Do., 11.01.2018

Schneehöhen Gute Skibedingungen in den Alpen - aber hohe Lawinengefahr

Auf der Zugspitze sind die Pisten in idealem Zustand. Hier liegen derzeit drei Meter Schnee.

Der viele Schnee in den Alpen ist Segen und Fluch zugleich: Die Lawinengefahr ist hoch, Zermatt war sogar zwei Tage von der Außenwelt abgeschnitten. Doch dafür sind die Bedingungen für Wintersportler in den meisten Skigebieten hervorragend. Von dpa

Do., 11.01.2018

Stauprognose Abseits der Wintersportrouten weitgehend freie Fahrt

Auf den meisten Autobahnen in Deutschland wird es am Wochenende eher wenig Verkehr geben. Skiurlauber müssen auf der Hin- oder Rückfahrt jedoch etwas Geduld aufbringen.

Die Verkehrslage auf den deutschen Fernstraßen wird in den nächsten Tagen weitgehend entspannt bleiben. Mit Staus und Behinderungen ist jedoch auf den Wintersportrouten zu rechnen. Rückreiseverkehr gibt es vor allem nach Hessen. Von dpa


Do., 11.01.2018

Auswärtiges Amt In Tunesien Menschenansammlungen meiden

Die tunesische Küste ist wieder ein begehrtes Urlaubsziel. Das Auswärtige Amt rät Touristen jedoch, sich von Menschenansammlungen fernzuhalten.

Tunesien ist bei Urlaubern wieder im Kommen. Doch die Sicherheitslage ist derzeit wieder etwas angespannt. Wegen Protesten gegen Steuererhöhungen sollten sich Touristen von Versammlungen fernhalten. Von dpa


Do., 11.01.2018

Bahnreisen Preise für Reservierung des Schweizer Glacier Express

Der «Glacier-Express» bahnt sich seinen Weg durch die Schweizer Alpen. Die Reservierung für einen Sitzplatz kostet je nach Saison zwischen 12 und 39 Euro.

Der Glacierexpress bietet auf seiner Strecke durch die malerische Schweizer Bergwelt atemberaubende Ausblicke. Seit diesem Winter sind Reservierungspreise für Sitzplätze nach Saison gestaffelt. Am teuersten ist es im Sommer. Von dpa


Do., 11.01.2018

«Matterhorn is back» Zug nach Zermatt fährt wieder

Die wegen Lawinengefahr eingeschlossenen Touristen in Zermatt können aufatmen. Die gesperrte Bahnstrecke wurde inzwischen wieder geöffnet.

Schnee satt wie seit Jahren nicht mehr - die Wintersportorte in den Alpen frohlocken, aber erst einmal brachte das schneelastige Wetter akute Lawinengefahr und abgeschnittene Dörfer. In Zermatt klappt der Durchbruch durch die Schneemassen nach zwei Tagen endlich. Von dpa


Do., 11.01.2018

Poema del Mar Neues Aquarium auf Gran Canaria

Auf Gran Canaria können Reisende jetzt das neue Aquarium «Poema del Mar» besuchen.

Bei Touristen ist Gran Canaria sehr beliebt. Künftig bietet ihnen die Insel eine Attraktion mehr: das Aquarium «Poema del Mar». Dort können Besucher gleich drei Ökosysteme kennenlernen. Von dpa


Do., 11.01.2018

Schlauer reisen Wie werden Flugzeuge be- und entladen?

Welche Gepäckstücke auf dem Fließband zuerst erscheinen, hängt auch vom Gepäckstatus ab. First-Class-Reisende kommen meist früher an ihre Koffer.

Das Warten an der Gepäckausgabe kann sehr lästig sein - vor allem, wenn eine Weiterreise oder ein dringender Termin ansteht. Können Reisende dafür sorgen, dass ihr Koffer zuerst auf dem Fließband landet? Von dpa


Mi., 10.01.2018

Reiseveranstalter Pauschalurlauber buchen wieder verstärkt die Türkei

Deutsche zeigen wieder ein größeres Interesse an dem Reiseland Türkei.

Mehr Deutsche reisen wieder in die Türkei. Nicht nur der Reiseanbieter Tui meldet steigende Buchungszahlen. Auch Öger Tours beobachtet ein wachsendes Interesse deutscher Urlauber. Von dpa


Mi., 10.01.2018

Restauration Prager Rathausuhr verstummt für mehrere Monate

Eine Touristenattraktion: die astronomische Uhr am Alstädter Rathaus in Prag. Zurzeit wird sie aufwendig restauriert.

