Mo., 22.07.2019

Für Krisenzeiten Gold im Depot nur beimischen

Der Preis für eine Feinunze ist derzeit auf dem höchsten Stand seit 2013.

Viele Anleger halten Gold für eine sichere Reserve. Schließlich droht niemals der totale Wertverlust. Dennoch lohnt es nicht, ausschließlich Edelmetall im Depot zu haben. Von dpa

Mo., 22.07.2019

Urteil nach Unfall Radfahrer sind im Wald auf eigene Gefahr unterwegs

Auch wenn einige Mountainbiker den Nervenkitzel lieben, aber im Wald gilt: Geschwindigkeit anpassen.

Im Wald bewegt sich jeder auf eigene Gefahr. Das gilt auch dann, wenn man mit einem Fahrrad die Waldwege benutzt. Wer das Terrain dort nicht einsehen kann, sollte im Zweifel lieber absteigen. Von dpa


Fr., 19.07.2019

Der Druck wächst Bei Lebensversicherungen droht wieder Zinsrückgang

Die Zinsflaute an den Kapitalmärkten verheißt Lebensversicherungskunden wenig Erfreuliches.

Wie hoch fällt das Zusatzplus im Alter aus? Die Zinsflaute an den Kapitalmärkten verheißt Lebensversicherungskunden wenig Erfreuliches. Von dpa


Do., 18.07.2019

Wann zahlt die Familienkasse? Kindergeld: Was bei Volljährigen als Erstausbildung gilt

Die Familienkasse muss Kindergeld zahlen, solange sich das Kind in der Erstausbildung befindet. Eine berufsbegleitende Weiterbildung gehört in der Regel nicht dazu.

Können Eltern auch für ihren erwachsenen Nachwuchs Kindergeld beziehen? Das kommt auf die Umstände an. Der Bundesfinanzhof in München hat sich mit zwei Fällen näher beschäftigt. Von dpa


Do., 18.07.2019

Umfrage Was halten die Deutschen vom Geldabheben an der Ladenkasse?

Viele Supermärkte bieten einen Cashback-Service an. Doch laut einer Umfrage nutzen nur wenige Verbraucher die Gelegenheit, an der Kasse Geld abzuheben.

Wer Geld an der Ladenkasse abhebt, spart den Gang zum Geldautomaten. Eigentlich ganz praktisch. Doch wie gut kommt das Angebot bei den Bundesbürgern an? Von dpa


Mi., 17.07.2019

Erbrechts-Tipp Ist ein Testament trotz gefälschter Unterschrift wirksam?

Ein Testament wird handschriftlich verfasst.

Ehepartner müssen ihr gemenisam verfasstes Testament auch beide unterschreiben. Wenn sich später herausstellt, dass einer der beiden die Unterschrift des anderen gefälscht hat, muss das noch lange nicht die Ungültigkeit des Testamentes bedeuten. Von dpa


Mi., 17.07.2019

Genau dokumentieren Hausrat auflisten, damit die Versicherung bei Einbruch zahlt

Wer nach einem Einbruch Gestohlenes ersetzt haben will, sollte eine Liste geführt haben.

Erst ein Einbruch - und dann ziert sich die Versicherung, gestohlene Gegenstände zu ersetzen. Da hilft nur eine vorab geführte Liste. Von dpa


Di., 16.07.2019

75 Kassen im Test So sinkt der Krankenkassen-Beitrag trotz mehr Extras

Geld sparen und trotzdem die gewünschten Extra-Leistungen erhalten: Wenn man die Leistungen und Konditionen der einzelnen gesetzlichen Krankenkassen genau prüft, ist das durchaus möglich.

Wem spezielle Leistungen wichtig sind, der sollte Krankenkassen vergleichen. Ein Wechsel kann die gewünschten Extras bringen und gleichzeitig Geld sparen. Von dpa


Di., 16.07.2019

Wohnort, Zinsen, Eigenkapital Was bei der Entscheidung zum Hauskauf zu berücksichtigen ist

Vor dem Immobilienkauf müssen alle Faktoren stimmen.

