Sonderveröffentlichung

Karriere
Büroutensilien: Bereit sein ist alles

Es gibt ein riesiges Angebot kleiner Helfer für den Office-Alltag auf dem Markt. Aber was ist für die Grundausstattung eines Büros wirklich wichtig? Unser kleiner Ratgeber Büroutensilien stellt die nützlichen Dinge zusammen, die Ihnen am Schreibtisch auf keinen Fall fehlen sollten.

Donnerstag, 12.09.2019, 09:23 Uhr aktualisiert: 12.09.2019, 09:40 Uhr
Karriere: Büroutensilien: Bereit sein ist alles
Foto: Colourbox.de / Evgeny Karandaev

Vorgänge abheften, Korrespondenz erledigen, Notizen verfassen ... Kaum eine nicht am PC ausgeführte Tätigkeit im Büro läuft ohne Zubehör. Es kann ziemlich zeitraubend und nervenaufreibend sein, nicht alle benötigten Werkzeuge und Verbrauchsmaterialien immer griffbereit zu haben. Gerade für Berufsanfänger und Gründer ist es deshalb wichtig zu wissen, was in einem Büro neben Möblierung und Einrichtung, Computer, Drucker und Telefon zur Grundausstattung gehört.

Die Basics: Schreibwaren und Co.

Eine Auswahl verschiedener Schreibwerkzeuge bildet die Basis. Halten Sie sowohl Bleistifte in verschiedenen Härten und Stärken als auch Kugelschreiber sowie Bunt- und Filzstifte parat. Textmarker und ein Füller dürfen ebenfalls nicht fehlen. Radiergummi, Anspitzer, ein Vorrat an Ersatzminen oder Patronen für nachfüllbare Stifte und ein Stifthalter für Ihren Schreibtisch komplettieren das Basis-Set.

Der nächste Schritt: Raum für Ihre Notizen. Je zwei große und zwei kleine Notizblöcke sowie Post-Its in verschiedenen Farben und Größen sind zunächst völlig ausreichend.

Die Hardware: Vom Locher bis zum Stempel

Analoge Hardware zur Papierverwaltung ist Office-Bedarf mit langer Tradition. Ohne sie geht auch heute bei der Büroarbeit immer noch nichts. Folgende Klassiker sind Grundlage für Ihren administrativen Erfolg: Der Locher, das Heftgerät samt Heftklammern, eine Papierschere und Büroklammern. Sowie Lineal und Taschenrechner.

Unverzichtbar: Ein Stempel Ihres Unternehmens . Denn den brauchen Sie heutzutage, um offizielle Unterschriften zu legitimieren, die Sie im Auftrag oder im Namen Ihrer Firma leisten.

Rund um die Ablage: Ordnung mit System

Mittelpunkt Ihres Ablagesystems sollten einige Ablagekörbe auf Ihrem Schreibtisch sein. Um alle wichtigen Unterlagen dauerhaft im Griff zu behalten, benötigen Sie außerdem Steh- und Aktenordner sowie Etiketten zur Beschriftung. Mit Trenn- und ABC-Registern, Lochhüllen, Heftstreifen und Einlegemappen schaffen Sie auch innerhalb Ihrer Ordner klare Verhältnisse.

Porto etc.: Ihre eigene kleine Poststelle

Zu einem  funktionierenden Büro gehört das Versenden von Post. Als überschaubare Grundausstattung für den Versand alltäglicher Briefmengen genügt neben Paketklebeband ein Vorrat von Briefmarken für oft von Ihnen versendete Formate und von Kuverts in entsprechenden Größen.

Last but not least sollten Sie für den Fall der Fälle stets über Klebstoff und Klebestreifen verfügen. Denn es ist zwar unwahrscheinlich, dass Sie am Arbeitsplatz basteln werden. Aber etwas zu kleben gibt es in mit Papier arbeitenden Büros oft. Besser also, Sie sind vorbereitet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6920338?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686293%2F2686325%2F
Nachrichten-Ticker