Täglich bestaunten zahlreiche Prag-Touristen die astronomische Uhr am Altstädter Rathaus. Nun steht sie für ein halbes Jahr wegen Restaurierungsarbeiten still. Aber für Besucher gibt es in der Zwischenzeit einen kleinen Trost. Von dpa


Mi., 10.01.2018

Wassertemperaturen weltweit Von Thailand bis Mexiko - Gewässer jenseits der 25 Grad

Die Malediven bieten derzeit Wassertemperaturen um die 28 Grad.

Wer für den Badeurlaub sehr warme Wassertemperaturen bevorzugt, wählt am besten ein Ziel im Indischen Ozean. Hier liegen die Werte deutlich über 25 Grad. An der Spitze liegt Mauritius mit 32 Grad. Von dpa


Mi., 10.01.2018

Online-Portal Deutschlands beliebtester Campingplatz liegt im Allgäu

Schöne Campingplätze gibt es viele in Deutschland. Doch welcher ist der beliebteste? Bewertungen auf dem Online-Portal Camping.info geben Aufschluss.

Viele Campingplätze zeichnet ihre besondere landschaftliche Lage aus. Vor allem Plätze an Nord- und Ostsee oder in den Bergen sind meist gut besucht. Doch welches Quartier in Deutschland ist bei Campern am beliebtesten? Von dpa


Di., 09.01.2018

Erste Bilanz Fahrgäste nutzen dank Schnelltrasse häufiger die Bahn

Nach Startschwierigkeiten nimmt der ICE-Sprinter auf der Strecke Berlin-München Fahrt auf. Das macht sich auch bei den Fahrgastzahlen bemerkbar.

Die Bahn hat auf ihrer Paradestrecke Berlin-München die Kinderkrankheiten überwunden. So wie es aussieht, hat sie bereits zahlreiche bisherige Fluggäste für sich gewonnen. Von dpa


Di., 09.01.2018

Touristenziel Israel zieht wieder mehr deutsche Reisende an

Reisen in das Heilige Land werden bei Deutschen immer beliebter. Das zeigen Zahlen des Staatlichen Verkehrsbüros.

Israel, die Wiege der Religionen, steigt in der Gunst deutscher Reisender. Trotz der inneren Konflikte des Landes legte die Zahl der Besucher um 34 Prozent zu. Von dpa


Di., 09.01.2018

Brandgefahr Hitze in Australien: Einschränkungen für Reisende möglich

In der Region rund um Melbourne herrscht höchste Brandgefahr. Reisende müssen hier mit Straßensperren rechnen.

In Australien herrscht Hochsommer. Während der Hitzephase kommt es häufig zu Buschbränden. Vor allem der Süden und Südosten ist davon betroffen. Urlauber sollten sich darauf einstellen. Von dpa


Mo., 08.01.2018

Weltwirtschaftsforum Staus und Verzögerungen rund um Davos erwartet

Eigentlich ist Davos ein eher beschaulicher Ort. Doch während des Weltwirtschaftsforums herrscht hier der Ausnahmezustand.

Im Winter ist Davos ein beliebtes Ziel für den Skiurlaub. Doch wenn das Weltwirtschaftsforum tagt, müssen Autofahrer rund um den Schweizer Ort mit Staus und Umleitungen rechnen. Von dpa


Mo., 08.01.2018

Frage für einen Freund Am Bettler vorbeigelaufen: Zu Recht ein schlechtes Gewissen?

Auch im Urlaub ist nicht immer alles nur schön. Oft begegnet man in Armut lebenden Menschen.

Herrliche Naturlandschaften bestaunen und fremde Kulturen kennenlernen - doch gerade auf Reisen in ferne Länder begegnen uns häufig auch soziale Gegensätze. Scheinbar unermesslicher Reichtum existiert neben bitterster Armut. Wie können Urlauber angemessen reagieren? Von dpa


Mo., 08.01.2018

Reise Reisen und Arbeiten in Australien

Reise: Reisen und Arbeiten in Australien

Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden - der ferne Kontinent lockt mit grandioser Landschaft und einem besonderen Lifestyle. Was liegt da näher als Australien kennen zu lernen und gleichzeitig das nötige Geld dafür zu verdienen? Mit einigen Tipps und Tricks wird eine solche Reise zum unvergesslichen Erlebnis. 


