Mi., 12.09.2018

Studie Rentnern droht Versorgungslücke

Laut einer Studie des DIW fehlten den Erwerbstätigen zwischen 55 und 64 Jahren im Schnitt 700 Euro im Monat, wenn sie jetzt in Rente gingen.

Vielen künftigen Rentnern werden laut einer neuen Studie beim Konsum Hunderte Euro fehlen. Private Vorsorge könne die Lücke nicht schließen. Die Anbieter entsprechender Verträge machen eine andere Rechnung auf. Von dpa

Mi., 12.09.2018

Wenn Geld fehlt Erbschulden durch Grundstücksverkauf begleichen

Erben haben bei der Nachlassverwaltung eine sogenannte Mitwirkungspflicht.

Erben kann man in Deutschland nicht nur Vermögen, sondern auch Schulden. In einem Fall wollte eine Erbin ein im Erbe enthaltenes Grundstück verkaufen, um die Schulden zu begleichen. Darf sie von den Miterben verlangen, an dem Verkauf mitzuwirken? Von dpa


Mi., 12.09.2018

Drei Fragen an... Wer zahlt bei Wasserschaden durch smarte Waschmaschine?

Ob die Versicherung für den Wasserschaden zahlt, hängt vom Einzelfall ab.

Die Hersteller von Hausgeräten werben mit dem Komfort, den die Vernetzung der Waschmaschine mit dem Smartphone mit sich bringt: Man kann das Gerät auch vom Büro aus steuern. Aber zahlt dann noch die Versicherung, wenn man das Gerät unbeaufsichtigt lässt? Von dpa


Mi., 12.09.2018

Gerichtsurteil Demenzkranke können Anspruch auf stationäre Reha haben

Muss die Krankenkasse bei einer Demenzerkrankung die Reha-Kosten übernehmen?

Sind bestimmte Voraussetzungen erfüllt, dann können auch Menschen mit fortgeschrittener Demenzkrankheit einen Anspruch auf eine stationäre Reha-Maßnahme haben. In diesem Fall muss die Krankenkasse die Kosten übernehmen. Von dpa


Di., 11.09.2018

Experten raten ab Zusatzversicherungen für Schüler sind überflüssig

Aus Sicht von Verbraucherschützern brauchen Schüler im Regelfall keine Zusatzversicherungen.

Sollten Eltern die von einigen Lehrern empfohlenen Zusatzversicherungen für Schüler abschließen? Eher nicht, meinen die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und der Bund der Versicherten. Was sind die Gründe? Von dpa


Mo., 10.09.2018

Umstellung prüfen Rentner können durch Pflege ihre Rente erhöhen

Rentner, die einen Angehörigen pflegen, erhalten später unter Umständen höhere Bezüge. Dafür müssen sie jedoch zunächst eine Umstellung beantragen.

Die Pflege eines Angehörigen erfordert meist eine Menge Entbehrungen. Kleiner Trost: Rentner können damit zumindest ihre Bezüge etwas aufbessern. Die Pflegekasse informiert. Von dpa


Fr., 07.09.2018

Cyberkriminalität Daten von 380.000 Kreditkarten bei British Airways gestohlen

Hacker haben bei British Airways zahlreiche Kreditkarten von Kunden entwendet.

Böse Überraschung für viele Kunden von British Airways: Hacker spähten die Daten vieler Passagiere aus. Was nun? Von dpa


Fr., 07.09.2018

Bei Datenschutzbedenken Bankkunden können Kontaktloses Bezahlen deaktivieren

Beim Fintech-Unternehmen Revolut lässt sich die Kontaktlos-Bezahlfunktion der Geldkarte per App deaktivieren.

Im Supermarkt oder an der Tankstelle ist es schon praktisch: Statt ihre Karte in das Bezahlterminal hineinzustecken, halten Verbraucher sie nur kurz über das Display. Doch was ist, wenn sie die Technik des kontaktlosen Bezahlens nicht haben wollen? Von dpa


Do., 06.09.2018

Neues Register Verpackungshersteller müssen sich an Recycling beteiligen

Hersteller und Vertreiber von Verpackungen müssen sich bis zum Ende des Jahres in das neue Register eintragen und damit die Kosten für die Wiederverwertung mitfinanzieren.

