Reise
Camping: Wieder voll im Trend

Urlaub im Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil liegt wieder im Trend. 2016 favorisierten fast 11 Millionen Deutsche den Campingurlaub gegenüber dem Urlaub im Hotel oder einer Kreuzfahrt. Und schon seit 2012 wächst die Campingbranche jährlich um circa 2,5 Prozent. Die Gründe für die neu entfachte Beliebtheit des naturnahen Urlaubs fallen je nach Person unterschiedlich aus.

Dienstag, 24.01.2017, 04:00 Uhr aktualisiert: 24.01.2017, 11:28 Uhr
Reise : Camping: Wieder voll im Trend
Foto: Flickr Wohnmobiltour-Limburg-Niederlande-13 Reisen aus Leidenschaft CC BY-SA 2.0

Was macht Camping so attraktiv?

Für viele ist die große Solidarität unter Campingnachbarn ausschlaggebend. Selbst, wenn man sich nie zuvor begegnet ist, hilft man sich beim Zeltauf- oder abbau. Für viele ebenfalls reizvoll ist die Nähe zur Natur und die allgemeine Ruhe, die damit verbunden ist. Angesichts des ständigen Stadttrubels sehnen sich immer mehr Menschen nach Entspannung im Urlaub. Camping ist für viele die perfekte Möglichkeit, um in Abgeschiedenheit den Stress hinter sich zu lassen. Darüber hinaus taucht man in eine vollkommen andere Welt ein, die sich vom normalen Alltag sehr stark unterscheidet. Viele assoziieren das mit einer gewissen Ungezwungenheit und Freiheit. Und während einige die naturnahe Einfachheit des Campingurlaubs schätzen, bieten viele moderne Reisemobile und Wohnwagen inzwischen allen erdenklichen Luxus für Camper, die es auch fernab des Stadtlebens möglichst komfortabel haben wollen. Auch viele Zelte bieten reichlich Verstaumöglichkeiten, luxuriöse Vordächer und ausreichend Platz für ein angenehmes Ambiente.

Foto: infographic.statista.com

Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Womit reisen Campingtouristen heute?

Reisemobil oder Wohnwagen – diese beiden Varianten sind am beliebtesten. Laut des Caravaning Industrie Verbands e.V. stieg die Anzahl der neu zugelassenen Reisemobile 2016 um 24,2 Prozent. Die Zahl der Neuzulassungen bei Caravans – die moderne Bezeichnung für Wohnwagen – stieg um immerhin 5 Prozent. Beide Reisemöglichkeiten haben ihre Vor- und Nachteile. Während das Reisemobil heute ein Luxushaus auf Rädern sein kann, ist der Wohnwagen eher einfach gebaut. Dafür schont er den Geldbeutel meist stärker und macht das Reisen in vielen Dingen flexibler. Braucht man ihn nicht, kann man ihn einfach auf dem Campingplatz stehen lassen und mit dem Auto die Umgebung erkunden. Mittlerweile kann nahezu jedes Auto ohne Probleme mit einer zum Wohnwagen passenden Anhängerkupplung nachgerüstet werden. Moderne Installationen, wie eine abnehmbare Kupplung, kann man schnell und günstig bei Anbietern wie Bertelshofer online besorgen und anschließend von einer Werkstatt montieren lassen. Wird sie nicht mehr gebraucht, kann sie mit wenigen Griffen wieder abmontiert werden. Denn Flexibilität ist nämlich ein weiteres entscheidendes Merkmal der neuen Attraktivität des Campingurlaubs.

Beliebte Reiseziele für Camper

Zu den beliebtesten Reisezielen gehören die Berge und das Meer. Die meisten deutschen Camper bevorzugen die Heimat – also Deutschland . Das südliche Oberbayern und das Allgäu sind dabei die am häufigsten besuchten Regionen. Auch Schleswig Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Nordrhein-Westfalen sind sehr beliebt. Camper zieht es dabei vor allem an Seen und weite Wiesengebiete. Aber auch ins Ausland wird gerne gereist. Hier stehen Italien – insbesondere die Region um den Gardasee – und Kroatien, vor allem Istrien, an der Spitze der beliebtesten Reiseziele. Doch auch Frankreich und Spanien sind beliebte Reiseziele. 

Campingplätze in der Region

Natürlich gibt es auch im Münsterland schöne Campingplätze, die jährlich zahlreiche Touristen anziehen. Der Campingplatz Münster ist einer der vom ADAC empfohlenen Campingplätze in Nordrhein-Westfalen und wurde sogar als Camping-Tipp 2016 ausgewiesen. In der umliegenden Region befinden sich die meisten Zeltplätze in Haltern am See, Lüdinghausen, Reken und Schöppingen. Eine Übersicht aller Campingplätze in der Umgebung findet man unter anderem hier .

Bildrechte:
Flickr Wohnmobiltour-Limburg-Niederlande-13 Reisen aus Leidenschaft
CC BY-SA 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4581884?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686293%2F2686469%2F
Nachrichten-Ticker