Fr., 05.01.2018

Tipps für Urlauber Reisenews: Schnellzug in Florida und VR-Attraktion in Dubai

Der neue Schnellzug durch Florida soll im Sommer 2018 auch Miami, die größte Stadt des US-Bundesstaats, zügig erreichen.

Erlebt die Bahn in den USA ein Comeback? In Florida wird am 8. Januar eine Hochgeschwindigkeitsstrecke eröffnet. Wagemutige Besucher des Burj Khalifa in Dubai können nun einen simulierten Fallschirmsprung mithilfe von neuster Virtual-Reality-Technologie erleben. Von dpa


Fr., 05.01.2018

Hamburger Hafen Hamburg rechnet 2018 mit 220 Anläufe von Kreuzfahrtschiffen

Auch das Kreuzfahrtschiff Queen Victoria legt regelmäßig in Hamburg an. Hamburg erwartet für 2018 ein Rekordjahr bezüglich anlaufender Kreuzfahrtschiffe.

Die Kreuzfahrschifffahrt boomt. Auch Hamburg profitiert von dieser Entwicklung. Für das Jahr 2018 wird bei den Anläufen von Kreuzfahrtschiffen ein Zuwachs von zehn Prozent erwartet. Ein Höhepunkt der Kreuzfahrtsaison wird der Hafengeburtstag vom 10. bis 13. Mai werden. Von dpa


Do., 04.01.2018

Schneehöhen Sturm und Tauwetter behindern Wintersport in Deutschland

Während die Zugspitze für Skifahrer eine sichere Adresse bleibt, setzt manchen Skigebieten in den Mittelgebirgen das Tauwetter zu.

In den deutschen Mittelgebirgen leiden einige Wintersportgebiete unter Tauwetter. Vor allem Loipenspuren sind oft nicht mehr befahrbar. Gute Pistenbedingungen herrschen hingegen in Österreich. Von dpa


Do., 04.01.2018

Digital Detox Veranstalter nimmt Gästen auf Wunsch die Handys ab

Richtig genießen kann man eine Alpenwanderung nur, wenn der Blick nicht dauernd aufs Handy fällt. Auf Wunsch sammelt der Reiseveranstalter ASI daher die Geräte ein.

Auch im Urlaub immer online? Die nötige Erholung bringt das wohl kaum. Ein Reiseveranstalter reagiert darauf mit einem besonderen Angebot. Von dpa


Do., 04.01.2018

Ranking Unfallforscher: Emirates sicherste Airline des Jahres

Das Jahr 2017 war das historisch sicherste Jahr in der Geschichte der kommerziellen Luftfahrt. Das geht aus einer Studie hervor, die das Luftfahrtmagazin «Aero International» in Auftrag gegeben hat. Auf Platz 1 der sichersten Fluggesellschaften landete Emirates.

Welche Airline ist die sicherste? Diese Frage stellte sich ein Hamburger Flugunfallbüro und führte daraufhin eine Studie durch. Im Ranking landete die Emirates ganz oben. Aber auch zwei europäische Gesellschaften haben sehr gut abgeschnitten. Von dpa


Do., 04.01.2018

Sturmtief «Burglind» Zugausfälle durch Sturm: Bahn erstattet Fahrkarten

Sturmtief «Burglind»: Zugausfälle durch Sturm: Bahn erstattet Fahrkarten

Starkregen und Orkanböen haben in Nordrhein-Westfalen zu Chaos im Zugverkehr geführt. Es kam zu Verspätungen und Ausfällen. Zugfahrer bekommen ihre Fahrkarten kostenfrei erstattet. Von dpa


Do., 04.01.2018

Schneebretter und Staublawinen Wie entsteht eine Lawine?

Wie entstehen Lawinen? Mehrere Faktoren spielen eine Rolle, damit sich eine Lawine ablöst.

Schneelawinen sind der Alptraum von Wintersportlern und Urlaubern. Sie können einen gewaltigen Druck entwickeln und zur tödlichen Gefahr werden. Doch wie entstehen Lawinen überhaupt? Von dpa


Do., 04.01.2018

Stauprognose Urlaubsheimkehrer sorgen für volle Straßen

Wegen des Ferienendes kehren zahlreiche Winterurlauber aus den Alpen nach Deutschland zurück. Auf den südlichen Strecken wird es daher voll.

In mehreren Bundesländern enden die Weihnachtsferien. Viele Skiurlauber werden sich daher am Wochenende auf den Heimweg machen. Wer mit dem Auto aus den Alpen Richtung Norden fährt, muss mit Staus rechnen. Von dpa


1601 - 1625 von 2184 Beiträgen