Mi., 11.12.2019

Finanzen Geld und Zukunft: Welche Gehälter sind in Deutschland realistisch?

Finanzen: Geld und Zukunft: Welche Gehälter sind in Deutschland realistisch?

Über Geld redet man bekanntlich nicht – aber manchmal ist es unvermeidbar, etwa beim Blick auf die deutschen Durchschnittsgehälter in beliebten Berufen. Wir nehmen drei der populärsten und am weitesten verbreiteten Jobs unter die Lupe. Von Aschendorff Medien

Mi., 11.12.2019

Keine Post verpassen Weihnachtspakete an Wunschnachbarn liefern lassen

Wer ein Paket für den Nachbarn annimmt, muss es sicher lagern, bis der eigentliche Empfänger es abholt.

Wer Weihnachtsgeschenke online bestellt, möchte sie auf keinen Fall verpassen. Häufig wird das Päckchen allerdings genau dann geliefert, wenn niemand zu Hause ist. Dafür gibt es eine einfache Lösung. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Altersvorsorge Bis 31. Dezember Zulagen für Riester-Rente sichern

Jetzt aber schnell: Wer Riester-Zulagen für 2017 noch rückwirkend beanspruchen will, muss sie bis zum 31.12.2019 beantragen.

Riester-Verträge werden staatlich gefördert. Wer die jährliche Zulage erhalten möchte, muss sich jetzt an seinen Anbieter wenden. Von dpa


Di., 10.12.2019

Zinsflaute am Kapitalmarkt Was wird aus dem Garantiezins für Lebensversicherungen?

Künftige Lebensversicherungskunden müssen sich auf einen geringeren Garantiezins einstellen.

Die langfristige Zinszusage gilt als Verkaufsargument für klassische Lebensversicherungen. Doch die Zinsflaute setzt der privaten Altersvorsorge zu. Das könnten Neukunden zu spüren bekommen. Von dpa


Di., 10.12.2019

Faktencheck Geben wir mit Karte mehr Geld zu Weihnachten aus?

Oft haben Kunden die Wahl, ob sie bar oder mit Karte zahlen.

Weihnachten - Zeit für den großen Geschenke-Einkauf: Kurz vor dem Fest werden viele Euro ausgegeben. Spielt es da eine Rolle, in welcher Form sie über die Ladentheke wandern? Von dpa


Di., 10.12.2019

Sparrate bis Tilgungsbeitrag Worauf Bausparer achten müssen

Bausparen kann sich lohnen - Kunden müssen aber genau durchrechnen, ob ein Angebot zu ihnen passt.

Damit Bausparer von ihrem Vertrag wirklich etwas haben, müssen Tarifvariante, Bausparsumme und Sparrate gut aufeinander abgestimmt sein. Tipps für Verbraucher gibt es in der «Finanztest». Von dpa


Di., 10.12.2019

«Finanztest» Versicherungsmakler-Apps überzeugen nicht

Makler-Apps lassen sich einfach über das Smartphone bedienen - doch sie taugen nur für gut informierte Verbraucher, die wenig Beratung in Versicherungsfragen benötigen.

Beratungen zu Versicherungen gibt es auch digital: Makler-Apps versprechen Verbrauchern viel - und halten eher wenig davon, wie eine neue Untersuchung zeigt. Von dpa


Mo., 09.12.2019

Geschenk zum Einlösen Was für Verbraucher bei Gutscheinen gilt

Wann und für was der Beschenkte einen Gutschein einlöst, kann er selbst entscheiden - zumindest weitgehend.

Für Bücher, fürs Kino oder Theater: An Weihnachten werden wieder unzählige Gutscheine verschenkt. Doch was, wenn das Geschenk nichts taugt? Oder man die Einlösung verschleppt? So ist die Rechtslage. Von dpa


Fr., 06.12.2019

Wenn die Preise 2020 steigen Wechsel des Stromanbieters ist meist noch möglich

Wer seinen Stromanbieter wechselt, kann viel Geld sparen - bei Preiserhöhungen gilt ein Sonderkündigungsrecht.

