Do., 15.11.2018

Psychische Gesundheit Depressionen werden auf mehreren Ebenen behandelt

Depressionen sind eine weit verbreitete Krankheit. Betroffene sollten sich Hilfe holen.

Sie sind weit verbreitet und mehr als nur schlechte Laune: Depressionen. Da die Krankheit nicht von allein wieder weggeht, sollten sich Betroffene nach Therapiemöglichkeiten umsehen. Eine Behandlung kann auf mehreren Ebenen erfolgen. Von dpa

Do., 15.11.2018

Zahlen der EU-Behörde Jährlich fast neun Millionen Klinik-Infektionen

Petrischalen mit sogenannten Krankenhauskeimen, die Mehrfachresistenzen gegenüber Antibiotika aufweisen.

Im Krankenhaus möchte man eigentlich gesund werden. Doch es kommt immer wieder vor, dass sich Menschen mit sogenannten Klinikkeimen infizieren und daran zusätzlich erkranken. Die EU-Präventionsbehörde ECDC sieht hierin ein ernstes Problem. Von dpa


Mi., 14.11.2018

Schluss mit dem Frösteln Diese Wellnessbehandlungen sorgen für Wärme im Winter

Wer sich nach Wärme sehnt, kann in die Sauna gehen. Eine Frage des Alters ist das nicht. Nur bei Herz- oder Venenerkrankungen ist Vorsicht geboten.

Ein Besuch in der Sauna, ein Aufenthalt in der Infrarotlichtkabine oder Schwimmen im Thermalbad - es gibt viele Möglichkeiten, sich in der kalten Jahreszeit aufzuwärmen. Aber Vorsicht: Nicht alle Wellness-Anwendungen sind für jeden geeignet. Von dpa


Mi., 14.11.2018

Schulungen nutzen Wie sich Eltern eines Kindes mit Asthma für Notfälle rüsten

Kinder mit Asthma brauchen meist nicht nur Langzeitmedikamente - Eltern müssen auch für den Notfall gewappnet sein.

Kommt es bei einem Kind mit einer Asthma-Erkrankung zu einem Notfall, dann ist schnelles Handeln wichtig. Betroffene Eltern und ihre Kinder sollten daher gut vorbereitet sein. Von dpa


Mi., 14.11.2018

Wenn Obst krank macht Berliner Forscher sind Apfel-Allergie auf der Spur

Ursula Müller leidet an einer Apfel-Allergie. Inzwischen verzehrt sie nur noch alte Apfelsorten.

Unbeschwert einen knackigen, saftigen Apfel genießen - was für viele Menschen normal ist, kann Allergikern große Probleme bereiten. Sie reagieren vor allem auf gängige Supermarkt-Sorten. Berliner Forscher untersuchen, woran das liegt. Von dpa


Mi., 14.11.2018

Gesundheit Reizbare Tage vor den Tagen: Das Prämenstruelle Syndrom

Gesundheit: Reizbare Tage vor den Tagen: Das Prämenstruelle Syndrom

Gerade war die Laune noch gut und plötzlich fließen die Tränen, der Kopf schmerzt und ist voll mit düsteren Gedanken. Einige Tage vor der Regelblutung leiden viele Frauen unter den Beschwerden des Prämenstruellen Syndroms (PMS). Aber bei PMS geht es um mehr als nur Stimmungsschwankungen oder Krämpfe. An welchen Symptomen lässt sich PMS erkennen und was sind die Ursachen?


Mi., 14.11.2018

Gesundheit Wie entsteht eigentlich Husten

Gesundheit: Wie entsteht eigentlich Husten

Husten ist ein allgemeines Symptom, das auf eine Vielzahl von Krankheiten zurückzuführen ist. Folgerichtig existiert nicht nur der eine Husten. Vielmehr differenzieren Mediziner mehrere Arten, die sich beispielsweise sowohl in der Hustendauer, als auch in der Frage unterscheiden, wie der Husten genau entsteht. Auf beides gehen wir im Folgenden näher ein. 


Mi., 14.11.2018

Wenn sich alles dreht Dieses Training hilft gegen Schwindel

Wenn sich schlagartig alles dreht, kann dahinter ein entzündeter Nerv im Innenohr stecken.

Bei einer Neuritis vestibularis ist das Gleichgewichtsorgan im Innenohr durch einen entzündeten Nerv gestört oder fällt aus. Die Symptome: plötzlicher Drehschwindel, Übelkeit, Erbrechen. Was es dann braucht, ist viel Übung. Von dpa


Mi., 14.11.2018

Kurz und schmerzlos Für schöne Narben Druck und Sonne vermeiden

Narben lassen sich oft nicht vermeiden. Doch für eine optimale Wundheilung sollte das Narbengewebe nicht so stark belastet werden.

