Fr., 25.12.2020

Zerbrochene Ehe Diese Dos und Dont’s gelten im Trennungsjahr

Aus und vorbei: Damit die Scheidung rechtskräftig werden kann, müssen sich Paare im Trennungsjahr an ein paar Regeln halten.

Vor der Scheidung kommt erst ein Trennungsjahr. In dieser Zeit gibt es für die Eheleute einiges zu tun - und anderes zu lassen. Sonst scheitert der Scheidungsantrag im schlimmsten Fall. Von dpa

Fr., 25.12.2020

Nächte aus der Hölle Was Eltern bei Schlafentzug helfen kann

Wem nachts die Stunden genommen werden, der sollte sie tagsüber nachholen.

Wow, vier Stunden geschlafen - aber nicht am Stück! Solche Nächte machen Eltern mürbe, gereizt und aggressiv. Warum es wichtig ist, diese Gefühle ernst zu nehmen und nicht einfach runterzuschlucken. Von dpa


Mi., 23.12.2020

Deutscher Lehrerverband Wenig Hoffnung auf vollen Präsenzunterricht im neuen Jahr

Lehrervertreter sehen wenig Chancen auf eine baldige Rückkehr ins Klassenzimmer.

In den meisten Familien kehrt nun erst einmal Weihnachtsruhe ein. Entspannt ins neue Jahr geht es für viele aber diesmal wahrscheinlich nicht. Denn nach den Ferien droht eine Verlängerung des Lockdowns mit Einschränkungen an Schulen und Kitas. Von dpa


Di., 22.12.2020

Lieder und Spielfilme Mit diesen Weihnachtsklassikern wird es wieder gemütlich

Zu den Klassikern an Weihnachten gehört nicht nur das Lied «Stille Nacht», auch Filme wie «Kevin - Allein zu Haus» oder «Der kleine Lord» werden jedes Jahr wieder gern gesehen.

Weihnachtsklassiker gibt es in Musik, Film, TV und Literatur. 30 Jahre alt ist schon «Kevin - Allein zu Haus», 40 Jahre «Der kleine Lord» mit Ricky Schroder, 42 Jahre Loriots «Früher war mehr Lametta» und 47 Jahre «Drei Haselnüsse für Aschenbrödel». Eine Zeitreise. Von dpa


Di., 22.12.2020

Musikalische Erziehung Blockflöte ist viertbeliebtestes Instrument in Deutschland

Blockflöten sind nicht nur beim Familienkonzert in der Weihnachtszeit beliebt.

Die Blockflöte gilt als klassisches Einstiegsinstrument. Und gerade zu Weihnachten wird sie in vielen Familien wieder hervorgeholt. Doch ganz so selbstverständlich ist der Flötenunterricht inzwischen nicht mehr. Von dpa


Di., 22.12.2020

Umgangsrecht Frühere Partnerin darf gemeinsame Kinder sehen

Für Kinder ist eine enge Bindung zu ihren Eltern wichtig. Das Umgangsrecht kann deshalb nur schwer ausgehebelt werden.

Auch nicht-leibliche Elternteile können ein Recht darauf haben, ihre Kinder zu sehen. Das ist vor allem dann der Fall, wenn sie wichtige Bezugspersonen im Leben der Kinder sind. Von dpa


Di., 22.12.2020

Wenn menschliche Nähe fehlt Psychologin: «Alleinsein kein gesellschaftliches Stigma»

Wegen Corona fühlen sich an Weihnachten wohl noch mehr Menschen einsam als sonst.

Das Gefühl der Einsamkeit ist vielen Menschen - gerade vor Weihnachten - bekannt. Die Corona-Pandemie verschäft die Lage. Eine Psychologin aus Halle erklärt, wie wir weniger Einsamkeit empfinden können. Von dpa


Mo., 21.12.2020

Gestalten Sie es einfach Digitale Weihnachtsfeier mit Oma und Opa

Wer ältere Familienmitglieder in diesem Jahr wegen Corona nicht besucht, kann zumindest virtuell vorbeischauen.

