Mi., 10.02.2021

EU-Austritt Was der Brexit für die Rente bedeutet

Die EU und Großbritannien gehen getrennte Wege. Hat das auch Auswirkungen auf Renten?.

Der Brexit ist besiegelt. Das Vereinigte Königreich und die EU gehen getrennte Wege. Was aber bedeutet das für erworbene Rentenansprüche? Von dpa

Mi., 10.02.2021

Studie Nur wenige Lebensversicherer bieten klassische Verträge an

Nur noch gut ein Dutzend Unternehmen in Deutschland bieten klassische private Rentenversicherungsverträge mit einem lebenslangen Garantiezins von 0,90 Prozent im Neugeschäft an.

Eine halbe Ewigkeit war für viele Deutsche Sparer eine Lebensversicherung ein wichtiger Bestandteil ihrer Altersvorsorge. Doch gehandelt werden die Verträge heute kaum mehr - lebenslange Garantie stellt für viele Versicherer ein Verlustgeschäft dar. Von dpa


Mi., 10.02.2021

Riskante Geldanlage Gamestop und Co.: «Die Börse ist kein Casino»

Gegen Hedgefonds zu wetten, ist riskant. Kleinanleger müssen aufpassen, dass sie keine hohen Verluste einfahren.

Gamestop, die Kinokette AMC oder Silber: Anleger haben zuletzt an den Handelsplätzen für viel Bewegung gesorgt. Doch wie aussichtsreich sind solche Geschäfte wirklich? Von dpa


Mi., 10.02.2021

Gerichtsurteil Muss ein maschinell erstellter Erbschein ein Siegel tragen?

Nur mit Erbschein gilt man als legitimer Erbe. Der kann auch ohne Siegel gültig sein, wie ein Gerichtsurteil beweist.

Ein Erbschein ist für Erben wichtig. Nur damit können sie sich als legitime Erben ausweisen. Eine einfache Kopie reicht dafür nicht aus. Gilt das auch für maschinelle Ausfertigungen des Gerichts? Von dpa


Di., 09.02.2021

Valentinstag Kein Widerrufsrecht bei Blumenkauf im Internet

Blumensträuße kann man auch in Online-Shops bestellen. Das gesetzliche Widerrufsrecht gilt hier aber nicht.

Zum Valentinstag werden Blumen verschenkt. Wegen der Corona-Pandemie können diese aber derzeit oft nicht im Laden gekauft werden. Wer den Strauß stattdessen online bestellt, muss auf die Bedingungen achten. Von dpa


Di., 09.02.2021

Girocard öfter genutzt Im Corona-Jahr boomt kontaktloses Bezahlen

Für das kontaktlose Bezahlen gab es im Corona-Jahr einen besonders kräftigen Schub. Jeder zweite Bezahlvorgang wurde mit der Girocard auf diesem Wege erledigt.

Auch beim Bezahlen an der Ladenkasse macht sich die Ausbreitung des Coronavirus bemerkbar: Immer häufiger werden Einkäufe ohne Schein und Münze beglichen. Vor allem die kontaktlose Variante boomt. Von dpa


Di., 09.02.2021

Senioren Ratgeber hilft bei Einschätzung von Pflegequalität

Stationäre Pflege sollte professionell und in guter Qualität erfolgen.

In einem Pflegeheim wünscht man sich professionelle Betreuung und eine bestimmte Wohn- und Lebensqualität. Doch das ist nicht immer so leicht zu beurteilen. Ein neuer Ratgeber will unterstützen. Von dpa


Mo., 08.02.2021

Krypto-Offensive von Tesla Bitcoin und Dogecoin auf Rekordhoch

Der US-Elektroautobauer Tesla öffnet sich für digitale Währungen. Das verschafft Bitcoin und Dogecoin kräftige Kursgewinne.

Tesla-Chef Elon Musk feuert Bitcoin und andere Cyberwährungen wie das vermeintliche Witzprojekt Dogecoin schon länger kräftig über seinen Twitter-Account an. Nun investiert sein E-Autobauer Tesla in großem Stil in Bitcoin - das nächste Allzeithoch folgt auf dem Fuße. Von dpa


Mo., 08.02.2021

Geldinstitute im Vergleich Tagesgeldkonto bringt oft keine Zinsen

Zinsen für ein Tagesgeldkonto? Bei vielen Geldinstituten gibt es inzwischen nichts mehr für die Einlagen.

