Fr., 17.07.2015

Familie In Jahrzehnten gesammeltes Know-How von Senioren ist gefragt

Wenn es Probleme rund ums Backen gibt, muss oft Hans-Herbert Dörfner (r) ran, obwohl er eigentlich schon im Ruhestand ist.

Ob Job, Haushalt oder einfach Lebenserfahrung: Ältere Menschen haben über die Jahre einen großen Wissensschatz gesammelt. Und der ist gefragter, als man glaubt. Wer seine Erfahrungen weitergibt, profitiert selbst davon und kann noch richtig was erleben. Von dpa

Fr., 17.07.2015

Familie Studie: Eltern bestimmen Kultur-Interesse bei Kindern

Laut einer Umfrage hängt das Musikinteresse eines Kindes vom Elternhaus ab. Der Bildungsstand der Eltern entscheidet auch, ob es eine Schule mit kulturellen Angeboten besucht.

Das Faible für Kultur wird in Deutschland maßgeblich vom Elternhaus geprägt - so wie auch der Bildungserfolg insgesamt. Daneben spielt die Schule eine eher kleine Rolle. Die viel beschworene Bildungsgerechtigkeit entsteht so nicht, beklagen Experten. Von dpa


Fr., 17.07.2015

Familie Überfordert von den Chancen - Mittzwanziger in der Krise

Wohin solls gehen? Mittzwanziger verzeifeln oft an der Vielzahl der Möglichkeiten, die sich ihnen eröffnen.

Die Lebenskrisen kommen früher. Ist mein Leben so, wie ich es mir vorgestellt habe? Und wo soll die Reise hingehen? Solche Fragen quälen schon Mittzwanziger - lange vor der altbekannten Midlife-Crisis. Von dpa


Do., 16.07.2015

Familie Nicht jedes Urlaubsbild gehört ins Internet

Bilder beim Baden im Pool gehören eigentlich nicht in soziale Netzwerke. Ist jedoch niemand direkt zu erkennen, ist die Verwendung im Netz meist weniger riskant.

Nicht nur Erwachsene, auch größere Kinder halten ihre Freizeiterlebnisse gern in Schnappschüssen fest. Sind die Bilder zu freizügig, haben sie jedoch nichts bei Facebook und Co. zu suchen. Von dpa


Mi., 15.07.2015

Familie Regelmäßige Pausen - Mit Kindern entspannt in den Urlaub

Wer eine längere Autofahrt mit Kindern unternimmt, sollte alle zwei Stunden Pause machen. Wichtig sind auch ausreichend Proviant und Unterhaltung für die Kleinen.

In vielen Bundesländern haben inzwischen die Sommerferien begonnen. Viele Familien machen sich nun mit dem Auto auf den Weg zum Urlaubsort. Bei langen Fahrten brauchen Kinder Beschäftigung und regelmäßige Pausen. Von dpa


Di., 14.07.2015

Familie Schlafrhythmus und Schule: «Eulen» haben es schwerer

Anderer Biorhythmus: Viele Jugendliche würden von veränderten Schulanfangszeiten auch körperlich profitieren.

Die erste Stunde beginnt meistens um acht Uhr morgens - das Schulsystem nimmt auf den individuellen Biorhythmus junger Menschen keine Rücksicht. Das hat auch Auswirkungen auf die Leistung, fand jetzt eine Studie heraus. Von dpa


Mo., 13.07.2015

Familie Medikamente besser ins Handgepäck - Reisetipps für Senioren

Wenn ältere Menschen ins Flugzeug steigen, müssen sie oft gesundheitliche Probleme berücksichtigen. Wer etwa auf Medikamente angewiesen ist, sollte sie im Handgepäck verwahren.

Flug- oder Fernreisen sind längst nicht mehr jungen Abenteurern vorbehalten. Die Welt entdecken, das geht auch im Alter - wenn man ein paar Dinge beachtet. Vor allem ihre Gesundheit sollten ältere Reisende im Blick behalten. Von dpa


Fr., 10.07.2015

Familie Elternsorgen vor der Einschulung sind häufig unbegründet

Vor dem ersten Schultag sollten sich Eltern nicht zu große Sorgen machen. Viele Ängste sind unbegründet.