Viele Wunden hinterlassen Narben. Die meisten Menschen müssen wohl mit einem solchen Wundmal leben. Doch was kann man tun, damit das verletzte Hautgewebe so gut wie möglich verheilt? Von dpa


Di., 13.11.2018

Beratungsstellen Alkoholsucht durch rechtzeitiges Handeln verhindern

Nicht nur größere Mengen Alkohol an sich, sondern auch häufiges Denken ans Trinken oder ein schlechtes Gewissen danach können auf ein Alkoholproblem hindeuten.

Wo hört maßvoller Alkoholkonsum auf und wo fängt die Sucht an? Wer das Gefühl hat, der eigene Verbrauch könnte zu einem Problem werden, kann sich Hilfe holen - und so verhindern, in die Abhängigkeit zu rutschen. Von dpa


Mo., 12.11.2018

Windel und heilende Pflaster Das sind die Neuheiten auf der Medizinmesse Medica

Den «Opro 9 ́-Sensor» für Windeln gibt es in verschiedenen Größen. Möglich ist ein Einsatz bei Kinderwindeln als auch bei Inkontinenzprodukten für Erwachsene.

Die Digitalisierung ist eine feste Größe in der Medizintechnik. Jedes Jahr kommen neue Anwendungen dazu. Die Medica ist immer auch ein Marktplatz für Neuheiten. Von dpa


Mo., 12.11.2018

«G2» oder «G2.1» Gesundheitskarte muss künftig aktuelle Kennzeichnung haben

Ältere Gesundheitskarten mit dem Kürzel «G1» sind spätestens im Januar 2019 nicht mehr beim Arzt einlesbar. Gesetzlich Versicherte sollten immer die aktuellste Karte verwenden.

Gesetzlich Versicherte sollten prüfen, welche Kennzeichnug ihre Gesundheitskarte trägt. Denn Karten der Generation «G1» sind ab Januar 2019 nicht mehr gültig. Von dpa


Fr., 09.11.2018

Bei älteren Patienten Diabetes-Therapie an Gesundheitszustand anpassen

Bei älteren Diabetikern richtet sich die Form der Therapie immer nach der individuellen körperlichen Fitness.

Bei Senioren ist die Form der Diabetes-Therapie von der jeweiligen körperlichen Fitness abhängig. Was steht bei den verschiedenen Patienten im Vordergrund einer Behandlung? Von dpa


Fr., 09.11.2018

Studienergebnis Deutschland in Spitzengruppe bei medizinischem Personal

Im internationalen Vergleich steht Deutschland in puncto Versorgung mit medizinischem Personal sehr gut da.

Eine der weltweit größten Gesundheitsstudien zeigt: Im globalen Vergleich geht es Deutschland ausgesprochen gut. Sorgen bereiten den Forschern vier Gesundheitsrisiken, die gut vermeidbar wären. Von dpa


Di., 13.11.2018

Gesundheit Plastische Chirurgie - ästhetische Operationen für eine natürliche Optik

Gesundheit: Plastische Chirurgie - ästhetische Operationen für eine natürliche Optik

Im Rahmen der plastischen Chirurgie werden Operation durchgeführt, die der Ästhetik dienen. Sie können aus gesundheitlichen oder rein optischen Gründen gewünscht werden. Die Krankenkassen bezahlen die Operationen, wenn es eine medizinische Indikation gibt. Diese gilt auch für Eingriffe, die einen ausschließlich kosmetischen Charakter haben.


Fr., 09.11.2018

Trink dich fit Leistungsfähiger mit Koffein

Etwa eine Stunde nach der Einnahme erreicht der Koffeinspiegel im Blut seinen höchsten Wert.

Kaffee ist der Alltagsbegleiter vieler Menschen. Das in ihm enthaltene Koffein vertreibt nicht nur Müdigkeit, sondern hat auch Wirkung auf Hormonsystem und Ausdauerleistung. Dabei kommt es aber auf das richtige Timing und die Dosierung an. Von dpa


Do., 08.11.2018

Aktiv entspannen Hinter Zähneknirschen steckt oft Stress

Zähneknirschen kann nicht nur Schmerzen verursachen - es schadet auch den Zähnen.

