Di., 30.06.2015

Reise Viele Tierbesitzer starten wieder mit Haustier in den Urlaub

Reise : Viele Tierbesitzer starten wieder mit Haustier in den Urlaub

Um mit seinem Haustier sicher im Urlaubsort anzukommen muss man Einiges beachten. Foto: iStock

Bei frischer Seeluft die Nase in den Wind halten, in die Ferne auf das kristallklare Meer schauen und die Pfoten im Sand spüren - auch dieses Jahr werden sich viele Menschen mit Ihrem Zwei- oder Vierbeiner auf die Reise begeben und gemeinsam nach der verdienten Erholung suchen.

Dafür gibt es mittlerweile auch viele Angebote, die Sie problemlos im Internet finden. Der Trend zum Urlaub mit Haustier wächst und gleichzeitig auch der Bedarf, das Haustier sicher an das Reiseziel zu bringen.

Es gibt Hundehotels an der Ostsee, für Katzen geeignete Ferienwohnungen auf Mallorca, Bauernhöfe, die eine Mitnahme des Pferdes ermöglichen oder auch Aktivurlaube, die Sie gemeinsam im Gebirge verbringen können – all das ist mit Tier problemlos möglich und stellt keinen Sonderfall mehr da. Tatsächlich können Sie heute Ihr Tier an jeden Ort der Welt mitnehmen. Daher sollte auch die Anreise gut geplant sein, damit der Urlaub möglichst schon bei der Anfahrt mit Erholung beginnt und die Sicherheit Ihres Tieres von Anfang an gewährleistet ist.

Leider passieren immer noch zu viele Unfälle auf Reisen, denn Tiere haben sehr spezifische Bedürfnisse, die auf Reisen nicht immer leicht zu berücksichtigen sind. Und dabei können uns unsere geliebten Freunde oft nicht mitteilen, wenn sie leiden. So haben sich die Reisebedingungen für Tiere leider noch nicht ausreichend verbessert, obwohl der artgerechte Transport angesichts der vielen tierischen Reisenden längst ein höheres Niveau erreicht haben sollte. Außerdem zahlen Tierbesitzer in Bahn und Flugzeug hohe Preise ohne Anspruch auf einen ausreichenden Service. Zudem werden viele Reisende, die in Sorge um ihr Haustier sind, nicht darüber aufgeklärt, was mit dem Tier im Falle eines Notfalls passiert.

Vor Antritt der Reise sollten Sie sich beispielsweise über das artgerechte Reisen mit Haustieren informieren. Auch wichtig ist der Aspekt der Erste-Hilfe bei Tieren oder wie Sie Ihr Tier beruhigen können. Diese Tipps und weitere Informationen finden Sie im aktuellen Ratgeber „Reisen mit Haustieren“.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3359627?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686293%2F2686469%2F