Mo., 17.12.2018

Hilfe in der Plätzchenzeit Studie: Gewicht lässt sich auch an Weihnachten kontrollieren

Essen, ohne zuzunehmen: Wer auf Weihnachtsgebäck nicht völlig verzichten möchte, sollte auf viel Bewegung achten.

Ein Lebkuchen hier, ein Dominostein da und dann noch die fette Weihnachtsgans. Britische Forscher geben Tipps gegen den üblichen Gewichtszuwachs an den Feiertagen. Und das wirkt tatsächlich. Von dpa

Mo., 17.12.2018

Sport im Winter So überwinden Sie den inneren Schweinehund

Die Überwindung mag größer sein als bei schönem Wetter, doch auch bei Nebel und Regen tut Laufen draußen Körper und Seele gut.

Wer am Strand eine gute Figur machen will, darf nicht erst im April wieder zum Sport gehen. Für den Sommer macht man sich am besten im Winter fit. Aber wie motiviert man sich, vom gemütlichen Sofa aufzustehen, um im Dunkel und bei Kälte loszurennen? Von dpa


Mo., 17.12.2018

Ständig in Angst Wann aus Sorgen eine Krankheit wird

Wenn Ängste außer Kontrolle geraten, ist eine Psychotherapie hilfreich.

Sorgen und Ängste gehören zum Leben dazu. Doch ständige Angst vor Krankheit und Verlust etwa kann in einer Angststörung münden. Oftmals kommen körperliche Symptome hinzu. Von dpa


Mo., 17.12.2018

Umfrage zu guten Vorsätzen Jüngere wollen 2019 Smartphone weniger nutzen

Bei vielen jungen Menschen steht der Wunsch nach «Online-Pausen» auf der Liste der guten Vorsätze für das kommende Jahr.

Immer mehr Dinge lassen sich im Alltag mit dem Handy erledigen. Zugleich wächst die Sehnsucht, mal abzuschalten. Gerade für Jüngere scheint das Smartphone Fluch und Segen zugleich zu sein, wie eine Umfrage zu den guten Vorsätzen für das neue Jahr zeigt. Von dpa


Mo., 17.12.2018

Gesundheit Fit durch die Menopause

Gesundheit: Fit durch die Menopause

Zu Beginn der Menopause sind Frauen in Deutschland durchschnittlich 51 Jahre alt. Mit den Wechseljahren beginnt für sie ein neuer Lebensabschnitt – und oft steht die Welt dann erst einmal auf dem Kopf, da sich der Hormonhaushalt verändert.


Fr., 14.12.2018

Weg mit den Mitessern So lösen Jugendliche in der Pubertät ihre Hautprobleme

Jugendliche in der Pubertät sollten auf eine Pflege achten, die dem eigenen Hauttyp entspricht.

Dieses Problem kennen viele Jugendliche: Auf der Haut breiten sich Pickel und Mitesser aus. Deswegen ist in der Pubertät passende Pflege besonders wichtig. Hilft auch das nicht, raten Experten zu professioneller Hilfe. Von dpa


Do., 13.12.2018

BGH-Urteil Verfügung einer Wachkoma-Patientin ist wirksam

Je konkreter eine Patientenverfügung ist, desto weniger Auslegungsspielraum gibt es. Das hilft, Auseinandersetzungen zu vermeiden.

Wenn die Mutter oder Frau zum schwersten Pflegefall wird, werden Angehörige mit der Frage konfrontiert: Hätte sie so weiter am Leben bleiben wollen? Eine Patientenverfügung verhindert Streit - wenn sie nicht zu allgemein ist. Nun konkretisiert der BGH, wo die Grenze ist. Von dpa


Do., 13.12.2018

Stress oder Verletzung? Wenn das Kind oft über Kopfschmerzen klagt

Wenn Kinder an Kopfschmerzen leiden, kann das auch am Stress in der Schule liegen.

Auch Kinder leiden häufig an Kopfweh. Die Ursachen sind vielseitig. So kann etwa ein ungesunder Lebensstil der Auslöser sein. Dauern die Schmerzen länger an, sollten Eltern mit ihrem Kind zum Arzt gehen. Von dpa


Mi., 12.12.2018

Ständiger Drang So kann man Blasenentzündungen im Winter vorbeugen

Einer Blasenentzündung beugt mit am besten mit warmer Kleidung und viel Flüssigkeit vor.

