Mo., 18.11.2019

Köpfchen für Köpfchen Der Rosenkohl mag es gern kreuzweise

Die einen lieben ihn, die anderen hassen ihn: Rosenkohl. Damit er gut gelingt, sollte man seinen Strunk kreuzweise einschneiden.

Es gibt kaum ein Gemüse, das so polarisiert: Die einen lieben ihn, andere schütteln sich schon beim Gedanke an Rosenkohl. Beim Putzen und Zubereiten besteht jedes Köpfchen auf Einzelbehandlung. Von dpa

Do., 14.11.2019

Vor der Zubereitung Muss man Auberginen wirklich salzen?

Salzen hilft den Bitterstoff aus Auberginen herauszulösen - bei modernen Züchtungen ist das jedoch nicht mehr unbedingt nötig.

Zubereitungsregeln werden meist weitergegeben, ohne sie zu hinterfragen. Doch manchmal entwickeln sich Früchte durch Züchtungen auch weiter. Wie die der Aubergine etwa. Damit ändert sich einiges. Von dpa


Mi., 13.11.2019

Chlorat-Belastung Rückruf für Tiefkühlfisch von Aldi Nord

Das Aldi-Nord-Logo ist vor einem bewölkten Himmel zu sehen.

Lebensmittelrückruf: Aldi Nord ruft sein Tiefkühlfischprodukt «Golden Seafood» Pangasius-Filets mit der Losnummer VN126 VI017 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 06.03.2021 zurück. Eine gesundheitliche Beeinträchtigung könne nicht ausgeschlossen werden. Von dpa


Di., 12.11.2019

Naschen von Löffel zu Löffel Kinder als kleine Küchenhelfer einbinden

Kochen ist für Kinder eine spannende Sache - dabei sollten aber die Hygieneregeln beachtet werden.

Kinder müssen nicht aus der Küche verbannt werden. Doch beim Kochen sollten Hygieneregeln beachtet werden. Von dpa


Do., 07.11.2019

Wintergemüse Porree richtig lagern

Als Suppe, Auflauf oder Beilage: Lauch ist ein ideales Wintergemüse.

Porree ist gut für alle, die in den Wintermonaten gerne frisches Gemüse essen. Doch wie lagert man die Stangen am besten? Von dpa


Di., 05.11.2019

Von Spinat bis Smoothies Auch Gesundes kann den Zähnen schaden

Spinat ist gesund - die darin enthaltene Oxalsäure greift aber den Zahnschmelz an.

Wer Süßigkeiten nascht, weiß meistens, dass er damit seinen Zähnen schadet. Doch es sind nicht nur die Zuckerbomben, die im Mund Probleme verursachen. Von dpa


Mo., 04.11.2019

Fertig-Frikadellen Norma informiert Kunden über Listerien-Verdacht

Ein Schild an der Wand eines Gebäudes auf dem Firmengelände der Fleisch-Krone-Feinkost GmbH weist den Weg zur Warenannahme.

Die Fleisch-Krone-Feinkost GmbH hatte bereits am Freitagabend abgepackte Fertig-Frikadellen wegen eines Listerien-Verdachts zurückgerufen. Von dpa


Fr., 01.11.2019

Speichel versaut Geschmack Nur mit sauberem Löffel ins Honigglas

Honig kann schnell verderben, wenn man mit einem Löffel hineintaucht, der nicht ganz sauber ist.

Wer sich Honig aufs Brot schmiert, leckt danach schon mal die klebrigen Reste von Löffel oder Messer ab - um beides danach erneut ins Glas zu tauchen. Keine gute Idee. Denn Honig ist sehr sensibel. Von dpa


Fr., 01.11.2019

Haltung in Aquakulturen Fisch als Nutztier: Zander-Genom vollständig entschlüsselt

Ronald Brunner vom Institut für Genombiologie am Leibniz-Institut für Nutztierbiologie (FBN) zeigt in der Aquaanlage des Instituts einen Zander.

