Do., 15.03.2018

Vorsicht vor Straßenhunden In Asien und Afrika herrscht erhöhte Tollwutgefahr

Vorsicht vor Straßenhunden: In Asien und Afrika herrscht erhöhte Tollwutgefahr

In vielen Ländern halten sich Reisende besser von streunenden Hunden fern, denn die Tiere könnten Tollwut übertragen. Besonders hoch ist das Risiko in Asien. Thailand etwa ergreift jetzt drastische Maßnahmen. Von dpa

Do., 15.03.2018

Szenetipps Hot Spots: Frühstück bei Tiffany, Pop-up-Oase und Eventbar

«Frühstück bei Tiffany»: Im «Blue Box Cafe» im vierten Stock des Geschäfts können Besucher seit kurzem mit Blick auf den Central Park frühstücken.

Ausgefallene Gastronomie-Konzepte, eindrucksvolle Orte: Trendige Lokalitäten ziehen Touristen an. Grund zu kommen, geben ihnen gerade Tel Aviv und Singapur. New York lockt gleich mit zwei heißen Neuheiten. Von dpa


Do., 15.03.2018

«We sell/We buy» Was bedeuten die Schilder an den Wechselstuben?

Die Bezeichnungen «wie buy» und «we sell» sorgen sorgen bei Touristen oft für Verwirrung.

Bargeld verliert an Bedeutung - ausgestorben ist es aber noch nicht. Das merken Touristen in manchen Ländern sehr stark, wenn sie ihre Euros in Wechselstuben umtauschen müssen. Dabei ist es gut zu wissen, was die dort angezeigten Tabellen meinen. Von dpa


Do., 15.03.2018

Stauprognose Wenig Reiseverkehr sorgt für relativ entspanntes Wochenende

Auf den meisten Strecken haben Autofahrer am Wochenende voraussichtlich freie Fahrt. Eine hohe Staugefahr besteht jedoch wieder Richtung Alpen.

Milde Temperaturen und freie Fernstraßen bieten gute Voraussetzungen für einen Wochenendausflug. Autofahrer, die die bevorstehenden Tage jedoch für einen Skitrip nutzen möchten, müssen mit Widrigkeiten rechnen. Von dpa


Mi., 14.03.2018

Feiertag im Hinduismus Bali schaltet am «Tag der Stille» mobiles Internet ab

Wenn die Balinesen das Neujahrsfest Nyepi feiern, wird auf der Insel das gesamte mobile Internet abgeschaltet sein.

Bald findet das balinesische Neujahr Nyepi statt. An dem Feiertag wird auf der Insel das gesamte mobile Internet abgeschaltet. Doch das ist nicht die einzige Einschränkung, auf die sich Touristen einstellen müssen. Von dpa


Mi., 14.03.2018

Nach Felssturz Hauptroute ins Skigebiet Serfaus für Wochen gesperrt

Ins Skigebiet Serfaus in Tirol führt derzeit nur eine Forststraße. Die Landesstraße L19 wurde wegen eines Steinschlag gesperrt.

Wegen heruntergegangener Felsen auf der Landesstraße L19 ist das Tiroler Skigebiet Serfaus derzeit nur über eine Forststraße erreichbar. Bis die Hauptroute wieder befahrbar ist, wird es noch einige Wochen dauern. Von dpa


Mi., 14.03.2018

Wassertemperaturen Badewetter im Indischen Ozean

Wassertemperaturen: Badewetter im Indischen Ozean

Der Winter geht zu Ende, viele Menschen sehnen sich immer mehr nach einem sonnigen Badeurlaub. Immerhin kommt das östliche Mittelmeer an einigen Stellen schon auf 19 Grad. Deutlich wärmer ist das Wasser im Indischen Ozean und in der Karibik. Von dpa


Mi., 14.03.2018

Urlaub auf See Neues aus der Kreuzfahrt: Familienkabinen und Luxus-Suites

Verandakabinen Deluxe heißen die neue Familienkabinen für fünf Personen auf der «Aida Prima» und «Aida Perla».

Warum nicht mal wieder auf dem Meer Urlaub machen und dabei den Luxus eines Kreuzfahrtschiffes genießen? Besonders anspruchsvolle Gäste dürfen sich auf den Premierensommer der «Seabourn Ovation» freuen. Die «Aida Prima» führt familienfreundliche Fünf-Bett-Kabinen ein. Von dpa


Mi., 14.03.2018

Erhöhte Infektionsgefahr Was Diabetiker auf Reisen beachten sollten

Was Diabetiker auf Reisen unbedingt beachten müssen: Blutzucker-Messgeräte gehören ins Handgepäck.

