Mi., 09.10.2019

Karriere Interim Management: Die Branche wächst

Karriere: Interim Management: Die Branche wächst

Ein wichtiges Projekt und eine plötzlich unbesetzte Führungsposition: Bühne frei für einen Interim Manager. Die erfahrenen Arbeitskräfte auf Zeit werden in Deutschland immer beliebter, und Unternehmen sind bereit, immer mehr für diesen Dienst zu zahlen. Von Aschendorff Medien

Di., 08.10.2019

Laborexperiment Männer sabotieren im beruflichen Wettbewerb mehr als Frauen

Die Geschlechter verhalten sich unterschiedlich im beruflichen Wettbewerb. Zu diesem Schluss kommen Wissenschaftler.

Männer wie Frauen wollen sich im Berufsleben erfolgreich behaupten. Den Konkurrenzkampf führen die Geschlechter jedoch ganz unterschiedlich. Von dpa


Mo., 07.10.2019

Flexible Arbeitszeiten Erreichbarkeit im Job braucht klare Regeln

Auf der Zugfahrt schon telefonische Anfragen annehmen? Für die Erreichbarkeit im Job sollten Mitarbeiter feste Regelungen aushandeln.

Nach Feierabend noch Mails beantworten? Das muss nicht automatisch negativ sein. Anhand verschiedener Kriterien können Beschäftigte testen, ob eine erweiterte Erreichbarkeit für sie gut funktioniert. Von dpa


Mo., 07.10.2019

Studie Deutschkenntnisse entscheidend für Arbeitsmarkterfolg

Gute Deutschkenntnisse sind die wichtigste Voraussetzung, um am Arbeitsmarkt erfolgreich zu sein. Das zeigt eine Studie.

Nur mit guten Deutschkenntnissen haben Zuwanderer meist überhaupt ein Chance am Arbeitsmarkt. Das zeigt eine Studie. Oft fehlen jedoch weiterführende Angebote zur Sprachverbesserung. Von dpa


Mi., 02.10.2019

Nur über offizielle Seite Führungszeugnis online beantragen

Wer ein Führungszeugnis im Internet beantragen will, braucht einen Personalausweis mit freigeschalteter Online-Ausweisfunktion, die Ausweis-App und ein Lesegerät.

Wer einen elektronischen Personalausweis hat, kann sein Führungszeugnis auch online beantragen. Private Anbieter, die eine schnelle Abwicklung versprechen, sind dafür nicht nötig. Von dpa


Di., 01.10.2019

Gut organisiert Screenshots helfen im Bewerbungschaos

Was stand da nochmal drin? Ausgedruckte Screenshots von Stellenanzeigen sind eine gute Gedächtnisstütze.

Ist das zwanzigste Anschreiben verfasst, können sich Bewerber mitunter nicht mehr an ihr erstes erinnern. Mit einfachen Kniffen kommen Jugendliche organisiert durch die Bewerbungsphase. Von dpa


Mo., 30.09.2019

Ausgeruht Bei Schichtarbeit feste Schlafenszeiten einplanen

Gerade für Schichtarbeiter ist regelmäßiger, guter Schlaf wichtig.

Arbeiten, wenn andere schlafen - und dann schlafen, wenn die zur Arbeit gehen? Das kann für den Körper eine große Umstellung sein. Schichtarbeiter können aber einiges dafür tun, dass diese gelingt. Von dpa


Fr., 27.09.2019

Desk-Sharing Was beim täglichen Arbeitsplatzwechsel wichtig ist

Nur das Nötigste: Wer täglich den Arbeitsplatz wechselt, sollte ihn aufgeräumt hinterlassen.

In manchen Unternehmen sitzen Mitarbeiter jeden Tag an einem anderen Schreibtisch. Gut klappt das nur, wenn alle sich an bestimmte Regeln halten. Von dpa


Do., 26.09.2019

Digitale Lösung fürs Team Dropbox will Büroarbeiter aus Info-Dschungel befreien

Arash Ferdowsi (l) und Drew Houston, Gründer des Online-Speicherdienstes Dropbox, wollen ihre Software zu einem Organisations-Tool für Unternehmen ausbauen.

