Di., 11.07.2017

Gesundheit Astrologie und Kunst: Sternzeichen-Tätowierungen

Gesundheit : Astrologie und Kunst: Sternzeichen-Tätowierungen

Manche Menschen haben zu Horoskopen und Sternzeichen eine besondere Beziehung. Sie lesen regelmäßig ihr Horoskop und wenn sie jemanden kennenlernen, fragen sie ihn oder sie möglichst bald nach dem Sternzeichen. Sie schreiben den einzelnen Sternzeichen bestimmte Eigenschaften zu und glauben, dass Persönlichkeit und Schicksal von der Konstellation der Sterne zum Geburtszeitpunkt abhängen.

Mo., 10.07.2017

Maß halten Kleine Kinder können von Fruchtsaft Durchfall bekommen

Maß halten : Kleine Kinder können von Fruchtsaft Durchfall bekommen

Frisch Gepresster Saft ist gesund. Allerdings sollten Kinder nicht zu viel davon trinken, weil ansonsten Durchfall-Gefahr besteht. Experten verraten, was sich für die Vitaminversorgung besser eignet. Von dpa


Fr., 07.07.2017

Unrealistische Schlank-Diäten Seriöse Trainer werben nicht mit Abnehmversprechen

Wer sein Gewicht dauerhaft reduzieren will, sollte auf eine langfristige Ernährungsumstellung setzen.

Aufgepasst bei Diät-Programmen aus dem Internet. Mit falschen Aussagen werben zahlreiche Anbieter für einen starken Gewichtsverlust in kurzer Zeit und wecken damit falsche Hoffnungen, so die Verbraucherzentrale Hamburg. Von dpa


Fr., 07.07.2017

Gegen Hautschädigungen Auch im Auto auf ausreichend Sonnenschutz achten

Bei strahlendem Sonnenschein sollten Autoinsassen nicht vergessen, sich vor UV-A-Strahlen zu schützen. Denn diese gelangen durch die Seitenscheiben.

Sonnencreme braucht man nur an der frischen Luft? Experten des Bundesamtes für Strahlenschutz erklären, dass man sich im PKW vor den gefährlichen UV-A-Strahlen schützen sollte. Von dpa


Do., 06.07.2017

Eis gegen Quaddeln Bei Bremsenstichen Haut sofort kühlen

Nach einem Bremsenstich ist es ratsam, die betroffene Stelle sofort zu kühlen.

Bremsenstiche können ordentlich wehtun. Gerade im Sommer werden die Tiere aktiv sein. Gut, wer vorzubeugen weiß. Von dpa


Mi., 05.07.2017

Stadt, Land, Fluss Wo sich der Mensch am besten erholen kann

Wo viel Grün ist, können sich Menschen gut erholen.

Entspannung und Ruhe sind wichtig für den Menschen. Dabei hat jeder seine Lieblingsorte, wo er sich in der Freizeit gerne aufhält und abschalten kann. Studien zeigen allerdings, dass es einen Ort gibt, der eine besonders erholsame Wirkung hat. Von dpa


Mi., 05.07.2017

Wenn der Urlaub naht Mit einem Kurz-Workout zur Strandfigur

Um an der Strandfigur zu arbeiten, ist es auch kurz vor dem Urlaub noch nicht zu spät. Hungern ist jedoch der falsche Weg.

Kurz vor dem Urlaub bricht bei vielen wieder Panik aus: Die Figur ist längst nicht mehr so in Form wie in der letzten Strandsaison. Kein Grund zu verzweifeln. Auch wenn nicht mehr viel Zeit bleibt, lässt sich daran noch einiges ändern. Von dpa


Mi., 05.07.2017

Klein, aber schmerzhaft Hartnäckigen Rhagaden auf den Grund gehen

Kleine Risse im Mundwinkel können sehr unangenehm sein. Sogenannte Rhagaden gibt es auch an anderen Stellen des Körpers: an den Fußsohlen etwa oder in Gelenkbeugen.

Kleiner Riss, große Wirkung: Sogenannte Rhagaden können verdammt wehtun. Das ist aber nicht der einzige Grund, weshalb man sie nicht abtun sollte. Dahinter können auch ernsthafte Erkrankungen stecken. Von dpa


Di., 04.07.2017

Wenn die Haut überreagiert Bei Sonnenallergie kann UV-Lichttherapie helfen

Wer eine Sonnenallergie hat, bekommt beim Sonnen Pusteln oder Pickel. Eine UV-Lichttherapie kann helfen, eine solche Reaktionen der Haut im Folgejahr zu verhindern.

