Di., 12.05.2015

Familie Ikea ruft Kinderschutzgitter zurück

Warnung für Familien mit Kleinkindern: Ikea ruft sein Kinderschutzgitter Patrull Klämma zurück. Möglicherweise hält das Gitter nicht. Zudem kann zur Stolperfalle werden. Verbraucher können es zurückgeben und sich den Kaufpreis erstatten lassen. Von dpa

Mo., 11.05.2015

Familie Horrorgeschichten können Schwangere ängstigen

«Eine Freundin von mir hatte im sechsten Monat einen Blasensprung und das Kind überraschend verloren». Oder: «Ziehen im Unterleib? Das würde ich mal abchecken lassen. Manchmal stimmt was mit der Plazenta nicht.» Schwangere verunsichern solche Horrorstorys. Von dpa


Mo., 11.05.2015

Familie Tränen beim Abschied: Wiedersehen mit Senioren ausmachen

Vielen Senioren fällt nach einem Familienbesuch der Abschied schwer - der Gedanke daran, wie lange man die Enkel noch wiedersehen kann, rührt zu Tränen. Experten raten, gleich einen Termin für das Wiedersehen abzusprechen. Von dpa


Mo., 11.05.2015

Familie Heim oder Haus - Pflegemöglichkeiten frühzeitig ausloten

Wer sorgt besser für ältere Menschen, die Hilfe brauchen: Angehörige oder Pfleger in einer professionellen Einrichtung? Eine Expertin spricht über die Vorstellung vom Heim als Monster und über neue Griffe neben der Toilette. Von dpa


Mo., 11.05.2015

Familie Studie: Kinderarmut alarmierend - Hilfen nicht passgenau

Wie wachsen Kinder auf, deren Eltern wenig Geld haben? Wie viele sind von Armut betroffen - und wie äußert sich das konkret im Alltag? Eine Studie hat das untersucht. Und der staatlichen Hilfe ein schlechtes Zeugnis ausgestellt. Von dpa


Fr., 08.05.2015

Familie Sex und Freundschaft: Knapp jeder Dritte findet Mingles gut

Wer eine feste Partnerschaft ablehnt, muss nicht unbedingt als Single leben. Viele können sich offenbar auch eine Mischform aus Freundschaft und Sex-Beziehung vorstellen. Das ist das Ergebnis einer Gfk-Umfrage. Von dpa


Fr., 08.05.2015

Familie Bauernhof oder Strand: Den richtigen Familienurlaub finden

Bei der Planung des Familienurlaubs ist Feingefühl gefragt. Eltern sollten Eltern vor allem die Bedürfnisse ihrer Kinder im Blick haben: Für die Kleinsten sind gewohnte Routinen wichtig, Jugendliche profitieren von einem großen Freizeitangebot vor Ort. Von dpa


Fr., 08.05.2015

Familie Wenn der Großeltern-Traum zerplatzt

«Na, wann ist es denn nun endlich soweit, wann kommt mein erster Enkel?» Mit dieser Frage provozieren Eltern bei ihren erwachsenen Kindern nicht selten entnervtes Stöhnen. Sie selbst kann es auch hart treffen, wenn die Antwort lautet: «Nie.» Von dpa


Do., 07.05.2015

Familie «Kompetenzen wie gute Manager»: Was Alleinerziehenden hilft

Lange sah man bei Alleinerziehenden vor allem Defizite und Risiken. Zeit, endlich die Stärken und Chancen dieser Familienform zu sehen, finden Experten beim Frankfurter Familienkongress. Von dpa


Do., 07.05.2015

Familie Muttertag: Schöne Tradition oder ausgedientes Klischee?

Auf den ersten Blick scheint der Muttertag kein kontroverses Thema. Kinder machen ihren Müttern eine Freude - was kann daran falsch sein? Doch es gibt auch triftige Gründe, den Tag nicht zu feiern. Was spricht dafür, was spricht dagegen? Von dpa


Mi., 06.05.2015

Familie Streik in der Kita: Was Eltern jetzt wissen müssen

Öffentlichen Kitas droht Dauerstreik! Berufstätige Eltern schlagen jetzt die Hände über dem Kopf zusammen. Denn sie müssen notfalls zu Hause bleiben. Aber geht das so einfach? Und bekomme ich trotzdem mein Gehalt? Von dpa


Mi., 06.05.2015

Familie Beikost, Babywasser und Schwimmkurs - Tipps rund ums Baby

Eltern stellen sich oft die Frage, wie sie bei ihrem Baby die Milchmahlzeiten durch Brei ersetzen, oder welchen Vorteil spezielles Babywasser hat. Auch wer einen Babyschwimmkurs sucht, weiß oft nicht worauf zu achten ist. Mehr zu diesen Themen gibt es hier im Überblick. Von dpa


Mi., 06.05.2015

Familie Sozialer Status beeinflusst Essverhalten von Kindern

Bildung und Einkommen von Eltern haben einen Einfluss darauf, ob Kinder eher gesunde Sachen oder viel Süßes und Fast Food essen. Das zeigt eine Studie, die in acht europäischen Ländern durchgeführt wurde. Von dpa


