Fr., 29.04.2016

Familie Schulranzen beim Kauf vom Kind ausgiebig testen lassen

Wecher Ranzen passt zum Kind?

Das Kind wird eingeschult. Ein Ranzen muss her. Der schönste muss nicht unbedingt der beste Schulranzen sein. Beim Kauf gibt es ein paar Dinge zu beachten. Von dpa

Fr., 29.04.2016

Familie Unter Druck: Wundliegen in der Pflege vermeiden

Wenn pflegebedürftige Menschen ständig lange liegen müssen, kann sich im schlimmsten Fall ein Wundliegegeschwür entwickeln. Um gegenzusteuern sollten Angehörige und Pfleger Betroffenen so oft wie möglich bei einem Positionswechsel helfen.

Pflegebedürftig und schwer krank: Wer sich nicht bewegen kann, läuft Gefahr, dass sich ein Wundliegegeschwür entwickelt. Dann gehört er in die Hände eines Experten. Ein solcher Dekubitus kann jedoch oft verhindert werden. Von dpa


Fr., 29.04.2016

Familie Muttertag darf einem auch im Alter wichtig sein

Alte Tradition: Blumen zum Muttertag.

Wer mag den Muttertag? Manche Frau ja, manche findet ihn unwichtig. Wenn ältere Frauen sich über eine Aufmerksamkeit an diesem Tag freuen, sollte man das nicht abtun. Von dpa


Fr., 29.04.2016

Familie Nur jede dritte Frau will beim ersten Date eingeladen werden

Sommer, Sonne und Stoffservietten: Einem perfekten Date im Restaurant steht eigentlich nichts mehr im Wege.

Nicht nur Flirten, Kribbeln im Bauch und Gaumenschmaus gehört zu einem ersten Date. Auch die Rechung des Restaurants. Doch wer zahlt? Laut einer Umfrage ändern sich hier mit dem Alter die Vorstellungen. Von dpa


Do., 28.04.2016

Familie Austausch im Mittelpunkt: Das gilt für Au-pair-Familien

Familie : Austausch im Mittelpunkt: Das gilt für Au-pair-Familien

Wenn eine Familie für einige Zeit einen Au-pair aufnehmen möchte, gibt es einiges zu beachten. Was muss alles gezahlt werden, welche Aufgaben übernimmt der «Gast» und was ist, wenn es Probleme gibt? Von dpa


Do., 28.04.2016

Familie Bekannte und Freunde: Nicht in die Erziehung einmischen

In die Erziehung anderer Eltern sollte man sich tunlichst nicht einmischen.

Eltern erziehen Kinder unterschiedlich. Sie setzen Grenzen. Doch wie ist es mit Freunden und Bekannten? Dürfen die den Kindern auch sagen, was Sache ist? Das sagen Experten: Von dpa


Mi., 27.04.2016

Familie Mit Apps und E-Books Kinder zum Lesen animieren

Wenn sich das Kind nicht für Bücher begeistert, sind E-Books oft die bessere Wahl.

Einige Kinder lassen sich nur schwer motivieren, Bücher zu lesen. E-Books können für sie eine ansprechendere Alternative sein. Spezielle Apps unterstützen sie auch beim Lesenlernen. Von dpa


Di., 26.04.2016

Familie Ängste und Blasenschwäche - Was Senioren dagegen tun können

Wer im Alter an Inkontinenz leidet, ist nicht immer auf Einlagen angewiesen. Auch das Anpassen der Trinkmenge kann helfen.

Auch bei Senioren kann Stress schnell auf den Magen schlagen. Doch dagegen können sie etwas tun. Auch ältere Menschen, die an Blasenschwäche leiden, bekommen das Problem mit den richtigen Maßnahmen in den Griff. Drei Tipps im Überblick: Von dpa


Mo., 25.04.2016

Familie Begabungsforschung: Kein Mensch ist unmusikalisch

Ein Instrument zu lernen, erfordert meist viel Fleiß. Doch warum nehmen einige Kinder die Mühe gern auf sich und andere nicht?

