Sonderveröffentlichung

Stilvoll gekleidet sein zu jedem Anlass
Diese Anzüge braucht jeder Mann

Ob Hochzeiten, Galas, Firmenfeiern oder im Beruf: Es gibt zahlreiche Anlässe für Männer, einen schicken Anzug zu tragen. Dabei hat der Dreiteiler eine jahrhundertalte Geschichte und steht bis heute für Eleganz, Stil und Klasse. Die edle Garderobe hat einen großen Einfluss auf das äußere Erscheinungsbild und sorgt für ein ausdrucksstarkes Auftreten.

Montag, 12.04.2021, 06:00 Uhr aktualisiert: 12.04.2021, 15:18 Uhr
Stilvoll gekleidet sein zu jedem Anlass: Diese Anzüge braucht jeder Mann
Foto: Modell Foto: colourbox.de/Dean Drobot

Laut einer Umfrage kaufen  rund 5,7 Prozent der befragten Personen mindestens zwei Anzüge innerhalb eines Jahres. Vielen Männern sind Qualität und Marke wichtig, wodurch die Ausgabebereitschaft dementsprechend mit mehreren Hundert Euro hoch liegt. Welche Anzüge jeder Mann in seinem Kleiderschrank besitzen sollte und was es beim Kauf zu beachten gilt, verraten wir hier.

Der passende Herrenanzug für den Berufsalltag

In vielen Berufen ist das Tragen eines Anzugs Voraussetzung – ob in der Bank, Anwaltskanzlei, Politik oder Unternehmensberatung. Im klassischen, formellen Business ist es empfehlenswert,  aus dem mittlerweile breit aufgestellten Sortiment einen schwarzen Anzug mit Sakko, Weste und Anzughose auszuwählen. Dieser wird zum schlichten weißen Hemd, eleganten Lederschuhen und einer Krawatte kombiniert. Als beliebte Alternative für Business-Styles gelten Anzüge in den Farben  Dunkelblau und Dunkelgrau , die modern und gleichzeitig zeitlos sind. Je nach Branche kann auf das Tragen einer Krawatte verzichtet werden. In weniger konservativen Unternehmen gibt es auch bei der Wahl der Schuhe verschiedene Möglichkeiten: So können Männer schlichte Loafer, stylische Monks oder sogar Sneakers zum Anzug tragen.

Anzüge für männliche Hochzeitsgäste

Wer als Gast auf einer Hochzeit eingeladen ist, sollte sich stilvoll in Schale werfen, ohne dem Brautpaar allerdings die Show zu stehlen. Je nach Motto und Location eignet sich für die Trauung beispielweise ein Anzug in hellen Tönen wie Creme, Beige und Hellgrau. Für eine kirchliche Hochzeit sind zudem stilvolle Herrenanzüge in Schwarz oder Dunkelblau eine gute Option. Dazu tragen Männer ein hellblaues oder weißes Hemd mit Manschettenknöpfen sowie eine farblich passende Krawatte oder Fliege. Dunkle Lederschuhe und ein schönes Einstecktuch runden das Hochzeitsgastoutfit ab. Besonders zu Trauungen im Frühjahr und Sommer können Herren auch pastellfarbene Anzüge in Taubenblau, Lavendel oder auch Mint tragen. Hemd, Krawatte und Schuhe sollten ebenfalls in hellen Tönen gewählt werden, um harte Kontraste zu vermeiden.

Zwei Klassiker: Smoking und Frack

Ein absoluter Klassiker unter den Herrenanzügen ist der Smoking: Zu dem besonders eleganten Anzug gehören ein Revers mit glänzenden Materialien, ein- oder zweireihiges Sakko sowie eine Hose mit Besatzstreifen aus Satin. Der Smoking ist in der Farbe Schwarz gehalten und wird zu einem weißen Hemd mit Umschlagmanschetten sowie edlen Lacklederschuhen kombiniert. Weitere Accessoires sind eine Fliege, Einstecktuch und Hosenträger. Tragen lässt sich der Smoking zu festlichen Anlässen wie zum Galadinner, im Theater, Ballett oder auch zu Hochzeiten. Auch zu Veranstaltungen mit dem klassischen Motto „Black Tie“ ist die stilvolle Garderobe Pflicht für den Mann. Auch der Frack wird zu besonderen Gelegenheiten angezogen und ist ein Muss bei dem Dresscode „White Tie“. Er besteht aus einem zweireihigen Sakko, Hose mit doppelten schwarzen Streifen aus Seide sowie Weste und Hemd in Weiß. Bei der  Wahl eines passenden Schuhmodells eignet sich ein klassischer Oxford aus Lackleder ideal.

Tipps beim Kauf eines Herrenanzugs

Bei der Auswahl des perfekten Anzugs gibt es einige Tipps, die Männer beachten sollten:

  • Für den perfekten Sitz spielt die richtige Passform eine wesentliche Rolle. Während große und schlanke Männer ein Sakko mit schmalem Revers tragen sollten, sind für kleine und kräftig gebaute Herren Zweiknopfsakkos mit tiefem Ausschnitt eine gute Wahl.
  • Für einen eleganten Auftritt sind ebenfalls die Qualität und Verarbeitung des Anzugs von Bedeutung. Ein Anzug aus Naturfasern mit einem Anteil aus Seide ist besonders hochwertig und unterstreicht das stilvolle Erscheinungsbild.
  • Ein guter Anzug ist zudem durch wesentliche Details gekennzeichnet: Männer sollten beim Kauf auf die Knöpfe, das Revers sowie auch Rückenöffnungen achten.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7912288?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686293%2F2686326%2F
Nachrichten-Ticker