Do., 26.04.2018

Studie Bei Missbrauch in der Familie auch Geschwister gefährdet

Vergehen sich Freunde oder Angehörige an einem Kind, sind oft auch Geschwister gefährdet, Opfer zu werden.

Kommt es in Familien zu Gewalt oder Missbrauch, ist meist nicht nur ein Kind betroffen. Auch für die Geschwister besteht meist eine erhöhte Missbrauchsgefahr. Das zeigt eine Studie der Universität München. Von dpa mehr...

Mi., 25.04.2018

Einstellungen prüfen Kinder bei Whatsapp an die Hand nehmen

Für den Messenger Whatsapp gibt es eine neue Altersbeschränkung: Nutzer müssen jetzt bestätigen, dass sie mindestens 16 sind.

Schulkinder, die nicht zur Whatsapp-Gruppe der Klasse gehören, haben oft das Nachsehen. Daher sollten Eltern ihren Kindern die Teilnahme nicht verwehren. Wichtig ist es jedoch, über Datenschutzrisiken aufzuklären. Von dpa mehr...


Mi., 25.04.2018

Gerichtsurteil Ex-Partner verliert nach Trennung Zutrittsrecht

Laut Gerichtsurteil kann ein Ex-Partner nach einer Scheidung den Zutritt zu einem gemeinsamen Haus verlieren, wenn er dem anderen bereits das alleinige Wohnrecht zugestanden hat.

Nach einer Scheidung gibt es für die Partner viele Dinge zu klären. Oft stellt sich dann auch die Frage: Was passiert mit dem gemeinsamen Haus? Einst getroffene Absprachen zum Wohnrecht können da Konsequenzen haben, wie ein Gerichtsurteil zeigt. Von dpa mehr...


Di., 24.04.2018

Missbrauch-Gefahr Mädchen zeigen bei Musical.ly freizügige Clips

Experten warnen vor einem Missbrauch, da sich unter den Milliarden Clips auch vereinzelt freizügigere Aufnahmen, nicht selten von jungen Nutzerinnen finden.

Die Video-App Musical.ly steht bei Kindern und Jugendlichen hoch im Kurs. Schaut man aber genau hin, finden sich auch freizügigere Clips, nicht selten von jungen Nutzerinnen. Experten warnen vor Missbrauch. Das Unternehmen spricht von einem «komplexen Problem». Von dpa mehr...


Di., 24.04.2018

Alles kann, nichts muss Die ersten drei Jahre brauchen Kinder keine Talentförderung

Früh übt sich, wer Meister werden will. Doch bis zum Alter von drei Jahren sollten Eltern nur das anbieten, was die Kleinen auch einfordern.

Musikalische Früherziehung, Englischspielkreis oder Leistungsturnen: Manche Eltern möchten die Talente ihrer Kleinen so früh wie möglich fördern. Ab welchem Alter ist das wirklich sinnvoll? Von dpa mehr...


Mo., 23.04.2018

Scheinbar makellos Fotonetzwerke können unrealistisches Körperbild vermitteln

Viele Freunde haben und perfekt aussehen - soziale Netzwerke vermitteln ein unrealistisches Ideal.

Es werden Selfies geteilt und neue Klamotten präsentiert. In Foto-Netzwerken will jeder möglichst perfekt rüberkommen. Worauf müssen Eltern bei dem Nutzungsverhalten ihrer Sprösslinge achten? Von dpa mehr...


Mo., 23.04.2018

Frage für einen Freund... Besuch zu Hause: Ist extra lange arbeiten in Ordnung?

Lieber arbeiten als Gäste empfangen? Für die Etikette-Trainerin ist das keine gute Idee.

Mit irgendeiner Person aus Familie oder Freundeskreis des Partners wird man nicht warm. Das geht wohl vielen so. Doch ist länger Arbeiten wirklich ein gutes Mittel, um ungeliebten Gästen aus dem Weg zu gehen? Von dpa mehr...


Fr., 20.04.2018

Hilfe bei Kinderbetreuung Worauf Familien bei einem Au-pair achten müssen

Hilfe bei Kinderbetreuung: Worauf Familien bei einem Au-pair achten müssen

Viele Familien holen sich bei der Betreuung ihrer Kinder die Hilfe von Au-pairs. Doch dabei gilt es einiges zu beachten - denn nicht für jede Familie eignet sich dieses Betreuungsmodell. Von dpa mehr...


