Fr., 16.10.2015

Familie «Alle sollten Spaß haben» - So organisieren Familien Hobbys

Haben die Kinder am Wochenende Turniere, bedeutet das manchmal für die ganze Familie Stress.

Unter der Woche Training - und am Wochenende ein Turnier. Hobbys der Kinder spannen oft die ganze Familie ein. Wo ist die Grenze? Und was sollten Eltern tun, wenn das Kind ständig etwas Neues ausprobieren möchte? Von dpa

Do., 15.10.2015

Familie OECD-Studie: Deutsche Kinder oft unzufrieden

Mobbing, Lärm, Abgase: Darüber klagen Kinder in Deutschland am häufigsten.

Die Lebensqualität der deutschen Kinder ist hoch. Dennoch sind sie nicht vollends zufrieden. So klagen viele über schlechte Umweltbedingungen und Mobbing. Das zeigt eine aktuelle OECD-Studie. Von dpa


Mi., 14.10.2015

Familie Ausgewogene Ernährung für Kinder in der Schule

Familie : Ausgewogene Ernährung für Kinder in der Schule

Das Ziel der Schule ist es zwar, Kindern Lerninhalte zu vermitteln, doch die richtige Ernährung ist für die Leistungsfähigkeit und nicht zuletzt auch für die Gesundheit der Kinder von ebenso großer Bedeutung. Wenn dem Nachwuchs bereits früh der Umgang und auch der Spaß am gesunden Essen vermittelt wird, profitiert er davon sogar ein Leben lang.


Mo., 12.10.2015

Familie Wie Eltern Rollen-Klischees vermeiden können

Grundsätzlich sollten Eltern keinen Unterschied zwischen Mädchen- und Jungenspielzeug machen.

Mädchen wollen später einmal hübsche Prinzessinnen werden und Jungs mutige Ritter. Egal ob das tatsächlich so ist - mit Kleidung und Spielzeug werden Kindern bereits solche Klischees vermittelt, wie eine aktuelle Studie zeigt. Doch Eltern können dagegen etwas tun. Von dpa


Mo., 12.10.2015

Familie Vermittlung von Leihmüttern in Deutschland strafbar

Familie : Vermittlung von Leihmüttern in Deutschland strafbar

Ein US-Paar kämpft in Thailand um Baby Carmen. Es wurde von einer Leihmutter ausgetragen, die selbst Anspruch auf die Kleine erhoben hat. Die US-Behörden können deshalb keinen Pass ausstellen. Das Fall kommt vor Gericht. Wie sieht die rechtliche Lage in Deutschland aus? Von dpa


Fr., 09.10.2015

Familie In der Küche mithelfen macht schon kleine Kinder stolz

Viele Eltern denken wohl: Wenn sie schon mal kochen, dann sollte der Nachwuchs nicht noch für Chaos sorgen. Dabei ist das gemeinsame Kochen wichtig für Kinder - denn dazu gehört viel mehr als nur Schnippeln oder Teig kneten. Von dpa


Fr., 09.10.2015

Familie Terror, Jobsorgen, Krankheit: Wenn die Zukunft Angst macht

Jugendliche haben nicht nur Träume sondern auch Sorgen. Im Laufe der Pubertät fangen Zukunftsängste häufig an - das ist ganz normal.

Während der Pubertät verändert sich nicht nur der Körper: Auch die eigene Zukunft wird auf dem Weg ins Erwachsenenleben zum Thema. Viele haben Angst vor dem, was da auf sie zukommt - das ist normal. Und mit ein paar Tipps kommt man mit Zukunftssorgen klar. Von dpa


Fr., 09.10.2015

Familie Konsequenzen statt Schimpfen: So lernen Kinder das Aufräumen

Was kommt wohin? Eltern üben am besten schon mit kleinen Kindern das Aufräumen der eigenen Sachen.

Kaum aufgeräumt, schon zieht sich wieder eine Spur der Verwüstung durch die Wohnung. Kinder sind echte Chaos-Experten. Mit viel Geduld und guten Strategien können Eltern Ordnung schaffen. Von dpa


Fr., 09.10.2015

Familie Tristes Wetter: Senioren neigen zu Vitamin D-Mangel

Wenn die Tage kürzer werden, neigen vor allem ältere Menschen zu Vitamin D-Mangel. Helfen kann beispielsweise eine Lichttherapie.

