Fr., 22.11.2019

Erziehungs-Tipps Was tun, wenn das Kind nicht Lehrers Liebling ist?

Ein Junge im Klassenzimmer.

Es sollte nicht sein - und doch passiert es. Auch Lehrer haben ihre Lieblinge. Und andere Kinder werden als Lehrerschreck abgestempelt. Eltern müssen dann das Gespräch suchen. Nur mit wem? Von dpa

Do., 21.11.2019

Auch viele Schüler betroffen Wie sich Depressionen bei Kindern äußern

Fast zwei Prozent der Schülerinnen und Schüler in Deutschland haben nach einer Studie eine diagnostizierte Depression.

Schon Schulkinder können unter Depressionen leiden. Laut einer DAK-Studie wurde die Erkrankung bei fast zwei Prozent der Schüler diagnostiziert. Bei Kindern ist sie jedoch oft schwer zu erkennen. Von dpa


Do., 21.11.2019

Totgesagt und wiederbelebt Friedhöfe in Zeiten des Wertewandels

Die Sonne leuchtet durch ein Metallkreuz auf einem Friedhof.

Auf deutschen Friedhöfen ist viel geregelt. Selbst beim Grabschmuck darf nicht jeder machen, was er will. Experten zufolge passen jedoch zahlreiche Vorgaben nicht zum Bedürfnis vieler Menschen, ihre toten Angehörigen individuell zu betrauern. Von dpa


Mi., 20.11.2019

Der Nase trauen Was Eltern beim Spielzeugkauf beachten sollten

Keines der 23 getesteten Akustikspielzeuge wies technische Mängel auf. Die Tester störten sich aber an gefährlichen Chemikalien.

Kleine Kinder verbringen viel Zeit mit Spielzeug. Umso wichtiger ist es, dass es sicher und unbedenklich ist. Experten geben Tipps, um mögliche Gefahren zu vermeiden. Von dpa


Di., 19.11.2019

«Alarmierende Zahlen» Mehr Kinder durch Gewalt und Vernachlässigung gefährdet

2018 zählten die Jugendämter zehn Prozent mehr Kindeswohlgefährdungen als im Vorjahr. Insgesamt waren 50.400 Kinder und Jugendliche betroffen.

Während die Gefahr von Kinderarmut in Deutschland leicht sinkt, sind mehr Minderjährige von Gewalt oder Vernachlässigung bedroht. Der Kinderschutzbund schlägt Alarm. Von dpa


Di., 19.11.2019

Arbeit oder Ehrenamt Drei von vier Senioren sind noch aktiv

Hausaufgaben-Hilfe statt Ruhestand: Für viele Ältere ist das Rentenalter keine Zeit zum Faulenzen.

Endlich in Rente, einfach nichts mehr machen? Davon halten viele Ältere nichts, wie eine Studie zeigt. Denn die Arbeit ist zwar vorbei - zu tun gibt es aber noch genug. Von dpa


Mo., 18.11.2019

Was den Mann zum Mann macht Von Machos, Alphatieren und sorgenden Vätern

Rugby: WM, Männer, Neuseeland - Wales, K.o.-Runde, Spiel um Platz: Die Spieler von Neuseeland führen vor Spielbeginn gegenüber der walisischen Mannschaft einen Haka auf.

Ein Psychiater begeistert mit Vorträgen über das Patriarchat, ein Schauspieler eckt an, weil er ein Baby im Tragetuch trägt. Das Männerbild unserer Gesellschaft ist ins Wanken geraten - und die Positionen liegen weit auseinander. Von dpa


Fr., 15.11.2019

Friedweinberg in der Pfalz Die letzte Ruhe unter Weinreben finden

Seit der Einsegnung des Friedweinbergs hoch oben auf dem Bergfriedhof Ahrweiler vor eineinhalb Jahren seien hier 62 Verstorbene bestattet worden, darunter 14 ortsfremde Bürger.

Ein kleiner Ort in der Pfalz plant eine außergewöhnliche Ruhestätte: Ein neuer Friedhofsbereich soll die Stimmung eines Weinbergs vermitteln. Die Grabpflege übernimmt weitgehend die Natur. Im Ahrtal gibt es schon einen Friedweinberg. Von dpa


Fr., 15.11.2019

Erziehungs-Tipp Hilfe, mein Kind bekommt gruselige Kettenbriefe aufs Handy!

