Di., 03.12.2019

Gerne mit Echtbart Große Nachfrage bei Weihnachtsmann-Agenturen

Die Agentur für Arbeit bei ihrer Vermittlung von Weihnachtshelfern.

Nicht nur in der Pflege herrscht Fachkräftemangel: Firmen und Familien haben Schwierigkeiten, Weihnachtsmann-Darsteller zu finden, die auch «schräges Blockflötenspiel» aushalten. Ist der Job für Studenten nicht mehr attraktiv? Von dpa

Mo., 02.12.2019

Nach Kündigung Abmahnung muss nicht in Personalakte bleiben

Aus Datenschutzgründen kann es berechtigt sein, eine Abmahnung aus der Personalakte entfernen zu lassen.

In einer Personalakte stehen alle Informationen, die für ein Arbeitsverhältnis wichtig sind, auch Abmahnungen. Mit der richtigen Begründung können Arbeitnehmer solche Unterlagen aber entfernen lassen. Von dpa


Do., 28.11.2019

Rat von der Stil-Expertin So handhaben Sie geschäftliche Weihnachtsgrüße

Gute Wünsche zum Jahresende: Weihnachtspost sind eine gute Möglichkeit, sich bei Geschäftspartnern in Erinnerung zu rufen.

Zum Jahresende hagelt es an vielen Arbeitsplätzen wieder Karten, Präsentkörbe und E-Mails mit weihnachtlichen Grüßen. Eine Stil-Expertin erklärt die wichtigsten Spielregeln. Von dpa


Mi., 27.11.2019

Familiäres Umfeld Was für die Ausbildung im Kleinbetrieb spricht

Wer eine Ausbildung in einem kleinen Handwerksbetrieb macht, kann meist schon von Beginn an eigenverantwortlich kleine Tätigkeiten übernehmen.

Es muss nicht immer der Großkonzern sein: Auch viele kleine Firmen bilden aus. Wer in einem Betrieb mit wenigen Mitarbeitern lernt, profitiert nicht nur von der guten Betreuungssituation. Von dpa


Mi., 27.11.2019

Umfrage Für die Arbeit umziehen kommt für viele nicht in Frage

Für den Job umziehen? Für zwei von drei Berufstätigen ist das keine Option, wie eine Umfrage zeigt.

Für einen neuen Job den Wohnort zu wechseln, ist oft kein leichter Schritt. Denn meist müssen Arbeitnehmer dafür auch ihr soziales Umfeld aufgeben. Wie viele dennoch dazu bereit wären, zeigt eine Umfrage. Von dpa


Di., 26.11.2019

BA-Statistik Zahl älterer Beschäftigter stark gestiegen

Immer mehr Menschen in Deutschland arbeiten auch im fortgeschrittenen Alter.

Ob die Erfahrung geschätzt wird, die Menschen noch nicht aufhören wollen oder es sich nicht leisten können: Immer mehr Menschen bleiben auch nach dem 60. Geburtstag im Job. In manchen Bereichen ist der Anteil der Älteren besonders hoch. Von dpa


Sonderveröffentlichung

Di., 26.11.2019

Eine Journalistenschule der besonderen Art: die Deutsche Journalistenakademie Deutsche Journalistenakademie

Eine Journalistenschule der besonderen Art: die Deutsche Journalistenakademie: Deutsche Journalistenakademie

Die Berufsbezeichnung Journalist ist in Deutschland nicht rechtlich geschützt. Dies liegt daran, dass es trotz Schulungsmöglichkeiten wie der Deutschen Journalistenakademie keinen normierten Ausbildungsweg hin zum Journalismus gibt. Vielmehr gibt es in den unterschiedlichen Medien, in denen Journalisten tätig sind, immer wieder Quereinsteiger. Von Aschendorff Medien


Mo., 25.11.2019

Forscher warnen Verkürzte Arbeitsruhe gefährdet die Gesundheit

Eine verkürzte Ruhezeit zwischen Feierabend und Arbeitsbeginn verkürzt, kann verschiedene Arbeitnehmern verschiedene gesundheitliche Probleme bereiten.