Fr., 20.04.2018

Lecker! Kinder dürfen ruhig jeden Tag eine Kugel Eis essen

Lecker!: Kinder dürfen ruhig jeden Tag eine Kugel Eis essen

Eis essen und die Sonne genießen, das gehört zum Frühling einfach dazu. Ist die Ernährung von Kindern ausgewogen und gesund, müssen kleine Schleckermäuler auch nicht verzichten. Von dpa mehr...


Fr., 20.04.2018

Erziehungs-Tipp Warum feste Termine in der Familie wichtig sind

Öfter mal etwas gemeinsam machen - das ist für den Zusammenhalt Familien sehr wichtig.

Traditionen und Rituale verlieren in unserer hektischen Zeit zunehmend an Bedeutung. Dabei sind sie der Kitt im familiären Gefüge. Es lohnt sich also, eigene Belange öfter mal zurückzustellen. Von dpa mehr...


Fr., 20.04.2018

Pappe, Schere und Bastelkleber Mit Oma und Opa Spielzeug selbst basteln

Die Begeisterung für neu gekauftes Spielzeug hält oft nicht lange an - besser gemeinsam mit den Enkeln basteln.

Spielzeug ist oft teuer. Es landet schnell in der Ecke und wird zum Staubfänger. Warum nicht öfter mal etwas basteln? Großeltern sorgen so für kreative Beschäftigung und gemeinsames Spiel mit den Enkeln. Von dpa mehr...


Do., 19.04.2018

Viele Fragen Eltern müssen nicht auf alles eine Antwort haben

Für Kinder gibt es viele offene Fragen zwischen Himmel und Erde. Sind Eltern mit ihrem Latein oder ihrer Geduld am Ende, heben sie die Fragen am besten für später auf.

Kleine Kinder sind sehr wissbegierig. Deshalb fragen sie viel, was Eltern gelegentlich an ihre Geduldgrenze bringt. Um Kinder in ihrem Wissensdrang aber nicht auszubremsen, können sich Eltern clevere Antwortsätze zurechtlegen. Von dpa mehr...


Mi., 18.04.2018

Kindergesundheit Sanfte Massage kann Wachstumsschmerzen lindern

Leidet das Kind an Wachstumsschmerzen, helfen meist Beinmassagen.

Wenn nachts die Beine wehtun, kann dies an Wachstumsschmerzen liegen. Linderung verschaffen hier sanfte Massagen der betroffenen Muskeln. Auch Wärmflasche oder Kühlpack sind ein bewährtes Hausmittel. Von dpa mehr...


Di., 17.04.2018

Verstehen lernen Kinder erkennen Werbung erst ab sieben Jahren

Werbung ist für kleine Kinder nicht leicht von anderen Inhalten zu unterscheiden.

Viele Erwachsene schauen bei Werbeanzeigen im Netz kritisch hin. Diese Skepsis erlernen Kinder erst mit der Zeit. Die Medienanstalt Hamburg erklärt, wie Kinder mit fünf, sieben und zehn Jahren auf Reklame reagieren. Von dpa mehr...


Di., 17.04.2018

Bloß nicht absteigen Radfahren tut auch im hohen Alter noch gut

Bloß nicht absteigen: Radfahren tut auch im hohen Alter noch gut

Radeln an der frischen Luft hält auch Senioren fit. Wer regelmäßig in die Pedale tritt, tut viel für sein körperliches Wohlbefinden - und bleibt auch im Alter noch lange selbstständig. Von dpa mehr...


Mo., 16.04.2018

Ewiger Spieltrend Die Teilchen-Detektive: Puzzeln auch zur Rauchentwöhnung

33 600 Teile: 115 Tage hat Günther Simetsberger für das «Wild Life»-Puzzle gebraucht.

So retro und so analog und scheinbar so von gestern: das Puzzle. Doch das Legespiel lebt. Und es hat ganz besondere Fans. Die meistern mit gutem Auge, sicherem Griff und Konzentration beachtliche Aufgaben. Von dpa mehr...


Mo., 16.04.2018

Blättern statt Scrollen Leseclubs für Kinder in digitalen Zeiten

Nur wer lesen kann, hat Chancen auf schulischen und beruflichen Erfolg. Leseförderung ist deshalb unerlässlich.

