Do., 08.12.2016

Probleme im Alter Bei Blasenschwäche gut auf erstes Arztgespräch vorbereiten

Wenn Senioren an einer Blasenschwäche leiden und einen Arzt aufsuchen, sollten sie sich vorher auf wichtige Fragen vorbereiten.

Manche Menschen merken im höheren Alter, dass sie öfter als früher zur Toilette gehen müssen. Die Ursache dafür kann eine schwache Blase sein. Darüber sollten Senioren unbedingt mit ihrem Arzt sprechen. Von dpa

Do., 08.12.2016

Linderung durch Naturheilmittel Wie pflegende Angehörige bei Atemwegsinfekten helfen können

Leiden Pflegebedürftige unter Husten, helfen Angehörige am besten mit Naturheilmitteln. Bei Fieber oder Atemnot ist jedoch ein Arzt zu rufen.

Mit der kalten Jahreszeit beginnt auch die Erkältungszeit. Pflegebedürftige Senioren sind besonders anfällig. Angehörige können gegensteuern - mit Naturheilmitteln. Von dpa


Mi., 07.12.2016

Soforthilfe Wenn Kinder Gegenstände schlucken: Aushusten in Bauchlage

Ein Stück Apfel oder dergleichen ist schnell verschluckt. Bleibt er stecken, ist schnelles Handeln geboten.

Verschluckt ein Kleinkind einen Gegenstand oder etwa ein Stück Apfel oder Nuss, ist schnelles Handeln angesagt. In den Rachen greifen und rausziehen ist hierbei keine gute Lösung. Stattdessen helfen diese Tipps. Von dpa


Di., 06.12.2016

Stärken ausbauen Kinder richtig fördern

Stärken ausbauen : Kinder richtig fördern

Der aktuelle «PISA»-Test zeigt, dass die deutschen Schüler besonders in den Naturwissenschaften Probleme haben. Oft sind Eltern ratlos, wie sie ihre Kinder von diesen Fächern begeistern sollen. Was können sie tun? Von dpa


Di., 06.12.2016

Deutsche Schüler getestet PISA: Rückschlag in Naturwissenschaften und Mathematik

Deutsche Schüler getestet : PISA: Rückschlag in Naturwissenschaften und Mathematik

Kein Schulvergleichstest wird so genau gelesen wie die PISA-Studie. Der beruhigende Aufwärtstrend, den Deutschland nach dem «PISA-Schock» von 2001 erlebt hat, scheint vorerst vorbei. Von dpa


Di., 06.12.2016

Gesundheit

Ein Stück Apfel oder dergleichen ist schnell verschluckt. Bleibt er stecken, ist schnelles Handeln geboten.

  Von dpa


Di., 06.12.2016

Söhne ziehen später aus Junge Menschen wohnen lange zu Hause

In die erste eigene Wohnung ziehen die meisten jungen Menschen erst später. Mehr als die Hälfte der 18- bis 24-Jährigen wohnt noch bei den Eltern.

Früh selbstständig sein und in seinen eigenen vier Wänden wohnen? Das scheint für viele junge Menschen zwischen 18 und 24 Jahren nicht so wichtig zu sein. Von dpa


Mo., 05.12.2016

Früh übt sich Kinder beim Zähneputzen zuschauen lassen

Früh übt sich : Kinder beim Zähneputzen zuschauen lassen

Eltern sollten ihren Nachwuchs schnell an das Zähneputzen heranführen. Um den Einstieg für das Kind in Zahnbürste und Zahnpasta zu erleichtern, gibt es für die Erwachsenen mehrere Methoden. Von dpa


Fr., 02.12.2016

Pflegestärkungsgesetz Pflegebedürftige sollen besser beraten werden

Laut dem dritten Pflegestärkungsgesetz sollen Bedürftige mehr Beratung rund um das Thema Pflege erhalten.

Schritt für Schritt ändert die Regierung das System der Altenpflege. Die Umstellung von Pflegestufen auf Pflegegrade steht bevor. Die Betroffenen sollen nun auch besser beraten werden. Von dpa


Fr., 02.12.2016

Familie Ein Smartphone fürs Kind: Wann ist die Zeit reif?

Eltern sollten gut überlegen, ob ihr Kind schon reif für ein Smartphone ist.