Damit es für Diabetiker im Urlaub nicht zu lebensgefährlichen Situationen kommt, sollten sie sich auf die Reise gut vorbereiten. Ein Experte erklärt, was ins Gepäck gehört und wie sich Betroffene unterwegs am besten verhalten. Von dpa


Di., 13.03.2018

Tischkultur Vietnam-Restaurant stellt Obamas Esstisch hinter Glas

Tischkultur: Vietnam-Restaurant stellt Obamas Esstisch hinter Glas

In Vietnams Hauptstadt gibt es eine etwas ungewöhnliche Attraktion: Die Nudelküche «Bun Cha Huong Lien» hat einen Tisch und zwei blaue Plastikstühle ausgestellt. Die Möbel sollen an einen Besuch von Barack Obama und dem Fernsehkoch Anthony Bourdain erinnern. Von dpa


Di., 13.03.2018

Reisehinweis Auswärtiges Amt rät in Playa del Carmen zur Vorsicht

Wegen einer Explosion auf einer Personenfähre zwischen Playa del Carmen und der Insel Cozumel in Mexiko mahnt das Auswärtige Amt Urlauber zur Vorsicht.

Das Ausärtige Amt rät zur erhöhten Wachsamkeit in der Urlaubsregion Playa del Carmen in Mexiko. Grund: In den vergangenen Monaten hat es zwei Sprengstoffvorfälle gegeben. Von dpa


Di., 13.03.2018

Nicht auf Hausmittel verlassen Bei Reisedurchfall helfen weder Kohletabletten noch Cola

Wer Durchfall hat, sollte sich nicht auf Cola oder Kohletabletten verlassen. Experten sehen in den Hausmitteln keinen Nutzen.

Kohletabletten und Cola sind beim Kampf gegen Reisedurchfall beliebte Hausmittel. Experten halten diese jedoch für wirkungslos. Koffein kann die Beschwerden sogar verschlimmern. Von dpa


Di., 13.03.2018

Mehr Betten für Besucher Seattle erhöht Hotelangebot um 20 Prozent

Mehr Betten für Besucher: Seattle erhöht Hotelangebot um 20 Prozent

Seattle ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Washington. Auch das Hotelzimmerangebot der Metropole wird künftig wachsen. Im Laufe des Jahres werden acht Hotels ihre Pforten für Übernachtungsgäste öffnen. Von dpa


Di., 13.03.2018

Rasante Fahrten Neue Attraktionen für USA-Reisende

Rasante Fahrten: Neue Attraktionen für USA-Reisende

Eigentlich ist der Grand Canyon schon sehenswert genug. Doch eine neue Zipline verbindet das Landschaftserlebnis noch mit dem besonderen Kick. In schwindelerregende Höhe geht es auch mit einer neuen Achterbahn im Freizeitpark in Gurnee. Die Reise-News im Überblick: Von dpa


Mo., 12.03.2018

Umfrage Wanderer wollen trotz Smartphones weiter Wegemarkierungen

Karte oder Smartphone? Immer mehr Wanderer setzen auf digitale Unterstützung. Rund 35 Prozent verzichten aber auch ganz bewusst auf das Handy.

Lange Zeit waren Wegmarkierungen für die meisten Wanderer unverzichtbar. Inzwischen gibt es jedoch einige Apps, die durch die Wanderregionen führen. Werden die Wegzeichen bald überflüssig? Von dpa


Mo., 12.03.2018

Reisemedizin Alter Gelbfieber-Impfstempel kann Einreise erschweren

Dürfen Besucher mit einem mehr als zehn Jahre alten Gelbfieber-Impfstempel nicht einreisen, ist eine wiederholte Impfung die beste Lösung.

In einigen Ländern kann es Probleme bei der Einreise geben, wenn die Gelbfieberimpfung mehr als zehn Jahre zurückliegt. Obwohl der Immunschutz lebenslang wirkt, sollten sich Urlauber gegebenenfalls erneut impfen lassen. Von dpa


Mo., 12.03.2018

Kunst- und Kulturhighlights Veranstaltungs-Tipps: Attraktionen in Europa

Der wichtigste Ort für die Feiern zu 200 Jahre «Stille Nacht»: Die nach dem Lied benannte Kapelle in Oberndorf bei Salzburg.

