Mi., 07.03.2018

Richtig anheben Mit diesen Tricks zwickt der Rücken nicht mehr

Auch wer nur einen Korb mit Einkäufen ins Auto hebt, sollte dabei auf seine Haltung Acht geben. Ganz wichtig: niemals aus dem Rücken anheben.

Das Heben und Tragen von mehr oder weniger schweren Gegenständen lässt sich im Alltag kaum vermeiden. Zu viel oder falsches Tragen kann aber auf den Rücken gehen. Die richtige Technik schont die Rückseite. Von dpa mehr...

Mi., 07.03.2018

Viel Obst und Gemüse Ernährung ist bei Diabetes Typ 2 entscheidende Stellschraube

Bei Patienten mit Diabetes Typ 2 sollte Zucker rund zehn Prozent des täglichen Energiebedarfs decken.

Wer an Diabetes Typ 2 leidet, hat den Verlauf der Erkrankung ein Stück weit selbst in der Hand. Vor allem mit dem richtigen Essen und regelmäßigem Sport lassen sich belastende Folgen vermeiden. Von dpa mehr...


Mi., 07.03.2018

Tragbare Alternativen Ersatzniere in der Weste: Neue Ansätze für mobile Dialyse

Eine künstliche Niere filtert die giftigen Abfallstoffe mit Hilfe einer kleinen Pumpe und spezieller Filterkartuschen.

Terminales Nierenversagen ist für eine Million Menschen pro Jahr das Todesurteil, schätzen Experten. Könnte eine tragbare Niere ihnen helfen? Von dpa mehr...


Mi., 07.03.2018

Platt- bis Spreizfuß Wann eine Fussfehlstellung behandelt werden muss

Einfach mal wieder barfuß gehen: Was kleine Kinder so gern machen, tun Erwachsene zu selten. Barfußgehen schult die Muskulatur in den Füßen.

Ein bisschen abgeknickt, breiter als sonst oder platt auf dem Boden: Viele Menschen haben formal gesehen Füße mit Fehlstellungen. Behandelt werden sollte aber nicht die Kosmetik - entscheidend ist, ob der Patient Schmerzen hat. Von dpa mehr...


Mi., 07.03.2018

Kurz und schmerzlos Darum bekommt man eine Gänsehaut

Gänsehaut kann verschiedene Ursachen haben. Sowohl Kälte als auch starke Emotionen können zu einem Aufstellen der Härchen führen.

Ausgelöst durch Kälte, schreckhafte Situationen oder vielleicht den Lieblingssong: Gänsehaut entsteht plötzlich und lässt sich nicht unterdrücken. Doch was genau spielt sich dabei im Körper ab? Von dpa mehr...


Mi., 07.03.2018

Von Saft bis Soßen Vor versteckten Zuckerbomben in Acht nehmen

Wer nicht zu viel Zucker zu sich nehmen will, sollte Obst besser essen statt trinken. Oder gleich zu mehr Gemüse greifen.

Schokolade, Gummibärchen, Kuchen: Wer davon nascht, weiß, dass er sich dem Zuckerrausch hingibt. Aber auch in scheinbar harmlosen Lebensmitteln wie Joghurt oder Salatdressing versteckt sich oft jede Menge Zucker. Das muss nicht sein - denn Alternativen gibt es genug. Von dpa mehr...


Di., 06.03.2018

Heidelberger Studie Frauen waschen sich oft gründlicher die Hände

Laut einer Studie wäscht sich mehr als die Hälfte der Befragten die Hände nicht gründlich genug. So werden die Fingerzwischenräume bei der Reinigung meist vergessen.

Einen Monat lang beobachten Studierende Menschen in öffentlichen Waschräumen. Aus ihren Erkenntnissen lassen sich wichtige Konsequenzen ziehen - vor allem in Erkältungsmonaten. Von dpa mehr...


Di., 06.03.2018

Blutsauger am Wegesrand Mit milden Temperaturen startet die Zeckensaison

Zecken krabbeln zunächst auf dem Körper umher, um eine geeignete Stelle zu finden. Wer sich in der Natur aufgehalten hat, sollte seinen Körper daher sofort auf Zecken kontrollieren.

Sobald es wärmer wird, regen sich auch wieder die Zecken. Die winzigen Tiere mit acht Beinen wollen sich mit Blut vollsaugen - auch beim Menschen. Welche Folgen kann das haben? Von dpa mehr...


