Fr., 23.03.2018

Erziehungs-Tipps Wie Eltern mit dem ersten Freund des Kindes umgehen

Wollen Kinder nichts über ihre erste Liebe erzählen, sollten Eltern einen Ausflug vorschlagen.

Die Versuchung ist groß. Doch Eltern sollten ihr Kind nicht über den ersten Freund oder Freundin ausquetschen. Sie erfahren auf einem viel besseren Weg etwas über die neue Liebe. Von dpa mehr...

Fr., 23.03.2018

Spannung in der Luft Wie viel Streit Kinder mitkriegen dürfen

Laute Diskussionen müssen manchmal sein: Eltern sollten bei solchen Wortgefechten aber darauf achten, dass die Kinder nicht dabei sind.

Wenn aus einem Paar ein Elternpaar wird, gibt es viele Streitgründe. Entscheidend ist, wie Eltern mit dem Streit vor den Kindern umgehen: Von konstruktiv ausgetragenen Konflikten können Mädchen und Jungen durchaus etwas fürs Leben lernen. Von dpa mehr...


Fr., 23.03.2018

Tipps für Oma und Opa Kinder sollten Übernachtung bei Großeltern üben

Übung macht den Meister: So können Kinder auch bei den Großeltern ruhig schlafen.

Die Nacht ist für Kinder eine besondere Zeit - in der sie Schutz brauchen, um sich sicher zu fühlen. Einfach so schlafen die meisten daher nicht woanders. Von dpa mehr...


Do., 22.03.2018

Studie Eltern unterschätzen Zuckergehalt von Lebensmitteln

Schokolade enthält viel Zucker.

Zum Frühstück ein Glas Orangensaft und dazu ein Müsliriegel: Was erstmal gesund klingt, enthält reichlich Zucker. Eine Studie ergab, dass vor allem Eltern den Zuckergehalt von Lebensmitteln nicht richtig einschätzen. Von dpa mehr...


Mi., 21.03.2018

Zukunftspläne «Machen lassen»: Abiturienten richtig begleiten

Viel Auswahl: Abiturienten werden mit einer Fülle von Möglichkeiten konfrontiert. Die Wahl fällt vielen daher nicht leicht.

«Studiere Jura, dann hast du was in der Hand»: Mit solchen Ratschlägen halten sich Eltern nach dem Abitur lieber zurück. Das heißt aber nicht, dass Erwachsene bei den Zukunftsplänen ihrer Kinder gar keine Rolle spielen. Von dpa mehr...


Mi., 21.03.2018

Stiftung Warentest Qualität ist bei Buggys keine Frage des Preises

Bei der Wahl des richtigen Buggys sollten Eltern den Komfort ihres Kindes im Blick haben - aber auch, ob sie das Gefährt selbst gut schieben können.

Wendig, leicht, klappbar: Buggys sind praktische Begleiter für unterwegs. Ein gutes Modell bietet trotzdem Komfort für Eltern und Kind. Im Test der Stiftung Warentest war das nicht bei allen der Fall. Dafür, wie lange ein Kind im Buggy fährt, gibt es keine Regeln. Von dpa mehr...


Di., 20.03.2018

Wenn einer daheim bleibt So regeln Eltern mit nur einem Einkommen ihre Finanzen

Wenn ein Ehepartner der Kinder zuliebe beruflich zurücksteckt, sollte eine finanzielle Absicherung vereinbart werden.

Einer geht arbeiten, der andere bleibt zuhause - diese Arbeitsteilung gibt es oft bei Eheleuten, die Kinder großziehen. Für denjenigen ohne eigenes Einkommen können jedoch Nachteile entstehen, etwa bei der Altersvorsorge. Vertragliche Regelungen beugen dem vor. Von dpa mehr...


Mo., 19.03.2018

Pisa-Auswertung Schüler mit Migrationshintergrund hinken hinterher

Laut einer Studie bleibt der Lernerfolg bei Schülern mit Migrationshintergrund meist hinter dem ihrer Mitschüler zurück. Mangelnde Motivation ist für die Defizite jedoch nicht verantwortlich.

Geringere Vorbildung und weniger Sprachpraxis: Knapp die Hälfte aller Schüler mit Migrationshintergrund zeigt nach einer Studie sehr schwache Leistungen. An der Motivation liegt es nicht. Von dpa mehr...