Schon Astrid Lindgren sagte: «Eine Kindheit ohne Bücher wäre keine Kindheit». Hunderte Leseclubs bringen Kindern in ihrer Freizeit Bücher nahe. Das erhöht ihre Bildungschancen. Und könnte helfen, dass das gedruckte Kulturgut die Digitalisierung heil übersteht. Von dpa mehr...


Mo., 16.04.2018

Frage für einen Freund Wie überrede ich meine Freundin zu neuen Dingen im Bett?

Wer im Bett Neues ausprobieren möchte, sollte mit seiner Partnerin oder seinem Partner vorher darüber sprechen.

Über Sexpraktiken zu reden, fällt vielen Paaren schwer. Gerade wenn dieses Thema bisher tabu war, kostet es meist viel Überwindung, einen Anfang zu machen. Wie geht man dieses Vorhaben also am besten an? Wir fragen einen Freund. Von dpa mehr...


Fr., 13.04.2018

So offen wie möglich Mit Kindern schon früh über Geld reden

Um Kinder schon früh den richtigen Umgang mit Geld beizubringen, lohnt es sich, sie im Alltag einzubeziehen - etwa beim Einkaufen.

In vielen Familien wird über das Thema Finanzen nicht geredet. Das ist eine vertane Chance: Denn den Umgang mit Geld lernen Kinder so nicht. Von dpa mehr...


Fr., 13.04.2018

Kinderschutz Darauf sollten Eltern beim Kinobesuch achten

Kinderschutz: Darauf sollten Eltern beim Kinobesuch achten

Gemeinsam ins Kino gehen - viele Kinder lieben das. Damit der Ausflug in fremde Welten die Kleinen nicht überfordert, sollten Eltern den Film sorgfältig auswählen. Auf die Altersbeschränkung allein verlassen sie sich dabei besser nicht. Von dpa mehr...


Fr., 13.04.2018

Erziehungstipp Kinder sollten beim Fangenspiel das «Stop»-Signal kennen

Kinder laufen gerne weg und lassen sich fangen. Für sie ist das ein Spiel. Dennoch sollten sie auf ein «Stop»-Signal hören.

Für Kinder ist das ganze Leben ein Spiel. Sie laufen oft weg und lassen sich gerne fangen. Dennoch sollten Eltern bestimmte Signal-Wörter einführen, um ihre Kleinen in heiklen Situationen vor Gefahren zu schützen. Von dpa mehr...


Fr., 13.04.2018

Umgang mit Zärtlichkeiten Nein heißt Nein - das müssen Großeltern akzeptieren

Großeltern sollten ihren Enkelkindern selbst überlassen, ob sie Zärtlichkeiten verteilen wollen.

So sehr sie es sich wünschen - Großeltern dürfen ihre Enkelkinder nicht zum Küsschen zwingen. Darüber sollten die Kleinen ganz allein entscheiden. Auf diese Weise können beide Parteien ein wichtiges Lernziel erreichen. Von dpa mehr...


Do., 12.04.2018

Milch, Speisequark, Erbsen Muskeln im Alter erhalten: Proteinreiche Kost hilft

Ein Glas Milch enthält viele Proteine.

Wer viele Proteine zu sich nimmt, stärkt damit seine Muskeln. Vor allem ältere Menschen stärken mit dem Verzehr von bestimmten Nahrungsmitteln ihre Kraft. Von dpa mehr...


Do., 12.04.2018

Mögliche Gefahren Spiele-Apps für Kinder: Webseite überprüft Risiken

Nicht alle Spiele-Apps sind risikofrei. Welche sich für Kinder gut eigenen, können Eltern auf einer Internetseite überprüfen.

Spiele-Apps bieten Kindern gute Unterhaltung. Doch es lauern auch Gefahren. Welche das sind, können Eltern mithilfe einer Seite ermitteln. Eine große Rolle spielen dabei Ampelfarben. Von dpa mehr...


Do., 12.04.2018

Blutvergiftung droht Katzenbiss vor allem für immungeschwächte Kinder gefährlich

Das Spielen mit dem Stubentiger ist nicht ganz harmlos.

Eigentlich wollen Kinder mit Katzen nur spielen. Doch manchmal beißen die Tiere zu. Eltern von kleinen und immungeschwächten Kindern sollten diese Bissstelle genau beobachten. Von dpa mehr...


51 - 75 von 2036 Beiträgen