Fr., 23.10.2015

Familie Hundemüde hellwach - Wenn Kinder nicht einschlafen können

Will ein Kind partout nicht einschlafen, versuchen es Eltern am besten erst mal mit einfachen Änderungen im Alltag - und abendlichen Ritualen.

Ein- und Durchschlafen ist für Kinder eine Herausforderung. Doch welche Gründe gibt es für Schlafstörungen von Babys und Kindern? Und wie können Eltern ihren Kindern helfen - und so auch selbst wieder zur Ruhe finden? Von dpa

Fr., 23.10.2015

Familie Beziehung zu Schwiegerkindern: Zeit lassen und kennenlernen

Ein gutes Verhältnis zum Schwiegerkind braucht Zeit, in der sich beide kennenlernen können.

Das ist nicht selten: Der Sohn oder die Tochter sind schon eine ganze Weile in einer festen Beziehung, aber zum Schwiegerkind entsteht keine richtige Nähe. Wie stellt man eine enge Bindung her und ist diese immer notwendig? Von dpa


Do., 22.10.2015

Familie Vaterschaft lässt sich erst nach der Geburt feststellen

Erst wenn das Kind geboren ist, kann man eine Vaterschaft anerkennen lassen.

Ein Kind mit Hilfe einer Eizellspenderin zu bekommen, ist schon schwierig. Die Vaterschaft anerkennen zu lassen ebenfalls. Denn: Allein das Sperma macht einen nach deutschem Recht nicht zu einem Elternteil. Von dpa


Mi., 21.10.2015

Familie Lego gehen vor Weihnachten die Klötzchen aus

Eltern aufgepasst: Bei Lego wird es einen Engpass vor Weihnachten geben.

Klötzchen-Engpass bei Lego: Weil die Plastiksteine beliebter sind als erwartet, hinkt der Spielzeugriese bei der Produktion hinterher. Zu Weihnachten bekommt nicht jedes Kind das Bauset, das es sich wünscht. Von dpa


Mi., 21.10.2015

Familie Kinder an die Leine: Eltern setzen auf Tracking-Apps

Überwachen Eltern ihr Kind per App, kann das zwei Gründe haben: Misstrauen und Sorge.

Ist das der Traum der Helikopter-Eltern? Mit Tracking-Apps kann der Nachwuchs jederzeit geortet und überwacht werden. Doch Kindervertreter und Datenschützer schlagen Alarm. Von dpa


Di., 20.10.2015

Familie Zockt mein Kind zu viel? Tipps für Eltern

Nur weil ein Kind gerne am PC spielt, müssen Eltern sich noch keine Sorgen machen. Sie fragen besser interessiert nach und nehmen das Hobby ernst.

Wenn Kinder Computerspiele zocken, finden Eltern das oft nicht gut. Zum einen verstehen sie die Faszination dafür nicht, zu anderen fürchten sie negative Auswirkungen. Doch Verbote sind der falsche Weg. Von dpa


Mo., 19.10.2015

Familie Kinder langsam auf Zeitumstellung vorbereiten

Schnuller als beruhigende Einschlafhilfe - funktionert fast immer.

Um 6.30 Uhr klingelt der Wecker - das Kind ist aber schon eine Stunde früher mopsfidel und möchte aufstehen. So geht es vielen Eltern nach der Zeitumstellung. Da hilft nur: vorbeugen. Von dpa


Mo., 19.10.2015

Familie Do it yourself für Senioren: Alltagshilfen zum Selbermachen

Die Designerin Anneke Goertz hat ein Buch für Senioren geschrieben. Es zeigt Anleitungen für Alltagshilfen.

Wie sich Messer und Gabel mithilfe von Lockenwicklern handlicher machen lassen oder wie man aus Pömpeln eine Aufstehhilfe bauen kann, zeigt eine Potsdamer Designerin in ihrem Buch «Ich helf Dir». Von dpa


Fr., 16.10.2015

Familie Bei Trennungsschmerz sich Abstand zum Ex verordnen

Liebeskummer tut weh. Deshalb sollte man aber nicht seinen Stolz verlieren.