Der Winter naht. Das heißt naturgemäß: weniger Licht. Das allerdings ist zur Bildung von Vitamin D notwendig. Vor allem ältere Menschen neigen in der dunklen Jahreszeit zu einem entsprechenden Mangel. Von dpa


Fr., 09.10.2015

Familie Süßigkeiten bekommen Kinder am besten als festes Ritual

Viele Kinder würden sich am liebsten nur von Süßigkeiten ernähren. Doch Eltern können mit gesunder Kost gegensteuern.

Kuchen, Riegel, Bonbons. Ginge es nach manchem Kind, wäre damit schon der Speiseplan komplett. Doch es gibt sinnvolle Wege, den Nachwuchs ohne Zwang von den süßen Sachen weg und hin zu gesunder Ernährung zu führen. Von dpa


Do., 08.10.2015

Familie Tausende von Wunschzetteln in den Weihnachtspost-Filialen

Der Weihnachtsmann hat ab sofort viel zu tun. In der Weihnachtspost-Filiale in Himmelpfort werden Briefe beantwortet.

Schnee zum Schlittenfahren, eine Schwebebahnfahrt mit dem Christkind - das sind zwei der Wünsche, die schon jetzt in den Weihnachtspostämtern liegen. Viel Arbeit wartet auf die Briefe-Beantworter. Von dpa


Do., 08.10.2015

Gesellschaft Knigge-Nachfahre kämpft gegen Unhöflichkeit

Moritz Freiherr Knigge ist Autor des Buches «Anleitung zum Unhöflichsein». Er kämpft wie sein Vorfahre für gute Manieren.

Sein Name verpflichtet: Moritz Freiherr Knigge setzt sich im Sinne seines Urahns für gutes Benehmen ein - jedoch ohne erhobenen Zeigefinger, wie er betont. In seinem neuen Buch will der Autor und Berater Rüpeln den Spiegel vorhalten. Von dpa


Mi., 07.10.2015

Freizeit Boom bei Brettspielen: Gemeinsam das Universum retten

Die Firma Schmidt-Spiele hat zum 100. Geburtstag des Dauerbrenners «Mensch ärgere Dich nicht» eine Retroversion präsentiert.

Mehr als 1100 Neuerscheinungen werden bei der Spiele-Messe in Essen vorgestellt. Doch die meisten von ihnen werden wohl bald wieder verschwunden sein. Was bleibt, sind Klassiker wie «Monopoly». Von dpa


Mi., 07.10.2015

Familie Ein Drittel der Großeltern passt regelmäßig auf Enkel auf

Mit der kleinen Enkelin unterwegs zu sein, das macht Spaß und kann fit halten.

Ein Babysitter kostet in der Regel Geld. Außerdem kann es durchaus vorkommen, dass sich die Kinder mit den Betreuern nicht wirklich gut verstehen. Anders ist es mit den Großeltern: Das passt oft gut und ist natürlich billig. Von dpa


Familie Fahrräder für Kinder - das sollte beim Kauf beachtet werden

Familie : Fahrräder für Kinder - das sollte beim Kauf beachtet werden

Irgendwann kommen Kinder in das Alter, in dem Spielräder zunehmend an Faszination verlieren und dafür richtige Fahrräder immer interessanter werden.


Di., 06.10.2015

Familie Studie: TV-Werbung verführt Jugendliche zum Rauschtrinken

Laut DAK-Studie zeigt Alkoholwerbung im Fernsehen bei Jugendlichen eine traurige Wirkung: Wer regelmäßig diese Spots schaut, betrinkt sich meist auch öfter.

Betrinken sich Jugendliche eher, wenn sie häufig Werbespots für Bier, Wein und Schnaps sehen? Im Rahmen einer Kampagne gegen Alkohol haben Kieler Forscher 1500 Schüler befragt. Von dpa


Mo., 05.10.2015

Gesellschaft Mehr erwerbstätige Rentner und Seniorenhaushalte

Zwei Senioren gehen durch die Innenstadt von Rostock.