Besuche soll es in diesem Jahr möglichst wenig geben. Doch alte Menschen sollten Weihnachten nicht ohne Familie feiern. Wir haben einfach umzusetzende Tipps für ein virtuelles Beisammensein. Von dpa


Mo., 21.12.2020

Das sollten Sie ernst nehmen Kinder mit heftigen Bauchschmerzen müssen zum Arzt

Leidet ein Kind unter schlimmen Bauchschmerzen, sollten Eltern unbedingt einen Arzt um Rat fragen.

Das Kind hat Bauchweh? Gerade jetzt rund um die Feiertage und angesichts der Corona-Pandemie zögern Eltern vielleicht, bei Beschwerden einen Arzt aufzusuchen. Das kann jedoch üble Folgen haben. Von dpa


Fr., 18.12.2020

Streit unterm Tannenbaum Kindern zu Weihnachten keine Harmonie vorspielen

Auch Streit kann zu Weihnachten gehören. Dabei sollte aber fair miteinander umgegangen werden.

Weihnachten soll ja das Fest der Liebe und des Friedens sein. Aber manchmal kommt es eben doch dazu, dass es in Familien trotz aller guten Vorsätze zum gehörigen Knall kommt. Doch wie damit umgehen? Von dpa


Fr., 18.12.2020

Ewige Unsicherheit Wie wird das Hochzeitsjahr 2021?

Nur zu zweit - oder doch mit der ganzen Familie? Wer 2021 heiraten will, muss mit vielen Unsicherheiten leben.

Von wegen unbeschwerte Familienfeier: Fast jede große Hochzeit war 2020 plötzlich ein potenzielles Superspreader-Event. Und 2021? Wird es kaum besser, fürchten Experten. Doch es gibt Lichtblicke. Von dpa


Fr., 18.12.2020

Ja-Wort ohne Gäste Hochzeit nur zu zweit sollte gut kommuniziert werden

Kein Stück von der Torte: Wenn Paare alleine heiraten, können sich Freunde und Familie ausgeschlossen oder verletzt fühlen.

Der schönste Tag im Leben - und keiner feiert mit. Für die einen ist dies der Alptraum, für die anderen die Idealvorstellung einer Hochzeit. Warum eine minimalistische Trauung das Richtige sein kann. Von dpa


Fr., 18.12.2020

Mitlesen oder nicht? Kind mit Handychats nicht alleine lassen

Ein Kind blickt auf ein Smartphone.

Der 13-Jährige bekommt mehr Nachrichten auf dem Handy als beide Elternteile zusammen. Das muss man doch im Blick behalten - oder? Von dpa


Mi., 16.12.2020

Urteil Kindeswille ist beim Sorgerecht nicht immer entscheidend

Bei Fragen zum Sorgerecht wird immer das Wohl des Kindes in den Mittelpunkt gestellt.

Bei Entscheidungen ums Sorgerecht steht das Kindeswohl im Zentrum. Nicht in allen Fällen deckt sich das mit dem Willen des Kindes. Deshalb kann das Gericht auch von ihm abweichen. Von dpa


Mi., 16.12.2020

Fertiggläschen für das Baby Gute Noten für sieben Brei-Gläschen

Etwa im Alter von fünf Monaten können Eltern ihr Baby das erste Mal mit Brei füttern.

Einfach aufschrauben und füttern: Fertigbrei-Gläschen sind für Eltern praktisch. Doch versorgen sie sechs Monate alte Babys auch mit allen wichtigen Nährstoffen? Stiftung Warentest hat nachgeschaut. Von dpa


Mo., 14.12.2020

Neuer Lockdown Was gilt für Alten- und Pflegeheime?

Für den Pflegeheimbesuch gelten je nach Einrichtung spezielle Regeln.

Die Infektionszahlen bleiben hoch, immer wieder gibt es Corona-Ausbrüche in Pflegeheimen. Mit Blick auf Besuche zu Weihnachten ist das eine schwierige Situation. Von dpa


Mo., 14.12.2020

Mit Pudding und Pipette So kommt die Medizin in den Kindermund

Bittere Medizin im süßen Pudding: Wenn ein Baby Arzneimittel nicht schlucken will, müssen Eltern sich mit Tricks behelfen.

