Fr., 12.02.2021

«Destination 2050» Luftfahrt soll CO2-neutral werden

Flughafenbetreiber und Fluggesellschaften wollen bis 2050 klimaneutral werden - mit Einsparungen durch technologische Verbesserungen bei Flugzeugen und umweltfreundlichere Treibstoffe. Für Umweltschützer ist das ein Mogelpackung.

Die Luftfahrtbranche will klimaneutral werden - bis 2050. Die Branche ist optimistisch, trotz derzeitiger Krise, ihr Ziel zu erreichen. Massive Kritik kommt von Umweltschützern. Von dpa

Fr., 12.02.2021

Ansturm auf Wintersportorte Hotels und Skigebiete öffnen in Polen

In Polen sollen Hotels und Skigebiete wieder öffnen dürfen. In dem bekannten Skiort Zakopane in der Tatra dürfte es voll werden.

Polen wagt trotz fragiler Corona-Lage die Öffnung von Hotels. Es wird ein massiver Ansturm auf die Wintersportorte erwartet. Von dpa


Fr., 12.02.2021

Pinker Herzschlag in New York Valentinstag am Empire State Building

Die Spitze des Empire State Buildings in New York soll am Valentinstag in Pink leuchten.

In New York wird es am Valentinstag ein ganz besonderes Event geben: Die Betreiber des Empire State Buildings planen eine Spezialbeleuchtung und eine Gratis-Hochzeit. Von dpa


Fr., 12.02.2021

Neues aus der Reisewelt Lufthansa verlängert kostenlose Umbuchungen

Wegen Corona sind weniger Flugzeuge in der Luft - und bei Lufthansa können die Kunden jetzt bis Ende Mai kostenlos beliebig oft umbuchen.

Weiter kostenlose Umbuchungen bei Lufthansa, Kreuzfahrten ab deutschen Häfen mit Nicko Cruises - und eine neue Sehenswürdigkeit in Paraguay: Drei Neuigkeiten aus der Welt des Reisens. Von dpa


Do., 11.02.2021

Tourismuszahlen «Desaströses Corona-Jahr»: Krise bremst Reiselust

Der Spanien-Urlaub fiel für viele Deutsche flach. Dafür ging es häufig an Nord- und Ostsee.

Urlaub im eigenen Land statt in der Ferne: In der Corona-Krise änderte sich das Reiseverhalten der Menschen in Deutschland. Doch auch das kann den Einbruch im Deutschland-Tourismus nicht verhindern. Von dpa


Do., 11.02.2021

Gründung eines Fonds So sollen Pauschalreisen gegen Insolvenz gesichert werden

Laut Kabinettsbeschluss soll bei Insolvenz eines Reiseveranstalters die Rückerstattung an Urlauber durch Fonds gedeckt werden.

Als der Reiseriese Thomas Cook pleite ging, musste der Staat eingreifen und Urlaubern ihre Anzahlungen erstatten. Das soll nicht noch einmal passieren. Ein neues Gesetz soll die Veranstalter selbst in die Pflicht nehmen. Von dpa


Do., 11.02.2021

Lockdown-Verlängerung Restaurants bleiben auf Mallorca wegen Corona geschlossen

Mallorca verlängert den lockdown. Restaurants und Kneipen bleiben geschlossen.

Trotz der Corona-Einschränkungen sind Reisen nach Mallorca zwar möglich. Doch richtige Urlaubsstimmung dürfte hier derzeit nicht aufkommen. Denn Restaurants und Kneipen müssen vorerst geschlossen bleiben. Von dpa


Mi., 10.02.2021

Winterwetter Weiter Einschränkungen im Fernverkehr der Bahn

Bei der Bahn gibt es wegen des Winterwetters weiterhin Verspätungen und Zugausfälle.

Arktische Kälte und Schnee satt: Das extreme Winterwetter beherrscht weiter große Teile Deutschlands. Bahnfahrer müssen daher weiter mit Einschränkungen rechnen. Von dpa


Di., 09.02.2021

Neue Regelung Drei Corona-Tests bei Einreise nach Großbritannien nötig

Wer künftig nach Großbritannien einreisen möchte, der muss bald drei Corona-Tests machen.