Zwei Prozent Zinsen auf einem Tagesgeldkonto? Vor zehn Jahren war das noch möglich. Heute bekommen Sparer nicht mal mehr ein Prozent. Oft sparen sich die Anbieter die Zinsen sogar ganz. Von dpa


Mo., 08.02.2021

Trotz Corona Verbraucher sind am Valentinstag in Verwöhnlaune

Die Blumen zum Valentinstag werden dieses Jahr viel öfter als sonst aus dem Supermarkt oder einem Online-Shop stammen. Denn in den meisten Bundesländern werden die Blumenläden wegen des Lockdowns wohl noch geschlossen sein.

Obwohl Einzelhandel und Gastronomie geschlossen bleiben, wollen viele Menschen ihren Liebsten zum Valentinstag trotzdem eine Freude machen. Eine Geschenkidee steht dabei an erster Stelle. Von dpa


Fr., 05.02.2021

Anlage KAP Erträge von Lebensversicherungen richtig versteuern

Erträge von Lebensversicherungen werden unter Umständen versteuert. Für Versicherte lohnt sich meist eine Steuererklärung.

Auf Erträge von Lebensversicherungen zahlen Versicherte unter Umständen Steuern. Abgeführt wird mitunter mehr als eigentlich fällig ist. Daher lohnt hier eine Steuererklärung. Von dpa


Fr., 05.02.2021

Kinderkrankentage Wann Eltern eine Steuererklärung machen müssen

Sind Kinder krank, können Eltern Krankengeld bekommen. Das ist grundsätzlich steuerfrei.

Eltern können aufgrund der Corona-Krise mehr Kinderkrankentage in Anspruch nehmen. Das Geld, das sie dafür bekommen, ist steuerfrei. Allerdings unterliegen die Leistungen dem Progressionsvorbehalt. Von dpa


Do., 04.02.2021

In der Corona-Krise Familien und Unternehmen bekommen Milliardenhilfen

Die große Koalition will Menschen in Grundsicherung wegen der Corona-Krise finanziell unterstützen.

Viele Familien und Unternehmen leiden besonders unter der Corona-Pandemie. Ihnen will die große Koalition nun unter die Arme greifen. Es geht um Milliardensummen. Von dpa


Mi., 03.02.2021

Schäden durch Hochwasser Nur die richtige Versicherung springt ein

Normale Wohngebäude- und Hausratversicherungen kommen nicht für die Folgen von Überschwemmungen auf. Hier hilft nur eine Elementarschadenversicherung.

Regen und Tauwetter haben für steigende Pegel an Mosel und Rhein gesorgt. Schäden an Häusern blieben bisher zwar noch aus. Eigentümer sollten aber ihren Versicherungsschutz überprüfen. Von dpa


Mi., 03.02.2021

Retouren im Online-Handel Wer trägt die Kosten für die Rücksendung?

Wer etwas an den Online-Händler zurückschickt, muss unter Umständen die Kosten dafür tragen. Nur bei Reklamationen ist der Händler hier gefragt.

Die Corona-Pandemie hat dem Online-Handel einen ordentlichen Schub beschert. Oft werden Waren aber auch wieder zurückgeschickt. Wer die Kosten dafür tragen muss, hängt vom Grund der Rücksendung ab. Von dpa


Mi., 03.02.2021

Mehr Zusatzbeitrag Zuschuss zu Krankenversicherung für Rentner

Privat oder freiwillig krankenversicherte Rentner können bei der Rentenkasse einen Zuschuss zur Krankenversicherung beantragen.

Rentner sind genauso kranken- und pflegeversichert wie Erwerbstätige. Doch auch Rentner müssen hierfür in der Regel Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung zahlen. Von dpa


Di., 02.02.2021

Gut aufpassen in Notlagen Nicht jede teure Schlüsseldienst-Abrechnung ist Wucher

Bevor man den Auftrag für einen Schlüsseldienst unterschreibt, sollte man gut abwägen, ob es einem das Geld wert ist. Denn im Nachhinein kann man sich oft nicht mehr gegen hohe Kosten wehren.

