Do., 05.10.2017

Schlauer reisen Wie funktioniert eine Schneekanone?

Schneekanonen sorgen an braunen Hängen für weiße Pisten.

In den Wintermonaten fällt immer weniger Schnee. Wintersportorte benötigen jedoch die weißen Kristalle, um Touristen anzulocken: Schneekanonen sind die Lösung. Doch wie funktionieren die Schneeerzeuger und woher kommt der Kunstschnee? Von dpa

Mi., 04.10.2017

Wassertemperaturen Deutsche Küsten zu kalt zum Baden: Mittelmeer noch angenehm

Selbst im Neoprenanzug ist das Schwimmen in der Nordsee eine Herausforderung.

Wer den Badespaß in deutschen Gewässern sucht, sollte keine Frostbeule sein. Die Wassertemperaturen fallen stetig. Andernorts sind die Meere hingegen noch schwimmfreundlicher. Von dpa


Mi., 04.10.2017

Reederei-Neugkeiten Von neuen Schiffen bis Routenstreichung: Kreuzfahrt-News

Neubau für Cunard: Der Name für das vierte Schiff der Flotte - hier in einer Computeranimation - ist noch nicht bekannt. Es soll 2022 in Dienst gestellt werden.

Ab 2018 geschieht viel in den Reedereien: Cunard erweitert die Flotte, die «Europa 2» wurde umgestaltet, Tui Cruises hat eine Elektro-Kreuzfahrt im Angebot. Und während Croisi Europe drei Routen mehr anbietet, streicht Aida Karibikfahrten. Von dpa


Di., 03.10.2017

Schnäppchenangebote Urlaubsmarke 1-2-Fly wird in Tui aufgehen

1-2-Fly gibt es ab der Wintersaison 2018/19 nicht mehr. Die Schnäppchenangebote werden von Tui übernommen.

Wer bei 1-2-Fly seinen Urlaub bucht, muss ab Ende 2018 seine Hotels bei Tui suchen. Denn der Reiseveranstalter nimmt dann die Schnäppchenmarke aus dem Netz. Das Reiseangebot im niederigen Preissegment soll dennoch bestehen bleiben. Von dpa


Di., 03.10.2017

Tipps für Urlauber Reisenews: Riff-Aquarium, Maya-Resort und Oktoberfest-Boot

Highlights im neuen Cairns Aquarium & Reef Research Centre sind die riesigen Tanks, in denen das Great Barrier Reef gezeigt wird.

Um die bunte Meereswelt zu erkunden, müssen Australien-Urlauber nicht mehr selbst auf Tauchgang gehen. Ein neues Aquarium zeigt das Great Barrier Reef. Die mexikanische Karibikküste bekommt ein Beach-Resort im Maja-Stil, und in New York legt ein Oktoberfest-Boot ab. Von dpa


Mo., 02.10.2017

Fahrplanmäßig unterwegs Läuft: Die Züge auf der Rheintalbahnstrecke verkehren wieder

Nach gut sieben Wochen Sperrung ist der Zugverkehr auf der wichtigen Rheintalbahn-Strecke zwischen Rastatt und Baden-Baden wieder angelaufen.

Sieben Wochen wurde Tag und Nacht repariert, jetzt ist es endlich soweit: Seit Montag fahren wieder Züge auf der Rheintalbahnstrecke. Bislang läuft alles reibungslos. Von dpa


Mo., 02.10.2017

Unabhängigkeitsreferendum Urlauber in Katalonien sollten sich über Lage informieren

Unterstützer des Referendums zur Unabhängigkeit Kataloniens versammeln sich in Barcelona auf dem Placa de Catalunya.

Sicherheit auf Reisen: Wer in den nächsten Tagen in Barcelona oder Umgebung Urlaub macht, sollte sich vorab über die aktuelle Situation nach dem abgehaltenen Unabhängigkeitsreferendum informieren. Von dpa


Mo., 02.10.2017

Friedrichshafen kaum betroffen Britische Airline Monarch ist insolvent: Flüge abgesagt

Die britische Fluggesellschaft Monarch hat ihren gesamten Flugbetrieb eingestellt. Sämtliche Flüge wurden abgesagt.