Ob die Strompreise 2020 steigen, liegt im Ermessen der Netzbetreiber. Doch viele Anbieter haben bereits angekündigt, die Erhöhung der EEG-Umlage weiterzugeben. Noch können viele Kunden reagieren. Von dpa


Do., 05.12.2019

Onlinehandel Waren für die Rücksendung sicher verpacken

Damit die Rücksendung unversehrt ankommt, sollten Verbraucher die Ware gut verpacken.

In der Weihnachtszeit boomt der Onlinehandel. Doch manchmal sind die Kunden mit der gelieferten Ware nicht zufrieden. Wer das Produkt zurückschicken möchte, sollte damit nicht zu lange warten. Von dpa


Mi., 04.12.2019

Studie Immobilienkauf als Grund für Risiko-Lebensversicherung

Lebensversicherungen werden normalerweise nach dem Tod des Versicherten ausgezahlt.

Wer seine Familie für den Fall des eigenen Todes absichern will, hat dafür viele Möglichkeiten. Eine ist der Abschluss einer Risiko-Lebensversicherung. Wann entscheiden sich Versicherte dafür? Von dpa


Mi., 04.12.2019

Gerichtsurteil Strenge Regeln für Stundung des Pflichtteils

Das Erbrecht regelt, wer den Besitz eines Verstorbenen erhält.

Für Erben kann es teuer sein, anderen ihren Pflichtteil auszuzahlen. Nicht immer ist das Geld sofort zur Hand. Kann die Zahlung hinausgezögert werden? Von dpa


Di., 03.12.2019

Zu hoch angesetzt Erstattung der Mahngebühren aus 2016 fordern

Stromversorger dürfen eine pauschale Mahngebühr ansetzen. Zu hoch darf sie aber nicht sein.

Zu spät gezahlt? Wer in den vergangenen Jahren eine Mahngebühr in Rechnung gestellt bekommen hat, kann diese vielleicht zurückbekommen - wenn er sich beeilt. Von dpa


Di., 03.12.2019

Studie zu Anlageverhalten Viele Anleger überschätzen Risiken an der Börse

Immer noch haben viele Anleger Angst, an der Börse Geld zu verlieren.

Die Angst vor Geldverlust an der Böse geht immer noch um. Dies hat eine Studie herausgefunden. Aber wie kann man dem entgegenwirken? Von dpa


Fr., 29.11.2019

Bundesrat-Entscheidung Kinder werden von Pflegeheim-Kosten entlastet

Entlastung für Kinder von Pflegebedürftigen: Nach einem Gesetz, das der Bundesrat am Freitag billigte, müssen sie sich künftig erst ab einem jährlichen Bruttoeinkommen von 100 000 Euro finanziell an der Pflege der Eltern beteiligen.

Pflege ist teuer - und wenn Bedürftige die Heimkosten nicht zahlen können, werden auch die Kinder zur Kasse gebeten. Die gute Nachricht für sie: Künftig gilt das erst ab einem hohen jährlichen Einkommen. Von dpa


Fr., 29.11.2019

Flexibel bleiben Tipps zum Tarifwechsel bei Strom und Gas

Den Stecker ziehen: Wenn Stromversorger den Preis erhöhen, haben Kunden ein Sonderkündigungsrecht.

Die Energiekosten steigen Jahr um Jahr? Das muss nicht sein. Mit einem Tarifwechsel können Verbraucher viel Geld sparen. Worauf es bei der Suche nach einem neuen Tarif ankommt. Von dpa


Fr., 29.11.2019

Von Rente bis Bahntickets Das ändert sich 2020 für Verbraucher

Reisende stehen vor einer Abflugtafel im Flughafen in München. Die Steuern auf Flugtickets sollen zum April 2020 steigen.

Bahn fahren, fliegen, Renten - 2020 ändert sich für viele Bürger eine ganze Menge. Von den Änderungen sind Millionen Menschen betroffen. Eine Übersicht. Von dpa


Do., 28.11.2019

Geschenke Regeln beim Gutscheinkauf im EU-Ausland

Gutscheine können Verbraucher auch im EU-Ausland bestellen - auf eine Lieferung per Post können sie aber nicht immer bestehen.