«Mit 66 Jahren ist noch lang noch nicht Schluss» - hieß es bei Udo Jürgens. In der alternden Gesellschaft sind auch tatsächlich immer mehr Ältere noch sehr aktiv. Allerdings fehlt es an altersgerechten Wohnungen. Viele jobben, um der Altersarmut zu entgehen. Von dpa


Mo., 05.10.2015

Familie Kein Unterhalt nach heimlichem Verhältnis

Wer durch eine heimliche Affäre zur Trennung beiträgt, kann den Anspruch auf Unterhalt verlieren. Das entschied das Amtsgericht Oranienburg. Foto Karl-Josef Hildenbrand

Nach einer Trennung steht dem schlechter verdienenden Ehepartner meist ein Unterhalt zu. Durch deutliches Fehlverhalten wird diese Absicherung jedoch aufs Spiel gesetzt, wie ein Urteil des Amtsgerichts Oranienburg zeigt. Von dpa


Fr., 02.10.2015

Familie Selbstsicher am Steuer: So lernen ältere Autofahrer dazu

Fahrlehrer Ernst Przybilla übt in den Praxisstunden mit älteren Autofahrern. Nach einer Stunde gibt Przybilla ein Feedback. Den Führerschein kann er aber nicht etwa einziehen.

Viele Menschen fahren auch im höheren Alter noch gerne Auto. Nicht immer sind sie allen Fahrsituationen gewachsen. Manche haben auch Angst vorm Autofahren. Statt das Auto deshalb immer weniger zu nutzen, können Auffrischungskurse und Praxisstunden helfen. Von dpa


Fr., 02.10.2015

Familie Wann zum Logopäden? Kindern beim Sprechenlernen helfen

Im Alltag ruhig sprechen und Gesehenes versprachlichen - so lernen Kinder am besten das Sprechen. Dass das nicht immer sofort perfekt klappt, ist normal.

Dass Kinder nicht reibungslos sprechen lernen ist normal. Und dass nicht alle gleich gut und schnell sind, ebenso. Aber wann sollten sie zum Logopäden? Und wie können Eltern im Alltag nachhelfen? Von dpa


Fr., 02.10.2015

Familie Im Alter neue Leute kennenlernen: An Interessen anknüpfen

Zusammen ist man auch beim Altern weniger allein.

Über den Alltagsstress vergessen viele ihre Hobbys. Spätestens im Rentenalter ist es Zeit, sich wieder daran zu erinnern, an was man jenseits von Arbeit und Familie noch Freude hat. Dann fällt es auch leichter, neue Kontakte zu knüpfen. Von dpa


Fr., 02.10.2015

Familie Nicht für jedes Kind ist eine Geburtstagsparty das Richtige

Manches Kind mag lieber in kleinem Rahmen oder mit der Familie feiern, statt eine große Party mit vielen Kindern zu geben.

«Happy birthday to you»! Manche Kinder mögen es, laut von vielen besungen zu werden und eine wilde Feier voller Spiele zu schmeißen. Andere hätten es aber lieber stiller. Eltern sollten darauf achten, was das eigene Kind braucht. Von dpa


Do., 01.10.2015

Familie 25 Jahre Wiedervereinigung: Infos für Kids im Netz

Auf der Webseite «Haniausland» können Kinder die einstige Mauerstadt Berlin erkunden.

Sich durch die Geschichte klicken können Kinder und Jugendliche bequem im Netz. So machen drei Webseiten auf verschiedene Weise anschaulich, wie es einst im geteilten Deutschland zuging. Von dpa


Mi., 30.09.2015

Verbraucher Kita-Kind mit Allergie hat Anspruch auf Assistenz

Damit nicht die falschen Lebensmittel auf den Teller kommen, steht Kindern mit einer schweren Allergie eine Assistenz zu. Die Kosten muss der Sozialhilfeträger übernehmen.

Eine Allergie beeinträchtigt nicht nur das tägliche Leben. In schweren Fällen kann sie lebensbedrohlich sein. Unter Umständen gilt sie daher als Behinderung. Eltern kleiner Kinder können in solchen Fällen für den Kindergartenbesuch Hilfe beantragen. Von dpa


2026 - 2050 von 2632 Beiträgen