Mo., 05.10.2020

Tipps für besseren Teamgeist Was Führungskräfte im Corona-Alltag für ihr Team tun können

Mit Maske und Abstand gehen im Gespräch oft Infos verloren. Führungskräfte sollten ihre Mitarbeiter dafür sensibilisieren.

Der Teamgeist bröckelt zusehends, die Stimmung ist im Keller: Die andauernde Corona-Pandemie macht das Berufsleben oft anstrengender. Umso wichtiger wird es, dass Führungskräfte gegensteuern. Von dpa

Mo., 05.10.2020

Weniger Ansteckungen? Krankmeldungen nehmen während Corona-Krise deutlich ab

Dass die Zahl der Krankmeldungen während der Corona-Krise zurückgeht, könnte auch daran liegen, dass viele Menschen jetzt im Homeoffice arbeiten und sich Mitarbeiter so weniger gegenseitig anstecken.

Die Arbeitnehmer in Deutschland fallen seltener wegen Krankheiten aus. Das liegt an der Pandemie. Doch in den Zahlen verbirgt sich auch ein Anlass zur Sorge. Von dpa


Fr., 02.10.2020

Gerichtsurteil Arbeitsunfall auch bei Freistellung im Ausland

Die Arbeit von Tierpflegern ist auch im Ausland gefragt. Hat ein entsendeter Arbeitnehmer dort einen Unfall, kann es sich trotz Freistellung um einen Arbeitsunfall handeln.

Arbeitsunfälle stehen grundsätzlich unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Was gilt, wenn ein Arbeitnehmer freigestellt und ins Ausland entsendet wird? Es kommt auf die Details an. Von dpa


Fr., 02.10.2020

Viel Wochendarbeit Viele Beschäftigte bleiben lange bei einem Arbeitgeber

44,3 Prozent der Beschäftigten halten ihrem Arbeitgeber zehn oder mehr Jahre die Treue. Das hat das Statistische Bundesamt für das Jahr 2019 ermittelt.

Die einen mögen Veränderungen, die anderen eher nicht. Das gilt auch für Arbeitnehmer. Wie häufig Beschäftigte etwa ihren Arbeitgeber wechseln, zeigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Von dpa


Fr., 02.10.2020

Weniger Stunden Teilzeit-Ausbildung darf nicht ewig dauern

Bei einer Ausbildung in Teilzeit können Azubis ihre wöchentliche Arbeitszeit im Betrieb um bis zu 50 Prozent reduzieren.

Sei es wegen der Pflege eines Angehörigen oder wegen eines weiteren Jobs: Nicht jeder kann eine Ausbildung in Vollzeit absolvieren. Was Azubis beachten müssen, die ihre Stunden reduzieren möchten. Von dpa


Do., 01.10.2020

Corona-Krise Minijobs in Gaststätten fallen besonders oft weg

Mit den Corona-Beschränkungen ist die Zahl geringfügig Beschäftigter deutlich zurückgegangen. Vor allem im Gastgewerbe zeichnet sich dieser Trend deutlich ab.

Mit den Einschränkungen in der Corona-Krise vor allem Frühjahr ist die Zahl geringfügig Beschäftigter deutlich zurückgegangen. Minijobs sind oft die ersten, die in der Krise wegbrechen. In bestimmten Branchen sind es besonders viele. Von dpa


Do., 01.10.2020

Profile in Sozialen Medien Beim Online-Business-Auftritt ist weniger oft mehr

Nicht zu viel und nur das, was wirklich Spaß macht: Im Internet zählt ein professioneller Gesamteindruck mehr als dort auf allen Social-Media-Kanälen präsent zu sein.

Xing, Linkedin, Facebook, Twitter, Youtube, am besten auch noch Instagram: Wer versucht in all diesen Netzwerken ein Business-Profil zu pflegen, tut sich meist keinen Gefallen. Was aber ist ein Muss? Von dpa


Do., 01.10.2020

Eigenschutz geht vor Konflikte mit sturen Kunden vermeiden

Die Warteschlange an der Kasse ist ein denkbar schlechter Ort, um jemanden bloßzustellen, der sich nicht an die Coronaregeln halten will.