Ist mein Kind schon soweit? Kann es den Schulstart wirklich meistern? Es ist natürlich aufregend für Eltern, wenn der erste Schultag des eigenen Kindes naht. Aber Ängste und Sorgen sind meistens nicht notwendig. Von dpa


Fr., 10.07.2015

Familie Arztmuffel Mann - So fördert Frau des Liebsten Gesundheit

Viele Männer lassen sich erst untersuchen, wenn sie schon richtig krank sind. Aber regelmäßige Arztbesuche allein reichen nicht - auch eine gesunde Partnerschaft ist wichtig.

Männer sind Vorsorgemuffel. Statt auf den eigenen Körper zu hören, gehen sie erst zum Arzt, wenn ihnen etwas wehtut. Frauen können für einen Mann im wahrsten Sinne des Wortes gesund sein. Von dpa


Do., 09.07.2015

Familie Sicher baden: Parallel zum Ufer schwimmen und abkühlen

Ein Gefahrenschild mit der Aufschrift « Baden auf eigene Gefahr » steht am Bernsteinsee in Velten (Brandenburg).

Im Sommer häufen sich die Badeunfälle. Viele überschätzen ihre körperliche Kraft und schwimmen zu weit raus. Aber auch die Temperaturunterschiede können für den Mensch gefährlich sein. Von dpa


Mi., 08.07.2015

Familie Allensbach-Studie: Arbeitsteilung in der Familie hält sich

Viele Väter würden die Arbeitszeit gern reduzieren, um mehr Zeit für die Familie zu haben. Doch die Rahmenbedingungen dafür sind laut der Allensbach-Studie häufig schlecht.

Jedes zweite Elternpaar wünscht sich von der Politik mehr Unterstützung für partnerschaftliche Kinderbetreuungsmodelle. Denn obwohl sich viele Männer mehr Zeit mit ihren Kindern wünschen, sieht die Realität meist anders aus. Von dpa


Di., 07.07.2015

Familie Mit gutem Gefühl ins Ferienlager - Tipps für Eltern

Verbringen Kinder einige Ferientage in einem Sommercamp, sollten Eltern den Anbieter vorher genau prüfen.

Fährt ein Kind ohne seine Eltern ins Ferienlager, haben diese oft ein mulmiges Gefühl. Ein Experte gibt Tipps, worauf Familien vorher achten sollten, damit die Fahrt nicht zu einem Desaster wird. Von dpa


Mo., 06.07.2015

Familie So sprechen Eltern Sex und Verhütung an

Eltern sollten ein offenes Ohr für die Gefühle ihre Kinder haben, sich aber auch nicht aufdrängen.

Wie kann man als Elternteil mit dem Kind über die oft als heikel empfundenen Themen Sex und Verhütung reden? Wie viel Gespräch und Rat sind empfehlenswert, und in welcher Form sind sie angebracht? Hier ein paar Tipps. Von dpa


Mo., 06.07.2015

Familie Mit dem Essen spielt man nicht: Tischmanieren für Kinder

In den Mund und nicht auf die Kleidung: Im Grundschulalter sind die meisten Kinder so weit, auch knifflige Sachen wie Nudeln mit Besteck zu essen.

Nicht schmatzen, die Arme parallel zum Körper führen und nicht übers Essen meckern. Mithilfe von guten Vorbildern und kreativen Spielen lernen schon kleine Kinder Tischmanieren. Von dpa


Mo., 06.07.2015

Familie So nehmen Senioren genug Flüssigkeit auf

Vor allem an heißen Tagen sollten Senioren darauf achten, ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Wasser lässt sich mit Limettenscheiben etwas aufpeppen.