Mo., 05.03.2018

Ansteckend und tödlich? Manfred Spitzer über die Krankheit Einsamkeit

Psychiater Manfred Spitzer ist sich sicher: Einsame Menschen erkranken häufiger als an andere an Krebs, Depressionen oder Demenz.

Aus Sicht des Ulmer Psychiaters Manfred Spitzer ist Einsamkeit ein Megatrend, der nicht unterschätzt werden darf. In seinem neuen Buch will der Hirnforscher belegen: Einsamkeit ist eine Krankheit - noch dazu ansteckend und sogar tödlich. Von dpa mehr...


Mo., 05.03.2018

Juckreiz und Entzündung Krätze möglichst sofort behandeln

Vor allem Obdachlose erkranken oft an Krätze. Doch auch in Kitas besteht manchmal das Risiko einer Übertragung. Betroffene sollten schnell einen Arzt aufsuchen.

Krätze - auch Skabies genannt - breitet sich da aus, wo viele Menschen zusammenkommen. In Ländern wie Deutschland kommen sie im Winter gehäuft vor. Wer sie wieder loswerden will, sollte schnell handeln. Von dpa mehr...


Fr., 02.03.2018

Grippe-Welle Volle Wartezimmer: «Bis der letzte Patient versorgt ist»

Deutschland hat die Grippewelle erfasst. Die Wartezimmer vieler Hausarztpraxen sind seit Wochen voll.

Deutschland hustet, schnieft, schlottert. Zehntausende Menschen haben sich in den letzten Wochen eine Erkältung oder Grippe eingefangen. In den Arztpraxen arbeitet das Personal am Anschlag. Von dpa mehr...


Fr., 02.03.2018

Spezielle Hilfe Anti-Läuse-Salon kämpft mit heißer Luft gegen lästige Plage

Im Anti-Läuse-Salon wird die lästige Plage mit heißer Luft abgetötet.

Wenn Kinder die ungebetenen Gäste auf dem Kopf nach Hause mitbringen, ist das Erschrecken oft groß. Von allein verschwinden die Läuse nicht. Ein Salon im Prenzlauer Berg verspricht spezielle Hilfe. Die hat aber ihren Preis. Von dpa mehr...


Fr., 02.03.2018

Bei Kindern und Erwachsenen Masern-Impfung schützt vor neurologischen Komplikationen

Ein kleiner Stich kann Leben retten: Masern-Infektionen können schwere neurologische Schäden nach sich ziehen.

Häufig werden Masern als harmlose Kinderkrankheit abgetan. Die Gefahr wird unterschätzt. Denn eine Infektion kann schwere Schäden im Nervensystem nach sich ziehen. Ärzte erklären, warum eine Impfung lebensrettend sein kann. Von dpa mehr...


Do., 01.03.2018

Augen schützen An sonnigen Wintertagen an die Sonnenbrille denken

Gerade bei sonnigem Winterwetter sollte eine Sonnenbrille getragen werden.

Für viele Menschen steht fest: Eine Sonnenbrille trägt man im Sommer. Doch auch im Winter ist sie ein Muss. Von dpa mehr...


Do., 01.03.2018

Wichtiger Therapiefaktor Krankenhausessen in Deutschland: Gesund geht anders

Das Essen in deutschen Krankenhäusern ist oft nicht so gut.

Gesundes Essen für Kranke - das sollte eigentlich normal sein. Ist es aber nicht. Bei der Ernährung in Krankenhäusern gibt es aus Expertensicht noch Luft nach oben. Eine Berliner Klinik zeigt, dass man auch mit fünf Euro am Tag gut kochen kann. Von dpa mehr...


Mi., 28.02.2018

Stiftung Patientenschutz Bessere Grippe-Impfung per Eilverfahren gefordert

Die Stiftung Patientenschutz fordert ein Eilverfahren zur Einführung der Grippe-Vierfachimpfung.

Die Grippe überzieht Deutschland. Nun gibt es Streit um den im Januar empfohlenen Vierfach-Impfstoff. Kritiker fordern eine Einführung im Eilverfahren. Von dpa mehr...