Mo., 19.03.2018

Klick-Tipps Internetseiten für Kinder zum Thema Reisen

Wo können wir mit der Familie mal hinfliegen? Viele Informationen zum Thema Reisen finden Kinder auch im Netz.

Auch für Themen rund ums Reisen hält das Internet viele spannende Informationen für Kinder bereit. Auf verschiedenen Seiten gibt es so manches über Länder und Kulturen der Welt zu entdecken. Von dpa mehr...


Mo., 19.03.2018

Frage für einen Freund... Sind Pornos ein Liebestöter für die Beziehung?

Pornos müssen nicht zum Lustkiller werden.

Bei manchen Fragen will man sich nicht selbst outen und stellt sie im Namen eines Freundes. Das kann so ein heikles Thema wie Pornos betreffen: Wie also soll eine Freundin reagieren, wenn sie die Sexfilme bei ihrem Partner entdeckt? Von dpa mehr...


Fr., 16.03.2018

Umfrage Was Menschen einsam macht

Es gibt viele Gründe, warum sich Menschen einsam fühlen. Weit entfernte Familie und Freunde oder wenig finanzielle Mittel spielen oft dabei eine Rolle.

Viele Menschen fühlen sich einsam. Eine Umfrage hat herausgefunden, welche Faktoren dafür ausschlaggend sind, und wie Befragte das Gefühl überwinden wollen. Von dpa mehr...


Fr., 16.03.2018

Erfüllende Belastung Genauso gut, nur anders: Wenn Männer Angehörige pflegen

Die Pflege eines nahen Angehörigen ist anstrengend - sie kann aber auch sehr erfüllend sein. Diese Erfahrung machen Männer ganz genauso wie Frauen.

Angehörigenpflege ist nicht nur Frauensache - inzwischen engagieren sich immer mehr Männer. Sie machen einiges anders. Dabei erfahren sie oft, dass Pflege nicht nur eine Belastung, sondern auch sehr erfüllend sein kann. Von dpa mehr...


Fr., 16.03.2018

Do-it-Yourself Basteln, backen, färben: Schöne Osterideen für Kinder

Rund um die Osterfeiertage gibt es viele Möglichkeiten, Zeit mit den Kindern unterhaltsam zu verbringen. Der klassische Osterzweig darf da nicht fehlen.

Ostern ist Familienzeit. Nicht erst beim Osterfrühstück oder beim Eiersuchen können Eltern aber Zeit mit den Kindern verbringen. Mit den richtigen Ideen wird es schon vor den Feiertagen unterhaltsam. Von dpa mehr...


Fr., 16.03.2018

Ehrenamtliche Begleiter Hilfe für Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern

Ehrenamtliche Begleiter: Hilfe für Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern

Helfen, wo Hilfe gebraucht wird - Familienbegleiter unterstützen Familien mit schwerkranken Kindern. Eine Ausbildung bereitet die Ehrenamtlichen auf ihre schwierige Aufgabe vor. Von dpa mehr...


Do., 15.03.2018

Selbstständigkeit erhalten Pflegebedürftigen bei Mundpflege helfen

Auch bei der Zahnreinigung sollten Pflegebedürftige so viel wie möglich selbst machen. Doch Angehörige können ihnen diese Aufgabe erleichtern.

Wenn Menschen pflegebedürftig werden, muss man ihnen nicht gleich alles aus der Hand nehmen. Eine kleine Hilfestellung reicht meist schon aus - so etwa beim Zähneputzen. Worauf Angehörige achten sollten: Von dpa mehr...


Do., 15.03.2018

Gesundheitsrisiko Wegen zu vieler Aufgaben droht Müttern Burn-out

Fühlen sich Mütter ausgebrannt, sollten sie sich frühzeitig an eine Vertrauensperson wenden. Im Zweifelsfall ist professionelle Hilfe erforderlich.

Morgens ins Büro, nachmittags um die Kinder kümmern, abends den Haushalt erledigen - so sieht der Alltag vieler Mütter aus. Zeit zur Erholung bleibt da selten. Ein Burn-out scheint vorprogrammiert. Wer überlastet ist, sollte sich rechtzeitig Hilfe suchen. Von dpa mehr...


Mi., 14.03.2018

Free-to-Play-Spiele Bei Sucht durch In-App-Käufe hilft Handy-Entzug nicht

Free-to-Play-Spiele für das Smartphone haben einen großen Reiz, weil sie kostenlos sind. Viele Extras werden aber nur gegen Geld angeboten.

