Mi., 18.11.2015

Mode Sicherheit: Mehr Polizisten auf Weihnachtsmärkten

Die Sicherheitsmaßnahmen auf Weihnachtsmärkten werden in diesem Jahr verstärkt.

Geht es um Terrorgefahr in der Vorweihnachtszeit, stehen sofort die Weihnachtsmärkte im Zentrum der Aufmerksamkeit. Die Bundesländer stimmen ihre Sicherheitsmaßnahmen in diesem Jahr ab. Von dpa

Mi., 18.11.2015

Familie Müde und nervös: Wie pflegende Angehörige Überlastung erkennen

Die Pflege von Angehörigen kann sehr anstrengend sein.

Einen Angehörigen zu pflegen, ist nicht nur körperlich anstrengend. Es kann auch zur seelischen Belastung werden. Wichtig ist es, die Anzeichen zu erkennen und entsprechend vorzusorgen. Von dpa


Mi., 18.11.2015

Extremismus Auf einmal radikal - Beratungsteam hilft

Die Berliner Beratungsstelle «Hayat» (zu Deutsch: Leben) hilft Familien, deren Kinder sich radikalisieren.

Sie stehen mit Rat und Tat zur Seite, wenn Eltern fürchten, dass sich ihr Kind zu einem gewaltbereiten Islamisten wandelt. Die Berliner Beratungsstelle «Hayat» hilft in der Krise und gerät dabei mitunter selbst an die Grenzen der Belastbarkeit. Von dpa


Di., 17.11.2015

Familie Barmer: Pflegebedürftige kennen Leistungsansprüche oft nicht

Fazit des Barmer GEK Pflegereports: Pflegebedürftige wissen häufig nicht, welche Leistungen von der Krankenkasse gezahlt werden.

Barrierefreie Wohnung und ein altengerechtes Badezimmer: Für Pflegebedürftige besteht ein erheblicher Umbaubedarf in den eigenen vier Wänden. Vielen Betroffenen ist nicht bekannt, dass sie Anspruch auf finanzielle Unterstützung haben. Von dpa


Di., 17.11.2015

Schulen Bestnote oder Mittelmaß? - Abiturnoten im Bundesvergleich

Die durchschnittliche Abiturnote ist in jedem Bundesland verschieden. In Thüringen etwa gibt es die meisten Abschlüsse mit einem Einser-Schnitt.

Wo haben Abiturienten Top-Zensuren? Und wo schaffen sie gerade so die Hochschulreife? Die Kultusminister geben die Antwort. Damit die Ergebnisse aussagekräftiger werden, sollen auch die Standards vereinheitlicht werden. Von dpa


Di., 17.11.2015

Familie Eine bleibende Erinnerung - Grabsteine werden individueller

In ihrem Buch «Gestatten Sie, dass ich liegen bleibe» zeigen die Autoren Thorsten Benkel und Matthias Meitzler einige individuell gestaltete Grabstätten.

Ein schlichter Grabstein, Geburts- und Sterbedatum - so war das früher häufig. Heute werden Gräber zu personalisierten Gedenkstätten, sagt ein Experte. Das sagt viel über unsere Gesellschaft. Von dpa


Fr., 13.11.2015

Gesundheit Pflegereform: Kein Pflegebedürftiger schlechter gestellt

Der Bundestag hat die Pflegereform beschlossen.

Der Bundestag hat die zweite Stufe der Pflegereform beschlossen. Nach dem Gesetz von Gesundheitsminister Hermann Gröhe sollen Patienten mit Demenz den gleichen Zugang zu Pflegeleistungen bekommen wie körperlich Behinderte. Von dpa


Fr., 13.11.2015

Familie Rituale sind vielen Kindern wichtiger als riesige Geschenke

Kinder sollten zu Weihnachten nicht mit Geschenken überhäuft werden. Unter dem Tannenbaum sollte vor allem etwas liegen, worüber sie sich wirklich freuen.

Je länger der Wunschzettel wird, desto nervöser werden die Eltern. Nicht selten sind Kinder enttäuscht, wenn die Wünsche nicht erfüllt werden. Dennoch ist es besser, Geschenke maßvoll auszuwählen. Auch können besondere Rituale den Kindern viel Freude machen. Von dpa


Fr., 13.11.2015

Familie Gefechts-Pausen: Streit mit Geschwistern meistern

Ohne Streit unter Geschwistern scheint es nicht zu gehen. In einer friedlichen Phase sollten Jugendliche überlegen, wie sie den nächsten Streit meistern.

