Fr., 11.09.2020

Schlichtung statt Prozess Mediation kann Kosten sparen

Schlichten statt streiten - Mediatoren können im Konfliktfall helfen. Für Verbraucher ist das oft günstiger als ein Prozess.

Der Gang vor Gericht kann teuer werden. Günstiger kann ein Schlichtungsverfahren sein. Manche Verfahren sind für Verbraucher sogar kostenlos. Von dpa

Do., 10.09.2020

Umfrage Deutsche haben mehr Angst um Wohlstand als um Gesundheit

Einer Umfrage zufolge überwiegt bei vielen Menschen in der Corona-Krise die Angst vor finanziellen Einbußen. Gesundheitsaspekte spielen demnach eine nachgeordnete Rolle.

Die Corona-Krise hat bei vielen Menschen Unsicherheit ausgelöst. Zu der Sorge um die eigene Gesundheit kommt noch die Angst vor finanziellen Folgen hinzu. Eine Umfrage zeigt, was die Deutschen am meisten umtreibt. Von dpa


Mi., 09.09.2020

Wegen der Corona-Krise Erleichterter Bezug von Hartz IV bis Jahresende

Für den Bezug von Hartz 4 setzt die Agentur für Arbeit weiterhin bis Ende des Jahres auf Vereinfachungen.

Für den Bezug von Hartz IV gelten seit März erleichterte Bedingungen. So findet vorerst nur eine eingeschränkte Vermögensüberprüfung statt. Bei der Ausnahmeregelung soll es bis Jahresende bleiben. Von dpa


Mi., 09.09.2020

Vorsicht, Falle Kostenlose Kreditkarten können teuer sein

Kreditkarten werden im Internet oft kostenlos angeboten. Doch hinter manchen Angeboten stecken unseriöse Unternehmen.

Im Internet gibt es viele Sonderangebote. Doch nicht alle sind wirklich gut und günstig. Wer nicht genau hinschaut, zahlt am Ende drauf. Von dpa


Mi., 09.09.2020

Belastung größerer Guthaben Banken verlangen von Sparern häufiger Negativzinsen

Die Zahl der Banken und Sparkassen, die Kunden für größere Summen auf dem Tagesgeldkonto Negativzinsen aufbürden, hat sich Verivox zufolge innerhalb eines Jahres nahezu verzehnfacht.

Immer mehr Finanzinstitute bürden Sparern Negativzinsen auf. Innerhalb eines Jahres hat sich die Zahl dieser Geldhäuser nahezu verzehnfacht. Von dpa


Mi., 09.09.2020

Verfügbares Finanzpolster Wo können Aktionäre ihre Reserve sicher parken?

Wer an der Börse aktiv ist, braucht ein wenig Sicherheit. Die finanzielle Reserve sollte daher besser schwankungsarm angelegt werden.

Eine wichtige Regel für Anleger: Lege niemals alle Eier in einen Korb. Wer an der Börse investiert, sollte daher auch eine finanzielle Reserve behalten. Doch wo parkt man das Geld? Von dpa


Mi., 09.09.2020

Kosten beachten Bestattungsangebote auf Vollständigkeit prüfen

Die Kosten für eine Beerdigung sind nicht immer vollständig aufgelistet. Ein genauer Blick auf das Angebot ist deshalb wichtig.

Bestattungsunternehmen sollten Kunden eigentlich ein vollständiges Angebot vorlegen. Doch in der Praxis ist das nicht immer der Fall. Was Kunden beachten sollten. Von dpa


Mi., 09.09.2020

Urteil Testamentsvollstreckung endet erst am 25. Geburtstag

Bei jungen Erben wird oft ein Testamentsvollstrecker eingesetzt. Er verwaltet das Erbe, bis der Begünstigte ein bestimmtes Alter erreicht hat.

Testamentsvollstrecker sind im Einsatz, bis junge Erben ein bestimmtes Alter erreicht haben. Streit kann es aber um den genauen Zeitpunkt geben, wie ein Fall aus Düsseldorf zeigt. Von dpa


Di., 08.09.2020

Neue Regelsätze Nächstes Jahr 14 Euro mehr im Monat für Hartz-IV-Empfänger

Zum 1. Januar 2021 werden die Hartz-IV-Sätze erhöht. Bezieher erhalten dann 14 Euro mehr im Monat.