Lange hat man sich auf den Strandurlaub gefreut, doch schon nach einigen Sonnenbädern spielt die Haut nicht mehr mit. Juckende Rötungen machen einen Aufenthalt in der Sonne zur Qual. Ein Hautarzt erklärt, wie man einer Sonnenallergie vorbeugen kann. Von dpa


Mo., 03.07.2017

Vom Schmerz zur Sucht Ärzte verordnen zunehmend Opioide

Die Anwendung von Opioiden wie «Fentanyl» bei Patienten mit chronischen Schmerzen ist umstritten. Kritiker warnen vor einer Suchtgefahr.

Operieren ohne Schmerzmittel? Undenkbar. Doch hochpotente Präparate scheinen inzwischen auch leichtfertig an Schmerzgeplagte abgegeben zu werden. Trotz der lange bekannten Suchtgefahr sind in Deutschland die verordneten Mengen zuletzt um rund ein Drittel gestiegen. Von dpa


Mo., 03.07.2017

Gesundheitsscouts Schnüffelnasen helfen Allergikern: Hunde auf Ambrosia-Suche

Arwen ist ein ausgebildeter Ambrosia-Spürhund. Die Ambrosia-Pflanze, die wie harmloses Unkraut aussieht, ist der stärkste Allergie-Auslöser in Mitteleuropa.

Nun blüht sie wieder: Ambrosia, Schrecken vieler Allergiker, breitet sich aus - auch in Berlin. Wenn der Mensch das Unkraut nicht erkennt, kann der Hund helfen. Dafür bedarf es einer wichtigen Voraussetzung. Von dpa


Mo., 03.07.2017

Einschränkungen im Alltag Unsicherheit im Alter kann auf Sehprobleme hindeuten

Viele Menschen meiden im Alter bewusst den Augenarzt. Das schadet ihnen aber, denn oft ist Sehverlust der Grund für ihre Unsicherheit.

Im Laufe des Leben verschlechtert sich die Sehkraft. Viele Menschen merken das nicht, selbst wenn sie sich im fortgeschrittenen Alter befinden. Manchmal nehmen sie die Einschränkungen aber auch bewusst in Kauf. Von dpa


Fr., 30.06.2017

Zu wenig Sauerstoff Rückenlage im Schlaf begünstigt Atemaussetzer

Wer auf der Seite schläft, vermeidet Atemaussetzer.

Manche schlafen auf dem Bauch, die anderen auf dem Rücken. Die zweite Variante birgt jedoch Gefahren. Wer nicht aufpasst, riskiert unter anderem Bluthochdruck oder einen Schlaganfall. Von dpa


Fr., 30.06.2017

Mit Rolle und Ring Geräte machen Pilates zu anspruchsvollem Workout

Mit dem Pilates-Ring wird das Training noch effektiver. Diese Kurs-Teilnehmerin drückt ihn mit beiden Händen fest zusammen. So werden die Armmuskeln aktiviert.

Training im Fitness-Studio ist mitunter anonym und leistungsbetont. Mit Pilates kann man seinen Körper in entspannter Atmosphäre in Form bringen. Kleine und große Trainingsgeräte sorgen dabei für Abwechslung und echte Herausforderungen. Von dpa


Do., 29.06.2017

So bleibt die Arznei wirksam Gekühlt, trocken, dunkel - Medikamente richtig lagern

Die meisten Arzneimittel müssen bei 15 bis 25 Grad aufbewahrt werden. Es gibt aber auch einige, die gekühlt werden müssen.

Patienten sollten genau darauf achten, wie sie Medikamente lagern müssen. Bewahrt man ein Medikament falsch auf, kann es seine Wirkung verlieren, warnt die Bundesapothekerkammer. Von dpa


Mi., 28.06.2017

Strong Food Essen für mehr Power

In seinem Buch «Strong Food. Das Kochbuch. Wer Muskeln will muss richtig essen» stellt Ingo Froböse auch ein Rezept für Protein-Pancakes vor.

Wer schlank sein will, sollte nur wenig Kalorien zu sich nehmen? Das stimmt nicht, wenn der Körper gut trainiert ist. Denn Muskeln brauchen eine bestimmte Menge an Energie. Sportler achten am besten auf ein ausgewogenes Verhältnis von Kohlenhydraten, Proteinen und Fett. Von dpa


Mi., 28.06.2017

Stiftung Warentest Blasenschwäche: Windel und Co. zu Hause ausprobieren

Betroffene müssen dem Apotheker genaue Angaben machen, damit dieser das richtige Inkontinenz-Produkt findet.