Die Lieblingsjeans, die Fernbedienung oder die Aufmerksamkeit der Eltern: Unter Geschwistern fliegen aus den unterschiedlichsten Gründen die Fetzen - manchmal auch ganz ohne Grund. Das gehört zur Pubertät wie Pickel: Man könnte gut darauf verzichten. Von dpa


Fr., 13.11.2015

Familie Neu im Fitnessstudio: Senioren sollten vorher zum Arzt

Bevor ältere Menschen ein Fitnessstudio besuchen, sollten sie sich mit ihrem Arzt darüber beraten. Besonders geeignet sind meist Rückenkurse oder Wirbelsäulengymnastik.

Auch bei Senioren kann eine Mitgliedschaft in einem Fitness-Club für regelmäßige Bewegung sorgen. Spezielle Ausdauer- und Kraftübungen helfen ihnen, sich körperlich fit zu halten. Doch bevor es losgeht, sollte ein Arzt dem Sportprogramm zustimmen. Von dpa


Fr., 13.11.2015

Familie Mein Kind lässt sich scheiden: Balanceakt für Eltern

Wenn sich die Eltern getrennt haben, können Großeltern für ihre Enkel eine wichtige Stütze sein. Dabei sollten sie neutral bleiben und über niemanden herziehen - schließlich lieben die Enkel ihre Eltern trotz Trennung beide gleichermaßen.

Eine Scheidung ist nicht nur für die Ehepartner ein schwerer Schlag. Auch für die Eltern ist eine Trennung nicht leicht: Sollten sie Partei ergreifen? Dürfen sie mit dem Schwiegerkind Kontakt halten? Und was, wenn sie die Enkel nicht mehr sehen können? Von dpa


Do., 12.11.2015

Gesundheit Jugend und Sex: Warten statt Generation Porno

Die Bundeszentrale hat Daten zum Sexleben von Jugendlichen präsentiert.

Technisch wissen Jugendliche bestens Bescheid, ihre Einstellung zum Sex ist aber eher konservativ, wie eine neue Studie zeigt. Verhütung ist meist kein Problem, dafür sehen Experten andere Schwierigkeiten. Von dpa


Do., 12.11.2015

Familien-Unternehmungen Der Europa-Park erwartet auch in diesem Jahr einen Besucherrekord

Familien-Unternehmungen : Der Europa-Park erwartet auch in diesem Jahr einen Besucherrekord

Der Europa-Park feiert dieses Jahr sein 40-jähriges Bestehen und erwartet bei einem guten Verlauf der Wintersaison erneut einen Besucherrekord von über fünf Millionen Menschen. Bereits im vergangenen Jahr hatte der Freizeitpark in Rust mehr als 5 Millionen Besucher verzeichnet und war somit nach Disneyland Paris der am meisten besuchte Freizeitpark Europas.


Di., 10.11.2015

Familie Alles im Gleichgewicht? Selbst-Test für Senioren

Ein Gehwagen ist hilfreich. Trotzdem sollten Senioren immer wieder Gymnastik machen, um möglichst mobil zu bleiben.

Ältere Menschen geraten manchmal aus dem Gleichgewicht. Damit steigt die Verletzungsgefahr. Das muss nicht sein. Denn das Gleichgewicht kann man auch im hohen Alter trainieren. Von dpa


Fr., 06.11.2015

Familie Bundestag beschließt Verbot geschäftsmäßiger Sterbehilfe

Ein emotionales Thema: Dem Bundestagsbeschluss zur Sterbehilfe ging eine einjährige Meinungsbildung voraus.

Eine ethisch heikle Entscheidung: Bei der Sterbehilfe geht es um das Selbstbestimmungsrecht Todkranker, die Freiheit von Ärzten und Geschäfte mit dem Sterben. Der Bundestag ringt sich zur Neuregelung durch. Von dpa


Fr., 06.11.2015

Familie Babys im Winter nach dem Zwiebelprinzip kleiden

Wer sein Baby im Winter in einer Trage trägt, muss ihm eine dicke Strumpfhose und warme Schühchen anziehen, damit die herausschauenden Füße warm genug bleiben.

Wer ein kleines Baby hat, kann besonders an kalten Tagen oft nicht einschätzen, wie warm er es anziehen soll. Eine Hebamme gibt einige Tipps, worauf Eltern achten sollten. Von dpa


Fr., 06.11.2015

Familie Kind stiehlt: Eltern sollten Delikt nicht verharmlosen

Mehr als nur «stibitzen»: Klauen Kinder oder Jugendliche müssen sie die Konsequenzen ihres Handelns tragen.