Bei den Hartz-IV-Sätzen gibt es nun Klarheit: Abschließenden Berechnungen des Bundesarbeitsministeriums zufolge soll es vor allem für Jugendliche im nächsten Jahr deutlich mehr geben. Von dpa


Di., 08.09.2020

Stromkosten senken Energieanbieter wechseln ist einfach

Strom kann ganz schön teuer sein. Kunden haben aber die Möglichkeit, den Anbieter zu wechseln.

Ohne Strom und Gas geht nichts. Die Kosten für den Energieverbrauch können ins Geld gehen. Wer vergleicht und rechnet, kann aber durchaus sparen. Der Anbieterwechsel ist nicht kompliziert. Von dpa


Mo., 07.09.2020

Urteil Arbeitslosengeld auch bei Erkrankung im Ausland

Wer arbeitslos ist, darf trotzdem verreisen. Das zeigt ein aktuelles Urteil.

Auch wer arbeitslos gemeldet ist, darf verreisen. Der Anspruch auf Arbeitslosengeld geht dadurch nicht verloren. Aber was gilt, wenn man während der Reise krank wird? Von dpa


Mo., 07.09.2020

Hausfinanzierung Urteil stärkt Bankkunden bei Kündigung von Immobilienkredit

Bei der Vergabe von Immobilienkrediten müssen Banken ihre Kunden über eine Vorfälligkeitsentschädigung belehren. Genügen die Angaben nicht den gesetzlichen Anforderungen, besteht keine Zahlungsverpflichtung.

Wer vorzeitig aus einer Hausfinanzierung aussteigt, wird von seiner Bank zur Kasse gebeten. Die sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung fällt aber oft zu hoch aus. Anwälte und Verbraucherschützer sehen sich in dieser Einschätzung durch ein aktuelles Urteil bestärkt. Von dpa


Mo., 07.09.2020

Finanzen Online-Kredit aufnehmen: Angebote müssen sorgfältig geprüft werden

Finanzen: Online-Kredit aufnehmen: Angebote müssen sorgfältig geprüft werden

Wer einen Online-Kredit aufnehmen möchte, sieht sich einer großen Auswahl an Anbietern und Konditionen gegenüber. Es ist nötig, diese umfassend miteinander zu vergleichen, um das individuell beste Angebot herauszufinden. Hierbei sind persönliche Vorlieben zu berücksichtigen. Soll beispielsweise eine konstante Rate oder eine konstante Tilgung vorliegen? Von Aschendorff Medien


Fr., 04.09.2020

BGH-Urteil Auch enterbte Angehörige dürfen das Testament sehen

Enterbte Hinterbliebene haben ein Recht, in das Testament Einblick zu nehmen. Die Aufsichtsbehörde muss den Notar in dem Fall von seiner Verschwiegenheitspflicht entbinden.

Wer enterbt wurde, ist bei der Testamentsvollstreckung völlig außen vor? Das stimmt nicht ganz. Auch ohne Anspruch aufs Erbe können Angehörige die Einsicht in das Nachlassdokument verlangen. Von dpa


Fr., 04.09.2020

Krankheit als Grund Wann der Fitnessvertrag kündbar ist

Fitness kann bei Krankheit sinnvoll sein. Wer zu krank ist, kann seinen Vertrag aber vorzeitig kündigen.

Sport ist oft selbst bei Krankheit sinnvoll. Daher kann sich der Gang ins Fitnessstudio mit Vorerkrankungen lohnen. Was aber, wenn sich die Symptome verschlechtern? Kann der Vertrag gekündigt werden? Von dpa


Do., 03.09.2020

Überschuldung steigt Experten erwarten Welle von Privatpleiten

Rund 6,8 Millionen Verbraucher in Deutschland gelten bereits als überschuldet. Laut Experten werden private Insolvenzen in den nächsten Monaten deutlich zunehmen.

