Sanierung der Landebahnen
Flughafen Mailand-Linate schließt 2019 für drei Monate

Wegen Sanierungsarbeiten bleibt der Airport Mailand-Linate 2019 für drei Monate geschlossen. Flüge müssen voraussichtlich umgeleitet werden. Reisende sollten sich frühzeitig bei ihrer Fluggesellschaft informieren.

Montag, 15.10.2018, 10:59 Uhr aktualisiert: 15.10.2018, 11:06 Uhr
Wer 2019 nach Mailand fliegen möchte, sollte sich bei seiner Fluggesellschaft genau informieren. Der Flughafen Mailand-Linate bleibt für drei Monate komplett geschlossen.
Wer 2019 nach Mailand fliegen möchte, sollte sich bei seiner Fluggesellschaft genau informieren. Der Flughafen Mailand-Linate bleibt für drei Monate komplett geschlossen. Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Mailand (dpa/tmn) - Wer im kommenden Jahr nach Mailand-Linate fliegt, muss eventuell umplanen: Der Flughafen der norditalienischen Stadt schließt vom 27. Juli bis 27. Oktober 2019 für drei Monate. Das teilt das Fachmagazin «Travel One» mit.

Grund für die Sperrung ist eine Renovierung der Landebahnen und Terminals. Wie die Airlines reagieren, sei noch offen. Möglicherweise werden Flüge nach Mailand-Malpensa und Bergamo umgeleitet. Betroffene Reisende setzen sich am besten mit ihrer Fluggesellschaft in Verbindung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6123898?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686293%2F2686469%2F
Nachrichten-Ticker