In Deutschland soll mehr recycelt werden. Ein Schritt dahin ist ein neues Online-Register für alle, die Verpackungen in Umlauf bringen - es soll «schwarze Schafe», die sich um Gebühren drücken, überführen. Wie soll das gehen? Von dpa


Do., 06.09.2018

Raus aus der Schuldenfalle So wickeln Selbstständige die Insolvenz ab

Neben dem Insolvenzantrag muss ein Anhörungsbogen beim Insolvenzgericht eingereicht werden.

Der Gang in die Insolvenz ist für Selbstständige oft der letzte Ausweg aus den Schulden. Nach spätestens sechs Jahren sind sie diese dann los. Was müssen Betroffene beachten? Von dpa


Do., 06.09.2018

Digitalwährungen geben nach Bitcoin verliert innerhalb von 14 Stunden über 1000 Dollar

Weil die Einführung eines börsengehandelten Indexfonds (ETF) auf Digitalwährungen nicht abzusehen ist, verlieren Anleger das Interesse am Bitcoin und anderen Kryptowährungen.

Der Hype um den Bitcoin ist vorerst vorbei: Bei der Kryptowährung zeichnet sich jetzt ein starker Abwertstrend ab. Grund dürfte der ausbleibende Markteintritt sein. Von dpa


Mi., 05.09.2018

Lkw-Maut und höhere Löhne Preise für Brot und andere Backwaren werden leicht steigen

Brötchen könnten zum Jahresende etwas teurer werden.

Nichts essen die Deutschen häufiger als Brot und Brötchen. Seit Jahren sind die Preise eher stabil. Die miserable Getreideernte dürften aber auch Bäcker und ihre Kunden zu spüren bekommen. Aber es gibt andere wesentliche Kostentreiber, wie die Branche beklagt. Von dpa


Mi., 05.09.2018

Urteil der Woche Arbeitsweg darf bei Arbeitsunfall keinen Privatzweck haben

Ein Unfall auf der Fahrt zur Arbeit wird nicht als Arbeitsunfall anerkannt, wenn die Fahrt vorrangig private Gründe hat. Das bekräftigt ein Urteil aus Stuttgart.

Die Unfallversicherung muss einen Arbeitsunfall auf dem Weg zur Arbeit nicht anerkennen, wenn der Arbeitnehmer die Strecke aus privaten Gründen zurücklegt. Das zeigt ein Urteil aus Stuttgart. Von dpa


Mi., 05.09.2018

Daten prüfen Berufsstarter erhalten Sozialversicherungsausweis

Die Deutsche Rentenversicherung rät Berufsanfängern, die Daten auf dem Sozialversicherungsausweis zu kontrollieren.

Der Sozialversicherungsausweis ist ebenso wichtig wie der Personalausweis. Damit die Beiträge für die spätere Rente richtig erfasst werden, müssen alle persönlichen Daten stimmen. Gerade Berufsanfänger sollten daher alle Angaben prüfen. Von dpa


Di., 04.09.2018

Erbe ausschlagen Wie lässt es sich vermeiden, Schulden zu erben?

Niemand möchte Schulden erben.

Wer weiß, dass er Schulden erben wird, kann das Erbe innerhalb einer bestimmten Frist ausschlagen. Wer sich bei der Testamentsbekanntgabe im Ausland aufhielt, hat dafür noch länger Zeit. Von dpa


Di., 04.09.2018

Verbrauchertipps Wie gegen Werbung per Post wehren?

Unerwünschte Werbung kann den Briefkasten überquellen lassen. Die Robinsonliste hilft, die Werbeflut in den Griff zu kriegen.

Ein Aufkleber auf dem Briefkasten ist meistens ausreichend, um Werbewurfsendungen zu vermeiden. Doch wie lässt sich persönlich adressierte Werbung verhindern? Ein paar hilfreiche Tipps der Verbraucherzentrale. Von dpa


Mo., 03.09.2018

Gerichtsurteil Befreiung von Rundfunkbeitrag für Nebenwohnung

Die Nebenwohnung ist nicht beitragspflichtig. Eine Befreiung vom Rundfunkbeitrag muss jedoch für die Zweitwohnung beantragt werden.