Ein Instrument zu lernen kann eine mühsame Sache sein. Doch warum bleiben einige Kinder am Ball, während andere genervt aufgeben? Ein Forschungsvorhaben in Hannover geht dem Thema auf den Grund. Von dpa


Mo., 25.04.2016

Familie «Virtuelle Standleitung» macht Heimweh oft schlimmer

Freunde und Verwandte sind im Ausland meist nur ein Mausklick entfernt.

Viele setzen auf Whatsapp oder Skype, um mit Eltern oder Freunden im Ausland in Kontakt zu bleiben. Doch hilft der ständige Austausch mit der Heimat gegen Heimweh? Von dpa


Fr., 22.04.2016

Familie Familienblogger geben Tipps

Die Berliner Bloggerin Béa Beste betreibt seit dem Jahr 2012 den Familienblog «Tollabea».

Sie schreiben über selbst gemachtes Kinderspielzeug, geben Erziehungstipps und stehen ihren Lesern mit Rat und Tat zur Seite: Eltern mit einem eigenen Blog. Ihre persönlichen und authentischen Einträge sprechen inzwischen Tausende Leser an. Von dpa


Fr., 22.04.2016

Familienplanung Spielen unter Gleichen - Flüchtlingskinder in der Kita

Anders als in den Gemeinschaftsunterkünften lernen Flüchtlingskinder in der Kita eine kindgerechte Umgebung kennen.

Viele Kinder kommen als Flüchtlinge nach Deutschland. In der Kita lernen sie die Sprache, knüpfen Freundschaften, finden einen geschützten Raum. Und dort sind sie vor allem eins: Kinder. Von dpa


Fr., 22.04.2016

Gesellschaft Genie im Kinderzimmer: Was sich mit Hochbegabung verändert

Hochbegabte Kinder haben es nicht immer einfach.

In Bonn trifft sich in diesen Tagen der deutsche Ableger des weltweiten Vereins «Mensa» - ein Zusammenschluss hochbegabter Menschen. Sehr schlau zu sein macht das Leben einfacher, könnte man meinen. Oft wird es aber erstmal komplizierter. Von dpa


Fr., 22.04.2016

Familie Essen auf Rädern: Anbieter um persönliches Treffen bitten

Essen ist da: Wohlfahrtsverbände und Privatunternehmer liefern täglich Mahlzeiten aus.

Sich Essen nach Hause liefern zu lassen, kann praktisch sein, gerade im hohen Alter. Doch wer auf einen regelmäßigen Lieferdienst zurückgreifen möchte, sollte sich vorher genauer über den Anbieter informieren - möglichst persönlich. Von dpa


Fr., 22.04.2016

Familie Tasten, schubsen, zaubern: Gesellschaftsspiele für Familien

Bei «Gigi Gnomo» von Huch & Friends müssen die Spieler verlorene Schätze finden. Doch Vorsicht: Wer nicht aufpasst, wird verzaubert.

Bei den neusten Spiele-Trends können Kinder verborgene Schätze suchen, die Raben des Gegners von der Mauer schubsen oder Edelsteine und Schmuck vor heißer Lava retten. Geschick, Schnelligkeit und Köpfchen sind gefragt. Von dpa


Fr., 22.04.2016

Familie Schon Kita-Kinder sollten beim Kofferpacken dabei sein

Was muss alles mit auf die Reise? Beim Kofferpacken sollten Kinder schon ab dem Kita-Alter dabei sein.

Auch vor kleineren Reisen muss an alles gedacht werden. Beim Kofferpacken fällt es Kindern dann oft nicht leicht, den Überblick zu behalten. Wie Eltern am besten helfen und wann Kinder ihren Koffer alleine packen sollten, erklärt eine Erziehungs-Expertin. Von dpa


Do., 21.04.2016

Familie Pflege, Ernährung und Rituale - Tipps rund ums Baby

Babys sollten nicht mit Speiseöl eingerieben werden, denn das Öl kann die Haut austrocknen. Auch der Eigenschutz der Haut geht möglicherweise verloren.

