Selbstständigkeit
Die richtige Werbung für Ihre Ladeneröffnung

Einen eigenen Laden zu eröffnen, ist der Traum vieler Menschen. Denn im eigenen Laden ist man selbst der Chef. Endlich wird das Hobby zum Beruf - ganz gleich, ob es um den Verkauf von Kleidung, Lebensmitteln oder ausgefallene, selbst produzierte Produkte handelt. Wenn der Traum Wirklichkeit wird, ist die Freude groß. Nun steht die große Ladeneröffnung an, die gefeiert werden soll. Mit diesen Tipps machen Sie auf sich und Ihr neues Geschäft aufmerksam. Denken Sie dabei daran, mit der Werbung für Ihre Geschäftseröffnung können Sie gar nicht früh genug beginnen.

Freitag, 08.04.2016, 12:14 Uhr aktualisiert: 08.04.2016, 13:38 Uhr
Selbstständigkeit : Die richtige Werbung für Ihre Ladeneröffnung
Foto: colourbox.de

Werbeschilder - Machen Sie auf sich aufmerksam!

Mit Schildern werben Sie für Ihr Geschäft und weisen den Kunden darauf hin, dass es hier etwas zu kaufen gibt. Das klingt einfach und selbstverständlich, doch es ist immer wieder erstaunlich, wie viele Geschäfte ohne diese unbedingt notwendigen Firmenschilder eröffnet werden - es sollte sich niemand wundern, wenn dann die Kunden ausbleiben, weil kein Kunde weiß, dass es das Geschäft gibt.

Achten Sie darauf, dass die Schilder so gestaltet sind, dass Sie zu Ihrem Geschäft passen. Wer hochwertige und nobel Produkte im oberen Preissegment verkaufen sollte, sollte auf schrille Farben verzichten. Junge Mode indes kann bunter und »lauter« angeboten werden.

Mit der modernen Möglichkeit, die Werbeschilder online in Auftrag zu geben, sind Sie ganz frei in der Gestaltung. Besonders preiswert ist es, wenn Sie dabei auf Standardformate für Firmenschilder zurückgreifen. So werden die Schilder auch mit einem kleinen Budget zur effektiven Werbung.

Übrigens: Fragen Sie unbedingt bei Ihrer Kommune nach, ob es die Möglichkeit gibt, Hinweisschilder auf Ihr Geschäft im öffentlichen Raum unterzubringen. Oft ist es gegen eine kleine Gebühr möglich , Hinweisschilder an den Ortseinfahrten oder an den Parkplätzen aufzustellen. In der Regel lohnen sich der Aufwand und die Kosten für diese Schilder, weil mehr Kunden auf das beworbene Geschäft aufmerksam werden.

Eröffnungsparty

Eine Feier zur Eröffnung Ihres Geschäftes ist eine weitere Möglichkeit, große Aufmerksamkeit zu gewinnen. Verschicken Sie frühzeitig Einladungskarten an einen möglichst großen Kreis potenzieller Kunden und Geschäftspartner. Wenn Sie auf Laufkundschaft in einer Einkaufsstraße mit vielen Besuchern setzen, kann es sich lohnen, schon lange vor der geplanten Eröffnung Handzettel und Flyer zu verteilen.

Machen Sie zudem mit Anzeigen in den Werbeblättern und Zeitungen Ihrer Region auf die bevorstehende Geschäftseröffnung aufmerksam. Bedenken Sie dabei aber, dass eine einmalige Anzeige meist keine Wirkung erzielt, weil die Leser erst beim wiederholten Lesen auf die Anzeigen aufmerksam werden. Es ist daher sinnvoll, mehrere Anzeigen auf einen bestimmten Zeitraum zu verteilen.

Spätestens zur Neueröffnung sollten Sie die Zeitungsredaktion einladen. Denn insbesondere Lokalzeitungen berichten gerne über neue Geschäfte . Das ist die beste Werbung: Eine Anzeige im selben Format würde Unsummen kosten und bei weiten nicht die positive Wirkung entfalten wie ein Bericht mit netten Fotos.

Internet und soziale Netzwerke nutzen

Je nach Kundenkreis, den Sie ansprechen sollen, kann es sich lohnen, eine Werbekampagne im Internet zu starten. Insbesondere die junge Käuferschaft kann durch geschicktes Marketing bei Facebook, Twitter und Co. auf die Geschäftseröffnung vorbereitet werden. Mit der Hilfe ihrer Followers und Friends können Sie eine große Aufmerksamkeit für Ihr neues Geschäft erzeugen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3917999?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686293%2F2686325%2F
Nachrichten-Ticker