Dropbox will Büroangestellte vor Konzeptionslosigkeit bei der Arbeit retten. Ob dem Börsen-Neuling das gelingt, ist eine alles entscheidende Frage - für den Aktienkurs des Speicherdienstes, aber auch für Dropbox-Chef Drew Houston. Von dpa


Do., 26.09.2019

Gleiche Aufstiegschancen? Welche Positionen Frauen in öffentlichen Betrieben ausüben

Während der Frauenanteil in Top-Führungspositionen öffentlicher Unternehmen leicht gesunken ist, wurden mehr Aufsichtsratsposten an Frauen vergeben.

Es bewegt sich etwas bei der Besetzung von Aufsichtsratsposten mit Frauen. Nach den Dax-Unternehmen vermelden auch große öffentliche Firmen einen wachsenden Frauenanteil. Aber es gibt auch Rückschritte. Von dpa


Mi., 25.09.2019

Zuschuss für Qualifikation Mehr «Aufstiegs-Bafög» für Fortbildung

Aus dem Meister-Bafög könnte nun ein Aufstiegs-Bafög werden. Menschen in beruflicher Weiterbildung sollen mehr Geld bekommen.

Lebenslanges Lernen wird in Zeiten des digitalen Wandels wichtiger. Die Bundesregierung will deshalb dazu ermutigen, sich weiterzubilden und reformiert dafür auch das sogenannte Aufstiegs-Bafög. Von dpa


Di., 24.09.2019

Im Dilemma Wie Aussitzen bei Entscheidungen helfen kann

Im Dilemma: Wie Aussitzen bei Entscheidungen helfen kann

Strategie, Personal, Gehälter: Manager brauchen für viele Entscheidungen mehr als nur Standardantworten. Doch auch für scheinbar ausweglose Situationen gibt es Lösungen - sagt ein Experte. Von dpa


Mo., 23.09.2019

Nicht urteilen Wie die «Plusing»-Methode zu Mitarbeit bestärkt

Mehr Beteiligung kann bei einem Meeting mithilfe der sogenannten Plusing-Methode entstehen.

Umdenken und positiv antworten, statt sofort negative Kritik auf die Idee eines Kollegen äußern! Das kann zu kreativen Ergebnissen führen. Dabei ist die sogenannte Plusing-Methode hilfreich. Von dpa


Do., 19.09.2019

Frischer Kopf Einfache Mittel gegen Energietief im Job

Die Augen werden schwer: Müdigkeit im Büro hat verschiedene Ursachen - und lässt sich oft ganz leicht bekämpfen.

Fehlt Schlaf, fällt es schwer, den Arbeitstag über wach zu bleiben. Möglichst viel Kaffee zu trinken, ist dann aber nicht die beste Lösung. Von dpa


Mi., 18.09.2019

Ausbildungsmarkt Azubis und Betriebe finden nicht zueinander

Wer eine Ausbildung machen will, aber nur Absagen auf seine Bewerbung erhält, kann sich an die Berufsberatung der Agentur für Arbeit wenden.

Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verbessert. Allerdings gibt es noch immer viele Jugendliche, die keinen Platz finden - obwohl es freie Stellen gibt. Von dpa


Di., 17.09.2019

Umfrage Die meisten arbeiten im Home Office konzentrierter

Eine Frau arbeitet von zu Hause aus.

Aus dem digitalen Arbeitsleben ist es kaum mehr wegzudenken: das Home Office. Während einige gerne von zu Hause aus arbeiten, sind andere mit der neuen Flexibilität überfordert. Eine neue Studie zeigt dies nun anhand konkreten Zahlen auf. Von dpa


Di., 17.09.2019

Umfrage Werden Firmen familienfreundlicher?

Eine Frau arbeitet im Homeoffice.

Mehr Vereinbarkeit von Job und Familie - das wünschen sich viele Beschäftigte. In den Firmen hat sich bei der Familienfreundlichkeit in den vergangenen Jahren etwas bewegt. Von dpa


Mo., 16.09.2019

Neue Lebensphase Wie Rituale beim Abschied vom Job helfen

Der Abschied aus dem Berufsleben ist ein wichtiger Moment im Leben. Er sollte gebührend begangen werden.