Nahezu täglich werden neue Einreisebestimmungen von Regierungen erlassen. Auch Großbritannien ändert nun wieder die Regeln: Für Besucher und Rückkehrer stehen künftig drei Corona-Tests an. Von dpa


Di., 09.02.2021

Impfen, Testen, Urlauben? Tui-Chef hofft auf Sommersaison 2021

Der Reisekonzern Tui hofft auf die Sommersaison 2021. Corona-Schnelltests und Impfungen könnten das Reisen dann wieder sicher machen.

Tui glaubt an eine Sommersaison 2021 - die Erwartungen des größten Anbieters haben in der Touristikbranche Gewicht. Ob Pauschalreisen und Kreuzfahrten wieder zünden, hängt aber vor allem von der weiteren Corona-Eindämmung ab. Dabei seien manche Länder den Deutschen voraus. Von dpa


Di., 09.02.2021

Corona-Mutation in Österreich Ausreise aus Tirol zunächst nur noch mit Test

Österreich verhängt im Kampf gegen eine Ausbreitung der Corona-Mutationen nun doch schärfere Maßnahmen in Tirol.

Nun also doch: Die Bundesregierung in Wien greift in Tirol durch. Eine Ausreise aus dem von einem Ausbruch der südafrikanischen Corona-Mutation betroffenen Bundesland ist vorübergehend nur noch mit negativem Test möglich. Von dpa


Di., 09.02.2021

Nur noch online Bahn beendet Ticketkauf beim Schaffner

Die Deutsche Bahn will den Ticketverkauf im Zug beenden. Wer spontan einsteigt, muss künftig online nachlösen.

Nicht gerade billig, aber bequem: Wer auf die Schnelle noch einen Zug erwischt, kann beim Zugbegleiter die Fahrkarte lösen. Damit ist bald Schluss. Es gibt eine Alternative, aber dabei tickt die Uhr. Von dpa


Mo., 08.02.2021

Winterwetter im Norden Bahn erstattet Fahrkarten kostenlos

Wegen starken Schneefalls kann es in den nächsten Tagen mancherorts zu Einschränkungen im Bahnverkehr kommen.

Das frostige Winterwetter in weiten Teilen Deutschlands setzt sich zu Wochenbeginn fort - mit großen Auswirkungen auf den Zugverkehr. Die Bahn zeigt sich daher auch am Montag kulant bei Erstattungen. Von dpa


Fr., 05.02.2021

Im Januar Mehr als 80 Prozent der Fernzüge sind pünktlich

Die Deutsche Bank wird immer pünktlicher.

Die Deutsche Bahn wird immer pünktlicher. Dies geht aus einer Statistik des Unternehmens hervor. Ein Grund dafür ist offensichtlich. Von dpa


Fr., 05.02.2021

Neues aus der Reisewelt Spitzbergen bekommt einzigartiges Besucherzentrum

Blick über Sarajevo: Wizz Air fliegt ab der zweiten Maihälfte von Dortmund und Memmingen nonstop in die Hauptstadt Bosnien-Herzegowinas.

Spektakuläre Einblicke auf Spitzbergen, Kletterspaß in Mecklenburg-Vorpommern und neue Flugverbindungen auf den Balkan: drei Neuigkeiten aus der Welt des Reisens. Von dpa


Mi., 03.02.2021

Wintersport So findet man die richtige Breite für Tourenski

Skitouren sind beliebt - und in Corona-Zeiten eine schöne Abwechslung.

Tourengehen passt in die Corona-Zeit: Wintersportler sind hier an der freien Luft abseits der Massen unterwegs. Bei der Wahl der richtigen Tourenski kommt es darauf an, welcher Typ man ist. Von dpa


Di., 02.02.2021

Pauschalurlaub Was taugen die neuen Gratis-Storno-Tarife?

Urlauber am Strand von Arenal auf Mallorca: Reisen sind auch 2021 mit einer großen Unsicherheit behaftet.

