Mo., 15.01.2018

Quaddeln auf der Haut Bei Kälteallergie auch das Gesicht warm einpacken

Manche reagieren besonders empfindlich auf die winterliche Kälte. Gegen allergische Reaktionen hilft das Tragen einer Skimaske.

Nasskaltes Winterwetter mögen die wenigsten. Wer aber besonders empfindlich auf Kälte regiert oder sogar rote Quaddeln auf der Haut bekommt, sollte diese Bereiche besonders schützen. Von dpa mehr...

Mo., 15.01.2018

Zwanghaft oder passioniert? Krankhaftes Sammeln erkennen

Menschen mit einem krankhaften Sammelzwang horten alle möglichen Sachen.

Menschen, die eine Sammelsucht entwickelt haben, sind sich dessen oft nicht bewusst. Psychologen erläutern, welche Indizien auf ein obsessives Verhalten hinweisen können. Von dpa mehr...


Mo., 15.01.2018

Psychische Erkrankungen Krankhafter Narzissmus wird oft zu spät entdeckt

Krankhafter Narzissmus wird häufig erst spät entdeckt. Typische Begleiterkrankungen sind Depressionen, Angst- oder Suchterkrankungen.

Psychische Erkrankungen äußern sich manchmal anders als vermutet. Eine narzisstische Persönlichkeitsstörung kann etwa mit Depressionen oder Suchtproblemen einhergehen. Bei früher Diagnose kann Betroffenen eine Therapie helfen. Von dpa mehr...


Fr., 12.01.2018

Viele Details erforderlich BGH-Vorgaben zu Patientenverfügungen erhöhen Beratungsbedarf

Weil der BGH genaue Details fordert, suchen viele die Hilfe einer Beratungsstelle, um eine Patientenverfügung zu verfassen.

Sollen lebenserhaltende Geräte abgeschaltet werden? Solche und ähnliche Fragen sind bei einer Patientenverfügung zu klären. Doch der BGH macht strenge Vorgaben für das Erfassen der Patientenwünsche. Ohne Beratung sind diese kaum umzusetzen. Von dpa mehr...


Fr., 12.01.2018

Nur sitzen und schwitzen? Saunaerlebnisse von Finnland bis Südtirol

Ausblick auf Fische: Die Thermen- und Badewelt Sinsheim hat eine Koi-Sauna im japanischen Stil.

In der Sauna geht der Trend zum Event. Immer mehr Gäste wollen beim Schwitzen unterhalten werden. Für den Klassiker der Abhärtung haben die Anbieter aber immer noch genug traditionelle Alternativen. Zehn spektakuläre Saunalandschaften. Von dpa mehr...


Fr., 12.01.2018

Viruserkrankungen Nicht küssen oder teilen: Herpes ist ansteckend

Der Herpesvirus ist leicht übertragbar. Für Babys und Kleinkinder kann der Virus nicht nur lästig sondern auch gefährlich sein.

Herpes ist lästig und hoch ansteckend. Schon bevor die Bläschen auftauchen, ist eine Übertragung des Virus möglich. Infizierte sollten deshalb bestimmte Gegenstände nicht mit anderen teilen. Von dpa mehr...


Do., 11.01.2018

Wichtige Informationen Wann und wie? Wissenswertes rund um die Masern-Impfung

Ungefähr zehn Tage nach der Masern-Impfung können Impfmasern auftreten. Manchmal kommt Fieber hinzu.

Eine Masern-Impfung bietet Schutz vor einer Infektion. So viel ist den meisten Deutschen bekannt. Informationen zu Nebenwirkungen und Wirkstoff sind aber ebenfalls wichtig. Die Ständige Impfkommission am Robert Koch-Institut gibt Auskunft. Von dpa mehr...


Mi., 10.01.2018

Umfrage bei Krankenkassen Cannabis auf Rezept für 13 000 Versicherte

Ärzte machten von der Möglichkeit, Cannabis zu verschreiben, innerhalb von zehn Monaten tausendfach Gebrauch.

Wie viele Patienten Cannabis auf Rezept bekommen würden, war beim Start des entsprechenden Gesetzes noch unklar. Jetzt steht fest: Es sind mehrere Tausend. Von dpa mehr...


Mi., 10.01.2018

Bin ich psychisch krank? Wie empfindlich zu empfindlich ist

Ein wenig empfindlich zu sein, muss kein Nachteil sein. Behandlungsbedürftig können Ängste sein, wenn sie einen selbst belasten oder den Alltag einschränken.