Wie viel Ruhezeit braucht ein Beschäftigter zwischen Feierabend und Arbeitsbeginn? Die Elf-Stunden-Regel ist umstritten. Jetzt hat die Bundesanstalt für Arbeitsschutz das Thema in den Blick genommen. Von dpa


Mo., 25.11.2019

Ärger erlaubt Was im Umgang mit schwierigen Kunden hilft

Ein unfreundlicher Kunde in der Leitung? Beschäftigte sollten nach solchen Erlebnissen ein Stress-Ventil finden.

Beschwerden, Ungeduld, Unfreundlichkeiten - die Arbeit mit Kunden ist nicht leicht. Dann stauen sich auch bei Beschäftigten Frust und Ärger an. Was dient als Ventil? Von dpa


Do., 21.11.2019

Ergonomie Bei Schreibtischarbeit regelmäßig Position wechseln

Die richtige Haltung am Schreibtisch kann helfen, Beschwerden wie Rückenschmerzen vorzubeugen.

Der Rücken schmerzt, der Nacken wird steif: Dauerhaft am Schreibtisch zu arbeiten, kann zu Problemen führen. Um dem vorzubeugen, sollten Berufstätige mindestens auf die richtige Haltung achten. Von dpa


Mi., 20.11.2019

Jobben im Ausland Englisch nicht immer passend für Bewerbung

Universalsprache Englisch? Wer sich etwa für einen Saisonjob in Südeuropa bewirbt, sollte die Bewerbung besser in der Landessprache verfassen.

Wer nach dem Abi im Ausland jobben will, für den kommen nicht nur englischsprachige Länder infrage. Schon im Bewerbungsschreiben müssen Schulabgänger dann beweisen, dass sie die Landessprache beherrschen. Von dpa


Di., 19.11.2019

Erholung Tipps für ein entspanntes Jahresende im Job

Vorfreude auf den Urlaub kann Berufstätigen helfen, die Zeit um den Jahreswechsel gelassener anzugehen.

Der Jahreswechsel bringt meist privat und beruflich eine Menge Hektik mit sich. Damit der Weihnachtsurlaub dennoch Erholung bringt, sollten Beschäftigte ein paar Dinge beachten. Von dpa


Mo., 18.11.2019

Musik oder Sport Wie Hobbys bei der Berufswahl helfen

Hobbys als Hinweis für eigene Stärken: Wenn jemand jahrelang ein Instrument gelernt hat, spricht das für sein Durchhaltevermögen.

Was sagt es über die eigenen Persönlichkeit aus, wenn man seit vielen Jahren ein Instrument spielt? Solche Infos können Hinweise auf passende Ausbildungsberufe geben. Von dpa


Fr., 15.11.2019

Kritik von Lehrerverbänden Neue App zur Bewertung von Lehrern online gegangen

Mit einer neuen App können Schüler ihre Lehrer bewerten. Das empfinden nicht nur Lehrer als keine gute Idee.

Schüler sollen mit einer neuen App ihre Lehrer bewerten können. Der Ärger von Lehrervertretern darüber hat nicht lange auf sich warten lassen. Von dpa


Do., 14.11.2019

Leser-Abos Wordpress lässt Blogger Geld verdienen

Bei Wordpress können Blogger ab sofort ihren Lesern Abos anbieten und so regelmäßig Geld verdienen.

Reich wird man als Blogger wohl nur im Ausnahmefall. Doch für seine Arbeit abseits von Werbung regelmäßig ein wenig Geld zu bekommen, das wäre ja schon etwas - wie Wordpress nun erkannt hat. Von dpa


Mi., 13.11.2019

Kniff mit Wirkung Vortragsdauer länger ankündigen als geplant

Zeitempfinden macht viel aus: Dauert ein Vortrag kürzer als gedacht, bewerten die Zuhörer ihn oft positiver.

Fließt die Zeit zäh wie Gummi, wird ein Vortrag Zuhörern kaum in guter Erinnerung bleiben. Viel hängt dabei auch von deren Erwartung ab - und die lässt sich beeinflussen. Von dpa


Di., 12.11.2019

Weiterbildung Google stellt Ergebnisse des digitalen Bildungsplans vor

Blick auf das Gebäude des Google-Entwicklungszentrums in München.