Di., 05.05.2015

Familie Schwärmerei für Youtube-Stars: Eltern sollten ruhig bleiben

Für Kinder und Jugendliche sind Youtube-Kanäle das neue Fernsehen. Eltern schauen da meist hilflos in die Röhre und wissen nicht, was im Kinderzimmer abgeht. Eine Fachtagung in Bielefeld beleuchtet die aktuelle Jugendkultur. Von dpa


Mo., 04.05.2015

Familie Konkrete Vorschläge: Zappelige Kinder zur Ruhe bringen

Ständiges Gehibbel und Gezappel ihrer Kinder geht Erwachsenen schnell auf den Keks. Oft können kleine Änderungen im Alltag helfen. Wichtig ist, dass Eltern ihrem Kind konkrete Beschäftigungstipps geben. Von dpa


Mo., 04.05.2015

Familie Mit Planung der Rente ein Jahr vor dem Ruhestand beginnen

Bevor Menschen, mit Beginn des Ruhestandes in ein Loch fallen, sollten sie sich am besten rechtzeitig überlegen, womit sie die plötzliche Leere ausfüllen möchten. Dabei können sie auch ihre Stärken zum Einsatz bringen. Von dpa


Do., 30.04.2015

Familie Eifersüchtig auf beste Freunde: Nicht im Gefühl versinken

Die sportliche Figur, dass der Kumpel besser bei den Mädels ankommt oder immer gute Noten hat: Die meisten kennen es, mal eifersüchtig auf eine gute Freundin oder den besten Kumpel zu sein. Aber wann ist Eifersucht noch normal, und wann gefährdet sie eine Freundschaft? Von dpa


Do., 30.04.2015

Familie Dürre Frauen, muskulöse Männer: Körperkult nicht übernehmen

Ob in den Modezeitschriften und der in der Fernsehwerbung - überalls sind Models mit dem perfekten Körper zu sehen. Jugendliche sollten sich dem Schönheitswahn jedoch nicht nacheifern. Denn das kann gefährlich für die Gesundheit werden. Von dpa


Mi., 29.04.2015

Familie Mehr privat, mehr analog - Aufrufe zum echten Leben

Rasch eine SMS abschicken, dann der Einkauf im Netz. Kinder von der Schule holen: schnell, schneller, Turbo-Stress. Eine Reihe von Büchern beschreibt, wie der digitale Alltag und der Druck wirtschaftlicher Prozesse unser Leben prägen und fragen, ob das alles gut so ist. Von dpa


Mi., 29.04.2015

Familie Bald gibt es Zeugnisse – der Endspurt für die letzten guten Noten

Familie : Bald gibt es Zeugnisse – der Endspurt für die letzten guten Noten

Die großen Ferien stehen unmittelbar bevor. Jetzt heißt es in der Schule noch einmal, alles geben. Die letzten Noten werden vergeben und damit auch die letzten Möglichkeiten, sich noch einmal zu verbessern und statt Dreien und Vieren vielleicht sogar noch die eine oder andere Zwei auf dem Zeugnis zu sehen. Doch wie stellt man das am besten an?


Mo., 27.04.2015

Familie Eltern sollten Kinder mit Lese-Apps nicht alleine lassen

Für sind sie aufregend, für Eltern entlastend: Apps, die Kindern Märchen und Geschichten erzählen. Ganz aus den Augen sollten Mutter und Vater die Kleinen aber doch nicht lassen. Denn die Programme können laut und zu schenll sein. Von dpa


Fr., 24.04.2015

Familie Test: Klassisches Babyfon am zuverlässigsten

Viele Eltern überwachen den Schlaf ihrer Kinder mit einem Babyfon. Dabei gibt es verschiedene technische Möglichkeiten, die allerdings nicht alle gleich zuverlässig sind. Laut Stiftung Warentest sind klassische Babyfon-Geräte nach wie vor die beste Wahl. Von dpa


Fr., 24.04.2015

Familie Windeln wechseln am Strand: In der Elternzeit verreisen

Solange Mama und Papa ganz nah sind, ist vielen Babys egal, in welchem Land sie am Fläschchen nuckeln. Immer mehr Familien nutzen deshalb die Elternzeit, um auf Reisen zu gehen. Das kann ein tolles Abenteuer werden - allerdings gibt das Kind das Tempo vor. Von dpa


Fr., 24.04.2015

Familie «Andere dürfen viel mehr»: Eltern sollten zu Regeln stehen

Kommt der Nachwuchs in die Pubertät, stehen die elterlichen Regeln auf dem Prüfstand. Da fallen schnell mal Sätze wie: «Meine Freunde dürfen auch den halben Tag am Computer sitzen». Eine Onlineberatung verrät, welche Strategien für Eltern am besten funktionieren. Von dpa


Fr., 24.04.2015

Familie Sportmuffel sollten im Alter mit einfachen Kursen starten

Kaum ist das Rentenalter erreicht, will mancher Senior gleich rauf aufs Rennrad oder den höchsten Berggipfel. Doch wer es sportlich bislang eher ruhig angehen ließ, sollte eher mit einfachen Gesundheitsübungen einsteigen. Von dpa


2126 - 2150 von 2551 Beiträgen