Fr., 17.08.2018

Tipps für Eltern Kind kifft: Totschweigen ist die falsche Strategie

Wie sollten sich Eltern verhalten, wenn sie ihr Kind beim Kiffen erwischen?

Hilfe mein Kind raucht Gras - viele Eltern sind unsicher, wie sie mit dem Drogenkonsum ihres Nachwuchses am besten umgehen sollen. Sucht-Experten erklären, welche Reaktion angebracht ist. Von dpa

Fr., 17.08.2018

Ja-Wort am 18.8.18 Heiratswillige buhlen um Schnapszahltermine im August

Der 18.8.2018 ist ein begehrter Termin für Hochzeiten. Die Standesämter bereiten sich auf einen Ansturm vor.

Lauter Achten: Heiratswillige stürzen sich auf Termine in diesem August, weil man sich das Datum leichter merken kann. Standesbeamte müssen gar Zusatzschichten einlegen. Aber bringt das wirklich Glück - oder gar Unglück? Von dpa


Fr., 17.08.2018

Raus aus der Schockstarre Schlagfertigkeit kann man trainieren

Nicht persönlich werden und seinen Humor behalten: So lassen sich unverschämte Kommentare am besten parieren.

Immer wieder gibt es solche Situationen: Eine unerwartete Bemerkung des Chefs oder der Freundin erwischt einen kalt. Erst Stunden später fällt einem die passende Antwort ein. Wer ein bisschen übt, kann aber schlagfertiger werden. Von dpa


Fr., 17.08.2018

Wider die Einsamkeit Im Alter neue Kontakte knüpfen

Im Alter laufen einem neue Freunde meist nicht mehr einfach so über den Weg. Wer Kontakt sucht, muss sich Gelegenheiten schaffen.

Je älter wir werden, desto schwieriger wird es, Freundschaften zu pflegen oder gar neue zu schließen. Die beste Freundin aus Schulzeiten ist längst verstorben, der Kumpel aus dem Fußballverein lebt zu weit weg. Wie sich das soziale Netz wieder erweitern lässt. Von dpa


Fr., 17.08.2018

Erziehungs-Tipp Einschlafen lässt sich bei Kindern nicht beschleunigen

Kinder kann man nicht zum Einschlafen zwingen. Eltern sollten daher die Schlafenszeit bei Bedarf flexibel anpassen.

Feste Schlafenszeiten sind bei Kindern häufig nur schwer durchzusetzen. Experten raten dennoch zu festen Abläufen am Abend. Ausnahmen darf es allerdings geben. Von dpa


Fr., 17.08.2018

Oma und Opa Entwicklung des Enkels wohlwollend begleiten

Großeltern sollten die Entwicklung ihrer Enkel wohlwollend begleiten, aber keine belehrenden Ratschläge geben.

Fürsorgliche Großeltern können eine große Unterstützung für Eltern und Enkelkinder sein. Zu strenge Maßstäbe oder einmischende Erziehungstipps schädigen das Verhältnis allerdings langfristig. Von dpa


Do., 16.08.2018

Rollentausch mit Kind hilft Mit dem Kind den Schulweg üben

Der Schulweg muss geübt werden. Ein Rollentausch, bei dem sich die Eltern vom Kind zur Schule bringen lassen, ist ein guter Test auf Sicherheit.

Der Schulweg ist eine tolle Möglichkeit, die Selbstständigkeit des Kindes zu trainieren. Durch einen Rollentausch erfahren Eltern, ob das Kind die Strecke schon allein meistern kann. Von dpa


Mi., 15.08.2018

Mangelnder Schwimmunterricht Wird Deutschland ein Land der Nichtschwimmer?

Erst mit dem Bronze-Abzeichen können Kinder sicher schwimmen. Doch oft fehlt der Schwimmunterricht. Rund ein Viertel aller Grundschulen in Deutschland hat keinen Zugang zu einem Schwimmbad.

Während der Hitzewelle meldete die Polizei beinahe täglich tödliche Badeunfälle. Auch Kinder und Jugendliche sind unter den Opfern. Experten beklagen, dass Schüler in Deutschland zu wenig Schwimmunterricht erhalten. Und es gibt eine neue Risikogruppe. Von dpa


Mi., 15.08.2018

Urteil Anspruch auf Kita-Platz muss in jedem Fall gewährt werden

Jedes Kind hat einen gesetzlichen Anspruch auf einen Kita-Platz. Der Träger der öffentlichen Jugendhilfe muss deshalb ausreichend Plätze zur Verfügung stellen.