Sollte mein Kind schon ein Smartphone bekommen? Diese Frage werden sich Eltern stellen, wenn sich ihre Kinder ein Handy zu Weihnachten wünschen. Praktisch wäre eine Altersempfehlung. Doch Experten können diese nicht geben. Andere Kriterien sind wichtiger. Von dpa


Fr., 02.12.2016

Probleme im Alltag «Dafür bist du zu alt» - Wie Senioren darauf reagieren

Kleidung, Tablet, Smartphone, Sportarten - Viele ältere Menschen müssen sich bei einigen Dingen anhören, dass sie dafür zu alt seien. Von diesen Kommentaren sollten sich Senioren jedoch nicht einschüchtern lassen.

Ältere Menschen müssen alltäglich mit unangenehmen Kommentaren leben. Dabei ist ihr hohes Lebensalter oft der Grund für beleidigende Äußerungen. Sie einfach hinzunehmen, ist jedoch nicht die beste Reaktion. Von dpa


Fr., 02.12.2016

Beziehungstipp Neues zulassen: So meistern Paare Veränderungen

Verändert sich ein Partner, ist es wichtig, teilzuhaben, zuzuhören und ihm die Veränderung auch zuzugestehen.

Verändert sich der Partner nach einem einschneidenden Erlebnis, ist das für die Beziehung eine Herausforderung. Denn für den anderen bedeutet das oft: Die Person ist nicht mehr der Mensch, in den er sich verliebt hat. Wie lässt sich das positiv nutzen? Von dpa


Fr., 02.12.2016

Online-Beratungsportal «da-sein.de»: Trauer- und Sterbebegleitung für Jugendliche

Teamleiterin Cordelia Wach begleitet junge Menschen auf ihrem letzten Weg.

Tod und Trauer sind immer noch Tabuthemen. Gerade junge Menschen bleiben oft allein mit ihren Fragen und Ängsten. Das Online-Beratungsportal «da-sein.de» zeigt einen Ausweg: Schreiben statt Sprachlosigkeit. Von dpa


Do., 01.12.2016

Rechnen und Gewinnen Der Mathe-Adventskalender für Schüler

Wer gut in Mathe ist, kann sich durch einen speziellen Adventskalender knobeln.

24 mal werden bei einem Adventskalender Türchen geöffnet - für fleißige Schüler kann sich das jetzt doppelt auszahlen. Der Mathe-Adventskalender belohnt gutes Rechnen und Knobeln mit einem Hauptgewinn. Von dpa


Mi., 30.11.2016

Ärger im Alltag Wartezeit und Unfreundlichkeit: Was Deutsche nervt

16 Prozent der Deutschen ärgert sich laut einer Umfrage über die Unordnung des Partners. Um den Ärger in den Griff zu kriegen, hilft es den meisten, einfach mal tief durchzuatmen.

Stundenlanges Warten beim Arzt trotz Termin, unfreundliches Personal, die Unordnung des Partners - das sind die Gründe, weshalb die Menschen in Deutschland am häufigsten genervt sind. Für manche Ärgernisse haben die Deutschen aber eine Lösung. Von dpa


Di., 29.11.2016

Mut machen Angehörige von Analphabeten brauchen Fingerspitzengefühl

Für Analphabeten gibt es spezielle Kurse, in denen Sie das Lesen- und Schreibenlernen nachholen können.

Fast jeder Zehnte in Deutschland kann nicht richtig lesen und schreiben. Wer so jemanden kennt, möchte gerne helfen. Doch so ein Thema anzusprechen, ist gar nicht so einfach. Von dpa


Di., 29.11.2016

Weltweite TIMSS-Studie Deutsche Grundschüler sind Mathe-Muffel

Laut der TIMSS Bildungsstudie liegen die Leistungen der deutschen Grundschüler in Mathematik unterhalb des EU-Durchschnitts.