Menschen mit Blasenschwäche müssen Windeln tragen. Diese sollten komfortabel sein. Wie man das perfekte Produkt für sich findet, erklärt die Stiftung Warentest. Von dpa


Mi., 28.06.2017

Abhängigkeit Kaufen bis zur Pleite - Wenn Konsum zur Sucht wird

Sich ab und an mal ein neues Teil zu gönnen - das ist ganz normal. Aber wenn sich das Kaufen von neuen Kleidungsstücken oder anderen Konsumgütern verselbstständigt, brauchen Betroffene Hilfe.

Im Elektronikmarkt die neueste Technik testen, in der Boutique durch die Regale stöbern oder mit ein paar Klicks im Internet bestellen: Vielen Menschen macht Einkaufen Spaß. Manche kommen aus dem Kaufrausch jedoch nicht wieder raus. Von dpa


Mi., 28.06.2017

Nachhaltig - und gut? Menstruationstassen - eine Tampon-Alternative?

Menstruationstassen sammeln das Blut und werden anschließend ausgeleert. Im Vergleich zu Tampons oder Binden sparen sie einiges an Müll. Aber nicht jeder kommt mit den Bechern zurecht.

In Online-Foren werden sie als Mittel gegen den Watteberg aus Tampons angepriesen. Das Interesse an Menstruationstassen als Alternative zu Binden und Co. wächst. Aber wie funktionieren die eigentlich? Sind sie hygienisch und wirklich sicher? Von dpa


Mi., 28.06.2017

Von Melisse bis Baldrian Gegen Stress sind Kräuter gewachsen

Pflanze gegen Stess: Melisse hat eine beruhigende Wirkung.

Gestressten Menschen wir oft zu Achtsamkeitsübungen und Spaziergängen in der Natur geraten. Begleitend können aber Kräuter Linderung bringen. Ein Experte erklärt, welche Pflanzen dafür infrage kommen. Von dpa


Di., 27.06.2017

Sehverlust vorbeugen Auch Kinder sollten eine Sonnenbrille tragen

Auch Kinder sollten eine Sonnenbrille tragen. Die schützt ihre Augen.

Adleraugen haben Menschen nicht ein Leben lang. Die Sehkraft lässt irgendwann nach. Dennoch können sie die Sehrkraft «pflegen». Dabei spielen Sonnenbrillen und eine gesunde Lebensweise eine Rolle. Von dpa


Anzeige

Di., 27.06.2017

Neuheit im Online-Handel Federkernmatratzen mit Naturmaterialien von Sattler Bedding

Neuheit im Online-Handel : Federkernmatratzen mit Naturmaterialien von Sattler Bedding

Wir wollen gesund leben und verantwortungsbewusst mit Ressourcen umgehen.


Mo., 26.06.2017

Gesundes Herz Bei extremer Hitze Dosis von Blutdruck-Arznei anpassen

Damit der Kreislauf nicht zusätzlich belastet wird, sollte im Sommer die Dosierung von Herz-Medikamenten angepasst werden.

Sommerliche Temperaturen verlangen Patienten mit Bluthochdruck besonders viel ab. Das Herz muss stärker arbeiten, um den Körper abzukühlen. Deshalb sollten Betroffene ihre Medikamenten-Dosierung überprüfen lassen. Von dpa


Anzeige

Gesundheit Der brillen.de Spartarif für Durchblicker

Gesundheit : Der brillen.de Spartarif für Durchblicker

Der Brillen-Spartarif ermöglicht Menschen mit einer Sehschwäche eine gute und vor allem klare Sicht dank hochwertigen Brillen zum günstigen Monatsbeitrag. Dieser Tarif bietet viele Inklusivleistungen, wie eine Brillenversicherung und einen professionellen Sehtest. Dafür wird ein sehr günstiger Monatsbeitrag bezahlt, welcher nach Beendigung der Frist automatisch und bequem ausläuft.


Fr., 23.06.2017

Statistisches Bundesamt 2017 geborene Mädchen könnten über 90 werden

Die Babys von heute leben vielleicht noch länger als bisher erwartet.

Unsere Kinder und Enkel könnten steinalt werden. Dafür müsste die Medizin aber weiter Fortschritte machen. Und Katastrophen müssten ausbleiben. Von dpa


901 - 925 von 1112 Beiträgen