Eltern und ihre Kinder haben Anspruch auf einen Kita-Platz. Fachkräftemangel oder Baumaßnahmen sind kein Grund für fehlende Plätze. Der Träger der öffentlichen Jugendhilfe muss im Notfall freie Träger heranziehen, um den Platzbedarf zu decken. Von dpa


Di., 14.08.2018

Wie viel kann ich mir kaufen? Taschengeld ist für Kinder eine wichtige Lernhilfe

Mit Hilfe von Taschengeld können Kinder lernen, welche Ausgaben sinnvoll sind und welche nicht.

Es muss nicht viel sein, damit es wertvoll ist. Für Kinder bietet das Taschengeld eine ideale Möglichkeit, um den Umgang mit Geld zu erlernen. Dabei sollten Eltern ihnen auch Fehler zugestehen. Von dpa


Mo., 13.08.2018

Eine gute Ergänzung Bei Suche der Tagespflegeeinrichtung auf Gruppengröße achten

Bei der Auswahl einer Tagespflegeeinrichtung sollte man auch auf die Gruppengröße achten - zwölf bis 15 Teilnehmer sind optimal.

Ein Tagespflegeplatz kann pflegende Angehörige entlasten. Für den Pflegebedürftigen wiederum bietet der Aufenthalt in einer solchen Einrichtung neue Impulse und Abwechslung. Worauf bei der Suche nach einem Platz zu achten ist: Von dpa


Mo., 13.08.2018

Rechts oder links Kinder legen sich mit vier auf Schreibhand fest

In der Schule kann eine unentschiedene Händigkeit Probleme bereiten.

Rechte oder linke Hand: Viele Kinder können sich in frühen Jahren nicht entscheiden. Mit vier legen sie sich meistens fest. Wenn nicht, sollte es bis zur Einschulung erfolgen. Von dpa


Fr., 10.08.2018

Mit Säuglingen reisen Mit Babys in ersten sechs Wochen nur im Notfall fliegen

Säuglinge unter sechs Wochen sollte nur in Ausnahmefällen mit ins Flugzeug genommen werden.

Flugreisen mit Säuglingen sind zwar möglich, doch raten Ärzte davon ab. Doch ab welchem Alter können die lieben Kleinen bedenkenlos mit ins Flugzeug genommen werden? Von dpa


Fr., 10.08.2018

Erinnerungen an erste Tage So läuft ein Newborn-Shooting ab

Erinnerungen an erste Tage: So läuft ein Newborn-Shooting ab

Jedes Baby ist für seine Eltern ein kleines Wunder. Immer mehr möchten den Zauber der ersten Tage deshalb professionell festhalten lassen: Newborn-Shootings sind ein Trend aus den USA und werden in Deutschland seit einigen Jahren immer beliebter. Von dpa


Fr., 10.08.2018

Erziehungs-Tipp Darf es für Kinder Geschenke außer der Reihe geben?

Zum Geburtstag gibt es Geschenke. Welche Wünsche Eltern zwischendurch erfüllen, ist Abwägungssache.

Größere Geschenke gibt es für Kinder meist nur zu bestimmten Anlässen. Es kann aber sinnvoll sein, Wünsche auch außer der Reihe zu erfüllen. Eltern sollten von Fall zu Fall entscheiden. Von dpa


Fr., 10.08.2018

Zeit verbringen Großeltern müssen nicht immer Geschenke dabeihaben

Großeltern müssen nicht immer Geschenke mitbringen. Gemeinsam Zeit zu verbringen, ist viel wichtiger.

Kinder freuen sich über kleine Mitbringsel von Oma und Opa. Doch Geschenke können auch zur Gewohnheit werden. Die gemeinsame Zeit mit den Großeltern sollte den eigentlichen Wert für Kinder darstellen. Von dpa


Do., 09.08.2018

Ergebnisse einer Studie Menschen streben beim Online-Dating nach Höherem

Dass ein potenzieller Partner deutlich attraktiver ist als man selbst, entmutigt beim Online-Dating nicht - so zumindest das Ergebnis einer US-amerikanischen Studie.