Niedrige Temperaturen können im Winter zu einer Blasenentzündung führen. Es ist aber gar nicht so schwer, Beschwerden vorzubeugen. Experten raten zu diesen drei Maßnahmen: Von dpa


Mi., 12.12.2018

Faktencheck Macht uns das Smartphone krank?

Durch die Nutzung des Samrtphones steigt das Risiko für eine Online-Sucht. Betroffen sind vor allem Jüngere.

Ein Smartphone steht auf vielen Weihnachts-Wunschlisten ganz oben. Mails checken, WhatsApp, Instagram und manchmal auch telefonieren: Für die meisten Menschen in Deutschland ist es kaum mehr wegzudenken. Welche Auswirkungen hat das auf die Gesundheit? Thesen dazu im Check. Von dpa


Mi., 12.12.2018

Das «hässliche Entlein» finden Wann sind Leberflecke gefährlich?

Ist ein Leberfleck gut- oder bösartig? Eine Möglichkeit, dies herauszufinden, ist das Hautkrebs-Screening beim Hautarzt.

Mal sind sie hellbraun, mal eher schwarz. Auch in Form und Größe können Leberflecken stark variieren. Woran erkennt man also, ob es sich um ein bösartiges Hautmal handelt? Von dpa


Mi., 12.12.2018

Loch im Trommelfell Wenn die Mittelohrentzündung chronisch wird

Eine chronische Mittelohrentzündung ist schwer zu erkennen. Besteht aber einmal der Verdacht, kann der HNO-Arzt feststellen, ob eine solche Entzündung vorliegt.

Wer ein Ziehen oder Stechen im Ohr spürt, sollte zum Arzt gehen. Ursache ist häufig eine akute Mittelohrentzündung. Doch die Krankheit kann auch chronisch verlaufen - und ist dann viel schwieriger zu erkennen. Von dpa


Di., 11.12.2018

Stiftung Warentest Einige Krankenkassen vor Zusatzbeitrag-Senkung

Laut «Finanztest» gehört AOK Plus zu den Krankenkassen, die 2019 eine Senkung ihrer Zusatzbeiträge planen.

18 gesetzliche Krankenkassen wollen der Stiftung Warentest zufolge im Jahr 2019 ihre Zusatzbeiträge senken. Wer als Versicherter deshalb über einen Wechsel der Kasse nachdenkt, sollte aber auch auf die Konditionen und bereits genehmigte Leistungen achten. Von dpa


Di., 11.12.2018

Allgemeinmediziner empfehlen Bei Husten Anstrengung möglichst vermeiden

Warme Getränke mit Honig können den Hustenreiz lindern.

Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit gehört eine Erkältungen zu unseren lästigen Begleitern. Bei Husten gilt es einige Dinge zu beachten, um die Leidenszeit nicht unnötig zu verlängern. Von dpa


Di., 11.12.2018

Positivlisten und Co. Wie Eltern allergischen Kindern helfen können

Kinder mit Lebensmittelallergien müssen früh lernen, auf sich selbst Acht zu geben - und Nahrungsmittel abzulehnen, auf die sie allergisch sein könnten.

Allergien zu haben, ist für Kinder keine einfache Situation. Eltern können aber viel tun, um ihr Kind zu unterstützen. Dazu gehört auch, den Blick nicht nur auf das Negative zu lenken. Tipps von einer Buchautorin, die aus Erfahrung spricht. Von dpa


Mo., 10.12.2018

Urteil Patienten können sich auch selbst ins Krankenhaus einweisen

Das Bundessozialgericht hat entschieden: Krankenkassen müssen für den Klinikaufenthalt auch dann bezahlen, wenn sich die Patienten selber ins Krankenhaus einweisen.

Patienten können sich selbst ins Krankenhaus einweisen. Auch in so einem Fall ist die Krankenkasse dazu verpflichtet, die Kosten zu übernehmen - sofern einige Voraussetzungen erfüllt werden. Von dpa


Sa., 08.12.2018

Gutes Essen, viel Bewegung Gesunder Lebensstil beugt nach Schlaganfall einer Demenz vor

Ausreichend Bewegung kann das Risiko eines erneuten Schlaganfalls mindern.

Wer einem erneuten Hirninfarkt vorbeugt, schützt sich gleichzeitig vor Demenz. Für Betroffene kommt es dabei vor allem auf eine gesunde Ernährung und viel Bewegung an. Von dpa


Fr., 07.12.2018

Für mehr Abwehrkräfte Warmes Fußbad mit kaltem abschließen

Ein Fußbad wärmt kalte Füße gut durch und fördert zudem die Durchblutung.

