid ist nun verbindlich. Die Vorgaben sollen in Restaurants und Imbissbuden dazu führen, dass beispielsweise weniger des krebserregenden Stoffes in Pommes landet. Doch auch Verbraucher selbst können die Werte verringern. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Besondere Spezialität Nach Rainbow-Bagel: Koch in USA backt Regenbogen-Brezeln

In New York stellt Koch Alfred Di Martini Regenbogen-Brezeln her.

Mit der Brezel verbindet man in der Regel ein braunes Gebäck, das in Natronlauge getaucht und danach gesalzen wird. In New York gibt es dieses Backwerk nun in bunt. Von dpa


Di., 10.04.2018

Ideal zum Kuchenbacken Roter Rhabarber ist weniger sauer

Wer es milder mag, sollte roten Rhabarber kaufen.

Rhabarber gibt es in zwei Sorten: rot und grün. Die roten Stängel eignen sich gut für süße Speisen und lassen sich leichter schälen. Was Hobbyköche bei der Zubereitung außerdem wissen sollten: Von dpa


Mo., 09.04.2018

Verbraucherinformation Was Etiketten auf Lebensmitteln bedeuten

In vielen Lebensmitteln stecken Konservierungsstoffe. Wird auf sie verzichtet, weisen viele Hersteller darauf hin - auch wenn laut Gesetz gar keine Konservierungsstoffe zugelassen sind.

«Nach der Ernte behandelt» - auf Lebensmittelverpackungen befinden sich vielerlei Hinweise. Doch nicht immer wissen Verbraucher, was genau damit gemeint ist. Diese Erklärungen helfen: Von dpa


Fr., 06.04.2018

Mit Ayran und Veilchen Drinks zum «hygge»-Gefühl

Passend zum Hygge-Gefühl: beim Drink «Kuscheldecke» setzt Bartender Arnd Henning Heißen auf violette Farbe und eine Feder als Deko.

Die Dänen gehören zu den glücklichsten Menschen auf der Welt. Ein Grund dafür dürfte ihre Lebensart sein, die mit dem Wort «hygge» zutreffend umschrieben wird. Einige Bartender füllen die Gemütlichkeit nun sogar in Gläser. Von dpa


Fr., 06.04.2018

Vielseitig verwendbar Sauerampfer schmeckt roh und gedünstet

Vielseitig verwendbar: Sauerampfer passt gut in einen gemischten Salat, aber auch als Beilage zu Fisch.

Der gerade beginnende Frühling ist die ideale Zeit des Sauerampfers. Das eher unbekannte Wildkraut lässt sich in der Küche zu ganz unterschiedlichen Gerichten nutzen. Von dpa


Mi., 04.04.2018

So süß! Zucker in Getränken: Genau auf die Inhaltsstoffe achten

Wie viel Zucker ein Glas Cola enthält, steht in der Regel auf der Flasche. Aber wer trinkt schon nur ein Glas? Es lohnt sich, selbst nachzurechnen.

Cola, Limo, Apfelschorle - all diese Getränke können mit Zucker gesüßt sein. Und das in größeren Mengen, als man denkt. Wer auf Nummer sicher gehen will, trinkt Wasser und Tee. Oder mischt selbst eine Fruchtsaftschorle. Von dpa


Mi., 04.04.2018

Marinieren und Melonen 7 Tipps rund ums Angrillen im Frühling

Ob Schwein, Geflügel oder Rind: Fleisch sollte auf dem Grill immer gut durchgegart werden - so werden mögliche Krankheitserreger abgetötet.

Es wird warm. Für viele heißt das: Raus an die frische Luft und den Grill anschmeißen! Ob Fleisch, Gemüse oder Käse, es gibt viele leckere Variationen für den Rost. Giftige Dämpfe und auflodernde Flammen sollten Grillfans aber vermeiden. Von dpa


Mi., 04.04.2018

Küchenlexikon Was ist Abbinden?

Eine Soße abbinden heißt, sie anzudicken.

In manchen Rezepten ist von «Abbinden» die Rede. Dabei meint das nichts anderes, als die Soße anzudicken. In der Praxis lässt sich das auf verschiede Art und Weise tun. Von dpa


Di., 03.04.2018

Dinkel, Emmer und Co. Urgetreide ist nicht gesünder

Durch den Bio-Trend erleben alte Getreidesorten wie Dinkel (im Bild) ein Comeback.

Emmer versus Weizen: Welches Getreide ist gesünder? Das fragen sich viele Verbraucher, weil Urgetreide gerade im Trend liegt. Von dpa


Do., 29.03.2018

Keine Geschmackssache «Öko-Test» vergibt schlechte Noten für Orangensäfte

Hinsichtlich des Geschmacks konnten alle Orangensäfte im Test von «Öko-Test» überzeugen. Doch die Verpackung ist oft nicht gerade umweltfreundlich.

Die Zeitschrift «Öko-Test» hat mehrere Orangensäfte unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: eher schlecht als recht. An den Inhaltsstoffen oder dem Geschmack liegt das aber nicht. Von dpa


Mi., 28.03.2018

Wildkraut zum Essen Gundermann eignet sich ideal als Streumittel über Kartoffeln

Gundermann (Glechoma hederacea) erkennt man an den herzförmigen, gezackten Blättern. Das Kraut schmeckt gut zu Kartoffeln und Eiern.

Wenn ein Hobbykoch noch nichts vom Wildkraut Gundermann gehört hat, entgeht dem Gaumen etwas. Gundermann eignet sich hervorragend zum Verfeinern von Gerichten und ist dazu noch sehr gesund. Von dpa


151 - 175 von 527 Beiträgen