Kaufen oder mieten? Die Frage ist nicht pauschal zu beantworten. Ein Faktor ist der Wohnort. Denn nicht überall steigen die Immobilienpreise so stark wie in Berlin oder im Ruhrgebiet. Von dpa


Mo., 15.07.2019

Trotz Zinsflaute Geldvermögen der Privathaushalte erreicht Rekordwert

Das Geldvermögen der privaten Haushalte ist zum Jahresbeginn auf einen Rekordwert von 6170 Milliarden Euro gestiegen.

Kaum verzinste Gelder bei Kreditinstituten stehen bei den Bundesbürgern weiter hoch im Kurs. Dennoch steigt das Geldvermögen auf einen Höchstwert. Von dpa


Mo., 15.07.2019

Kontrolle ist wichtig Kreditkartenabrechnungen im Urlaub aufheben

Bei der Kreditkartenabbuchung ist es nicht möglich, die Belastung einfach zu widerrufen. Unstimmigkeiten müssen der Hausbank gemeldet werden.

Wenn Urlauber mit Kreditkarte zahlen, sollten sie die Quittungen immer aufbewahren. Kommt es zu Unstimmigkeiten, können die Belege als Nachweis dienen. Wie Bankkunden in dem Fall vorgehen. Von dpa


Fr., 12.07.2019

Finance for Future Das eigene Vermögen klimafreundlich anlegen

Klimasparbriefe oder Tages- und Festgeld von nachhaltigen Banken ermöglichen es, sein Geld umweltbewusst anzulegen. Die Beteiligung an Windanlagen könnte jedoch riskant sein.

Der Klimawandel ist ein Thema, das derzeit viele bewegt. So mancher stellt sein eigenes Verhalten infrage. Das kann durchaus helfen, den eigenen CO2-Abdruck zu verringern. Allerdings ist noch mehr möglich - etwa mit einer grünen Geldanlage. Von dpa


Do., 11.07.2019

Finanzen Kurzfristige Geldausgaben? - So werden die Finanzen wieder ausgeglichen!

Finanzen: Kurzfristige Geldausgaben? - So werden die Finanzen wieder ausgeglichen!

Die Medien berichteten kürzlich darüber, dass Dollar-Millionäre rund um den Globus derzeit mit finanziellen Einbußen rechnen müssen. Teilweise handelt es sich sogar um signifikante Rückgänge beim anlagefähigen Vermögen. Als Ursache gelten Verluste an den Aktienmärkten.


Do., 11.07.2019

Finanzen Nebeneinkommen - welche Möglichkeiten gibt es?

Finanzen: Nebeneinkommen - welche Möglichkeiten gibt es?

Wer das Gehalt aufstocken möchte, hat verschiedene Möglichkeiten, nebenbei ganz entspannt etwas Geld zu verdienen, ohne arbeiten gehen zu müssen. Meist ist es nicht einmal erforderlich, das Haus zu verlassen. Wie dies möglich ist, wird im folgenden Ratgeber erläutert. Besondere Qualifikationen sind nicht erforderlich. Oftmals genügt ein Internetzugang.


Do., 11.07.2019

Wenn die Ware nicht gefällt Ist die Originalverpackung bei Widerruf nötig?

Wer online gekaufte Sachen wieder zurückschicken will, muss dafür meist nicht mehr die Originalpackung haben.

So schnell ging das Einkaufen noch nie. Doch was tun, wenn die online bestellte Ware nicht gefällt und man im Eifer des Auspackens die Originalverpackung zerstört oder zu schnell weggeworfen hat? Von dpa


Mi., 10.07.2019

Verbraucherzentrale klagte EuGH:Online-Händler müssen nicht per Telefon erreichbar sein

Der Europäische Gerichtshof - das oberste Gericht in der EU.

Müssen Internet-Händler per Telefon und Fax erreichbar sein? Verbraucherschützer in Deutschland sehen das so. Der Europäische Gerichtshof hat anders entschieden. Von dpa


Mi., 10.07.2019

Kein Geld verschenken Vermögenswirksame Leistungen beantragen

Kein Geld verschenken!