Der Rundfunkbeitrag muss nur für den Hauptwohnsitz bezahlt werden. Der Zweitwohnsitz ist nicht gebührenpflichtig. Auf der Website des Beitragsservices gibt es für die Befreiung ein passendes Formular. Von dpa


Mo., 03.09.2018

«Digitalisierungsmonitor» Online-Funktion beim neuen Personalausweis kaum genutzt

Der elektronische Personalausweis soll das digitale Ausweisen gegenüber Behörden erleichtern. Doch viele Bürger, die den neuen Ausweis besitzen, machten davon bisher kaum Gebrauch.

Der Personalausweis im Scheckkartenformat kann vieles. Je nach Bundesland und Stadt kann man damit sein Auto anmelden oder ein Kampfhundezeugnis beantragen. Doch warum macht das fast keiner? Von dpa


Mo., 03.09.2018

Frage für einen Freund Darf Sperrmüll einfach rausgestellt werden?

Wer Sperrmüll auf öffentlichen Plätzen ohne Genehmigung abstellt, riskiert eine Bußgeldstrafe.

Wird ein Haus oder eine Wohnung gründlich ausgemistet, kommt meist eine Menge alter Möbel und Geräte zusammen. Doch wohin damit? Darf man sie einfach an der Straße deponieren? Von dpa


Sa., 01.09.2018

Top Ten der Ratgeber «Focus»-Bestseller: Jamie Oliver neu auf Platz zwei

In seinem neuen Italien-Kochbuch stellt Jamie Oliver 140 Rezepte aus allen italienischen Regionen vor.

Carbonara, gefüllte Focaccia und Risotto-Auflauf - das sind nur einige der 140 italienischen Rezepte, die Jamie Oliver für sein neues Kochbuch ausgewählt hat. Und was der Starkoch auftischt, wird gern nachgekocht. Die Neuerscheinung erobert auf Anhieb die Buchcharts. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Vorsicht vor Betrug Kontoauszüge nach dem Urlaub überprüfen

Wer nach dem Urlaub unberechtigte Abbuchungen feststellt, sollte sofort seine Bank benachrichtigen und die Karte sperren lassen.

Im Urlaub kommt die Kreditkarte besonders oft zum Einsatz. Inhaber sollten nach ihrer Rückkehr die Abrechnung kontrollieren. Stellen sie falsche Abbuchungen fest, ist schnelles Handeln gefragt. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Nach Schließung Handelsportal Dawanda leitet Nutzer zu Etsy um

Claudia Helming, Gründerin und Geschäftsführerin von Dawanda, hat die Reißleine gezogen und das Handelsportal eingestellt. Nutzer sollen nun zu Etsy wechseln.

Ob gehäkelter Kaktus oder Nudelholz mit Gravur: Die Plattform Dawanda verkaufte (gefühlt) alles. Jetzt hat der Anbieter dichtgemacht. Ein US-Unternehmen springt in die Lücke. Von dpa


Mi., 29.08.2018

Statistisches Bundesamt Inflation zehrt Gehaltsplus von Tarifbeschäftigten auf

Tarifbeschäftigte haben kaum Grund zur Freude: Gehaltserhöhungen werden derzeit durch die Inflation wieder aufgehoben.

Die Löhne und Gehälter in Deutschland steigen weiter. Das hilft vielen Angestellten mit Tarifvertrag aber nicht, denn die Verbraucherpreise ziehen ebenfalls an. Auch für die Konsumstimmung hat die anziehende Inflation Folgen. Von dpa


Mi., 29.08.2018

Nachgefragt Gutschein läuft nach halbem Jahr ab - ist das rechtmäßig?

Gutscheine sind in der Regel drei Jahre lang gültig.

Viele Gutscheine sind befristet auf sechs Monate, ein oder zwei Jahre. Das ist in vielen Fällen aber nicht rechtmäßig. So setzt man seine Ansprüche durch, ohne gleich einen teuren Anwalt zu beschäftigen. Von dpa


Mi., 29.08.2018

Urteil der Woche Partner ohne Hartz IV muss Jobcenter nicht Auskunft geben

Partner von Sozialhilfe-Empfängern müssen keine Formulare vom Jobcenter ausfüllen, die sich nicht an ihn richten.

Als Partner eines Hartz-IV-Empfängers muss man selbst keinen Antrag auf Sozialhilfe ausfüllen, auch wenn man einen Anspruch hätte. Das zeigt ein Fall am Sozialgericht Gießen. Von dpa


601 - 625 von 1409 Beiträgen