Mi., 06.05.2020

Corona Bei Ferienunterkünften kommt es auf Stornierungsregeln an

«Ferienwohnung frei»: Bald sollen wieder Urlaubsreisen in Deutschland möglich sein.

Gute Nachrichten für Urlauber: Sie dürfen wieder Pläne schmieden für Reisen in Deutschland. Wer jetzt bucht, sollte aber genau hinschauen. Von dpa

Mi., 06.05.2020

Tourismusbeauftragter Deutsche müssen Urlaub auf Mallorca noch nicht abschreiben

Der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung schließt Reisen nach Mallorca in diesem Sommer nicht aus.

Gern würden viele Menschen ihren Sommerurlaub auf einer Mittelmeerinsel verbringen. Aber wie realistisch ist eine solche Reise in Zeiten von Corona? Die Einschätzung des Tourismusbeauftragten lässt hoffen. Von dpa


Mi., 06.05.2020

Pfingsturlaub an der Ostsee Erste Länder wollen wieder Reisen erlauben

Das Tourismusland Mecklenburg-Vorpommern öffnet wieder seine Gaststätten und beendet noch vor Pfingsten das mehrwöchige Einreiseverbot für auswärtige Touristen.

Wer bereits über Pfingsten eine Unterkunft in Mecklenburg-Vorpommern gebucht hat, kann aufatmen: Das Bundesland an der Ostsee will wieder Urlauber ins Land lassen. Andere Länder wollen dem Beispiel folgen. Von dpa


Di., 05.05.2020

Abstand und Maskenpflicht Bundesweite Corona-Regeln in Verkehrsmitteln geplant

Empfehlungen des Bundesverkehrsministeriums sehen einen bundesweiten Corona-Schutz in öffentlichen Verkehrsmitteln vor.

Die Corona-Krise hat auch Teile des Verkehrs ausgebremst. Wenn das Alltagsleben nun wieder hochgefahren wird, kommen auch auf Pendler und Reisende in Bussen, Zügen und Flugzeugen Vorsichtsmaßnahmen zu. Von dpa


Di., 05.05.2020

Weniger Nachfrage Normalisierung des Flugverkehrs könnte Jahre dauern

Branchenvertreter schätzen, dass der Flugverkehr erst in einigen Jahren wieder das Vorkrisen-Niveau erreicht hat.

Immer mehr Passagiere, immer mehr Flüge - mit diesem Trend ist es in der Corona-Krise vorerst vorbei. Fluggesellschaften kämpfen wie viele andere Branchen ums Überleben. Von Lockerungen dürften sie noch lange nichts spüren. Von dpa


Di., 05.05.2020

Kein Bussi auf dem Gipfel Worauf Bergwanderer jetzt achten sollten

Endlich wieder die Wanderschuhe schnüren:  Der DAV rät nicht mehr generell von Touren in den Bergen ab.

Mit den Lockerungen der Corona-Einschränkungen in Bayern werden auch Bergtouren wieder möglich. Der Deutsche Alpenverein rät nicht mehr von Wanderungen ab - rät aber zu einigen Verhaltensregeln. Von dpa


Di., 05.05.2020

Für März und April Bahn-Comfort-Kunden bekommen Statuspunkte

Häufig mit dem Zug unterwegs? Vielfahrer bei der Deutschen Bahn erreichen schnell den Bahn-Comfort-Status.

In Corona-Zeiten reisen viel weniger Menschen mit der Deutschen Bahn - für das Sammeln von Statuspunkten eher unvorteilhaft. Doch die Bahn kommt ihren Vielfahrern entgegen. Von dpa


Mo., 04.05.2020

Rügen statt Malle? Vorbereitungen für Urlaub in Corona-Zeiten laufen

Noch sind die Unterkünfte in den deutschen Urlaubsregionen geschlossen. Doch Einige Ministerpräsidenten haben bereits einen Drei-Stufen-Plan für ein allmähliches Anlaufen von Tourismus, Gastronomie und Hotellerie in vorgelegt.

Die Corona-Pandemie wirbelt die Urlaubspläne von Millionen Menschen in Deutschland durcheinander. Wann können wir wieder reisen und wohin, fragen sich viele. Die Vorbereitungen der Branche laufen jedenfalls. Von dpa


Mo., 04.05.2020

Traumziel Flughafen auf den Seychellen soll am 1. Juni wieder öffnen

Die Seychellen sind für viele Urlauber ein Traumziel. Nach Plänen des Präsidenten soll der Flughafen in einigen Wochen wieder geöffnet werden.

