Mi., 31.01.2018

Personalmangel an Grundschulen Plötzlich Lehrer: So funktionieren Quer- und Seiteneinstieg

In Deutschland herrscht an den Grundschulen Lehrermangel. Die freien Stellen können auch Quereinsteiger besetzen.

Lehrermangel gibt es bereits jetzt an vielen Grundschulen in Deutschland. In den nächsten sieben Jahren sollen viele weitere Stellen frei werden. Wer schon immer Kinder unterrichten wollte, kann den Beruf auch als Quereinsteiger ergreifen. Von dpa

Mi., 31.01.2018

Trockene Heizungsluft Was gegen rissige Hände im Büro hilft

Rissige Hände sollten mehrmals am Tag eingecremt werden.

Im Winter können Berufstätige raue Hände bekommen. Das liegt unter anderem an der trockenen Luft im Büro. Dagegen hilft die richtige Creme und etwas Geduld. Von dpa


Di., 30.01.2018

Nur nicht klein machen Tipps vom Coach: So stoppt man «Mansplainer»

Carolin Lüdemann ist Business-Coach aus Flein bei Heilbronn.

Im Internet sind sie eine wohlbekannte Landplage: «Mansplainer» - Männer also, die ständig ungefragt die Welt erklären müssen. Im echten Leben gibt es sie aber leider auch, im Büro zum Beispiel. Ignorieren hilft dagegen leider nicht. Von dpa


Mo., 29.01.2018

Urteil Schwerbehinderte haben Anspruch auf Assistenz

Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden: Schwerbehinderte haben einen Anspruch auf Arbeitsassistenz - auch im Zweitjob.

Jeder darf sich selbst aussuchen, welchen Job er machen möchte. Dieser Grundsatz gilt auch für Schwerbehinderte, die bei ihrer Arbeit Anspruch auf eine Assistenz haben: Wie ein aktuelles Urteil zeigt, behalten sie diesen auch, wenn sie sich beruflich umorientieren. Von dpa


Mo., 29.01.2018

Intrigen unter Kollegen Geheimniskrämerei im Büro nicht mitspielen

Wenn Mitarbeiter Intimitäten über Kollegen verbreiten, hält man sich besser raus.

Klatsch und Tratsch im Büro: Das kann manchmal unterhaltsam sein. Als Arbeitnehmer sollte man sich aber nicht auf Tuscheleien der Kollegen einlassen. Von dpa


Mo., 29.01.2018

Frage für einen Freund... Stinke ich?

Wer viel auf Arbeit schwitzt und fürchtet, schlecht zu riechen, der sollte einen Geruchstest machen oder Freunde fragen.

Das Problem bewegt Menschen nicht erst, seit das Deo erfunden wurde: Wie wirkt mein Körpergeruch auf andere Menschen? Die Antwort auf diese Frage kann grausam ausfallen. Trotzdem lohnt es, sich darüber Gedanken zu machen. Von dpa


Mo., 29.01.2018

Raumklima im Büro Trinken hilft gegen trockene Luft

Trockene Schleimhäute sollten befeuchtet werden. Das schafft man mit Trinken.

Ein Acht-Stunden-Tag in trockener Büroluft zieht die Schleimhäute arg in Mitleidenschaft. Dagegen hilft ausreichen zu trinken. Doch wie merken Berufstätige, wann es Zeit dafür ist? Von dpa


Do., 25.01.2018

Urteil Sturz bei Fahrbahn-Check ist kein Arbeitsunfall

Das Bundessozialgericht hat entschieden: Der Schutz der Unfallversicherung gilt nicht, wenn Arbeitnehmer den unmittelbaren Weg zum Betrieb unterbrechen.

Arbeitnehmer sind auch auf dem Weg zum Betrieb unfallversichert. Weichen sie von ihm kurzzeitig ab, gilt der Schutz nicht mehr. Das zeigt ein Fall, bei dem der Betroffene zwischenzeitlich die Straße prüfen wollte. Von dpa


Mi., 24.01.2018

Separater Vertrag Regeln rund um den Bürohund schriftlich festhalten

Hunde gehören manchmal dazu. Bevor Arbeitnehmer ihren Vierbeiner mitbringen, müssen sie ihren Chef fragen.

Hunde sind im Büro eher selten. Manche Arbeitnehmer dürfen ihren Vierbeiner dennoch mitbringen. Um sich Probleme zu ersparen, sollten sie einen separaten Vertrag mit ihrem Chef abschließen. Von dpa


Mi., 24.01.2018

Jobs auf Kreuzfahrt-Schiffen Online auf hoher See: Als IT-Managerin an Bord

Herrin der Technik: Katja Fischer ist IT-Managerin an Bord der «Mein Schiff 5».