Zander gilt als einer der leckersten heimischen Süßwasserfische. Doch der Bedarf lässt sich nicht alleine aus Wildfängen decken. Künftig könnten viele Speisefische aus Aquakulturen stammen. Von dpa


Do., 31.10.2019

Apfelkraut oder Rotwein Rotkohl persönliche Note verpassen

Vielseitig verwendbar: Rotkohl schmeckt als Beilage, aber auch im Salat.

Fruchtgelees macht den Kohl nicht fett? Stimmt, aber mit Säften, Zimt und Co. schmeckt er anders als gewohnt. Von dpa


Mi., 30.10.2019

Äpfel dreimal so teuer Schlechteste Streuobsternte seit fast 30 Jahren erwartet

Hitze und Trockenheit führen in diesem Jahr zu der schlechtesten Streuobsternte seit vielen Jahren.

Das extreme Wetter in diesem Jahr hat den Obstbäumen in Deutschland schwer zugesetzt. Die Ernte fällt dem entsprechend schlecht aus. Aber wie schlimm ist es wirklich? Von dpa


Di., 29.10.2019

Lauge in Getränken Dritter Rückruf bei fränkischer Brauerei

Die Brauerei «Franken Bräu» hat wiederholt verunreinigte Getränke zurückgerufen.

Die Brauerei «Franken Bräu» hat erneut einen Rückruf gestartet. Bier und Erfrischungsgetränke könnten verunreinigt sein. Von dpa


Mo., 28.10.2019

Rühren gegen das Kleben Beim Nudelkochen bloß kein Öl ins Wasser geben

Damit die Nudeln nicht zusammenkleben, ist Öl im Kochwasser das falsche Mittel - häufiges Umrühren hilft dagegen.

Es gibt Küchenmythen, die werden immer weitergegeben. Doch sie müssen nicht immer stimmen - etwa Öl ins Nudelwasser zu geben. Gegen das Aneinanderkleben hilft etwas Anderes. Von dpa


Fr., 25.10.2019

Bei Aldi und Netto verkauft Hersteller ruft Hähnchensalate zurück

Die Produkte «Fresh Care Hähnchensalat mit Sylter Dressing» und «Fresh Care Hähnchensalat mit Senf Dressing» werden zurückgerufen.

Nach einem Bakterienfund ruft die Firma Fresh Care Convenience B.V. zwei Sorten Hähnchensalat zurück. Verkauft wurden die Produkte bei mehreren Discountern. Welche Margen sind betroffen? Von dpa


Fr., 25.10.2019

Frisch und knackig Äpfel mit dem Beutel-Trick lagern

Auf die Lagerung kommt es an: Damit Äpfel nicht runzelig und mehlig werden, hilft ein kühler und dunkler Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit.

Wer sich mit Winteräpfeln eingedeckt hat, kennt das Problem. Schnell werden die pausbäckigen Früchte mehlig und schrumpelig. Doch diesen Alterungsprozess kann man hinauszögern. Von dpa


Do., 24.10.2019

Es muss nicht immer Reis sein Wie wär's mit Risotto aus Roggen?

Das Getreiderisotto mit Wels ist Teil des Berlin-Food-Week-Projekts «Die Stadt isst sich auf», bei dem alle Zutaten ausschließlich aus Berlin kommen.

Eigentlich steht der Reis schon im Namen. Doch der «Kleine Reis», wie man den Risotto übersetzen kann, funktioniert auch ohne Reis. Probieren Sie doch ruhig mal ein Risotto mit Roggen. Von dpa


Do., 24.10.2019

Im Öko-Check Vegane Burger nicht so sauber wie ihr Image

Mehr als die Hälfte der von «Öko-Test» geprüften veganen Burger-Bratlinge war durch Mineralölbestandteile verunreinigt.