Fast täglich kann man sie beobachten: Menschen, die sich nicht an die geltenden Corona-Regeln halten. Für Beschäftigte mit Kundenkontakt eine Herausforderung. Wie lassen sich Eskalationen verhindern? Von dpa


Mi., 30.09.2020

Kampf gegen Corona-Pandemie Arbeitsrecht: Das gilt für die Maskenpflicht am Arbeitsplatz

Wenn der Arbeitgeber das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes am Arbeitsplatz anordnet, dürfen sich Beschäftigte dem nicht verweigern - sie riskieren sonst eine Abmahnung.

Im Bus, im Supermarkt, in der Apotheke: Vielerorts ist das Tragen einer Maske zur Eindämmung der Coronavirus-Ausbreitung inzwischen zur Normalität geworden. Doch welche Regeln greifen am Arbeitsplatz? Von dpa


Di., 29.09.2020

AOK-Fehlzeiten-Report Mehr Arbeitnehmer fehlen wegen psychischer Krankheiten

Laut AOK-Studie gingen 11,9 Prozent aller Fehlzeiten 2019 auf psychische Erkrankungen zurück.

Angst, Depression, Alkoholabhängigkeit - psychische Erkrankungen sind in Deutschland weiter auf dem Vormarsch. Zu spüren bekommen das auch die Arbeitgeber. Von dpa


Do., 24.09.2020

Arbeitsrecht Corona ist kein Grund für Rückgabe von Urlaubstagen

Wer Urlaub genehmigt bekommt, kann die freien Tage nicht einfach verschieben.

Natürlich ist es ärgerlich, wenn wegen Corona die Hochzeitsfeiern ausfallen, für die man extra Urlaub genommen hat. Doch ein Grund zum Verschieben der freien Tage ist das nicht - warum eigentlich? Von dpa


Do., 24.09.2020

Zoom und Co. Was tun gegen die Videokonferenz-Erschöpfung?

Videokonferenzen können auf Dauer ermüdend sein.

Besprechungen und Meetings per Video sind in Home-Office-Zeiten eine große Hilfe - aber oft auch ermüdend. Eine Expertin erklärt, was sich dagegen tun lässt. Von dpa


Mo., 21.09.2020

Viele offene Stellen Bedarf an IT-Experten wächst

Mit fortschreitender Digitalisierung wird auch der Bedarf an IT-Experten immer größer.

Durch die Digitalisierung werden in vielen Branchen mehr IT-Fachleute gebraucht. Inzwischen hat ein Großteil der Firmen Probleme, geeignetes Personal zu finden. Das belegen nun auch Zahlen des Statistischen Bundesamts. Von dpa


Mo., 21.09.2020

Tödliche Gefahr Absturzunfälle durch Prävention vermeiden

Dacharbeiten sind nicht ungefährlich. Deshalb ist es wichtig, sich hier gut abzusichern.

Die Sicherung lockerer machen, damit die Arbeit auf dem Dach schneller geht? Das kann schlimm enden. Doch damit es hier zu einem Umdenken kommt, spielt das Betriebsklima eine wichtige Rolle. Von dpa


Do., 17.09.2020

Abwechslung im Job Tipps gegen langweilige Arbeitsroutine

Routine im Job führt zu Langeweile und Frust. Ein paar Veränderungen können da helfen.

Zu viel Routine im Job kann zum Problem werden. Damit der Frust nicht zu groß wird, sollte man rechtzeitig gegensteuern - und sei es nur mit einem neuen Hintergrundbild. Von dpa


Sonderveröffentlichung

Do., 17.09.2020

Eine Zeit voller Herausforderungen - Bewerben in der Corona-Krise Bewerben in der Corona-Krise

Eine Zeit voller Herausforderungen - Bewerben in der Corona-Krise: Bewerben in der Corona-Krise

Dass Corona eine ganze Reihe von Veränderungen mit sich bringt, ist nicht zu übersehen. Dass sich die Berufswelt auch stark neu orientieren muss, ist deutlich. Wie soll man sich, wenn eine Jobsuche ansteht, am besten verhalten? Von Aschendorff Medien


Mi., 16.09.2020

Umfrage In vielen Unternehmen wird geduzt

«Und Du so?» - Duzen gilt vielen Beschäftigten als Ausdruck moderner Unternehmenskultur.