Auf den Seychellen soll das öffentliche Leben Schritt für Schritt zur Normalität zurückkehren. Auch Urlaub könnte hier bald wieder möglich sein. Zumindest für die Öffnung des Flughafens wurde bereits ein Termin in Aussicht gestellt. Von dpa


Mo., 04.05.2020

Urteil Fluggastrechte-Firma darf nicht mit «Kostenlosigkeit» werben

Der Hinweis «Kein Kostenrisiko» auf der Webseite eines Fluggastrechteportals ist irreführend, wenn Kunden eine Servicegebühr bezahlen müssen.

«Kein Kostenrisiko» - mit diesen Worten lockte eine Firma für Fluggastrechte Kunden an, um schließlich doch abzukassieren. Das Landgericht Frankfurt am Main hat diese Praxis für rechtswidrig erklärt. Von dpa


Mo., 04.05.2020

Fahrradtour, Fische gucken Reisetipps für die Zukunft

Mit dem E-Mountainbike durch das Salzkammergut in Österreich: Die Region sollen Urlauber ab dem Sommer auf einem neuen zusammenhängenden Trail mit zehn Etappen erkunden können.

Wenn Corona überstanden ist, werden die Menschen wieder reisen. Drei Kurzmeldungen aus der Welt des Tourismus für die Zeit nach der Pandemie. Von dpa


Mo., 04.05.2020

Alte ICE-Flotte Zugstörungen bremsen Bahnkunden immer häufiger aus

Viele Verspätungen bei der Bahn sind auf Fahrzeugstörungen zurückzuführen.

Wer Bahn fährt weiß: Verspätungen gehören zum Alltag. Nicht nur im Schienennetz gibt es einen Sanierungsstau. Auch die Züge sind in die Jahre gekommen. Neue kommen erst nach und nach. Das hat Folgen. Von dpa


Do., 30.04.2020

Wegen Coronavirus Historienspiel Landshuter Hochzeit auf 2023 verschoben

Teilnehmer in historischer Kleidung gehen während eines Umzuges der Landshuter Hochzeit durch die Altstadt.

Das vierwöchige mittelalterliche Festspiel geht eigentlich im vierjährigen Turnus über die Bühne. Der lange Planungsvorlauf für die Landshuter Hochzeit mache eine Verschiebung auf 2023 erforderlich. Von dpa


Do., 30.04.2020

Niederlande Urlaubsregion Zeeland lockert vorsichtig Corona-Maßnahmen

Nederland («Niederlande») steht auf einem Schild an der Grenze zwischen den Niederlanden und Deutschland.

Von diesem Freitag an dürfen die Tourismusbetriebe der Region zunächst 15 Prozent ihrer Bettenkapazität wieder an Schlafgäste vermieten. Von dpa


Mi., 29.04.2020

Corona Was heißt die verlängerte Reisewarnung für meinen Urlaub?

Außenminister Heiko Maas (SPD) hat die Verlängerung der weltweiten Reisewarnung wegen des Coronavirus bis zum 14.06.2020 bekanntgegeben.

Kein Kanaren-Urlaub im Mai, kein Tirol Anfang Juni: Die weltweite Reisewarnung der Bundesregierung gilt nun bis 14. Juni. Wer in den kommenden Wochen los wollte, hat jetzt immerhin Rechtssicherheit. Von dpa


Di., 28.04.2020

Neustart für den Tourismus Hotels dürfen in Österreich ab 29. Mai wieder öffnen

Ab dem 29. Mai dürfen Hotels in Österreich ihren Betrieb wieder aufnehmen.

Viele Menschen sehnen sich mittlerweile inständig nach Urlaub. Doch hierzulande bleiben die Unterkünfte vorerst geschlossen. Anders im Nachbarland Österreich: Dort dürfen die Hotels wieder öffnen. Aber haben die Deutschen überhaupt etwas davon? Von dpa


Di., 28.04.2020

Gutscheine weiter erhältlich Bahn verlängert Kulanzregelung über 1. Mai hinaus

Bahnreisende können Tickets, die die bis zum 13. März gekauft worden sind, bis zum 4. Mai in Gutscheine umtauschen.