«Gleich und gleich gesellt sich gern»: Dieser Satz scheint zumindest für die Partnersuche im Internet nicht zu gelten. Für Menschen in den Partnerbörsen ist zunächst anderes wichtiger. Von dpa


Mi., 08.08.2018

Studie der Keele Universität Ehe könnte vor Herzerkrankungen und Schlaganfällen schützen

Forscher einer Uni in Großbritannien vermuten, dass Verheiratete seltener unter Schlaganfällen oder Herzerkrankungen leiden.

Forscher an der Keele Universität in Großbritannien wollten wissen, ob der Familienstand eine Auswirkung auf Herzerkrankungen und Schlaganfälle hat. Das Ergebniss der Studie überrascht. Von dpa


Di., 07.08.2018

Ständig online Tipps zur Handynutzung in der Familie

Einmal in die Hand genommen, fällt es auch Kindern schwer, das Smartphone wieder wegzulegen. Eltern sollten deshalb klare Regeln zur Nutzung vorgeben.

Smartphones üben auf viele Kinder den gleichen magischen Reiz aus wie auf Erwachsene. Umso wichtiger, dass Eltern Regeln für die Nutzung in der Familie finden. Das Handy einzukassieren, ist aber keine Lösung. Von dpa


Di., 07.08.2018

Für Tablet und Smartphone Vorlesegeschichten für Kinder zum Herunterladen

Geschichten lassen sich auch vom Tablet oder Smartphone vorlesen. Das ist vor allem praktisch für unterwegs.

Viele Kinder liebe es, wenn man ihnen vorliest. Damit immer neuer Lesestoff parat ist, können Eltern einige Geschichten auf dem Smartphone oder Tablet sammeln. Eine Webseite versorgt sie mit zahlreichen Titeln - kostenlos. Von dpa


Mo., 06.08.2018

Für die Gesundheit Kinder am besten barfuß laufen lassen

Kinder sollten so oft es geht ohne Schuhe spielen und toben.

Kleine Kinder wollen Schuhe oftmals gar nicht anziehen und verhalten sich damit instinktiv richtig. Durch Barfußlaufen bilden sich nämlich gesunde und starke Kinderfüße heraus. Von dpa


Fr., 03.08.2018

Flüssigkeitsmangel vorbeugen Kinder sollten bei Hitze doppelt so viel trinken

An heißen Tagen ist es wichtig, dass Kinder genügend trinken. Ratsam ist dann mindestens die doppelte Menge.

Viele Kinder vernachlässigen das Trinken. Bei Hitze kann dies schnell zu einem Flüssigkeitsmangel führen. Daher bieten Eltern den Kleinen am besten regelmäßig ein Getränk an. Doch welche Menge ist an heißen Tagen erforderlich? Von dpa


Fr., 03.08.2018

Zurück auf Anfang Wie das Comeback mit der Jugendliebe gelingt

Wer die Jugendliebe wiedertrifft, fängt selten bei Null an.

Die Vorstellung ist romantisch: Nach langer Zeit trifft man seine Jugendliebe wieder, die alten Gefühlen entfachen neu - es könnte alles so schön sein. Doch die alte neue Liebe kann ihre Tücken haben. Von dpa


Fr., 03.08.2018

Mini-Job und Co. Als Rentner weiter arbeiten gehen

Mit Mini-Jobs, beispielsweise als Reinigungskraft, können sich Rentner ein paar Euro dazuverdienen. Dabei gibt es aber einiges zu beachten.

Wer eine Altersrente bezieht, kann trotzdem weiter arbeiten und Geld verdienen. Die Rente wird dadurch nicht gekürzt. Es gibt aber Besonderheiten zum Beispiel bei der Krankenversicherung. Von dpa


Fr., 03.08.2018

Schneller zur Ruhe kommen Kinder mit gemeinsamem Zimmer zeitversetzt ins Bett bringen

Bei Geschwisterkindern ist es ratsam, erst das Jüngere und etwas später das Ältere ins Bett zu bringen.

Kaum ein Kind geht gerne ins Bett. Noch schwieriger ist es, wenn sich zwei Geschwisterkinder ein Zimmer teilen. Ein paar Tipps für die Routine am Abend. Von dpa


1 - 25 von 2168 Beiträgen