Die britische Airline Monarch ist pleite. Die britische Regierung spricht von der größten Rückholaktionen in Friedenszeiten: Rund 110 000 Reisende müssen nach Hause gebracht werden. Am Bodensee-Airport in Friedrichshafen ist die Insolvenz jedoch kaum spürbar. Von dpa


Mo., 02.10.2017

Beinfreiheit kostet Test: Premium Economy ist bei Billigfliegern nicht günstig

Für zusätzliche Beinfreiheit müssen Passagiere immer öfter zahlen. Aber dieser Komfort ist bei Billigfliegern nicht unbedingt günstig.

Easyjet, Ryanair und Co.: Billigairlines sind die günstige Alternative in den Urlaub zu fahren. Doch wer mehr Beinfreiheit wünscht, kann auch hier genauso viel zahlen wie bei den Linienflügen. Von dpa


Mo., 02.10.2017

Reise Nach einem ungewöhnlich feuchten und kalten Sommer kommt die Wärme zurück nach Schweden

Reise: Nach einem ungewöhnlich feuchten und kalten Sommer kommt die Wärme zurück nach Schweden

Schweden ist ein Land, das besonders im Sommer von vielen Touristen aus Deutschland besucht wird. Die außergewöhnliche Landeskultur und die einzigartige Natur locken jährlich Hunderttausende von Touristen in das skandinavische Land. Dieses Jahr hat die Tourismusbranche allerdings mit den Wetterbedingungen zu kämpfen gehabt.


Mo., 02.10.2017

Trotz Ende des Ausbruchs Gelbfieber-Impfung in Brasilien weiter empfohlen

Auch nach Ende des Gelbfieberausbruchs in Brasilien sollten sich Reisende gegen die Infektionskrankheit impfen lassen.

Der schlimmste Ausbruch von Gelbfieber in Brasilien scheint überstanden - in den vergangenen drei Monaten hat sich niemand mehr infiziert. Wer in das südamerikanische Land reist, sollte dennoch einen Impfschutz haben. Von dpa


Fr., 29.09.2017

Andere Ziele Hurrikan-Schäden: Kreuzfahrt-Reedereien ändern Karibikrouten

Die «Aida Diva» fährt nun andere Häfen an. Bereits bezahlte Ausflüge bekommen die Reisenden erstattet.

Zahlreiche Kreuzfahrt-Reedereien haben auf die schweren Hurrikan-Schäden in der Karibik reagiert. Die Routen mehrerer Schiffe wurden geändert. Angefahren werden nun teils andere Inseln. Von dpa


Fr., 29.09.2017

Größtenteils aufgeräumt Tui: Urlaubsgebiete in Florida und der Karibik wieder offen

Urlauber können es sich in Miami wieder gut gehen lassen.

Alle Tui-Reisende in Richtung Florida haben Glück: Der Reiseveranstalter bietet wieder Touren in den US-amerikanischen Bundesstaat an. Auf der karibischen Insel St. Martin laufen noch die Aufräumarbeiten. Von dpa


Fr., 29.09.2017

Keine Gefahr für Touristen Vulkan auf Bali: Ersatzflughäfen und Busse für Urlauber

Auf der indonesischen Ferieninsel Bali haben die Behörden 300 Busse organisiert, um Urlauber bei einem Ausbruch des Vulkans Gunung Agung von der Insel zu bringen.

Es ist immer noch nicht sicher, ob und wann der Vulkan auf Bali ausbrechen wird. Für den Ernstfall ist das Fremdenverkehrsamt vorbereitet: Touristen können dann die Insel verlassen. Von dpa


Fr., 29.09.2017

Bußgeld droht E-Zigaretten sind in Thailand verboten

Die E-Zigarette lassen Raucher am besten zu Hause, wenn sie nach Thailand reisen. Denn dort droht im schlimmsten Fall eine Gefängnisstrafe.

In Deutschland darf vielerorts nicht in Gaststätten geraucht werden. In den USA kann auch Rauchen in der Öffentlichkeit zum Problem werden. Selbst der Gebrauch von E-Zigaretten, ist nicht überall gestattet. Ein Beispiel dafür ist Thailand. Von dpa


Do., 28.09.2017

Wassertemperaturen weltweit Für warme Gewässer müssen Reisende weit fahren

Die Wassertemperaturen im Mittelmeer schwanken zwischen 17 und 29 Grad. Für einen Badeurlaub ist dort also nicht jeder Ort geeignet.

Mit Temperaturen um die 15 Grad ist das Baden in Nord- und Ostsee eher unbehaglich. Und auch das Mittelmeer ist nicht mehr überall angenehm warm. Spitzenwerte erreichen hingegen Fernziele wie Mexiko und Thailand. Von dpa


Do., 28.09.2017

Neues von den Airlines Anonyme Buchungen und neue Flüge nach Burgas und Lissabon

Die TAP Air Portugal fliegt im Winter öfter von Düsseldorf nach Lissabon.