Mi., 28.02.2018

Neues Verfahren Patient bekommt im Labor gezüchteten Knochen implantiert

Das Unternehmen Bonus Biogroup hat ein Verfahren entwickelt, um Knochengewebe im Labor zu züchten. Das Gewebe soll dazu dienen, Knochenschäden zu heilen.

Es klingt ein bisschen nach Frankensteins Gruselkabinett: Israelische Forscher züchten Knochengewebe im Labor und implantieren dieses Menschen, die einen Bruch haben. In drei bis vier Jahren will ein Unternehmen mit dem Produkt auf den Markt. Von dpa mehr...


Mi., 28.02.2018

Belastung fürs Herz Warme Bäder nicht zu lange ausdehnen

Wärmebäder haben vor allem einen positiven Effekt auf die Gelenke. Länger als 30 Minuten sollte man jedoch nicht im heißen Wasser bleiben. Dies könnte Herz und Blutgefäße zu stark belasten. Fotograf: Patrick Seeger

Gerade im Winter sind Thermalbäder für viele Besucher eine Wohltat. Enthält das Wasser zudem Schwefel, Radon oder Sole, wird ihm auch eine heilende Wirkung nachgesagt. Zu lange sollte das Baden dennoch nicht dauern. Es könnte das Herz überfordern. Von dpa mehr...


Mi., 28.02.2018

Klimaanlage des Körpers Warum Schweiß eine tolle Sache ist

Schweiß kühlt den Körper und besteht zu 99 Prozent aus Wasser.

Schwitzen ist vielen unangenehm. Doch die Körperflüssigkeit erfüllt einen guten Dienst. Und sie stinkt normalerweise auch nicht. Von dpa mehr...


Di., 27.02.2018

Erfrierungen vermeiden Fetthaltige Creme schützt die Haut vor Kälte

Bei der Kälte sollten die Hände mit einer fetthaltigen Creme gepflegt werden.

Niedrige Temperaturen ziehen die Hände in Mitleidenschaft. Deswegen empfehlen Experten, sie mit fetthaltiger Creme einzureiben. Von einem anderen Produkt raten sie hingegen ab. Von dpa mehr...


Mo., 26.02.2018

Dosierung beachten Fluoridgehalt der Kinder-Zahnpasta sollte gering sein

Die Zahnpasta von Kindern sollte wenig Fluorid enthalten.

Gründliche Zahnpflege ist schon bei Kleinkindern wichtig. Geputzt wird wie bei den Großen früh und abends. Nur bei der Zahnpasta sollte es Unterschiede geben. Von dpa mehr...


Mo., 26.02.2018

Eine von 50 weltweit Über das Leben mit einer seltenen Erkrankung

Hannah Fröhlich leidet an POMC-Mangel (Proopiomelanocortin).

Hannah Fröhlich leidet an POMC-Mangel, einem Gendefekt. Sie war die erste Patientin weltweit mit dieser Diagnose. An speziellen Zentren für seltene Erkrankungen wird Menschen wie Hannah geholfen Von dpa mehr...


Mo., 26.02.2018

Medizinischer Fortschritt Länger leben: Dem Geheimnis des Alterns auf der Spur

Menschen über 100 Jahre sind keine Seltenheit mehr.

Die Menschen leben länger, immer mehr Hundertjährige sind unter uns. Lässt sich das Ticken der biologischen Uhr verlangsamen? Bei manchen Tieren klappt das schon. Und beim Menschen? Von dpa mehr...


Fr., 23.02.2018

Fettcreme und Heizsohlen So schützen sich Skifahrer vor Kälte

Fingerhandschuhe wie diese sind gut, aber Fäustlinge sind besser - besonders dann, wenn es auf der Piste frostig wird.

Deutschland steht eine Kältewelle mit polaren Temperaturen bevor. Wintersportler müssen sich besonders schützen - im Gesicht, an den Fingern und an den Füßen. Was Experten empfehlen. Von dpa mehr...


Do., 22.02.2018

Viral unterwegs Grippewelle rollt mit neuem Spitzenwert

Laut der Arbeitsgemeinschaft Influenza sind in dieser Saison rund 82 000 Grippefälle aufgetreten.

In Bayern hat eine Kirchengemeinde sogar das Weihwasserbecken geleert, um Ansteckungen mit Grippeviren zu vermeiden. Nützen dürfte das nicht viel. Die Influenza hat Hochsaison. Von dpa mehr...


151 - 175 von 838 Beiträgen