Mehr bezahlen und dafür auch kurzfristig ohne Stornogebühren den Urlaub absagen können: Dieses Angebot machen gerade viele große Pauschalreiseanbieter. Verbraucher sollten aber genau hinschauen. Von dpa


Fr., 29.01.2021

Kampf gegen Corona EU-Staaten einigen sich auf striktere Reiseregeln in Europa

Um die Ausbreitung neuer gefährlicher Virusvarianten zu verhindern, will Deutschland schärfere Einreisebestimmungen einführen.

Um die Ausbreitung neuer Corona-Virus-Varianten einzudämmen, haben sich die EU-Staaten auf strengere Reisebestimmungen verständigt. Deutschland will sogar noch härter vorgehen. Was ist geplant? Von dpa


Fr., 29.01.2021

Pauschalreisen Gegen Aufpreis: Auch FTI führt Option für Urlaubsstorno ein

Abheben im Ferienflieger - oder lieber doch nicht? Um Kunden anzulocken, bieten viele Reiseveranstalter jetzt Aufpreis-Tarife, die kurzfristige Gratis-Storno erlauben.

Pauschalurlaub mit Aufpreis und flexiblen Stornomöglichkeiten setzt sich bei den großen Veranstaltern durch - wegen den unsicheren Reiseaussichten aufgrund der Pandemie. Jetzt ist auch FTI dabei. Von dpa


Fr., 29.01.2021

Auch Bahnstrecken gesperrt Große Lawinengefahr in der Schweiz

In der Schweiz herrscht wegen massiver Schneefälle immer noch hohe Lawinengefahr.

Ausnahmezustand in der Schweiz: Viele Straßen wurden von Lawinen begraben. Auch Bahnstrecken sind von den massiven Schneefällen betroffen. Von dpa


Fr., 29.01.2021

Campingboom Urlaub im Wohnmobil 2020 extrem gefragt

Der anhaltende Campingboom hat der deutschen Freizeitmobilbranche im vergangenen Jahr einen Umsatzrekord beschert.

Der Reisebranche geht es in der Corona-Krise schlecht. Doch es gibt auch Ausnahmen. Urlaub mit Wohnmobil oder Caravan steht hoch im Kurs. Der Boom hat aber auch andere Gründe als die Pandemie. Von dpa


Fr., 29.01.2021

Wenige Buchungen für Ostern Studie gibt wenig Hoffnung auf Reisebeginn vor Pfingsten

Leere Strände auf Mallorca. Die Corona-Krise hat die deutsche Reisebranche weiter fest im Griff.

Eine Studie bestätigt, was viele vermutet hatten: Aufgrund der Pandemie-Lage haben sich die Deutschen mit Reisebuchungen für Ostern bisher stark zurückgehalten. Aber was ist mit den Pfingst- und Sommerferien? Von dpa


Do., 28.01.2021

Winter-Wanderung So finden Sie die richtigen Schneeschuhe

Mit Schneeschuhen ist für Wanderer überall dort ein Durchkommen, wo man mit normalen Schuhen längst eingesunken wäre.

Leichtfüßig durch die weiße Pracht stiefeln: Schneeschuhe vergrößern die Auflagefläche des Körpergewichts und sorgen so dafür, dass Wanderer nicht einsinken. Drei Typen stehen zur Wahl. Von dpa


Mi., 27.01.2021

Grenzkontrollen Finnland schränkt erneut den Reiseverkehr ein

Wegen der Corona-Krise lässt Finnland kaum noch Reisende aus dem Ausland ins Land.

Während in Deutschland über weitere Einschränkungen des Reiseverkehrs noch beraten wird, sind andere europäische Länder bereits einen Schritt weiter. So auch Finnland. Hier wurden die Grenzen inzwischen wieder geschlossen. Von dpa


Mi., 27.01.2021

Nach zwei Abstürzen Flugaufsicht lässt Boeing 737 Max wieder in Europas Himmel

Die europäische Luftfahrtbehörde hat das Flugverbot für die Boeing 737 Max wieder aufgehoben.

Nach zwei verheerenden Abstürzen war die jüngste Version des Boeing-Bestsellers 737 mit weltweiten Flugverboten belegt worden. Nach den USA und einigen anderen Staaten gibt nun auch Europas Aufsicht grünes Licht für einen Neustart des Jets. Von dpa


201 - 225 von 3251 Beiträgen