Die Wahl der Ansprache ist eine Frage des Anstands und der Etikette - die im Job durchaus heikel werden kann. Wie sieht es in deutschen Firmen aus? Von dpa


Di., 15.09.2020

Change-Prozess Fünf Tipps für Führungskräfte bei Veränderungen

In Zeiten von Corona, Homeoffice und voranschreitende Digitalisierung müssen Führungskräfte ihre Rolle immer wieder neu definieren.

Corona, Home-Office und voranschreitende Digitalisierung: In Zeiten stetiger Veränderungen müssen auch Führungskräfte ihre Rolle immer wieder neu definieren. Von dpa


Fr., 11.09.2020

Erholung im Job Lieber viele kurze Pausen als eine lange

Ist die Pause kürzer, fällt es leichter, hinterher zurück in die aktuelle Aufgabe zu finden.

Wenn die Motivation nach der Mittagspause regelmäßig flöten geht, sollten Beschäftigte ihre Pausengestaltung überdenken. Auch Schütteln und Schwätzchen können Erholung bringen. Von dpa


Do., 10.09.2020

Stunden in der Hocke Knieschonend arbeiten auf dem Bau

Parkett- und Bodenleger können mit Knieschutzpolstern dem Verschleiß ihrer Gelenke vorbeugen.

Langes Arbeiten in der Hocke oder auf den Knien belastet die Gelenke. Besonders betroffen sind Dachdecker, Bodenleger und andere Bau-Beschäftigte. Sie können aber mit einfachen Mitteln gegensteuern. Von dpa


Mi., 09.09.2020

Gerichtsurteil Rückforderung von Aufstiegs-Bafög rechtzeitig androhen

Wer Aufstiegs-Bafög bezieht, muss eine bestimmte Quote bei der Unterrichtsteilnahme nachweisen, um keine Rückzahlung zu riskieren.

Wer Aufstiegs-Bafög bezieht, darf nur einen gewissen Teil des Unterrichts verpassen - sonst drohen Rückforderungen. Allerdings nur, wenn diese nicht zu spät angedroht werden. Von dpa


Mi., 09.09.2020

Gerechte Postenvergabe? Etwas mehr Frauen in Führungsetagen öffentlicher Unternehmen

In den obersten Managementetagen der öffentlichen Unternehmen waren zu Jahresbeginn 22 Prozent Frauen vertreten. Das entspricht ein Plus von vier Prozentpunkten im Vergleich zum Vorjahr.

Seit 2016 müssen große Unternehmen Aufsichtsratsposten mit Frauen besetzen. Durch die Quotenregelung ist der Frauenanteil zwar gestiegen. Neue Zahlen zeigen aber, dass es bei dem Thema keine allzugroße Bewegung gibt - auch nicht bei Unternehmen mit Staatsbeteiligung. Von dpa


Di., 08.09.2020

Mehr Unterstützung Regierung will psychische Gesundheit im Job fördern

Immer mehr Menschen leiden unter psychischen Krankheiten. Die Bundesregierung will Betroffenen künftig helfen. Ein erster Anfang wäre die Enttabuisierung psychischer Leiden.

Immer mehr Menschen in Deutschland fehlen wegen psychischer Krankheiten im Job. Experten erwarten neue Belastungen durch Corona. Nun will die Bundesregierung mit einer umfassenden Strategie gegensteuern. Von dpa


Di., 08.09.2020

Psychologin Wissen über größte Stärke ist kein Garant für Glück im Job

Mit Kreativität zum Erfolg? Zufriedenheit im Beruf findet man nicht alleine dadurch, dass man seine größte Stärke kennt.

Klar ist es hilfreich, seine größte Stärke zu kennen. Oft wird dieses Wissen aber als ultimative Glücksformel für das Berufsleben angepriesen. Eine Expertin ist da anderer Meinung. Von dpa


Di., 08.09.2020

Sturz auf der Treppe Arbeitsunfälle gibt es auch im Homeoffice

Auch im Homeoffice gilt der Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung - aber nicht bei jedem Unfall.

Unfälle während der Arbeitszeit passieren auch im Homeoffice. Doch nicht immer gilt das dann als Arbeitsunfall. Was ist zum Beispiel, wenn der Paketbote klingelt? Von dpa


51 - 75 von 1181 Beiträgen