Im Hochsommer sollte man besonders viel trinken. Doch vor allem Senioren fällt dies oft schwer. Es gibt ein paar Tricks, wie man am Tag genügend Flüssigkeit zu sich nimmt. Von dpa


Fr., 03.07.2015

Familie Wasser statt Alkohol: So überstehen Jugendliche das Festival

Auf Festivals ist es besser auf Alkohol verzichten, damit der Kreislauf über mehrere Tage mitmacht.

Der Festival-Sommer ist da. Das heißt: gute Konzerte, neue Bekanntschaften und ohne Ende Tanzen und Feiern. Doch wie ist zu verhindern, dass der Kreislauf Probleme bekommt? Von dpa


Fr., 03.07.2015

Familie Lernen in den Ferien: Kindern erstmal eine Pause gönnen

Kinder sollten die ersten Ferienwochen nicht mit Lernen verbringen, sondern sich erholen.

Das zweite Schulhalbjahr ist um, die Ferien beginnen. Einige Eltern sehen die freie Zeit vielleicht als Chance, mit ihren Kindern das nachzuholen, was sie in der Schule versäumt haben. Doch Kinder brauchen eine Lernpause. Von dpa


Fr., 03.07.2015

Familie Probleme mit den Schwiegerkindern lösen

Das Verhältnis zum Schwiegerkind kann problematisch sein. Gespräche helfen aus der Klemme.

Die Schwiegermutter wird für manch einen zum Schwiegermonster. Aber auch umgekehrt kann es haarig werden: Nämlich wenn Ältere Probleme mit ihrem Schwiegerkind haben. Solche Konflikte sollte man lösen. Von dpa


Mi., 01.07.2015

Familie Kopfschutz und Sonnencreme: Babys bei Hitze schützen

Der Haarflaum reicht noch nicht zum Schutz gegen die Sonne. Besonders im ersten Lebensjahr sollten Babys immer einen Kopfschutz tragen.

Bei starker Sonne und Hitze quengeln Babys oft herum. Ihnen ist das heiße Wetter zu viel. Eltern sollten die Kleinen deshalb gut schützen. Das können sie mit einem Sonnenhut und einer Creme mit hohem Lichtschutzfaktor tun. Von dpa


Di., 30.06.2015

Familie Umfrage: Frauen und Männer reden oft aneinander vorbei

Laut einer Innofact-Umfrage reden Paare häufig aneinander vorbei.

In einer gesunden Beziehung sollte es auch mit der Kommunikation klappen. Doch laut einer Umfrage hapert es oft daran. Viele Frauen vermissen bei Männern das nötige Einfühlungsvermögen. Von dpa


Mo., 29.06.2015

Familie Jugendliche sollten Pöbeleien nicht ignorieren

Einfach wegschauen, wenn jemand bedroht wird - das ist wohl die schlechteste Lösung. Sich selbst in Gefahr bringen, sollte man aber keinesfalls. Jugendliche suchen sich am besten Hilfe, wenn sie Zeuge von Pöbeleien werden. Von dpa


Fr., 26.06.2015

Gesellschaft Petition einer Mutter: Debatte um Bundesjugendspiele

Wieder nur eine Teilnehmerurkunde, während sich Mitschüler über eine Ehrenurkunde freuen? Für viele Schüler sind die Bundesjugendspiele kein bereicherndes Sportevent, sondern reine Frustration. Eine Mutter setzt sich daher für ihre Abschaffung ein. Von dpa


Fr., 26.06.2015

Familie Bei Geschwisterstreit sollten Eltern Vorbild sein

Wenn Geschwister streiten, heißt es für die Eltern Ruhe bewahren. Oft ist das Gezeter größer als das eigentliche Problem. Kommt es hingegen zu körperlicher Gewalt, heißt es schnell intervenieren. Von dpa


Fr., 26.06.2015

Familie Sport in der Gruppe motiviert im Alter zu mehr Bewegung

Was für junge Menschen gilt, gilt auch für ältere: Sport macht in der Gruppe mehr Spaß. Durch die gemeinsame Aktivität steigt der Anreiz, aus dem Haus zu gehen und etwas für seine Gesundheit zu tun. Von dpa


2151 - 2175 von 2639 Beiträgen