Ob Süßigkeiten, Kameras oder Klamotten: Die Wünsche von Kindern übersteigen oft ihr finanzielles Budget. Begehen sie deshalb einen Diebstahl, sollten Eltern darüber nicht so einfach hinwegsehen - sondern zur Wiedergutmachung ermutigen. Von dpa


Fr., 06.11.2015

Gesundheit Kind hat Fieber: Wann es Zeit für den Arzt ist

Bei Fieber ist für Kinder Bettruhe und viel trinken angesagt. Unter Umständen steht auch ein Besuch beim Kinderarzt an.

Heißes, gerötetes Gesicht, müde Augen und Quengelei: Das Kind hat Fieber. Gerade mit einem Baby unter drei Monaten sollten Eltern dann zum Arzt. Und wie sollten Eltern mit älteren Kindern handeln? Von dpa


Fr., 06.11.2015

Familie 24 Tage Freude schenken: So gelingt der Adventskalender

Ein schöner Adventskalender lässt sich auch mit einfachen Mitteln selber machen.

Das Beste am Dezember? Der Adventskalender mit 24 Überraschungen. Doch wer diesen Garanten für Weihnachtsstimmung verschenken möchte, steht vor der Frage: Selber machen? Und wenn ja, wie? Von dpa


Fr., 06.11.2015

Familie Malen muss nicht sein: Kinder lernen Feinmotorik auch anders

Malen fördert bei Kindern die Feinmotorik. Doch auch wer mit Küchenutensilien oder Werkzeug hantiert, bekommt viel Geschick.

Beim Basteln und Malen trainieren Kinder ihre Feinmotorik. Doch nicht alle Kinder haben Freude daran. Geschickt mit den Händen zu arbeiten, lernen Kinder aber etwa auch, wenn sie Gemüse schneiden. Von dpa


Fr., 06.11.2015

Familie Samenspenderkinder: Wenn ein Puzzleteil im Leben fehlt

So sieht die Befruchtung einer Eizelle mit einer Injektionspipette in 80- bis 100-facher Vergrößerung aus.

Zehntausende Kinder in Deutschland wissen nicht, wer ihr leiblicher Vater ist. Der Mann spendete nur seinen Samen. Ein Spenderkind, ein Arzt, ein Ethiker, eine betroffene Familie, zwei Vereine und ein Spender erzählen von sich und ihren Erfahrungen. Von dpa


Fr., 06.11.2015

Familie Täglich einkaufen: «Künstlicher Zwang» sorgt für Bewegung

Um in der dunklen Jahreszeit die Wohnung zu verlassen, brauchen ältere Menschen oft einen konkreten Anlass. Daher sollten sie sich regelmäßig kleine Erledigungen vornehmen.

Draußen wird es kälter und schmuddelig - da fällt es vielen schwer, einen Fuß vor die Tür zu setzen. Manchmal hilft es, sich bestimmte Anlässe zu schaffen. Das kann etwa der tägliche Einkauf sein. Von dpa


Do., 05.11.2015

Familie Wenn Liebeskummer den Schlaf raubt: Nicht herumwälzen

Wer nachts durch Liebeskummer vom Schlafen abgehalten wird, sollte aufstehen und sich durch kleine Aktivitäten ablenken.

Es kann sehr belastend sein, wenn der Liebeskummer so stark ist, dass man einfach nicht einschlafen kann. Manch einer wälzt sich die ganze Nacht unruhig im Bett herum. Was hilft dagegen? Von dpa


Mi., 04.11.2015

Familie Kinder brauchen gutes Familienklima

Für Kinder ist es wichtig, dass sie in der Familie wertgeschätzt und liebevoll behandelt werden. Nur so können sie sich ohne Barrieren entwickeln.

Nicht nur pädagogisch wertvolle Anregungen zum Spielen, Bewegen und Lernen sind für die Entwicklung eines Kindes bedeutend. Wichtig sind auch die Gefühle, die dem Kind zu Hause vermittelt werden. Von dpa


Mi., 04.11.2015

Familie Nie mehr Apfelschorle: Dicke Kinder kämpfen gegen die Pfunde

Experten warnen vor einer Zunahme von Adipositasfällen bei Kindern und Jugendlichen. Vorbilder wie National-Fußballer können zum Abspecken motivieren.

Immer mehr Jugendliche in Deutschland sind extrem übergewichtig. Experten warnen vor einer Adipositas-Epidemie. Ein Programm am Kinderkrankenhaus in Hannover hilft 8- bis 17-Jährigen beim Abspecken. Ziel ist auch, Folgekrankheiten zu vermeiden. Von dpa


1951 - 1975 von 2606 Beiträgen