Google hat jetzt erste Ergebnisse aus seiner Zukunftswerkstatt für digitale Weiterbildungsangebote präsentiert. Von dpa


Mi., 06.11.2019

Im Rhythmus Bei Nachtarbeit auf das richtige Licht achten

Nicht nur in Krankenhäusern sind Nachtschichten Alltag. Damit die innere Uhr nicht aus dem Takt gerät, sollte der Blauanteil im Licht möglichst gering sein.

Krankenpfleger, Sicherheitsfachkräfte oder Polizisten: Viele Menschen müssen immer wieder nachts arbeiten. Damit die innere Uhr nicht allzu sehr beeinträchtigt wird, spielt die Beleuchtung eine Rolle. Von dpa


Di., 05.11.2019

Jobwahl Vor Berufsberatung Fragen mit Freunden durchgehen

Wie geht's weiter nach der Schule? Die Berufsberatung der Arbeitsagentur hilft bei der Jobwahl - Jugendliche sollten den Termin aber gut vorbereiten.

Was will ich werden? Für Schüler ist das keine einfache Entscheidung. Die Berufsberatung der Arbeitsagentur kann weiterhelfen. Wichtige Fragen sollten Jugendliche aber schon vorab durchdenken. Von dpa


Mo., 04.11.2019

Vierbeinige Begleiter Hund darf nur nach Erlaubnis mit ins Büro

Bello als Kollege? Arbeitnehmer dürfen ihren Hund nicht ohne Einwilligung des Chefs mit zur Arbeit bringen.

Für Hundebesitzer wäre es oft praktisch, wenn sie ihr Haustier mit zur Arbeit bringen dürften. Aber dürfen sie das? Von dpa


Do., 31.10.2019

Azubis Jagd nach Traum-Ausbildung keine Frage der Mühen

Traumjob oder Notlösung? Nicht alle Azubis ergattern einen Ausbildungsplatz in ihrem Wunschberuf.

Die Mehrheit der Jugendlichen muss bei der Ausbildungswahl keine Kompromisse machen. Nicht alle Bemühungen während der Bewerbung haben aber Einfluss darauf, ob Jugendliche im Traumberuf unterkommen. Von dpa


Mo., 28.10.2019

Neuer Job In der Probezeit ist fragen wichtiger als wissen

Einarbeitung: Als Neuling im Betrieb darf man ruhig viele Fragen stellen - Veränderungsvorschläge behält man aber besser erst einmal für sich.

Mit der Bewerbung ist die größte Hürde genommen? Wer einen neuen Job startet, sollte sich nicht auf diesem Gefühl ausruhen. Mit diesen Tipps wird Probezeit aber zum Erfolg. Von dpa


Fr., 25.10.2019

Bundestag stellt Weichen Pflegekräfte sollen eine bessere Bezahlung erhalten

Der Bundestag hat ein Gesetz verabschiedet, das einen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag in der Pflege nach sich ziehen soll.

Mit einem neuen Gesetz will der Bundestag Pflegekräften einen besseren Lohn zukommen lassen. Zunächst soll es neue Tarifvereinbarungen geben. Doch wie geht es weiter, wenn es keine Einigung gibt? Von dpa


Fr., 25.10.2019

Für Betroffene Anlaufstellen bei sexueller Belästigung im Job

Tabu: Sexuelle Belästigung etwa in Form von unerwünschten Berührungen ist am Arbeitsplatz ausdrücklich verboten.

Wer am Arbeitsplatz sexuell belästigt wird, sollte seinen Arbeitgeber informieren. Nicht immer ist das möglich. Weitere Anlaufstellen für Betroffene im Überblick. Von dpa


Do., 24.10.2019

Ausbildung Mindestlohn für Azubis und neue Titel für Abschlüsse

Mit dem neuen Gesetz sollen unter anderem die Abbrecherzahlen in der Ausbildung minimiert werden.

Künftige Azubi-Generationen sollen es besser haben: Sie bekommen einen «Mindestlohn». Außerdem ist ein Meister künftig nicht mehr nur ein Meister, sondern auch ein «Bachelor Professional» - das ist nicht unumstritten. Von dpa


26 - 50 von 951 Beiträgen