Viele Eltern wollen eine natürliche Hautpflege für ihr Baby und greifen deshalb zu Speiseöl. Doch schützt es wirklich vor dem Austrocknen der Haut? Und wie gewöhnt man seinem Kind den Schnuller ab? Wissenswertes rund um die Kleinen im Überblick: Von dpa


Mi., 20.04.2016

Familie Wird aus Liebe Freundschaft? Die Einstellung ist wichtig

Ex-Partner, die nach einer Trennung befreundet bleiben wollen, müssen oft knifflige Gefühlsarbeit auf sich nehmen.

Ist eine Beziehung am Ende, gehen Ex-Liebespartner sehr unterschiedlich mit dem Aus um. Wer auch hinterher noch befreundet bleiben möchte, dem helfen womöglich Tipps vom Scheidungsexperten. Von dpa


Di., 19.04.2016

Familie Von wem stamme ich ab: Wissen um genetische Herkunft

Anja Kannegießer ist Diplom-Psychologin und Vorsitzende der Sektion Rechtspsychologie beim Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen.

Wer seine leiblichen Eltern nicht kennt, den beschäftigt die Frage nach dem genetischen Vater oder der genetischen Mutter manchmal ein Leben lang. Eine Psychologin erklärt, warum. Von dpa


Di., 19.04.2016

Familie Keine Lust auf Schulhort: Gründe und Alternativen ermitteln

Im Schulhort fühlen sich nicht alle Kinder wohl. Eltern sollten dann die Gründe dafür ermitteln und Alternativen abwägen.

Manche Kinder fühlen sich im Schulhort überhaupt nicht wohl. Eltern sollten das Kind dann aber nicht sofort abmelden - weil sie manchmal auch keine Wahl haben. Erziehungsexperten geben Tipps, was sie stattdessen tun können. Von dpa


Mo., 18.04.2016

Sekten Beratungsstelle: Selbsternannte Heiler finden Zulauf

Eine Wahrsagerin hält ihr Pendel über diversen Tarot-Karten.

Heiler, Gurus und Esoteriker werden ein immer größeres Problem. Die Sektenberatungsstelle warnt Menschen, sich von charismatischen Beratern umgarnen zu lassen. Von dpa


Fr., 15.04.2016

Familie Roller und Laufrad bereiten ideal aufs Fahrradfahren vor

Die ideale Vorbereitung fürs Fahrradfahren: das Laufrad.

Ein großer Schritt in der frühkindlichen Entwicklung ist das Fahrradfahren. Doch das fällt vielen Kindern nicht gerade leicht. Was sollten Eltern bei der Vorbereitung beachten und womit üben Kinder am besten zuerst? Von dpa


Fr., 15.04.2016

Familie Was Senioren beim Kauf von E-Bike und Co. beachten sollten

Senioren, die sich für ein E-Bike interessieren, sollten im Geschäft verschiedene Modelle ausprobieren.

E-Bikes und Pedelecs können Senioren das Fahren wesentlich erleichtern - vor allem in bergigem Gelände. Aber sie bringen auch Nachteile mit sich. Und bei der Anschaffung gilt es einige Dinge zu berücksichtigen. Von dpa


Fr., 15.04.2016

Familie Den roten Knopf drücken: Notrufsysteme für Senioren

Familie : Den roten Knopf drücken: Notrufsysteme für Senioren

Ein Druck auf den roten Knopf am Armband oder an der Halskette - und wenig später eilt Hilfe herbei: So funktionieren Hausnotrufsysteme. Vor allem alleinlebenden Senioren vermitteln sie ein Gefühl von Sicherheit in den eigenen vier Wänden. Von dpa


Fr., 15.04.2016

Familie Die Kinder der anderen: In die Erziehung einmischen?

Familie : Die Kinder der anderen: In die Erziehung einmischen?

Was tun, wenn fremde Kinder sich danebenbenehmen? Zurechtweisen? Oder lieber schweigen? Viele Eltern fühlen sich in solchen Situationen in der Zwickmühle. Erziehungsexperten zeigen Möglichkeiten auf, sich richtig zu verhalten. Von dpa


1951 - 1975 von 2838 Beiträgen