Die Fußballergebnisse nachgucken, E-Mails checken oder mit Urlaubsfotos die Daheimgebliebenen neidisch machen: Auch auf Kreuzfahrtschiffen ist das oft kein Problem mehr. Zuständig dafür sind IT-Manager wie Katja Fischer. Von dpa


Di., 23.01.2018

Studienergebnisse Frauen mit Kindern arbeiten weniger - Männer mehr

Bei Müttern geht die Arbeitszeit deutlich zurück. Anders bei Vätern: Ihre Arbeitszeit sinkt erst bei drei oder mehr Kindern.

In Familien mit Kindern ist die Arbeitszeit noch immer ungleich zwischen den Geschlechtern verteilt. Während Frauen häufig in Teilzeit arbeiten, steigt die Arbeitszeit von Männern sogar an, wenn sie bis zu zwei Kindern haben. Ergebnisse einer aktuellen Studie. Von dpa


Mo., 22.01.2018

Chancen für Azubis Den Fachkräftemangel zum Reinschnuppern nutzen

Auf der Suche nach Fachkräften bieten Unternehmen Interessierten die Möglichkeit, den zukünftigen Beruf genauer unter die Lupe zu nehmen.

Der momentane Mangel an Fachkräften hat dafür gesorgt, dass in Unternehmen viele Ausbildungsplätze unbesetzt bleiben. Doch was lassen sich Ausbildungsbetriebe einfallen, um junge Menschen anzulocken? Von dpa


Mo., 22.01.2018

Fit im Job Zu wenig Tageslicht am Arbeitsplatz kann krank machen

Ausreichend Tageslicht sollte am Arbeitsplatz gewährleistet sein. Zu wenig Licht beeinträchtig den Schlaf-Wach-Rhythmus.

Ein Sonnenlicht durchflutetes Büro ist leider nicht die Regel in deutschen Betrieben. Dabei ist es für die Gesundheit und Produktivität von Arbeitnehmer äußerst wichtig an einem gut beleuchtetem Schreibtisch zu arbeiten. Von dpa


Fr., 19.01.2018

Berufliche Perspektive Umfrage: Kinder sind kein Hindernis für Jobwechsel

Glaubt man einer aktuellen Umfrage von Yougov, wollen viele Menschen in Deutschland 2018 den Job wechseln.

Wer Kinder hat, klammert sich an seinen Arbeitsplatz? Von wegen: Wie eine aktuelle Umfrage zeigt, sind Eltern sogar eher bereit, sich einen neuen Job zu suchen. Insgesamt hat sich das jeder Zehnte für 2018 fest vorgenommen - wenn das Geld stimmt. Von dpa


Do., 18.01.2018

Karriere Ein solider Kundenstamm für den Gastronomiebetrieb

Karriere: Ein solider Kundenstamm für den Gastronomiebetrieb

Nicht nur einzelne Gastronomiebetriebe boomen aktuell, sondern auch Kombinationen aus Einzelhandel und Gastronomie. Kunden suchen nach dem besonderen Anreiz, um in einem Restaurant zu essen oder in einem Laden einzukaufen. Genau diese beiden Aspekte werden gerne kombiniert.


Mi., 17.01.2018

Mein Lehrling kann mehr Unterforderte Azubis können zusätzliche Kompetenzen erwerben

Damit keine Langeweile durch Unterforderung entsteht, sollten Azubis während ihrer Ausbildung zusätzliche Kompetenzen erwerben.

Junge Menschen mit Abitur oder einem abgebrochenen Studium meistern ihre Ausbildung ohne großen Aufwand. Verantwortungsvolle Aufgaben im Betrieb oder Weiterbildungsangebote können dabei helfen, die Potenziale der Lehrlinge voll auszuschöpfen. Von dpa


Di., 16.01.2018

Studie Die meisten Stellenanzeigen gibt es im Internet

Viele Jobs werden in Online-Portalen angeboten.

Jobbörsen, Firmen-Webseiten, der Stellenteil der Tageszeitung: Wer auf der Suche nach einem neuen Job ist, hat die Qual der Wahl. Wo man am besten sucht, lässt sich so pauschal nicht beantworten. Denn je nach Branche und Erfahrung gibt es große Unterschiede. Von dpa


Di., 16.01.2018

Snacks und Partys So binden Unternehmen ihre Mitarbeiter

Bei fast jedem zweiten Arbeitgeber gibt es für die Mitarbeiter bereitgestellte Snacks und Getränke.