Wenn Kinder per WhatsApp bedrohliche Kettenbriefe bekommen, sollten Eltern mit ihnen sehr einfühlsam über das Thema sprechen.

Wenn Kinder im Messenger Nachrichten mit Gruselfiguren und Kettenbriefe mit Drohungen erhalten, ist das für sie schwer verdaulich. Dann ist Löschen wichtig - aber auch Reden und Regeln. Von dpa


Fr., 15.11.2019

Widerspruch einlegen Beim Streit um Hilfsmittel nicht vorschnell aufgeben

Krankenkassen bewilligen Hilfsmittel wie Rollatoren oft nicht auf Anhieb. Versicherte können in dem Fall Widerspruch einlegen.

Einen Rollator oder einen Duschhocker müssen Pflegebedürftige nicht selbst bezahlen. Das ist schön, bedeutet aber viel Papierkrieg. Denn mitunter gibt es die gewünschte Hilfe erst im zweiten Anlauf. Von dpa


Fr., 15.11.2019

Nach «Törööööö» Das lernen Kinder von Elfie Donnellys neuer Figur

Elfie Donnelly ist die Schöpferin der Kinderhörspielserie Draculino.

Seit 42 Jahren trötet Benjamin Blümchen durchs Kinderzimmer. Jetzt will seine Erfinderin mit Draculino Kinderherzen erobern. Was ihn bewegt und was beim Hörbuchhören zählt, erklärt Elfie Donnelly. Von dpa


Do., 14.11.2019

Gehirne im Stress Buch oder Screen - Wie lernen Kinder am besten lesen?

Einigen Forschern zufolge ist Lesen auf Papier besser als auf dem Bildschirm.

Lesekompetenz gilt als zentral für den Bildungserfolg. Doch bei vielen hapert es daran. Digitale Medien dürfen das Buch nicht ersetzen, warnen Experten. Was sagt eigentlich unser Gehirn dazu? Von dpa


Do., 14.11.2019

Verbraucherzentrale Siegel von Partnerbörsen oft zweifelhaft

Single- und Partnerbörsen versuchen mit Siegeln Nutzer anzulocken. Verbraucherschützer halten diese Auszeichnungen jedoch für wenig glaubwürdig.

Auf Siegel bei Online-Partnervermittlungen ist kein Verlass. Zu diesem Ergebnis kommen verschiedene Verbraucherzentralen nach einem Check der beliebten Kennenlernbörsen. Von dpa


Mi., 13.11.2019

Spielen geht vor Warum Kinder oft nichts von der Kälte merken

Dick eingepackt: Eltern machen sich oft Sorgen darum, ob Kinder warm genug angezogen sind - die merken dagegen beim Spielen meist gar nichts von der Kälte.

Zieh deine Jacke an! Setz deine Mütze auf! Eltern kommen sich wie eine Schallplatte vor, wenn sie Kinder vorm Frieren oder einer Erkältung schützen wollen. Sie fragen sich: Frieren Kids anders? Von dpa


Di., 12.11.2019

Putzen und Einkaufen Kranke bekommen eine Haushaltshilfe

Eine Haushaltshilfe bietet wichtige Unterstützung bei Krankheit.

Riesige Wäscheberge, ein leerer Kühlschrank, und das Kind müsste dringend in die Kita. Ein Notfall kann selbst gut organisierte Haushalte schnell ins Wanken bringen - doch es gibt Hilfe. Von dpa


Mo., 11.11.2019

Eltern unsicher Ab wann dürfen Babys Kuhmilch trinken?

Im ersten Lebensjahr sollten Babys Kuhmilch nicht pur trinken. Die Zusammensetzung der Milch kann die Nierenfunktion belasten.

Im Brei erlaubt, in der Flasche aber nicht? Für Eltern klingt das nicht unbedingt einleuchtend, hat aber aus Expertensicht einen wichtigen Grund. Von dpa


Mo., 11.11.2019

Deutschland liest vor Bundesweiter Vorlesetag zum Thema «Sport und Bewegung»

Die Nachrichtensprecherin und Journalistin Linda Zervakis liest aus dem Buch "Armstrong - Die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond" vor.