Durch die Corona-Krise sind nicht nur Unternehmen in eine Schieflage geraten. Auch auf viele Verbraucher dürften finanzielle Probleme zukommen. Experten rechnen mit einer hohen Zahl an Privatinsolvenzen. Von dpa


Do., 03.09.2020

Niedrigzinsphase Immer weniger nachhaltige Sparprodukte

Ethische und ökologische Kriterien stehen bei nachhaltigen Banken im Fokus. Aufgrund der Niedrigzinsphase fiel das Angebot an Sparprodukten zuletzt aber dünner aus.

Niedrige Zinsen machen es Sparern schwer. Das gilt nicht nur für Kunden herkömmlicher Geldinstitute. Auch bei nachhaltigen Anbietern wird das Angebot dünner. Von dpa


Do., 03.09.2020

Neuer Rechner Wie lange reicht die Zusatzrente im Alter?

Wie lange reicht das Vermögen? Antworten finden Sparer mit Hilfe eines neuen Rechners.

Weltreise? Rente aufbessern? Wie das Finanzpolster im Alter genutzt wird, ist bei jedem unterschiedlich. Die Frage, die sich aber alle stellen: Wie lange wird das Geld reichen? Von dpa


Mi., 02.09.2020

Studie Krise schlägt sich kaum im Sparverhalten nieder

Das Sparverhalten der Deutschen hat sich während der Corona-Krise kaum verändert.

Die Corona-Krise hat die deutsche Wirtschaft teils schwer getroffen. Viele Arbeitnehmer mussten in Kurzarbeit gehen. Auf das Sparverhalten der Bürger hat sich die Krise jedoch nicht negativ ausgewirkt - im Gegenteil. Von dpa


Mi., 02.09.2020

Schnelles Geld Beim Ratenkredit auf versteckte Kosten achten

Von Ratenkrediten erhoffen sich viele Verbraucher schnelles und unkompliziertes Geld - die Konditionen sollte man sich aber ganz genau anschauen.

Manche Banken versprechen schnelle und unkomplizierte Ratenkredite. Nicht immer sind die Konditionen für die Kunden dabei gut. Von dpa


Mi., 02.09.2020

Der richtige Schutz Versichert bei Sport und Hobby

Verletzungen beim Sport können schnell mal passieren. Eine Zusatzversicherung kann sich unter Umständen lohnen.

Ob bei Verletzung oder geklautem Gerät: Die richtige Versicherung kann Freizeitsportler vor finanziellen Folgen bewahren. Manchmal lohnt sich noch ein zusätzlicher Schutz. Von dpa


Mi., 02.09.2020

Rentenversicherung Rentner können mit der Pflege von Angehörigen Rente erhöhen

Unter bestimmten Voraussetzungen zahlen die Pflegekassen Beiträge an die gesetzliche Rentenversicherung.

Die Pflege eines Angehörigen ist eine körperliche und emotionale Herausforderung. Finanziell kann sich jedoch ein Vorteil ergeben, wenn man etwa wegen der Pflege vorzeitig in Rente gehen muss. Von dpa


Di., 01.09.2020

Bafin-Untersuchung Noch immer hohe Prämien für Restschuldversicherungen

Restschuldversicherungen für Kreditnehmer sind zu teuer. Verbraucherschützer fordern eine Reform.

Restschuldversicherungen, die Kreditnehmer absichern sollen, stehen weiter in der Kritik. Denn sie sind in der Regel zu teuer und springen nicht immer ein. Von dpa


Mo., 31.08.2020

Änderungen zum September Mehr Geld für Kinder, Zeitarbeiter und Psychotherapeuten

Das «Förderprogramm Betriebliche Kinderbetreuung» wird zum 1. September neu aufgelegt.

Die Berufsausbildung zum Psychotherapeuten soll etwas lukrativer werden. Diese und anderen gesetzlichen Änderungen stehen im September an. Von dpa


Fr., 28.08.2020

Verbraucherschützer Völlig neue Rechtsfragen durch Corona-Krise

Freudiges Wiedersehen: Durch die Corona-bedingte Schließung der Grenze zwischen Deutschland und Frankreich war ein Hundebesitzer vier Monate lang von seinem Vierbeiner getrennt.

Was tun, wenn die Grenzen dicht sind - aber der Hund noch bei Freunden auf der anderen Seite ist? Die Corona-Krise stellte Verbraucherschützer vor bisher nie da gewesene Fälle. Von dpa


276 - 300 von 2068 Beiträgen