Ist die Medizin auf dem Löffel, ist der Kindermund oft ganz fest zu. Dann ist guter Rat teuer: Wie können Eltern es anstellen, dass nötige Medikamente dennoch geschluckt werden? Von dpa


Mo., 14.12.2020

Schule und Kita zu Bei Verdienstausfall Entschädigung für Eltern

Wer als berufstätiger Elternteil für die Betreuung eingespannt ist, hat Anspruch auf Entschädigung.

Die Kitas und Schulen schließen wieder: Wer wegen der Kinderbetreuung nicht arbeiten kann, hat als Elternteil Anspruch auf Entschädigung. Das Infektionsschutzgesetz gilt aber nicht in jedem Fall. Von dpa


So., 13.12.2020

Reisen, Feiern, Übernachten Das müssen Sie zu Weihnachten wissen

Ein harter Lockdown vermasselt vielen Familien die diesjährige Weihnachtsplanung.

Der harte Lockdown in Deutschland beginnt acht Tage vor Heiligabend, Weihnachten soll nur im kleinen Kreis gefeiert werden. Gerade Familien stehen nun vor vielen Fragen - und schweren Entscheidungen. Von dpa


Fr., 11.12.2020

Laut, lauter, Hörschaden So wählen Eltern das richtige Spielzeug

Kinderspielzeug macht oft Geräusche. Das ist erst einmal nur nervig - kann in extremen Fällen aber auch gefährlich sein.

Das Spielzeug kann nichts - außer laut? Dann sollten Eltern es lieber nicht kaufen. Denn Kinderohren reagieren empfindlich auf Lärm, im schlimmsten Fall mit bleibenden Schäden. Von dpa


Fr., 11.12.2020

Schlau und kreativ Warum Kinder Geschichten erfinden dürfen

Wenn Kinder Geschichten erfinden, erzählen diese häufig viel über ihre Gedankenwelt. (Symbolbild).

Kinder erzählen oft täuschend echt klingende Geschichten, die aber erfunden sind. Müssen Eltern sich deshalb Sorgen machen? Nein, sagt eine Erziehungsexpertin. Das Gegenteil ist der Fall. Von dpa


Fr., 11.12.2020

Neue Rituale finden So wird Weihnachten trotz Corona zu einem schönen Fest

Briefe schreiben und Pakete schicken: Auch so kann man mit der Familie während der Pandemie in Kontakt bleiben.

Punsch auf dem Weihnachtsmarkt, das Dinner mit der ganzen Familie: Viele Traditionen wird es in diesem Jahr nur eingeschränkt geben. Wie können wir uns trotz Corona ein schönes Fest machen? Von dpa


Fr., 11.12.2020

Einfach weg Was tun, wenn ein Angehöriger vermisst wird?

Besonders tragisch ist es, wenn Kinder vermisst werden. Eltern sollten in solchen Fällen so schnell wie möglich die Polizei einschalten.

Ein Angehöriger oder Freund verschwindet spurlos - für viele eine Horrorvorstellung. Dennoch ist es wichtig, einen kühlen Kopf zu bewahren - und Suchanzeigen nicht sofort online zu stellen. Von dpa


Do., 10.12.2020

Faktencheck Können Weihnachtsgeschenke Coronaviren übertragen?

Ein Mann eilt mit einem verpackten Geschenk zwischen den anderen Passanten eine Einkaufsmeile entlang. Symbolbild).

Weihnachten ist die Zeit der Geschenke. Wie hoch ist die Gefahr, sich via Schmierinfektionen durch Weihnachtskarten und Päckchen mit dem Coronavirus anzustecken? Von dpa


Mi., 09.12.2020

Das Fest in Corona-Zeiten Weihnachten ohne Geschenke: Geht das - und wenn ja, wie?

Wenn keine Geschenke unter dem Weihnachtsbaum liegen, sollte das in Familien frühzeitig angesprochen werden, damit keine falschen Erwartungen entstehen.

Das bestellte Paket kommt zu spät an, der Laden hat wegen Corona zu oder man will sich den Einkaufsstress ersparen: Weihnachten ohne Geschenke - geht das? Und wie kann man die Familie vorbereiten? Von dpa


26 - 50 von 3051 Beiträgen