Neue Ausstellungen und Attraktionen werben um Besucher. In Österreich wird das 200 jährige Bestehen des Weihnachtslieds «Stille Nacht, Heilige Nacht» gefeiert. In Island können Touristen das Land bald virtuell entdecken und in Warschau wird ein Wodka-Museum eröffnet. Von dpa


Fr., 09.03.2018

Unruhen Ausnahmezustand in Sri Lanka ohne Auswirkungen für Touristen

Kandy ist eine beliebte Station auf Rundreisen.

Kandy ist ein beliebtes Ziel für Urlauber in Sri Lanka. Ausgerechnet dort herrschen Unruhen. Der Deutsche Reiseverband kann Touristen aber derzeit beruhigen. Von dpa


Fr., 09.03.2018

Von der Reisemesse ITB Overtourism bis späte Buchungen: Reisesommer in den USA

Sonnenuntergang im Arches Nationalpark bei Moab in Utah - hier sowie im Zion Nationalpark möchte die US-Nationalparkverwaltung ein neues Reservierungssystem für Besucher etablieren.

Overtourism ist ein großes Thema auf der Reisemesse ITB. Auch die USA mit ihren scheinbar unendlichen Weiten haben punktuell das Problem, dass zu viele Touristen kommen - und wollen gegensteuern. Deutsche Reiseveranstalter hoffen derweil auf eine möglichst stabile Saison. Von dpa


Fr., 09.03.2018

Reisetipps Neues von der ITB: Essbare Wildpflanzen und Kirschtorten

Augenweide und Gaumenschmaus: In Waldeck in der Oberpfalz eröffnet ein Park für essbare Wildpflanzen.

Zeit zum Genießen bleibt oft nur im Urlaub. Da bietet sich der Park für essbare Wildpflanzen an oder das Kirschtorten-Festival. Gutes Essen gibt es auch beim Stadtgeburtstag in Lübeck. Hier ein paar Reisetipps von der Reisemesse ITB (7. bis 11. März). Von dpa


Fr., 09.03.2018

Urlaubstrends Wohin die Reise geht: Die wichtigsten Themen der ITB 2018

Touristen vor dem Dogenpalast in Venedig - das Overtourism genannte Problem vieler beliebter Reiseziele gehörte zu den wichtigsten Themen der ITB 2018.

Von der Nordsee bis zur Südsee: Auf der Reisemesse ITB sind alle Weltregionen vertreten. Die Tourismusbranche diskutiert die aktuellen Trends. Über allem steht dabei die Frage, wohin die Reise geht - für Reiseregionen und Veranstalter, aber auch für den einzelnen Urlauber. Von dpa


Fr., 09.03.2018

Neue Flüge und Hotels Urlauber kehren nach Tunesien zurück

Angebote für zurückkehrende Tunesien-Urlauber: Das Hotel «Tuiblu Palm Beach Palace» auf Djerba ist zur Saison 2018 neu eröffnet worden.

Nach politischen Unruhen und Anschlägen in den vergangenen Jahren wächst die Tourismusbranche in Tunesien wieder. In diesem Jahr hofft das nordafrikanische Land auf noch mehr deutsche Urlauber. Von dpa


Fr., 09.03.2018

Infos für Reisende Airline News: Neue Flüge nach Polen und Flughafenausbau

Der Flughafen Zürich wird vergrößert.

Gute Nachrichten für Europa-Touristen: Verschiedene Fluglinien erweitern ihr Angebot und bieten nun neue Flüge gen Osteuropa an. Zudem werden Reisende von der Vergrößerung des Flughafens in Zürich profitieren. Von dpa


Do., 08.03.2018

Großes Fest 100 Jahre Bauhaus: Neue Museen in Weimar und Dessau

So soll das neue Bauhaus-Museum in Weimar aussehen - eröffnet werden soll es am 6. April 2019.

2019 wird das Bauhaus 100 Jahre alt. In Thüringen und Sachsen-Anhalt gibt es für das Fest dazu schon große Pläne. Besucher sollen gleich zwei neue Museen erleben können - aber das ist noch nicht alles. Von dpa


Do., 08.03.2018

Türkei auf der ITB Neues Museum bei archäologischer Stätte Troja geplant

Nachbau des Trojanischen Pferdes vor dem Eingang der ITB: Das stammt aus der griechischen Mythologie. Demnach wurde es vor die Tore Trojas gestellt worden. An der archäologischen Stätte in der Türkei wird bald ein neues Museum eröffnet.

Die Türkei hofft in diesem Jahr wieder auf mehr deutsche Touristen. Dazu beitragen könnte ein neues Museum im Nordwesten des Landes. Dort liegt die archäologische Stätte Troja. Das künftige Museum soll alle bisherigen Funde ausstellen. Von dpa


1676 - 1700 von 2429 Beiträgen