Wassertemperaturen weltweit
Meer vor Antalya kommt auf mehr als 20 Grad

Badeurlauber müssen nun keine Fernreise mehr antreten: das Mittelmeer erwärmt sich allmählich. An der türkischen Küste werden bereits Wassertemperaturen bis zu 21 Grad gemessen. Das westliche Mittelmeer bleibt jedoch noch kühl.

Mittwoch, 18.04.2018, 10:09 Uhr aktualisiert: 18.04.2018, 10:16 Uhr
Das Wasser vor Antalya erreicht Temperaturen bis zu 21 Grad.
Das Wasser vor Antalya erreicht Temperaturen bis zu 21 Grad. Foto: Marius Becker

Hamburg (dpa/tmn) - Im östlichen Mittelmeer können sich Urlauber in manchen Regionen langsam ins Wasser trauen. Antalya und Zypern melden jeweils 21 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilt.

Sonst bleibt das Baden an europäischen Küsten aber noch etwas für abgehärtete Schwimmer: An Mallorcas Stränden etwa hat das Meer maximal 15 Grad, auch die Adria und die Ägäis liegen noch unter 20 Grad.

Deutlich wärmer ist es mit 24 Grad im Roten Meer vor Ägypten. An Fernreisezielen wie Mauritius, den Seychellen oder Thailand finden Urlauber mit Werten um die 30 Grad Badewannentemperaturen vor.

Wassertemperaturen in Europa:  
Biskaya 11-14
Algarve-Küste 14-16
Azoren 16-17
Kanarische Inseln 17-19
Französische Mittelmeerküste 14-15
Östliches Mittelmeer 16-21
Westliches Mittelmeer 14-17
Adria 14-17
Schwarzes Meer 10-14
Madeira 18-19
Ägäis 16-19
Zypern 21
Antalya 21
Korfu 17
Tunis 15-16
Mallorca 14-15
Valencia 15
Biarritz 13
Rimini 14
Las Palmas 18
Wassertemperaturen an Fernreisezielen:  
Rotes Meer 24
Südafrika 19
Mauritius 30
Seychellen 30
Malediven 29
Sri Lanka 30
Thailand 29
Philippinen 30
Tahiti 28
Honolulu 24
Kalifornien 12
Golf von Mexiko 27
Puerto Plata 25
Sydney 23
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5669528?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686293%2F2686469%2F
Nachrichten-Ticker