Auch Kleinvieh macht Mist. Diese Redensart gilt bei der Geldanlage ebenfalls. Arbeitnehmer sollten deshalb die vermögenswirksamen Leistungen nutzen. Damit lässt sich quasi nebenbei ein kleiner Grundstock aufbauen. Von dpa


Mi., 10.07.2019

Arbeiten im Ausland Auslandsaufenthalt nutzen und Rentenansprüche sichern

Sind die Voraussetzung für eine Rente erfüllt, zahlt jedes Land die Leistung aus den dort verbuchten Zeiten.

Rentenansprüche können auch durch eine Beschäftigung im Ausland erworben werden. Das gilt jedoch nur unter bestimmten Voraussetzungen. Was Arbeitnehmer dazu wissen sollten. Von dpa


Di., 09.07.2019

«Bitte freimachen» Wann eine Antwort per Post portofrei ist

Fehlt auf dem Antwort-Umschlag der Aufdruck «Deutsche Post», müssen Verbraucher selbst für das Porto aufkommen.

Wenn Anschreiben einen Antwort-Umschlag enthalten, fragen sich viele: Muss ich für die Rücksendung Porto zahlen oder nicht? Entscheidend ist, was drauf steht. Von dpa


Mo., 08.07.2019

Sicher im Sattel Radfahrer brauchen Haftpflichtversicherung

Aus Sicht des Bundes der Versicherten (BdV) in Hamburg ist eine Privathaftpflichtversicherung für Fahrradfahrer unverzichtbar

Regelmäßig Fahrrad fahren ist gesund und macht schlichtweg Spaß. Leider kommt es immer wieder zu Unfällen, die einige rechtliche Fragen aufwerfen. Wer sich gut versichert, ist im Vorteil. Von dpa


Mo., 08.07.2019

Freibeträge Rentenerhöhung: Wann eine Steuererklärung nötig ist

Auch Renten müssen versteuert werden.

Seit Monatsbeginn gibt es mehr Rente. Die Erhöhung ist steuerpflichtig - wovon aber trotzdem nur wenige Rentner betroffen sein dürften. Von dpa


Fr., 05.07.2019

Durchblick für Anleger Riskante Geldanlagen dürfen nicht als sicher beworben werden

Wer auf Einzelaktien setzt, muss sein Investment beobachten. Denn nur dann kann man bei Kursrückgängen schnell reagieren.

Die Investment-Welt ist voller Tücken: Anbieter versprechen mit unwahren Angebotsbeschreibungen das blaue vom Himmel, doch in Wahrheit steckt hinter der Mogelpackung viel Risiko. Wer sicher sein will, sollte Vermögensanlagen sorgfältig prüfen. Von dpa


Fr., 05.07.2019

Bau-Tipp Bauzinsen sind weiterhin historisch niedrig

Historisch tief stehen die Zinsen für einen Immobilienkredit zur Finanzierung der eigenen vier Wände.

Grund zur Freude für alle, die nach einer Finanzierung ihres Eigenheims suchen, denn die Zinsen für Immobilienkredite sind günstiger denn je. Trotzdem gibt es Tücken. Worauf Bauherren und angehende Immobilienbesitzer achten sollten: Von dpa


Fr., 05.07.2019

Vorsicht Abzocke Im Ausland Geld in Landeswährung abheben

Beim Abheben im Ausland sollten zudem Geldautomaten innerhalb von Bankgebäuden während der Öffnungszeiten genutzt werden. So haben Kunden bei Problemen gegebenenfalls einen Ansprechpartner.

Wer außerhalb der EU am Bankomat Geld abhebt, der sollte aufpassen nicht abgezockt zu werden, denn horrend hohe Gebühren beim Wechselkurs werden oft undeutlich angezeigt. Wie vermeidet man die Gebührenfalle? Von dpa


Do., 04.07.2019

Umfrage Cashback wird nur von jedem Vierten genutzt

Umfrage: Cashback wird nur von jedem Vierten genutzt

Der von Einzelhändlern angebotene Cashback-Service wird bisher nur mäßig angenommen. Das zeigt eine Umfrage. Für Verbraucher wirkt die Vorstellung offenbar noch befremdlich, beim Bezahlen an der Kasse Geld abzuheben. Von dpa


1 - 25 von 1234 Beiträgen