Ryanair bringt ab 2018 Reisende nach Bulgarien, TAP Air Portugal fliegt ab Winter öfter in die Hauptstadt Lissabon. Und wer noch nicht weiß, wer mit auf die Reise kommt, bucht am besten bei der Airline Wizz Air. Von dpa


Do., 28.09.2017

Neue Routen Karibik, Oman, USA: Neue Langstreckenflüge

Qatar Airways fliegt ab Dezember nach Sohar.

Gute Nachrichten für Fernreisende: Quatar Airways, Icelandair und Condor erweitern ihr Angebot. Auf dem Flugplan stehen nun etwa Ziele in den Emiraten, Texas und der Karibik. Von dpa


Do., 28.09.2017

Schlauer Reisen Wie viele Urlauber verpassen das Kreuzfahrtschiff?

Auf verspätete Passagiere warten Kreuzfahrtschiffe eigentlich nur, wenn sie ein Pauschalpaket mit An- und Abreise gebucht haben.

Eine Kreuzfahrt beginnt nicht vor der Haustür. Urlauber müssen zum Hafen reisen - und pünktlich ankommen. Doch immer wieder hört man von Passagieren, die ihr Schiff verpassen. Wie viele sind das eigentlich? Von dpa


Do., 28.09.2017

Stauprognose Volle Autobahnen durch Herbstferien und Feiertag

Am Wochenende sind viele Staus zu erwarten. Wegen des Feiertags und dem Beginn der Herbstferien werden sich viele Autofahrer auf den Weg in den Urlaub machen.

Der Tag der Deutschen Einheit beschert vielen Deutschen ein verlängertes Wochenende. Zudem beginnen in einigen Bundesländern die Herbstferien. Das heißt: Autofahrer müssen sich auf viele Staus einstellen. Von dpa


Mi., 27.09.2017

Änderungen im Flugplan Weitere Flugstreichungen: Diese Routen cancelt Ryanair

Bei Ryanair fallen noch mehr Flüge aus.

Passagiere von Ryanair müssen tief durchatmen. Die Billig-Airline muss tausende Flüge canceln. Welche Routen betroffen sind, erfahren Flugreisene hier. Von dpa


Di., 26.09.2017

Hinweis für Autoreisende Mehr Zeit einplanen: Wartungsarbeiten in Autobahntunneln

Auch der 17 km lange Gotthardtunnel ist von den Wartungs- und Reinigungsarbeiten betroffen.

Wer im Herbst mit dem Auto in Richtung Süden unterwegs ist, sollte vorher die geplante Strecke überprüfen. Denn in mehreren Tunneln in Deutschland und den Alpenländern finden Wartungs- und Reinigungsarbeiten statt. Von dpa


Di., 26.09.2017

Drohender Vulkanausbruch Bali-Urlauber sollten Reiseveranstalter kontaktieren

Der 3030 Meter hohe Mount Agung habe seine Aktivität erhöht. Für ihn gelte nun die zweithöchste Warnstufe.

Der Vulkan Ganung Agung auf Bali steht möglicherweise vor einem Ausbruch. Urlauber halten sich am besten von dem Ausflugsziel fern und wenden sich an ihren Reisenveranstalter. Von dpa


Di., 26.09.2017

Reisehinweis Parteikongress: China sperrt Tibet für Ausländer

Reisehinweis: Parteikongress: China sperrt Tibet für Ausländer

Wer nach China reist, nutzt oft auch die Gelegenheit, Tibet zu erkunden. Doch in der zweiten Oktoberhälfte könnte ein solches Vorhaben schwierig werden. Die chinesische Regierung lässt während des Parteikongresses keine Ausländer in das Autonomiegebiet. Von dpa


Di., 26.09.2017

Reisen im Herbst Veranstaltungstipps: Dänische Weinlese und deutsche Karpfen

Weinlese in Dänemark: Im Oktober laden viele Bauern zu Rundgängen und Verkostungen ein.

Der Herbst ist die Jahreszeit der Feinschmecker: Weintrinker fahren in den Norden, Bockbier-Liebhaber nach Franken. Und wer gerne Fisch mag, der lernt bei der Fischernte-Woche alles rund um den Karpfen. Von dpa


1101 - 1125 von 1460 Beiträgen