Viele Menschen knirschen nachts mit den Zähnen. Eine Schiene kann die Zähne vor Abnutzung schützen, die Ursache für die Beschwerden löst sie jedoch nicht. Von dpa


Mi., 07.11.2018

Hygiene in der Küche Rohe Lebensmittel besser auf Kunststoffbrettern schneiden

Hygiene in der Küche: Rohe Lebensmittel besser auf Kunststoffbrettern schneiden

Küchenbrettchen aus Kunststoff haben den Vorteil, dass sie in der Geschirrspülmaschine gereinigt werden können. Sie sind deshalb hygienischer als Holzbrettchen und besser zum Schneiden von rohen Lebensmitteln geeignet. Von dpa


Mi., 07.11.2018

Krav Maga, Karate, Boxen Den richtigen Kampfsport finden

Den Gegner entwaffnen: Wer lernen will, sich selbst zu verteidigen, hat verschiedene Möglichkeiten. Es gibt auch Selbstverteidigungs-Arten mit Kampfkunst-Elementen.

Kampfsport stärkt nicht nur den Körper, sondern meist auch das Selbstbewusstsein. Doch die Angebote sind vielfältig. Bei einigen Kampfsportarten steht eher das Kräftemessen im Vordergrund, bei anderen die fernöstliche Tradition. Ein Überblick: Von dpa


Mi., 07.11.2018

Kurz und schmerzlos Magenknurren ist nicht zwingend Zeichen für Hunger

Kein Grund, um zum Snack zu greifen: Wenn der Magen knurrt, ist das nicht unbedingt ein Zeichen für Hunger.

Magen und Darm sind den ganzen Tag beschäftigt. Da kann schon einmal ein Knurren aus der Bauchgegend zu hören sein. Schämen braucht man sich dafür nicht - zum Snack greifen genauso wenig. Von dpa


Mi., 07.11.2018

Zwischen Wahn und Wirklichkeit So sieht das Leben mit Schizophrenie aus

Anna Kunze zeichnet ein Frauenporträt. Die Kunst hilft ihr, besser mit ihrer Schizophrenie umzugehen.

Schizophrenie - eine Krankheit, um die sich viele Mythen ranken. Sie klingt nach Dr. Jekyll und Mr. Hyde, nach Menschen mit zwei Persönlichkeiten. Doch was steckt wirklich hinter der Erkrankung? Und wie bekommen Betroffene Hilfe? Von dpa


Mi., 07.11.2018

Appendizitis Wann muss Blinddarmentzündung bei Kindern operiert werden?

Starke Bauchschmerzen können bei Kindern auf eine Blinddarmentzündung hinweisen. Sie können aber auch ganz andere Ursachen haben.

Eine Blinddarmentzündung ist nicht nur schmerzhaft - sie kann auch gefährlich werden. Trotzdem wird bei Kindern heute nicht mehr automatisch gleich operiert. In manchen Fällen versuchen die Ärzte es zunächst mit Antibiotika. Von dpa


Di., 06.11.2018

Bundesinstitut Keine Entwarnung bei Lebensmittelinfektionen

Bei der Zubereitung von Fleisch ist eine gründliche Küchenhygiene wichtig - Schneidebretter aus Plastik bieten den Vorteil, dass sie sich in der Geschirrspülmaschine reinigen lassen.

Übelkeit und Brechdurchfall nach dem Essen: Mit mehr als 100.000 gemeldeten Fällen im Jahr sind Lebensmittelerkrankungen in Deutschland keine Seltenheit. Hat sich die Lage verbessert? Von dpa


Di., 06.11.2018

Blinzeln und frische Luft Was bei trockenen Augen hilft

Wer trockene Augen hat, sollte ihnen tagsüber regelmäßige Bildschirmpausen gönnen. Auch Tränenersatzmittel können helfen.

Lange Bildschirmzeiten und trockene Luft können die Augen reizen. Einfache Maßnahmen wie regelmäßiges Lüften und ausreichend viel Flüssigkeit lindern die Symptome meist. Von dpa


Di., 06.11.2018

Studie 33.000 Tote durch multiresistente Keime jährlich in Europa

In Krankenhäusern und anderen Gesundheitseinrichtungen kursieren oft multiresistente Erreger. In Europa sind sie jährlich für Tausende Todesfälle verantwortlich.

Seit langem beklagen Experten, dass die einstigen Wunderwaffen gegen Infektionen stumpf werden: Viele Bakterien entwickeln Resistenzen gegen Antibiotika. Nun zeigt eine Studie, wie groß die Bedrohung durch die widerstandsfähigen Bakterien in Europa ist. Von dpa


1 - 25 von 1237 Beiträgen