Fade Snacks und eine öde Rede vom Chef: Mit dieser Vorstellung im Kopf verlässt manch angehender Rentner die Firma lieber ohne Abschied. Eine Expertin erklärt, wie es besser geht. Von dpa


Fr., 13.09.2019

Digitale Arbeitswelt Firmen setzen auf IT-Anwenderkenntnisse

Bedienen ja - programmieren nein: Wichtig sind für Arbeitnehmer in Zukunft vor allem sogenannte IT-Anwenderkenntnisse.

Die Arbeitswelt wird digitaler. Das bedeutet aber nicht, dass Programmierkenntnisse für Arbeitnehmer künftig unerlässlich sind - im Gegenteil. Wichtiger sind ganz andere, weichere Fähigkeiten. Von dpa


Do., 12.09.2019

Kind und Beruf So lassen sich Eltern im Job nicht unterbuttern

Alles unter einen Hut: Kind und Beruf zu vereinbaren, ist oft keine leichte Aufgabe.

Die Rückkehr aus der Elternzeit ist für viele Berufstätige eine Ernüchterung. Doch nicht immer steckt hinter Diskriminierung böse Absicht - manchmal ist es auch Unsicherheit. Von dpa


Sonderveröffentlichung

Do., 12.09.2019

Karriere Büroutensilien: Bereit sein ist alles

Karriere: Büroutensilien: Bereit sein ist alles

Es gibt ein riesiges Angebot kleiner Helfer für den Office-Alltag auf dem Markt. Aber was ist für die Grundausstattung eines Büros wirklich wichtig? Unser kleiner Ratgeber Büroutensilien stellt die nützlichen Dinge zusammen, die Ihnen am Schreibtisch auf keinen Fall fehlen sollten. Von Aschendorff Medien


Mi., 11.09.2019

Umfrage Mehrheit aufgeschlossen für neue Arbeitswelt

Viele Menschen in Deutschland erhoffen sich durch die Digitalisierung eine Chance auf Homeoffice und flexibleren Arbeitszeiten.

Der durch die Digitalisierung veränderten Arbeitswelt steht eine große Mehrheit der Berufstätigen in Deutschland durchaus offen gegenüber. Vertrauensarbeitszeit, Homeoffice und flache Hierarchien gehören zu den großen Erwartungen, wie eine Studie zeigt. Von dpa


Mi., 11.09.2019

OECD-Studie Mehr junge Menschen wollen hohe Abschlüsse

Im Jahr 2017 nahmen 6 von 10 Menschen eines Altersjahrgangs ein Hochschulstudium oder ein hochqualifizierendes berufsorientiertes Bildungsprogramm auf.

Ob ein höherer Bildungsabschluss angestrebt wird, unterscheidet sich regional sehr. Die statistischen Ämter haben dafür Daten aus der OECD-Studie «Bildung auf einen Blick 2019» ausgewertet. Von dpa


Mi., 11.09.2019

Nichts überstürzen Vor Jobwechsel Neues erstmal ausprobieren

Wer vorhat, den Job zu wechseln, sollte sich seiner Sache wirklich sein.

Mal etwas ganz anderes machen - dieser Wunsch ist unter Berufstätigen nicht selten. Dem Chef von einem Tag auf den nächsten die Kündigung in die Hand zu drücken, ist aber das falsche Vorgehen. Von dpa


Mi., 11.09.2019

Umfrage Wie sind die beruflichen Aussichten in der eigenen Region?

Im Westen sehen 76 Prozent der Befragten für sich gute berufliche Perspektiven in der eigenen Region. Im Osten hingegen nur 55 Prozent.

Allensbach hat junge Menschen gefragt, wie sie die berufliche Perspektive in der eigenen Region einschätzen. Dabei zeigen sich deutliche Unterschiede zwischen Ost und West. Von dpa


51 - 75 von 934 Beiträgen