Lesen macht schlau und stärkt die Bindung zwischen Kind und Eltern: Deshalb will der bundesweite Vorlesetag ein Zeichen für das Lesen setzen. Auch viele Prominente nehmen an der Aktion teil. Von dpa


Mo., 11.11.2019

Umfrage Bargeld und Gutscheine bleiben Weihnachtsgeschenk-Hits

Geschenk-Gutscheine führen auch in diesem Jahr die Top Ten der beliebtesten Weihnachtsgeschenke an.

Trotz düsterer Konjunktursignale wollen die meisten Verbraucher auch in diesem Jahr für Weihnachtsgeschenke tief in die Tasche greifen. Doch die Geschenkauswahl fällt nicht immer leicht. Von dpa


Fr., 08.11.2019

Kinder mäkeln am Essen herum Eltern bleiben am Tisch besser entspannt

Kleiner Suppenkasper mag seine Suppe nicht. Kein Problem, wenn Eltern sich nicht stressen lassen und die Kinder bei der Essenplanung mit einbeziehen.

Brokkoli ess ich nicht, Kartoffeln will ich nicht, iiih Suppe. Wenn Kinder an jedem Essen herummäkeln, lässt das Mama und Papa schon mal verzweifeln. Das müssen sie aber nicht. Von dpa


Fr., 08.11.2019

Anker im Sturm Wie Oma und Opa Trennungskindern helfen können

Hier ist die Welt noch in Ordnung: Wenn sich die Eltern trennen, können Oma und Opa für Kinder besonders wichtig sein.

Wenn sich Eltern trennen, beginnen unruhige Zeiten für ihre Kinder. Die Großeltern können dann Halt bieten - mit gewissen Grenzen. Denn Beziehungsretter sollen und können sie nicht sein. Von dpa


Fr., 08.11.2019

Pflege-Tipps Naturheilmittel in der Pflege nicht sorglos einsetzen

Bei Husten hilft oft ein Tee.

Für viele Beschwerden und Wehwehchen gibt es Hausmittel - das gilt auch in der Pflege. Nur weil etwas keinen Beipackzettel hat, kann es aber trotzdem Nebenwirkungen haben. Von dpa


Fr., 08.11.2019

Erziehungsexpertin rät So redet man dem Kind ein Haustier aus

Viele Kinder wollen unbedingt ein Haustier.

Viele Kinder sind tierlieb und wollen deshalb unbedingt auch selbst ein Haustier ihr Eigen nennen. Möchten Eltern diesen Wunsch verwehren, müssen sie viel Überzeugungsarbeit leisten. Von dpa


Fr., 08.11.2019

Kick oder Beziehungskiller Was bringen Pärchenfreundschaften?

Je enger die Freundschaft zwischen zwei Pärchen, desto mehr profitiert die eigene Beziehung.

Vom Doppeldate beim Italiener bis hin zum gemeinsamen Urlaub: Viele Paare umgeben sich in ihrer Freizeit mit anderen Paaren. Können Viererfreundschaften die eigene Beziehung bereichern? Von dpa


Do., 07.11.2019

Damit noch warten Räucherlachs und Möhrensticks sind nichts für Babys

Probieren lassen? Für Babys sind Ministückchen von Geräuchertem oder Möhrensticks noch nichts.

Wenn Mama und Papa am Esstisch schlemmen, wollen sie schon mal das Baby am Genuss teilhaben lassen. Doch auch Ministückchen von Rohem, Geräuchertem oder Hartem können dem Baby schaden. Von dpa


Mi., 06.11.2019

Nährstoffmangel Im Alter auf ausgewogene Ernährung achten

Frisches Gemüse liefert wichtige Nährstoffe - in Paprika etwa steckt eine Menge Vitamin C.

Obst und Gemüse sind ebenso gute Nährstofflieferanten wie Nüsse oder Innereien. Um gerade im Alter einem Mangel vorzubeugen, gilt jedoch: Die Mischung macht's. Von dpa


26 - 50 von 2919 Beiträgen