Viele mobile Spiele sind verführerisch: Kinder werden durch kostenlose Angebote angelockt, sollen sich dann aber Vorteile erkaufen. Dieses Verkaufsystem fördert Suchtverhalten. Von dpa mehr...


Di., 13.03.2018

Umfrage Eltern halten Leistungsdruck für größten Stressfaktor

Von Kindern wird heute einiges gefordert - viele Eltern finden zu viel. Fast ein Drittel der befragten Eltern sind für eine Abschaffung der Hausaufgaben.

Oft wird von Schülern eine hohe Leistung erwartet. Die Folge ist: die Kinder leiden unter Stress. Das sehen auch viele Eltern so, wie eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov ergab. Von dpa mehr...


Mo., 12.03.2018

Etwas erwachsen? Was Jugendweihe und Konfirmation für Eltern bedeuten

Björn Enno Hermans arbeitet bei der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie. Heike Kaldenhoff/dpa-tmn

Egal ob kirchliches oder weltliches Fest: Konfirmation und Jugendweihe markieren den Eintritt ins Erwachsenenalter. In der Praxis sind manche Jugendliche dann auch schon sehr reif - andere dagegen gar nicht. Für Eltern gilt daher: genau hinsehen. Von dpa mehr...


Mo., 12.03.2018

Endlich wieder Schule Mit Robotern zurück ins Klassenzimmer

Die norwegische Entwicklerin Karen Dolva wirkte am Konzept des AV1 mit. Der Roboter ersetzt als Avatar Schüler, die schwer erkrankt sind und von zu Hause am Unterricht teilnehmen wollen.

Wenn Kinder schwer krank sind, ist ein normaler Schulalltag oft nicht mehr möglich. Mithilfe von Robotern können einige wieder am Unterricht teilnehmen. Die Avatare sollen nun auch deutsche Klassenzimmer bevölkern. Von dpa mehr...


Fr., 09.03.2018

Erziehungs-Tipps Umzug oder neuer Job: Kinder richtig einbeziehen

Eltern sollten das Gespräch mit den Kindern suchen, wenn die Entscheidung für den Umzug gefallen ist oder sie vom Nachwuchs angesprochen werden.

Tränen, Wut, Verzweiflung: Umzüge können für Kinder emotional aufwühlend sein. Eltern sollten dem Nachwuchs die Gründe für die Veränderung genau erklären. Von dpa mehr...


Fr., 09.03.2018

Tipps für Oma und Opa Wie Großeltern direkt nach der Geburt helfen können

Mit dem älteren Kind etwas unternehmen: Darüber sind frischgebackene Eltern sicherlich froh.

Die Hilfe der Großeltern kann junge Familien erheblich entlasten. Unterstützung sollte angeboten, aber nicht aufgedrängt werden. Von dpa mehr...


Fr., 09.03.2018

Tipps für Eltern Nichts für Hektiker: Wie man Kindern Geduld beibringt

Tipps für Eltern: Nichts für Hektiker: Wie man Kindern Geduld beibringt

Sich in Geduld üben und die Aufmerksamkeit eine Zeit lang nur auf eine Sache richten - das fällt vielen Kindern schwer. Eltern können sie darin unterstützen, indem sie ihnen ein Gefühl für Zeit vermitteln - und Geduld selbst vorleben. Von dpa mehr...


Fr., 09.03.2018

Fragen und Antworten Ein Fest für alle: Kommunion, Konfirmation und Jugendweihe

Die Jugendweihe markiert den Eintritt ins Erwachsenenalter.

Im Frühsommer ist es wieder soweit: In vielen Familien wird Kommunion, Konfirmation oder Jugendweihe gefeiert. Fragen und Antworten zu Dresscode, Geschenken und Fettnäpfchen. Von dpa mehr...


Mi., 07.03.2018

Aktuelle Zahlen Kinderlos im IT-Job: Berufswahl beeinflusst Familienplanung

Informatikerinnen bleiben besonders häufig kinderlos.

Der Fokus beim Thema Kinderlosigkeit verschiebt sich von Akademikerinnen auf Frauen mit niedrigerem Bildungsabschluss. Experten fordern bessere Rahmenbedingungen. Zudem sollte ihrer Ansicht nach die Situation der Männer besser erforscht werden. Von dpa mehr...


101 - 125 von 2029 Beiträgen