Fußbäder können dem Körper helfen, sich im Winter auf veränderte Temperaturen einzustellen. Am besten gelingt dies, wenn man die Anwendung mit einer kurzen Abkühlung beendet. Von dpa


Do., 06.12.2018

Die Bundesbehörde warnt Unnötige Risiken beim Essen in Kliniken und Heimen

Nur jedes zehnte kontrollierte Krankenhaus oder Heim habe bei der Essensversorgung bewusst auf Risiko-Lebensmittel verzichtet, heißt es im Bericht des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit.

Mettwurst im Heim, Räucherfisch in der Klinik? Was Bewohnern und Patienten gut schmecken mag, treibt Lebensmittelkontrolleuren wegen erhöhter Keimgefahr Sorgenfalten auf die Stirn. Sie finden, dass Kliniken und Heime solche Lebensmittel-Risiken vermeiden sollten. Von dpa


Do., 06.12.2018

Einschränkung im Alltag So kann man Schwerhörigkeit erkennen

Menschen, die den Fernseher sehr laut stellen müssen, sollten ihr Gehör überprüfen lassen. Eventuell liegt eine Schwerhörigkeit vor.

Die Zahl der Menschen mit einem Hörverlust steigt. Im fortgeschrittenen Alter ist die Anfälligkeit besonders hoch. Doch wie stellt man fest, dass man plötzlich schlechter hört? Von dpa


Mi., 05.12.2018

Feiertage einplanen So lange können Patienten Rezepte einlösen

Hat der Arzt ein Rezept ausgestellt, sollten Patienten es bald einlösen. Rosafarbene Kassenrezepte etwa sind in der Regel einen Monat lang zu Lasten der Kasse einlösbar.

Manche Medikamente sind nur mit einem Rezept erhältlich. Dabei hängt es vom Rezept-Typ ab, wie lange es sich in der Apotheke einlösen lässt. Das sollten Patienten vor allem bei nahenden Feiertagen berücksichtigen. Von dpa


Mi., 05.12.2018

Gesundheit Achtung beim Kauf von e-Zigaretten - Sicherheit geht vor

Gesundheit: Achtung beim Kauf von e-Zigaretten - Sicherheit geht vor

Die E-Zigarette wird zu einem immer alltäglicheren Anblick. Schon längst trifft man fast überall auf die sogenannten "Dampfer", die statt zu Rauchen zur E-Zigarette greifen. Allerdings kam es in den letzten Monaten zu weniger schönen Nachrichten und es wird über explodierende E-Zigaretten berichtet. Erst im Mai löste eine explodierende E-Zigarette eine Sperre im Frankfurter Flughafen aus.


Mi., 05.12.2018

Kurze Bretter und große Radien Diese Tipps helfen Skifahrern ab 60

Auch im Alter kann man noch problemlos die Piste herunterwedeln. Wichtig ist, dass sich der Skiläufer jederzeit sicher fühlt.

Skifahren ist keine Frage des Alters. Mit ein paar Tipps und Tricks gelingt es auch Best Agern, den geliebten Wintersport gesund zu betreiben, sich fit zu halten und die kalte Jahreszeit zu genießen. Wichtig sind eine angepasste Ausrüstung und gute Vorbereitung. Von dpa


Mi., 05.12.2018

Krank ohne Befund Wie die Seele bei Kindern den Körper beeinflusst

Seelische Probleme zeigen sich bei Kindern manchmal auch durch Schmerzen im Körper.

Wenn Kindern wiederholt der Bauch weh tut oder der Kopf schmerzt, muss dahinter keine körperliche Erkrankung stecken. Auch die Seele kann solche Symptome verursachen. Eltern sollten aufmerksam sein, aber auch gelassen bleiben. Von dpa


Mi., 05.12.2018

Lästige Keime So werden Sie Fußpilz wieder los

Um Fußpilz frühzeitig zu erkennen, sollte jeder seine Füße regelmäßig genauer anschauen.

Über alle möglichen Wehwehchen tauschen sich die Leute nur zu gern aus. Aber Fußpilz? Darüber redet niemand. Dabei wären Tipps vermutlich sehr willkommen. Wie Sie eine Ansteckung verhindern - und den Pilz vertreiben, wenn er doch mal Fuß fassen konnte. Von dpa


201 - 225 von 1500 Beiträgen