Deutsche Viertklässler sind während der vergangenen vier Jahren in Mathematik und Naturwissenschaften insgesamt schwächer geworden. Weil europäische Test-Konkurrenten beim Bildungserfolg zugelegt haben, sieht das im TIMSS-Ranking nicht allzu gut aus. Von dpa


Di., 29.11.2016

«Wie ein Flirt-Kurs» Speed-Dating für Senioren

«Wie ein Flirt-Kurs» : Speed-Dating für Senioren

Im Film «Altersglühen» gehen Senioren auf Partnersuche. Das filmische Speed-Dating findet im sauerländischen Arnsberg seine Fortsetzung. Menschen ab 60 treffen sich regelmäßig zum Kennenlernen im Sieben-Minuten-Takt. Von dpa


Di., 29.11.2016

Modepuppen und Action-Helden Pink oder blau? - Die Spielzeugwelt ist zweigeteilt

Modepuppen und Action-Helden : Pink oder blau? - Die Spielzeugwelt ist zweigeteilt

Früher spielten Kinder mit Holz-Spielzeug oder gingen raus, heute gibt es für jeden Wunsch das passende Spielzeug - in pink oder blau. Das ist zumindest die Wahrnehmung Vieler. Ein Problem oder lediglich ein verändertes Konsumverhalten? Von dpa


Di., 29.11.2016

Schmerzende Erinnerung Bei Liebeskummer Fotos vom Partner besser löschen

Ob beim Einkaufsbummel oder beim Besuch eines Aquariums - Paare machen von sich gern Fotos. Doch nach einer Trannung sollte man die Bilder vom Smartphone löschen.

Das Smartphone steckt voller Erinnerungen. Nicht nur Kurzmitteilungen, sondern auch jede Menge Fotos sammeln sich dort an. Nach einer Trennung kann dies zum Problem werden. Denn die Bilder können verhindern, einen richtigen Schlussstrich zu ziehen. Von dpa


Mo., 28.11.2016

Interesse nutzen Kleine Kinder dürfen bei der Hausarbeit trödeln

Kleine Kinder lassen sich früh für Arbeiten im Haushalt, wie auch das Kuchenbacken, begeistern. Eltern sollten ihnen genügend Zeit dafür geben.

Kleine Kinder finden auf ihrer Entdeckungsreise durch die eigenen vier Wände viele Dinge spannend - auch das Einräumen der Waschmaschine zusammen mit Mami. Erwachsene sollten diese Begeisterungsfähigkeit nutzen und nicht ungeduldig werden, wenn etwas länger dauert. Von dpa


Fr., 25.11.2016

Mit Verlust klarkommen «Man ist untröstlich»: Trauernde brauchen Unterstützung

Mit Verlust klarkommen : «Man ist untröstlich»: Trauernde brauchen Unterstützung

Viele Jahrzehnte hat man zusammen verbracht und dann ist er plötzlich weg. Der Verlust des Partners, eines Familienmitglieds oder Freundes ist schwer zu verkraften. In dieser Zeit brauchen Trauernde Unterstützung. Von dpa


Fr., 25.11.2016

Wenn die Knie weh tun Gelenkverschleiß: Oft helfen Physiotherapie und Wärme

Mit den Jahren verschleißen die Gelenke - oft macht sich das am Knie und an der Hüfte bemerkbar. Das kann äußerst schmerzhaft sein.

Mit den Jahren verschleißen die Gelenke - oft macht sich das am Knie und an der Hüfte bemerkbar. Das kann äußerst schmerzhaft sein. Aber nicht immer muss gleich eine Prothese her. Von dpa


Fr., 25.11.2016

Ihr Kinderlein singet Wie junge Leute zur Musik finden sollen

Gemeinsames Singen fördert die Sprachentwicklung von Kindern - wie hier in der Musikschule Ludwigsburg.

Der Nachwuchs soll wieder fürs Singen begeistert werden, deshalb wird schon in Krabbelgruppen und Kindergärten musiziert. Das scheint zu funktionieren. Von dpa


Fr., 25.11.2016

Soziale Kompetenz Je nach Umgebung verhalten sich kleine Kinder anders

In der Kita trauen sich Kinder meist nicht, sich zu widersetzen. Erst zu Hause kommt es dann zu Gefühlsausbrüchen.

Bei den Erziehern und Großeltern zeigen sich Kinder oft von ihrer besten Seite, während sie zu Hause Wut- und Trotzanfälle bekommen. Was machen die Eltern also verkehrt? Nichts, meint einer Erziehungsexpertin. Von dpa


1826 - 1850 von 3038 Beiträgen