Ob beim Bummel auf einer Städtereise oder beim Online-Shopping: Kaufen Verbraucher Gutscheine im EU-Ausland, gibt es wichtige Details zu beachten. Von dpa


Do., 28.11.2019

Geschenke bald versenden Diese Fristen gelten für die Weihnachtspost

In der Adventszeit haben Paketdienste besonders viel zu tun. Kunden sollten ihre Weihnachtspost mit Vorlauf aufgeben.

Für Weihnachtsgeschenke bleibt noch Zeit? Nicht, wenn sie bei Freunden und Familie in aller Welt pünktlich zum Fest ankommen sollen. Frühzeitiges Planen hilft. Von dpa


Mi., 27.11.2019

Silvester darf es krachen Böllerverbote in Städten bleiben die Ausnahme

Die deutschen Städte verzichten auch in diesem Jahr auf umfassende Böllerverbote. Lediglich in einzelnen Brennpunktzonen darf kein Feuerwerk gezündet werden.

Die Forderung von Umweltschützern, an Silvester Böller und Raketen komplett aus den Innenstädten zu verbannen, ist laut einer dpa-Umfrage verpufft. Ihre Feinstaubwerte sind für viele Städte kein Argument. Von dpa


Mi., 27.11.2019

Orientierung bei Streit Wo Verbraucher Rechtshilfe bekommen

Ein Verzeichnis aller in Deutschland zugelassenen Rechtsanwälte stellt die Bundesrechtsanwaltskammer online bereit.

Guter Rat ist teuer? Nicht in jedem Fall. Rechtliche Beratung gibt es etwa im Internet. Hier zahlt der Nutzer oft nur bei Erfolg. Welche Wege es noch gibt. Von dpa


Mi., 27.11.2019

Reklamation möglich Ihre Rechte beim Kauf auf dem Weihnachtsmarkt

Haben Verbraucher auf dem Weihnachtsmarkt defekte Ware gekauft, können sie diese zurückgeben.

Auf dem Weihnachtsmarkt gibt es viele Geschenke zu kaufen. Blöd nur, wenn mit der Ware etwas nicht stimmt. Doch in so einem Fall können Sie sich wehren - je schneller, desto besser. Von dpa


Mi., 27.11.2019

Studie Große Vermögensverwalter bieten kaum nachhaltige Anlagen

Laut einer Studie investieren die großen Vermögensverwalter zu wenig in klimaneutrale Branchen.

Die führenden Vermögensverwalter der Welt haben eigentlich einen sehr großen Hebel in der Hand, um Investitionen in eine CO2-neutrale Zukunft zu lenken: Unsummen von Geld. Von dpa


Mi., 27.11.2019

Unfall im Garten Kein Versicherungsschutz bei Sägearbeiten und Baumschnitt

Viele Unfälle passieren bei der Gartenarbeit. Besonders hoch ist das Risiko etwa beim Baumschnitt. Wichtig hierfür ist eine private Unfallversicherung.

Bei vielen Obstbäumen ist jetzt der Winterschnitt fällig. Doch beim Einsatz mit Leiter und scharfem Werkzeug ist das Unfallrisiko hoch. Was, wenn sich Gartenbesitzer dabei verletzen? Von dpa


Mi., 27.11.2019

Renten-Tipp Rentenversicherung fordert nur schriftlich zu Zahlungen auf

Wird Rentnern am Telefon eine Rentenkürzung angedroht, stecken Trickbetrüger dahinter. Betroffene sollten daher niemals auf ein fremdes Konto Geld überweisen.

Bei Aufforderungen von Behörden und öffentlichen Stellen wird man schnell nervös. Von vermeintlichen Anrufen der Deutschen Rentenversicherung sollten Rentner sich aber nicht verunsichern lassen. Von dpa


1 - 25 von 1417 Beiträgen