Psychische Störungen verstecken sich oft gut. Deshalb braucht es einen Experten, der einschätzt, was pathologisch ist und was nicht. Und selbst ein positiver Befund heißt nicht zwingend, dass eine Therapie nötig ist. Von dpa mehr...


Mi., 10.01.2018

Gesünder dank Daten? Digitalisierung soll Medizin voranbringen

Blutdruckwerte werden per Smartphone an einen Arzt übermittelt - die Digitalisierung hat auch die Medizin erreicht. Doch viele Fragen des Datenschutzes sind noch ungeklärt.

Der Trend zu Vernetzung erfasst auch die Medizin: Kliniken und Gesundheitskonzerne testen neue digitale Methoden wie die Analyse von Patientendaten. Das soll Forschung und Behandlung verbessern. Doch wer schützt sensible Daten vor Missbrauch? Von dpa mehr...


Mi., 10.01.2018

Kurz und schmerzlos Eine Frage der Gene: Cholesterinspiegel checken lassen

Ob jemand zu viel Cholesterin produziert, hängt von den Genen ab. Ab 35 sollte man seine Cholesterin-Werte überprüfen lassen.

Gerade im Alter achten viele Menschen auf ihren Cholesterinspiegel und verzichten bei ihrer Ernährung auf tierische Fette. Doch ist dies wirklich immer notwendig? Von dpa mehr...


Mi., 10.01.2018

Optimale Sauerstoffaufnahme Eine Frage der Technik - so atmen Sportler richtig

Bei Kraftübungen gilt: Mit der Anstrengung wird eingeatmet, in der Entspannungsphase atmet man aus.

Wer beim Sport richtig atmet, kann mehr Leistung abrufen. Denn der Körper wird dann optimal mit Sauerstoff versorgt. Worauf sollten Trainierende beim Luftholen also achten? Von dpa mehr...


Mi., 10.01.2018

Myopie Raus ans Licht: Wie man Kurzsichtigkeit vorbeugen kann

Myopie: Raus ans Licht: Wie man Kurzsichtigkeit vorbeugen kann

Die Myopie trübt den Blick von Milliarden Menschen auf der ganzen Welt. Bis 2050 könnte laut Schätzungen jeder zweite Weltbürger von Kurzsichtigkeit betroffen sein. Forscher sind der Volkskrankheit auf der Spur. Doch wissenschaftlich gesicherte Ratschläge sind rar. Von dpa mehr...


Di., 09.01.2018

Metabolisches Syndrom Ungesundes Essen besser in kleinen Packungen kaufen

Zu Chips in XXL-Packungen sollte man besser nicht greifen. Sie verleiten zu übermäßiger Nahrungsaufnahme.

XXL-Packungen versprechen meist ein Schnäppchen zu sein - auch bei Chips und Süßigkeiten. Doch wer auf seine Gesundheit achtet, lässt besser die Finger davon. Denn Übergewicht, Bluthochdruck und Diabetes können die Folge sein. Von dpa mehr...


Mo., 08.01.2018

Studie Wiederholtes Impfen schützt Ältere vor schwerer Grippe

Die Grippeimpfung verhilft nicht nur zu Antikörpern, auch die Immunabwehr körpereigener T-Zellen könnte erhöht werden. Das legt eine Studie aus Spanien nahe.

Wie wichtig ist es, sich regelmäßig gegen Grippe impfen zu lassen? Zumindest ältere Menschen können messbar davon profitieren, schließen Forscher aus einer Analyse. Von dpa mehr...


Mo., 08.01.2018

Gesundheit Gehen beugt zahlreichen Erkrankungen vor: Tipps für einen gesunden Gang

Gehen ist gesund: 10.000 Schritte sollte man am Tag zurücklegen. Allein diese Form regelmäßiger körperlicher Aktivität senkt das Risiko für zahlreiche Erkrankungen wie Depressionen, Herzinfarkten, hohem Blutdruck und sogar Alzheimer. Doch bevor man einfach losläuft, sollte man einige Tipps für gesunde Füße, passendes Schuhwerk und den richtigen Gang beherzigen. Worauf kommt es dabei wirklich an? mehr...


Mo., 08.01.2018

Gesundheitstipps Wärme entspannt verhärtete Nackenmuskeln

Verspannte Nackenmuskeln lassen sich mit Kirschkernkissen und Rotlichtlampe lockern.

Lange Tage im Büro und vor dem Computer können die Nackenmuskulatur verhärten und schmerzen lassen. Ein Fall für den Arzt ist dies meist nicht. Abhilfe verschaffen können auch Rotlicht und Kirchkernkissen. Von dpa mehr...