Nicht Fisch, nicht Fleisch, aber nahe dran. Es ist weniger der Geschmack, der die Experten von «Öko-Test» an jedem zweiten veganen Burger stört, sondern vielmehr die enthaltenen Mineralölbestandteile. Von dpa


Mi., 23.10.2019

Von Lauch bis Fußschweiß Diese Pilze erkennen Sie schon am Duft

Mit einem Korb voller Pilze kommen manche Sammler nach Hause - um welche Art es sich handelt, verrät bei vielen Exemplaren der Duft, den sie verströmen.

Ein Zuchtchampignon riecht klassisch pilzig und ein bisschen nach Wald. Shitake-Pilze duften zusätzlich nach Lauch. Aber kennen Sie auch den Geruch eher seltener Pilzarten? Von dpa


Mi., 23.10.2019

Streichfette Bei Butter-Alternativen läuft's wie geschmiert

Der Hauptgrund für die Erfindung von Streichfetten ist, dass sie sofort nach der Entnahme aus dem Kühlschrank gut streichbar sind.

Streichfähig, obwohl sie direkt aus dem Kühlschrank kommen - das sind alle untersuchten Butter-Alternativen. Nicht ganz geschmeidig reagieren Warentester, wenn mehr Palmfett als Rapsöl enthalten ist. Von dpa


Fr., 18.10.2019

«Urban Food» als Trend Speisekarte mit Ahornblättern und Krebsen aus Stadtgewässern

Der rote amerikanische Sumpfkrebs ist in Berlin eingewandert. Bei der «Berlin Food Week» kommt er in den Kochtopf.

Regionale Produkte müssen nicht zwangsläufig immer aus ländlichen Gebieten stammen. Auch Metropolen wie Berlin halten einige leckere Produkte bereit. Auf der «Berlin Food Week» wird daraus ein ganz spezielles Menü zubereitet. Von dpa


Fr., 18.10.2019

Zwergorangen Kumquats vor dem Essen zwischen den Fingern rollen

Kumquats sind höchstens vier Zentimeter groß und haben einen hohen Vitamin-C-Anteil.

Manche Früchte schmecken erst dann richtig gut, wenn man den Geschmack aus ihnen herauskitzelt. Die Zwergorange ist so ein Exemplar. Von dpa


Fr., 18.10.2019

Zu viel Chlorat Pangasius-Filets bei Edeka und Marktkauf zurückgerufen

Unter anderem bei Edeka ist eine Marge Pangasiusfilet im Verkauf gelandet, die einen zu hohen Wert Chlorat aufweist.

Ein Lebensmittelproduzent hat eine Marge Pangasius-Filets zurückgerufen. Es könnten gesundheitliche Beeinträchtigungen nicht ausgeschlossen werde. Von dpa


Do., 17.10.2019

Es muss kein Eintopf sein Steckrüben als Stifte oder Cremesuppe

Roh schmecken Steckrüben ähnlich wie Kohlrabi.

Sie schmecken etwas nach Kohlrabi, kommen gelbfleischig daher und haben ein angestaubtes Image. Dabei kann man aus Steckrüben mehr herausholen als nur Vitamine. Von dpa


Mi., 16.10.2019

Lebensmittelrückruf Rewe und Penny rufen tiefgekühlte Pangasiusfilets zurück

Einkaufswagen vor einem Rewe-Markt.

Die Firma REWE-Zentral AG ruft vorsorglich tiefgekühlte Pangasiusfilets zurück. Die betroffenen Produkte seien nicht mehr im Sortiment. Bereits gekaufte Pangasiusfilets könnten auch ohne Kassenbon zurückgegeben und erstattet werden. Von dpa


Di., 15.10.2019

Studie Geschmack spielt beim Tomatenkauf kaum eine Rolle

Tomaten sollen vor allem sehr schön rot sein.

Mit der Esskultur ist es oft nicht weit her. Viele kümmert es auch scheinbar nicht, wie frische Zutaten schmecken oder ob sie schmecken. Von dpa


26 - 50 von 934 Beiträgen