Do., 15.10.2015

Urlaub Auszeit vom Alltag

Urlaub : Auszeit vom Alltag

Foto: Flickr

Jeder Mensch hat früher oder später das Bedürfnis nach Ruhe, Erholung und einem Tapetenwechsel. Doch was tun, wenn der nächste Urlaub erst für Sommer 2016 geplant ist und für die dringend notwendige Ruhe weder ein eigener Garten noch ein Ferienhäuschen im Grünen zur Verfügung stehen? Wir haben für Sie die besten Tipps, wie Sie auch ohne großes Budget oder eigenes Wochenenddomizil richtig abschalten und die Akkus wieder aufladen können.

Was auch immer Sie planen, richtig erholsam wird es erst, wenn der Alltag währenddessen möglichst weit in den Hintergrund rückt. Dabei ist es sogar zweitrangig, wie lang die Auszeit eigentlich ist. Ein ruhiges Wochenende mit einem guten Buch oder einer ausgedehnten Wanderung wirkt wesentlich erholsamer als ein 10 Tage währender All-Inclusive-Urlaub, in dem man stündlich E-Mails abruft und sich im Büro nach dem aktuellen Stand erkundigt. Also Hauptsache, raus aus dem Alltag – Hobbys und Temperament entscheiden, ob Ihnen das am besten ganz in Ruhe ohne jegliche Verpflichtungen und Termine, bei Städtetrips voller Kultur und Geschichte oder bei sportlichen Unternehmungen wie Rad- oder Klettertouren gelingt.

Ruhe und Zeit zum Durchatmen

Viele Menschen sehnen sich danach, wenigstens für eine begrenzte Zeit ganz ohne Termine, Telefonate und die unzähligen Freizeitmöglichkeiten der Großstadt auszukommen und sich einmal ganz auf sich zu konzentrieren. Die Veranstalter von Wellness-Wochenenden oder Yoga Retreats kennen diese Sehnsucht nur zu gut und haben ihre Angebote ganz auf die ruhebedürftigen Gäste ausgerichtet. Während Sie bei einem Wellness-Wochenende mit Massagen, Bädern und Peelings verwöhnt werden, können Sie bei einem Yoga Retreat mit Atem- und Meditationsübungen aktiv etwas für Ihre Entspannung tun und erlernen Techniken, mit denen Sie auch im Alltag leichter zur Ruhe kommen können. Wellness-Angebote finden Sie ohne Schwierigkeiten in Reisebüros und Online-Portalen und auch die Angebote für Yoga- oder Meditationsreisen nehmen zu. Einen Überblick finden Sie auf Seiten von deutschlandweit operierenden Vereinen wie Yoga VidyA oder beim nächstgelegenen Yoga-Studio.

Reisen für Kultur oder Abenteuer

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, durch neue Eindrücke auf andere Gedanken zu kommen. Für Kulturbegeisterte bietet sich diese am besten auf einer Städtereise. Tagsüber besichtigen Sie Bauwerke und andere Sehenswürdigkeiten und abends können Sie in das kulturelle Angebot der jeweiligen Stadt mit den neuesten Theater- und Operninszenierungen, Konzert-Events oder Kabarett-Highlights abtauchen. Doch ein Kurztrip ist nicht nur für Kulturliebhaber perfekt, auch für Bewegungsfans gibt es unzählige Reiseziele. So laden Berge und Wälder zu ausgedehnten Wander- oder Klettertouren ein, bei denen Sie garantiert nicht an die Arbeit auf Ihrem Schreibtisch denken.

Sind Sie auf der Suche nach Inspiration für Ihr nächstes Reiseziel oder wünschen sich den Kurzurlaub zum nächsten größeren Anlass, werden Sie bestimmt bei MyDays fündig. Von Städtereisen in deutsche Metropolen über verborgene Hotels für romantische Auszeiten bis hin zu verschiedenen Aktiv-Urlauben finden hier alle Erholungsbedürftigen ein passendes Ziel.

Nur wenn es Sie in die Wärme, an traumhafte Sandstrände und einsame Meeresbuchten zieht, wird ein Kurzurlaub nicht reichen, denn im Winter sind die Wege weit und die Flüge lang. Doch dank der steigenden Zahl an Karibikflügen in dieser Saison steht die Chance für ein Schnäppchen auch hier nicht schlecht.

Bildrechte: Flickr Spa Room Dennis Wong CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3568027?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686293%2F2686469%2F