Heutzutage ist es gang und gebe das Unternehmen ihren Mitarbeiten mehr bieten als das reine Gehalt. Kostenlose Snacks oder Getränke, eine betriebliche Altersvorsorge oder die Möglichkeit eines Sabbaticals, die Vielfalt der Zusatzleistungen ist groß. Von dpa


Mo., 15.01.2018

Studie Fast zwei von drei Söhnen verdienen mehr als ihre Väter

Laut IW-Studie erzielen 63 Prozent der westdeutschen Söhne der Jahrgänge 1955 bis 1975 ein höheres Arbeitseinkommen als ihre Väter.

Ist Aufstieg durch Bildung in Deutschland besonders schwierig? Eine neue Studie zeigt, dass viele Männer mehr verdienen als ihre Väter. Die Autoren führen das auch auf richtige politische Weichenstellungen zurück. Von dpa


Mo., 15.01.2018

Kontaktpflege Wissenschaftler brauchen Social-Media-Präsenz

Social-Media Plattformen helfen Wissenschaftlern bei der Kontaktpflege. Für Naturwissenschaftler eignet sich das Netzwerk ResearchGate.

Auch Wissenschaftler kommen um Social-Media nicht mehr herum. Für den Austausch unter Kollegen gibt es Spezialnetzwerke. Für Geistes- und Sozialwissenschaftler hat sich das Netzwerk Academia.edu und für Naturwissenschaftler die Plattform ResearchGate etabliert. Von dpa


Mo., 15.01.2018

Präventionsmaßnahme Nach körperlicher Arbeit nicht direkt aufs Sofa

Um fit für körperliche Arbeiten zu bleiben, sollten Arbeitnehmer auch privat Sport- und Dehnungsübungen machen.

Ob auf dem Bau oder in der Pflege - einige Jobs erfordern körperlichen Einsatz. Werden dabei bestimmte Muskelgruppen einseitig belastet, drohen Gesundheitsprobleme. Für eine effektive Prävention ist Sport unerlässlich. Von dpa


Fr., 12.01.2018

Aufstieg im Betrieb Plötzlich Chef: Wo sind die Fettnäpfchen?

Duell der Alpha-Tiere: Wenn sich zwei Kollegen auf eine Führungsrolle bewerben, aber nur einer sie bekommt, ist Streit vorprogrammiert.

Gerade hat man in der Mittagspause noch mit den Kollegen über die Chefs gemeckert, jetzt ist man plötzlich einer von ihnen. Das kann klappen, es kann aber auch richtig in die Hose gehen - zum Beispiel, weil ein neuer Vorgesetzter nicht genug Stärke zeigt. Von dpa


Do., 11.01.2018

22 000 Fälle Berufserkrankungen deutlich häufiger anerkannt

Weil etwa auch Hautkrebs als Berufskrankheit anerkannt wurde, ist die Anzahl der Berufserkrankungen 2016 insgesamt deutlich gestiegen.

Auch Hautkrebs, Muskelkrämpfe oder Eierstockkrebs gelten jetzt als Berufskrankheit. Da die Liste der anerkannten Berufskrankheiten länger geworden ist, registrieren die Behörden auch deutlich mehr Fälle. Von dpa


Do., 11.01.2018

Umfrage Auch Frauen wollen Karriere machen

Laut einer Erhebung wünschen sich 36,9 Prozent der befragten Frauen, eine oder eine weitere Führungsposition einzunehmen.

Beruflicher Ehrgeiz ist auch Frauen zu eigen. Das zeigt eine Untersuchung des Instituts Civey. Mehr als ein Drittel der befragten Frauen strebt eine Führungsposition an. Von dpa


Do., 11.01.2018

Informationsseite Orientierung: Arbeitsagentur stellt Berufsfelder ins Netz

Die Bundesagentur stellt eine Seite für Jugendliche ins Netz. Hier finden sie alle wichtigen Informationen zu Ausbildung, Weiterbildung und Studium.

Nach der Schulzeit beginnt das Berufsleben. Viele Jugendliche wissen jedoch nicht, in welchem Feld sie später arbeiten wollen. Zur besseren Orientierung hat die Arbeitsagentur für sie eine Informationsseite entwickelt - unter anderem mit Erfahrungsberichten. Von dpa


251 - 275 von 554 Beiträgen