Keine Frage: Schlüsseldienste sind nicht immer preiswert. Allerdings sind hohe Kosten nicht immer auch gleich Wucher. Es kommt immer auf die Umstände des Einzelfalls an. Von dpa


Di., 02.02.2021

Sozialgerichts-Urteil Hartz IV: Jobcenter muss wegen Corona für Umzugsfirma zahlen

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie ist derzeit Hartz-IV-Empfängern der Einsatz studentischer Hilfskräfte bei einem Umzug unzumutbar.

Hartz-IV-Empfänger sind gehalten, Umzugskosten gering zu halten. Die Corona-Pandemie stellt aber neue Regeln auf - ein Umzug mit studentischen Hilfskräften ist laut einem Urteil derzeit unzumutbar. Von dpa


Di., 02.02.2021

Studie Corona-Krise verstärkt Trend zu nachhaltiger Geldanlage

Nachhaltigkeit gewinnt vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie an Bedeutung. Die Bereitschaft die Geldanlage nachhaltig zu gestalten, ist bei vielen schon da.

Nachhaltigkeit wird für viele immer wichtiger. Ob beim Konsum oder der Vermögensbildung - Verbraucher geben ihr Geld oft bewusster aus. Die Corona-Pandemie hat diesen Trend offenbar etwas verstärkt. Von dpa


Di., 02.02.2021

Echt oder nicht? Keine absolute Gewissheit über Testamentsurheberschaft

Ein Testament muss handschriftlich verfasst werden. Aber ist die Handschrift auch echt? Im Erbscheinverfahren muss es darüber keine absolute Gewissheit geben.

Stammt ein Testament auch wirklich vom Erblasser? Um diese Frage entbrennt mitunter Streit. Ein Urteil zeigt: Absolute Gewissheit kann man im Zweifel nicht erreichen. Von dpa


Mo., 01.02.2021

Umfrage Corona-Krise macht Anlegern zunehmend Sorgen

Wird die Corona-Krise zu einem wirtschaftlichen Abschwung führen? Viele Anleger haben davor Sorge.

Die Corona-Krise schlägt Anlegern allmählich aufs Gemüt. Viele haben laut einer Umfrage Angst vor einem Abschwung. Dafür lässt die Kritik an der Niedrigzinspolitik der EZB nach. Von dpa


Sonderveröffentlichung

Mo., 01.02.2021

Finanzen Wie werden Börsengewinne versteuert?

Finanzen: Wie werden Börsengewinne versteuert?

Die fortschreitende Digitalisierung macht den Handel mit Aktien und Wertpapieren am Handy, Tablet oder Notebook möglich. Dadurch wird das Börsenparkett in die eigenen vier Wände verlegt. Herkömmliche Anleihen und das Sparbuch erzielen aufgrund der seit Jahren darniederliegenden Zinsen kaum noch Gewinne. Angesichts der Inflation wird damit sogar Geld verbrannt. Das Geschäft mit Aktien gewinnt an Charme. Von Aschendorff Medien


Sa., 30.01.2021

Gericht urteilt Schlüsseldienst darf Zwangslage nicht ausnutzen

Wo ist nur der Schlüssel? Wer sich versehentlich aussperrt, ruft einen Schlüsseldienst. Gegen überhöhte Forderungen sollten man sich wehren.

Tür zu, Schlüssel drinnen? Wer sich versehentlich selbst aussperrt, muss einen Schlüsseldienst rufen. Oft wird dafür viel Geld fällig. Doch nach einem Urteil des BGH dürfte Abzocke schwieriger werden. Von dpa


Fr., 29.01.2021

Unwirksame Klauseln Finanzaufsicht stärkt Prämiensparer bei Zinsanpassung

Die Bafin stärkt die Rechte von Prämiensparern.

In der Vergangenheit haben einige Banken zugesicherte Verzinsungen von Prämiensparverträgen nachträglich geändert. Zu Ungnsten der Sparer. Damit soll jetzt Schluss sein. Von dpa


Fr., 29.01.2021

Schlachtfeld Wall Street Aktienhype um Gamestop: Hobby-Anleger jagen Hedgefonds

Kleinanleger bringen die US-Börsen und große Hedgefonds momentan ganz schön ins Schwitzen.

Eine Armee von Kleinanlegern, die sich über Online-Dienste wie Reddit organisiert, greift das traditionelle Finanzsystem an. Möglich gemacht haben dies Discount-Broker wie Robinhood, die in den Turbulenzen jetzt selbst vor großen Herausforderungen stehen. Von dpa


101 - 125 von 2136 Beiträgen