Finanzen
Kredit trotz Schufa: Wie erkenne ich einen seriösen Vermittler

Personen, die negative Schufa Einträge besitzen, können in Deutschland keinen regulären Kredit von einer Bank, Sparkasse oder Volksbank erhalten. Dies gilt unabhängig davon, wie hoch das Einkommen ist. Aus diesem Grunde lohnt es sich, über Alternativen nachzudenken und einen Kredit trotz Schufa aufzunehmen. Hierfür ist in der Regel die Hilfe und die Unterstützung eines privaten Kreditvermittlers erforderlich. Er kann nach einem geeigneten Kreditgeber im In- oder Ausland suchen.

Dienstag, 07.06.2016, 04:55 Uhr
Finanzen: Kredit trotz Schufa: Wie erkenne ich einen seriösen Vermittler
Ein Kredit zu bekommen ist auch mit Schufa Eintrag möglich. Foto: Foto Model: colourbox.de

Nicht all diese Kreditvermittler sind jedoch seriös. Sie können aber anhand von verschiedenen Merkmalen erkennen, ob der von Ihnen gewünschte Kreditvermittler seriös ist oder nicht.

Wie erkenne ich einen seriösen Vermittler?

Ein seriöser Kreditvermittler wird Ihnen keine unrealistischen Versprechungen machen und keinerlei Vorkosten verlangen, bevor er überhaupt für Sie tätig geworden ist. Liegt auch nur einer dieser beiden Faktoren vor, ist dies ein sicheres Zeichen, dass es sich um einen unseriösen Kreditvermittler handelt. Hier sollten Sie in jedem Falle Abstand nehmen und sich nach einer anderen Alternative umsehen.
Seriöse Kreditvermittler prüfen sehr genau, ob und in welchem Umfang die Kreditvoraussetzungen gegeben sind. Wenn die Schufa Auskunft bei einem Kredit keine Rolle spielt, wird das Einkommen umso wichtiger. Es muss in jedem Falle ausreichend hoch und hinreichend sicher sein, um die monatlichen Tilgungsraten für den Kredit zahlen zu können. Nur wenn dies bei Ihnen zutrifft, haben Sie eine reelle Chance auf einen Kredit trotz Schufa.

Wie läuft die Kreditvergabe ab?

Zuerst wird der Kreditvermittler Ihre Daten aufnehmen und Ihre finanzielle Lage prüfen. Auf der Basis der dabei gewonnenen Erkenntnisse kann er Ihnen ein konkretes Angebot vorschlagen. Sind die Voraussetzungen nicht gegeben, rät er von einer Kreditaufnahme ab. Dies gilt vor allem, wenn kein oder ein zu geringes Einkommen vorhanden ist und wenn weder ein zweiter Antragsteller, noch ein Bürge zur Verfügung steht. Wenn Ihnen ein Kreditvermittler zum Beispiel verspricht, dass ein Kredit trotz Schufa möglich ist, obwohl Sie arbeitslos oder Hartz IV Empfänger sind, sollten Sie hellhörig werden, denn ein Kredit unter diesen Voraussetzungen ist nicht oder nur durch die Stellung von zusätzlichen Sicherheiten möglich. Unseriöse Versprechungen sind nicht selten mit der Forderung verbunden, vor der Kreditvergabe Geld an den Vermittler zu zahlen. Dies sollten Sie unbedingt ablehnen!
Besteht eine realistische Chance auf einen Kredit, kann Ihr Kreditantrag vom Kreditvermittler an die zuständige Bank weitergeleitet werden. Dort wird Ihr Antrag geprüft und bei Vorliegen aller Voraussetzungen innerhalb weniger Tage bewilligt.

Nun kann Ihr Kredit ausgezahlt werden. Die Rückzahlung erfolgt in monatlichen Raten, wobei die Laufzeit und die Höhe der Rate vertraglich festgelegt werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4061903?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686293%2F2686316%2F
Nachrichten-Ticker