Fr., 05.01.2018

Bekämpfung von Übergewicht Forscher arbeiten an Pille gegen die Pölsterchen

Übergewicht ist weltweit ein zunehmendes Problem. Vielleicht könnte in Zukunft eine Pille das Fett zum Schmelzen bringen, hoffen Wissenschaftler.

Übergewicht ist vielen Ländern der Welt ein massives Problem. Was tun? Weniger Essen und mehr Bewegung helfen im Prinzip. In der Praxis allerdings scheitert das Konzept oft krachend. Vielleicht könnte in Zukunft eine Pille das Fett zum Schmelzen bringen. Von dpa mehr...


Fr., 05.01.2018

Gefahr durch Magenkeim Regelmäßige Beschwerden im Oberbauch

Diffuse Oberbauchschmerzen können auf eine Infektion mit Helicobacter pylori sein. Oft erfolgt die Übertragung schon im Kindesalter.

Immer wieder auftretende Schmerzen im Oberbauch sollten ärztlich abgeklärt werden. Auslöser kann der Keim Helicobacter pylori sein. Erfolgt keine Behandlung, können eine chronische Gastritis oder Magen-Darm-Blutungen die Folge sein. Von dpa mehr...


Fr., 05.01.2018

Traditionssport ohne Nachwuchs Nicht mehr zeitgemäß? Zukunftssorgen bei den Keglern

Kegelvereine haben bundesweit große Nachwuchsprobleme. Die Zahl der Mitglieder im Deutschen Kegler- und Bowlingbund ist seit den 80er Jahren stark gesunken.

Kegeln war einst eine Art Volkssport. Tausende Männer und Frauen kegelten in einem Club oder mieteten zum Spaß nach der Arbeit eine Bahn. Mittlerweile haben die Vereine große Nachwuchsprobleme. Stirbt die Sportart aus? Von dpa mehr...


Do., 04.01.2018

Grenzwerte Bei übergewichtigen Kindern Blutdruck regelmäßig messen

Grenzwerte: Bei übergewichtigen Kindern Blutdruck regelmäßig messen

Bluthochdruck schädigt auf Dauer die Nieren. Deswegen sollten Eltern von übergewichtigen Kindern wachsam sein und ihn regelmäßig kontrollieren. Ratsam ist jedoch eine vorherige Beratung beim Facharzt, denn es gelten andere Grenzwerte als bei Erwachsenen. Von dpa mehr...


Mi., 03.01.2018

Studie Menschen erkennen kranke Mitmenschen auf einen Blick

Die beiden Bilder, die aus Fotos von 16 Probanden zusammengesetzt wurden, zeigen eine kranke und eine gesunde Person (l).

Einige Hunde erschnüffeln Diabetes, Ratten können Tuberkulose riechen und Fruchtfliegen Krebszellen: Tiere können Menschen vor Leiden warnen. Doch auch Menschen erkennen Kranke. Von dpa mehr...


Mi., 03.01.2018

Kurz und schmerzlos Auch wenn es nervt: Husten muss raus

Husten bewirkt, dass die Atemwege von Staub, oder Schleim befreit werden.

Nichts ist lästiger als ein starker Husten - vor allem nachts, wenn man schlafen möchte. Doch der Reflex hat eine sinnvolle Funktion und sollte nicht unterdrückt werden. Von dpa mehr...


Mi., 03.01.2018

Achtsam sein So kann man Depressionen vorbeugen

Ob jemand depressiv wird, hat viel mit Veranlagung zu tun. Einen Grund in dem Sinne muss es nicht geben.

Sich selbst Gutes tun und auf sich achten - das fällt bei einem stressigen Job, Familie, Haushalt und Ehrenämtern oft hintenüber. Und ist doch so wichtig, um nicht in die Spirale von Überforderung, negativen Gedanken oder gar in eine Depression zu geraten. Von dpa mehr...


Mi., 03.01.2018

Die innere Uhr Warum es bei Arznei auf den Einnahmezeitpunkt ankommt

Dieser Hinweis reicht bei manchen Medikamenten nicht aus. Sie müssen zum Beispiel gleich nach dem Aufstehen oder abends vor dem Schlafengehen eingenommen werden.

Damit ein Arzneimittel optimal wirken kann, muss es zum richtigen Zeitpunkt eingenommen werden. Der ist von Medikament zu Medikament unterschiedlich. Was sollten Patienten beachten? Von dpa mehr...


376 - 400 von 959 Beiträgen