Schluss. Aus. Vorbei. Wenn sich der Partner trennt, kommt die große Sehnsucht nach ihm. Diesem Gefühl sollte man aber nicht nachgeben. Eine radikale Entziehungskur ist viel besser. Von dpa


Fr., 16.10.2015

Familie Nachhilfe ist in der Grundschule normalerweise nicht nötig

Wenn Grundschulkinder bei den Hausaufgaben große Mühe haben, brauchen Eltern nicht gleich eine private Nachhilfe zu organisieren. Oft gibt es eine gezielte Förderung in der Schule.

Haben Grundschulkinder mit den Hausaufgaben häufig Schwierigkeiten, ist die Sorge bei den Eltern groß. Schließlich soll das Kind in der Schule nicht ins Hintertreffen geraten. Private Nachhilfe ist aber nicht sofort notwendig. Von dpa


Fr., 16.10.2015

Familie Gewohnheit im Alter: Halbe Stunde Mittagsschlaf reicht

Ein Mittagsschlaf sollte bei älteren Menschen nicht länger als eine halbe Stunde dauern. Sonst gerät ihr Tagesrhythmus durcheinander.

Eigentlich heißt es, ältere Menschen brauchen weniger Schlaf. Doch auf ein Nickerchen nach dem Mittagessen wollen viele nicht verzichten. Sollten sie auch nicht, meint eine Expertin. Von dpa


Fr., 16.10.2015

Familie Was tun, wenn die beste Freundin einen Freund hat?

Familie : Was tun, wenn die beste Freundin einen Freund hat?

Glücklich verliebt sein - das wünscht sich eigentlich fast jeder. Blöd nur, wenn die beste Freundin oder der beste Freund plötzlich nur noch Zeit mit dem Schwarm verbringt. Ein paar Tipps können gegen das «Fünfte-Rad-am-Wagen-Gefühl» helfen. Von dpa


Fr., 16.10.2015

Familie «Alle sollten Spaß haben» - So organisieren Familien Hobbys

Haben die Kinder am Wochenende Turniere, bedeutet das manchmal für die ganze Familie Stress.

Unter der Woche Training - und am Wochenende ein Turnier. Hobbys der Kinder spannen oft die ganze Familie ein. Wo ist die Grenze? Und was sollten Eltern tun, wenn das Kind ständig etwas Neues ausprobieren möchte? Von dpa


Do., 15.10.2015

Familie OECD-Studie: Deutsche Kinder oft unzufrieden

Mobbing, Lärm, Abgase: Darüber klagen Kinder in Deutschland am häufigsten.

Die Lebensqualität der deutschen Kinder ist hoch. Dennoch sind sie nicht vollends zufrieden. So klagen viele über schlechte Umweltbedingungen und Mobbing. Das zeigt eine aktuelle OECD-Studie. Von dpa


Mi., 14.10.2015

Familie Ausgewogene Ernährung für Kinder in der Schule

Familie : Ausgewogene Ernährung für Kinder in der Schule

Das Ziel der Schule ist es zwar, Kindern Lerninhalte zu vermitteln, doch die richtige Ernährung ist für die Leistungsfähigkeit und nicht zuletzt auch für die Gesundheit der Kinder von ebenso großer Bedeutung. Wenn dem Nachwuchs bereits früh der Umgang und auch der Spaß am gesunden Essen vermittelt wird, profitiert er davon sogar ein Leben lang.


Mo., 12.10.2015

Familie Wie Eltern Rollen-Klischees vermeiden können

Grundsätzlich sollten Eltern keinen Unterschied zwischen Mädchen- und Jungenspielzeug machen.