Wegen der Corona-Einschränkungen verzichten viele Menschen lieber auf eine Bahnreise. Aber was passiert mit den bereits gekauften Tickets? Bisher galt für Fahrten bis zum 30. April eine Gutscheinregelung. Nun hat die Bahn die Frist verlängert. Von dpa


Mo., 27.04.2020

Tourismusbeauftragter erklärt Vorerst keine großen Fernreisen möglich

In diesem Sommer in die Ferne reisen? Der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung hält das für ausgeschlossen. Aber Urlaub in der Deutschland sei vorstellbar.

Viele Bürger fragen sich derzeit, was mit ihrem Sommerurlaub passiert. Balkonien statt Karibik - oder doch an die Ostsee? Aber wenn, dann nur unter klare Sicherheitskriterien. Von dpa


Fr., 24.04.2020

Trotz Urlaubsabsage Ausstehende Reiseimpfung nicht vergessen

Jetzt noch eine letzte Reiseimpfung holen, obwohl der Urlaub abgesagt wurde? Das kann sinnvoll sein.

Jetzt noch eine ausstehende Reiseimpfung holen, wo doch alle Urlaube wegen Corona abgesagt sind? Klingt erst einmal unsinnig - und kann doch empfehlenswert sein. Von dpa


Fr., 24.04.2020

Menschenaffen Zweites Gorillababy im Rostocker Zoo geboren

Gorillaweibchen Yene ist mit ihrem gut fünf Wochen alten Mädchen in der Außenanlage des Darwineums unterwegs.

Im Zoo von Rostock freuen sich die Mitarbeiter über die erneute Geburt eines Menschenaffen. Der Kleine ist kerngesund. Von dpa


Fr., 24.04.2020

Erste Lockerungen am 1. Mai Stufenplan für Tourismus-Wiederbelebung

Manuela Schwesig (SPD), die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, zu Beginn einer Pressekonferenz.

Silberstreif am Horizont für die Tourismuswirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns. Als erstes dürfen auswärtige Besitzer von Ferienhäusern und Dauercamper wieder ins Land kommen. Für Hotels und Gaststätten gibt es Aussicht auf erste Lockerungen noch im Mai. Von dpa


Fr., 24.04.2020

Unter Auflagen Zweitwohnungen in Schleswig-Holstein bald wieder nutzbar

Daniel Günther (CDU), Ministerpräsident von Schleswig-Holstein nimmt vor einer Rede bei einer Sondersitzung des Landtags die Schutzmaske ab.

Gute Nachricht für Besitzer einer Zweitwohnung in Schleswig-Holstein: Sie sollen ab 4. Mai ihre Immobilie wieder selber nutzen dürfen. Es bleiben aber Beschränkungen und Auflagen. Von dpa


Mi., 22.04.2020

38 Prozent Rückgang Australiens bedrohte Säuger werden weniger

Artenschutz in Australien: Auf geschützten Flächen, aus denen die Kleintier-Jäger ferngehalten werden, konnten sich die Populationen des Kurznagelkängurus und des Lesueur-Bürstenkängurus erholen.

Kängurus, Koalas, Wombats, Schnabeltiere - Australien ist bekannt für seine typischen Tierarten. Doch einige von ihnen sind inzwischen bedroht. Nicht nur die Brände sind Schuld daran. Von dpa


Di., 21.04.2020

Betreiber optimistisch BER-Eröffnung war nie so sicher wie heute

Die BER-Betreiber rechnen damit, den neuen Hauptstadtflughafen im Oktober 2020 eröffnen zu können.

Der Tüv ist durch auf der Problembaustelle in Schönefeld. Doch stoppt nun die Corona-Krise die Inbetriebnahme im Oktober? Im Gegenteil, heißt es bei der Flughafengesellschaft. Von dpa


Mo., 20.04.2020

Corona Was tun, wenn der Reiseanbieter mein Geld nicht auszahlt?

Corona hat viele Urlaubspläne zunichte gemacht.

Eigentlich ist die Sache klar: Streicht der Reiseanbieter den Urlaub oder Flug, gibt es das Geld zurück. Doch momentan wartet so mancher Urlauber vergeblich auf die Rückzahlung - und kann nicht viel tun. Von dpa


176 - 200 von 2641 Beiträgen