Mädchen wollen später einmal hübsche Prinzessinnen werden und Jungs mutige Ritter. Egal ob das tatsächlich so ist - mit Kleidung und Spielzeug werden Kindern bereits solche Klischees vermittelt, wie eine aktuelle Studie zeigt. Doch Eltern können dagegen etwas tun. Von dpa


Mo., 12.10.2015

Familie Vermittlung von Leihmüttern in Deutschland strafbar

Familie : Vermittlung von Leihmüttern in Deutschland strafbar

Ein US-Paar kämpft in Thailand um Baby Carmen. Es wurde von einer Leihmutter ausgetragen, die selbst Anspruch auf die Kleine erhoben hat. Die US-Behörden können deshalb keinen Pass ausstellen. Das Fall kommt vor Gericht. Wie sieht die rechtliche Lage in Deutschland aus? Von dpa


Fr., 09.10.2015

Familie In der Küche mithelfen macht schon kleine Kinder stolz

Viele Eltern denken wohl: Wenn sie schon mal kochen, dann sollte der Nachwuchs nicht noch für Chaos sorgen. Dabei ist das gemeinsame Kochen wichtig für Kinder - denn dazu gehört viel mehr als nur Schnippeln oder Teig kneten. Von dpa


Fr., 09.10.2015

Familie Terror, Jobsorgen, Krankheit: Wenn die Zukunft Angst macht

Jugendliche haben nicht nur Träume sondern auch Sorgen. Im Laufe der Pubertät fangen Zukunftsängste häufig an - das ist ganz normal.

Während der Pubertät verändert sich nicht nur der Körper: Auch die eigene Zukunft wird auf dem Weg ins Erwachsenenleben zum Thema. Viele haben Angst vor dem, was da auf sie zukommt - das ist normal. Und mit ein paar Tipps kommt man mit Zukunftssorgen klar. Von dpa


Fr., 09.10.2015

Familie Konsequenzen statt Schimpfen: So lernen Kinder das Aufräumen

Was kommt wohin? Eltern üben am besten schon mit kleinen Kindern das Aufräumen der eigenen Sachen.

Kaum aufgeräumt, schon zieht sich wieder eine Spur der Verwüstung durch die Wohnung. Kinder sind echte Chaos-Experten. Mit viel Geduld und guten Strategien können Eltern Ordnung schaffen. Von dpa


Fr., 09.10.2015

Familie Tristes Wetter: Senioren neigen zu Vitamin D-Mangel

Wenn die Tage kürzer werden, neigen vor allem ältere Menschen zu Vitamin D-Mangel. Helfen kann beispielsweise eine Lichttherapie.

Der Winter naht. Das heißt naturgemäß: weniger Licht. Das allerdings ist zur Bildung von Vitamin D notwendig. Vor allem ältere Menschen neigen in der dunklen Jahreszeit zu einem entsprechenden Mangel. Von dpa


Fr., 09.10.2015

Familie Süßigkeiten bekommen Kinder am besten als festes Ritual

Viele Kinder würden sich am liebsten nur von Süßigkeiten ernähren. Doch Eltern können mit gesunder Kost gegensteuern.

Kuchen, Riegel, Bonbons. Ginge es nach manchem Kind, wäre damit schon der Speiseplan komplett. Doch es gibt sinnvolle Wege, den Nachwuchs ohne Zwang von den süßen Sachen weg und hin zu gesunder Ernährung zu führen. Von dpa


Do., 08.10.2015

Familie Tausende von Wunschzetteln in den Weihnachtspost-Filialen

Der Weihnachtsmann hat ab sofort viel zu tun. In der Weihnachtspost-Filiale in Himmelpfort werden Briefe beantwortet.

Schnee zum Schlittenfahren, eine Schwebebahnfahrt mit dem Christkind - das sind zwei der Wünsche, die schon jetzt in den Weihnachtspostämtern liegen. Viel Arbeit wartet auf die Briefe-Beantworter. Von dpa


Do., 08.10.2015

Gesellschaft Knigge-Nachfahre kämpft gegen Unhöflichkeit

Moritz Freiherr Knigge ist Autor des Buches «Anleitung zum Unhöflichsein». Er kämpft wie sein Vorfahre für gute Manieren.

Sein Name verpflichtet: Moritz Freiherr Knigge setzt sich im Sinne seines Urahns für gutes Benehmen ein - jedoch ohne erhobenen Zeigefinger, wie er betont. In seinem neuen Buch will der Autor und Berater Rüpeln den Spiegel vorhalten. Von dpa


2301 - 2325 von 2919 Beiträgen